PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 1721
neuester Beitrag:  21.05.18 10:03
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 43003
neuester Beitrag: 21.05.18 10:03 von: sam 55 Leser gesamt: 7227636
davon Heute: 568
bewertet mit 86 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1721    von   1721     
30.07.08 06:10 #1 PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen


PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen € bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen € in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen € oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 

Bewertung:
86

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1721    von   1721     
42977 Postings ausgeblendet.
18.05.18 21:37 #42979 Und den LOL kannste wieder mitnehmen.
das olle Ding brauch hier auch keiner.  
18.05.18 22:10 #42980 Sollte auch nur ein Kalauer sein
Natürlich hast Du mit dem geschriebenen Recht.


E-Antrieb z.Zt nur auf dem Wasser möglich. Neulich wollte ich Tesla Model3 probefahren... leider nicht möglich:-(  
18.05.18 23:22 #42981 Löschung

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 19.05.18 13:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

Bewertung:

19.05.18 06:03 #42982 der Forumsgründer
kann bis zu einer gewissen menge unliebsame user aussperren. den fall gibt es in anderen foren schon lange.  
19.05.18 06:04 #42983 Ignore-Funktion nutzten,
dann wird’s ruhiger.  
19.05.18 07:28 #42984 Wir
Wir müssen eure Substanzlosen durchhalteparolen und lobpreisungen auf Doc Wolfi doch auch ertragen  

Bewertung:

19.05.18 11:01 #42985 Zitat
aus dem Thread ,,Fledermaus im Steigflug‘‘, Posting #762

,,im sommer letzten jahres, hatte jeder anleger die chance bei 3.6euro mit gewinn temporär auszusteigen und hätte sich ein jahr später bei rund 2 euro wieder eindecken können‘‘

Genau, das wäre geklärt, lieber Horscht !  
19.05.18 11:18 #42986 Löschung

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 19.05.18 13:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte threadübergreifende Diskussionen vermeiden.

 

 
19.05.18 11:25 #42987 Du müsstest
jetzt noch den Urheber #paioneer belehren  
19.05.18 11:29 #42988 "Doc Wolfi"
... auch wenn Du denkst, das sei unheimlich Witzig bzw geistreich !
Ich finde solche Aussagen zeugen eher von nicht sonderlich ausgeprägtem Respekt anderen gegenüber.
Ich denke diesbezüglich könntest Du von Dr. Wolfgang Söhngen noch viel lernen, einmal abgesehen vom fachlichem KnowHow und wie man eine Firma leitet.

Vielleicht sehen wir ja irgendwann einmal einen CEO "Doc Elba" ?
Dann ziehe ich denHut vor Dir !



 
19.05.18 11:29 #42989 Ignore
funktioniert ja bestens 17 Minuten

Mir fehlt noch die Auflistung meiner Kommentare in deren ich die Wirksamkeit und Vermarktungsfähigkeit von Remimazolam in Frage stelle
Ist Deine Schattenquelle-Suchfunktion dahingehend nicht ausgereift?  
19.05.18 11:30 #42990 Horscht & Schattenquelle
habt ihr allen Ernstes vor hier Diskussionen aus anderen Threads zu übernehmen ?
Das muss doch nicht sein, oder ?

Schöne Pfingsten  
19.05.18 11:34 #42991 Sorry
dafür, aber Fakten dürfen doch hier zitiert werden.

 
19.05.18 11:47 #42992 Löschung

Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 19.05.18 13:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 
19.05.18 11:49 #42993 Ich habe gestern
Übrigens eine Meldung über Cosmo hier verlinkt.
Ich finde schon, dass gerade Paions derzeit wichtigster Partner hier ebenfalls Beachtung geschenkt werden darf. Das Wohl Cosmos ist für Paion elementar und es sollte doch Anlass zur Freude geben, wenn nach dem negativen Nachrichten, jetzt positive nachgeschoben werden. Stichwort FDA!

Beste Grüße

 
19.05.18 11:56 #42994 Cosmo - Pendoparm
19.05.18 12:24 #42995 Paion-up, ne ist mir neu,
geht leider bei so viel Selbtdarstellung unter hier sowas.

Bitte wenn möglich auch mal in den anderen Thread von Kassiopaia einstellen, da ist etwas weniger „schreibverkehr“ und man kann das besser nachführen.

Danke für die Info.  
19.05.18 12:33 #42996 Cosmo - Pendoparm
Pendopharm entwickelt Remimazolam für Kanada und hat mit Cosmo
eine Vereinbarung für gastro. Produkte.
-----------
Papiergeld kehrt immer zu seinem inneren Wert zurück - Null
Voltaire

Bewertung:
5

19.05.18 13:29 #42997 Von den
4 Medikamenten bzw. therapeutischen Hilfsmittel sind bereits Eleview und Qolotag zugelassen
Metylenblau MMX und Rifamycin stehen noch an. Bei ersterem wurden von der FDA noch Mängel im Zulassungsprocedere festgestellt (was aber den meisten bekannt ist)

...und jetzt dürfte damit das Cosmo-Thema hier ad acta gelegt werden


 
19.05.18 22:34 #42998 @ JoeUp
Kanada; wenn ich es richtig lese (Geschäftsbericht 2017) geht es in Kanada um eine Kurzsedierung. Im Bericht I/18 finde ich nichts weiter. Gibt es dazu nähere Informationen?  

Bewertung:
2

20.05.18 22:20 #42999 Pendopharm
Im Mai 2017 hatte PAIONs Remimazolam-Lizenzpartner Pendopharm, eine Division der Pharmascience Inc., zusammen mit Teilnehmern von PAION ein Pre-NDS-Meeting (NDS = New Drug Submission; Zulassungsantrag für neues Medikament) mit Health Canada für Remimazolam in der Indikation „Kurzsedierung bei kleinen Eingriffen“. Health Canada ist die verantwortliche Behörde für die Zulassung von Arzneimitteln in Kanada. Während des Treffens konnten wichtige auf Basis der vorläufigen Begutachtung durch Health Canada aufgekommene Fragen geklärt werden. Health Canada erklärte, dass die nichtklinischen und klinischen Datenpakete einschließlich der zum damaligen Zeitpunkt vorliegenden Daten zur Untersuchung des Missbrauchspotentials beim Menschen als ausreichend zur Einreichung des Zulassungsantrags in Kanada angesehen werden. Derzeit geht PAION davon aus, dass der Zulassungsantrag in Kanada nach erfolgter Einreichung in den USA gestellt werden wird.
 

Bewertung:
3

20.05.18 23:06 #43000 @paion-up
Danke. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.  

Bewertung:

21.05.18 08:51 #43001 moin
wie schon so oft es könnte mal wieder so weit  sein das wir höhere kurse sehen werden .......
aber bei paion weiß man das nie .......  

Bewertung:
2


Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2018-05-21_um_08.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
bildschirmfoto_2018-05-21_um_08.png
21.05.18 09:38 #43002 sam 55
Einschätzung 5........setzen  

Bewertung:

21.05.18 10:03 #43003 e
ich liege gerade ......  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1721    von   1721     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...