PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 1877
neuester Beitrag:  18.11.19 12:37
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 46907
neuester Beitrag: 18.11.19 12:37 von: elbarado Leser gesamt: 8266293
davon Heute: 786
bewertet mit 87 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1877    von   1877     
30.07.08 06:10 #1 PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen


PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen € bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen € in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen € oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 

Bewertung:
87

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1877    von   1877     
46881 Postings ausgeblendet.
07.11.19 21:10 #46883 elba
mein Tipp ist das du diese Woche nicht überstehst ohne gesperrt zu werden.  
08.11.19 07:03 #46884 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 14.11.19 13:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Bewertung:

08.11.19 20:44 #46885 Ich habe nachgesehen:
Nein, du liegst wieder falsch.

Was mich interessieren würde, und das wäre leicht zu beantworten, mit wie vielen Aktien bist du, Thomas, denn noch dabei?

Und weil es so einfach ist, stelle ich diese Frage auch "offen" an IMB, Sky und Bicy.  
08.11.19 21:57 #46886 Gestern

Bewertung:
2

09.11.19 08:01 #46887 was eine sinnlose Frage. Glaubst Du wirklic.
einer der Gefragten Dir a. Antwortet, b. Wenn er antwortet dir die Wahrheit sagt, c. Du es validieren kannst? Daher ist die Frage doch sinnlos. Hier herrscht immer eine tolle Logik vor. Genau wie bei den Kurs- und Unternehmenseinschätzungen.  

Bewertung:
1

09.11.19 12:30 #46888 Es tut sich was ......

https://www.paion.com/de/unternehmen/karriere/stellenangebote/

   - European Marketing Manager (m/f/d)        
                             (PDF-Dokument erstellt am 30.10.2019)
   - Associate Director Clinical Pharmacology and Pharmacokinetics (m/f/d)
                            (PDF-Dokument erstellt am 21.10.2019)
   - Business Analyst (m/f/d)
                           (PDF-Dokument erstellt am 08.11.2019)


Für unser Team in Aachen suchen wir derzeit eine / nEuropean Marketing Manager  (m / w / d)

Ihre Aufgaben & Verantwortlichkeiten:

Treibt die weltweite Markenentwicklung von Remimazolam voran
Markteinführungskommunikation usw.)

Führt die strategische Vermarktung von Remimazolam als Schlüsselmarke und einer möglichen Expansion des europäischen Marktes an
Portfolio mit erfolgreicher lokaler Umsetzung europäischer Marketingstrategien

Treibt den europäischen Markenplanungsprozess voran

Fördert wichtige Marketingaktivitäten vor und nach dem Start auf europäischer Basis, z. B. Marketingkampagnen
inkl. digitale Kommunikation, Kongressaktivitäten


Verwaltet das jeweilige europäische Marketingbudget

Assoziierter Direktor Klinische Pharmakologie und Pharmakokinetik(m / w / d)        als Mutterschutz auf zwei Jahre befristet.

Entwerfen und Ausführen / Auslagern von pharmakokinetischen Untersuchungen, z. B. PK (/ PD) -Modellierung, PK-Analyse
klinischer Studien, In-vitro-Untersuchungen,

Analyse klinischer und nichtklinischer Daten

Seien Sie der Schlüsselexperte des Unternehmens für alle klinischen und nicht-klinischen pharmakokinetischen Fragen
intern und mit Aufsichtsbehörden, Beiräten oder wichtigen Meinungsführern

Seien Sie verantwortlich für alle Module der klinischen Pharmakologie der Einreichungsdokumente

Design klinischer Studien zur Pharmakologie und Pharmakokinetik

Für unser Team in Aachen (D) / Heerlen (NL) suchen wir zur Zeit eine / n

Business Analyst(m / w / d)

Ihre Aufgaben & Verantwortlichkeiten:

Treibt die Entwicklung von Business Cases für
o Ein- und Auslizenzierungsmöglichkeiten, einschließlich Akquisitionen, Gebietserweiterungen und
o Aufbau eigener lokaler Handelsorganisationen

Beschleunigt die Prognose des direkt vom Unternehmen kommerzialisierten Portfolios

Validiert Prognosen von Lizenzpartnern

 

Bewertung:
2

09.11.19 12:34 #46889 Link.....
10.11.19 01:18 #46890 #46873, ROI

Also als gehobener Laie und Nichtbörsenexperte, so wie Du einer bist muss ich Dir sagen,
dass sowohl der Kurs, als aucch die Zulassungen bzw (noch nicht-Zulassungen)  in den beiden Threads
absolut identisch sind.
Allein die Marktkapitalisierung bzw der "Wert des Unternehmens" unterscheiden sich eklatant,
Bei Dir wird
"
Ein jeder Kurs gibt summiert mit der Stückzahl den Wert des Unternehmens wieder welchen der Markt bereit ist zu zahlen

Im anderen Falle gehen alle davon aus, dass der Kurs mit der Stückzahl multipliziert wird.

Vielleicht rührt auch daher die Euphorie des einen oder andern Foristen, der einfach von falschen Voraussetzungen ausgehtt und die MK einfach viel zu hoch bewertet.
Na ja, "die Spezialisten" halt, von Börse keien Ahnung..  und keiner hört auf Dich :-((


Kein Wunder:

Bei einem Kurs von 2.-€ und 1 Mio (Stück Aktien) kommst Du auf eine MK von 1 Mio und 2 €(1.000.002 €)

und die andern auf ein MK von 2 Mio € (2.000.000 €) ... mit rosaroter Brille halt

 
10.11.19 08:47 #46891 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.11.19 13:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Bewertung:

10.11.19 08:53 #46892 Löschung

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 12.11.19 18:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

Bewertung:

10.11.19 08:54 #46893 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.11.19 13:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

Bewertung:

10.11.19 08:56 #46894 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.11.19 13:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Bewertung:

10.11.19 09:24 #46895 roi
wer Sonntag morgen vor 9 Uhr im thread schreibt hat wohl nichts anderes zu tun keine Familie und keine Hobbys,du bist eine traurige Person.Ich kann dich nur bemitleiden.  
10.11.19 09:48 #46896 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.11.19 12:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

Bewertung:

11.11.19 18:10 #46897 er braucht nur bisl.

KOHLE-der arme laugthing

 
11.11.19 21:56 #46898 ROI-Sperre hin oder her
Seit März 2014 hat sich die Aktienanzahl verdoppelt. Yorkville wird weitere Anteile wandeln und die A.-Anzahl weiter nach oben treiben.

Zudem ist Paion nun auch Schuldner durch die Inanspruchnahme des EIB-Kredites.

Seit 2014 gibt es aber nicht einen ansatzweisen Hauch, dass man finalisiert - irgendwo auf der Welt.

Von daher: Das Kursniveau von heute ist der kolossalen Verwässerung geschuldet und dem unbekanntem Ausgang.

Der Aktienkurs wird nicht explodieren noch implodieren, wenn PAION so weiter macht, wie bisher. Und: Das werden sie.  
12.11.19 01:58 #46899 Zockeraktie Paion
Risiko ist die Bugwelle des Erfolges.  

Bewertung:

15.11.19 19:21 #46900 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.11.19 09:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Bewertung:

15.11.19 19:33 #46901 Das
Ist ein sehr schönes Märchen.  Und in jedem Märchen steckt etwas Wahres.  

Bewertung:

15.11.19 19:39 #46902 ist das schlecht
 
16.11.19 09:31 #46903 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.11.19 09:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

Bewertung:

16.11.19 10:33 #46904 Hallo
hat da einer was gesagt?? Hallo,ist da jemand!  
18.11.19 09:36 #46905 Habe
Nachgekauft.  Wann steigt es.  Zulassung ist doch durch oder?  

Bewertung:

18.11.19 10:06 #46906 elb...
In welcher Scheinwelt lebst du?  
18.11.19 12:37 #46907 Wann
Steigt es endlich. Das gibt's doch nicht  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1877    von   1877     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...