Ölbohrung 2017

Seite 2 von 2
neuester Beitrag:  21.11.17 17:49
eröffnet am: 27.04.17 13:15 von: Epi89 Anzahl Beiträge: 34
neuester Beitrag: 21.11.17 17:49 von: Epi89 Leser gesamt: 3640
davon Heute: 25
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  | 
2
 |     von   2     
09.08.17 13:39 #26 neues über Block 2A

mir ist es fast schon peinlich hier ständig alleine Neuigkeiten zu posten.
bei spekunauten hat auch mal einer was zu Simba geschrieben.
denke hier knallt es demnächst richtig :)
Http://esselgroupme.com/wp-content/uploads/2017/08/UNISOL%202.pdf  
30.08.17 20:09 #27 In CAN wird fleißig gesammelt
Das kann man sehr schön beobachten  
01.09.17 18:00 #28 neuwahlen in Kenia
ich denke die Wahlen in Kenia verzögern das ganze hier ein bisschen. Da die Wahl annuliert wurde müssen wir noch etwas auf Daten der Sproul Berichtes warten, da dieser der Regierung auch vorgelegt wurde. In den nächsten 60 Tagen muss die Neuwahl stattfinden. In Q4 wird denke ich nicht mehr gebohrt, wird wohl eher Q1 2018. Trotzdem steckt hier enormes Potential was keiner so richtig sieht. Essel hat ja schon geschrieben dass sie 40 000 Barrel pro Tag fördern wollen. Dieser Wert beruht mit Sicherheit auf Infos die ihnen schon vorliegen.  
12.09.17 14:02 #29 News
http://www.stockhouse.com/news/press-releases/...ract-to-commence-ftg

http://www.stockhouse.com/companies/bullboard/...-inc?postid=26680335

es sieht immer besser mit Simba aus. Die Planung zur Bohrung. laufen weiter auf Hochtouren.  
07.10.17 01:09 #30 Erklärung für Verzögerung

I completely understand your frustrations with the delays which have prevented Simba from being able to release its new 51-101. However there were some minor changes/amendments requested by Simba and EGME's technical team that Sproule was trying to incorporate and finalize in order for the report to be authorized for release.
Simba Essel Energy Inc. is expecting to receive confirmation this week or early next week that final approval has been received at which time Simba can then release the Sproule (NI 51-101 compliant) independent resource/reserve estimate to its shareholders and the investing public regarding block 2-A in Kenya.
There are no issues concerning Simba and the upcoming Kenya election run-off that is about to take place in a few weeks.
I am aware that Gensource Potash (GSP) and EGME have parted ways and ended their joint venture partnership however this does not affect Simba and its relationship with EGME whatsoever. It is my understanding that no money ever exchanged hands between Gensource and EGME.
With regards to Simba, EGME has invested quite a bit in Simba’s projects to date and they also own 22% of the Company’s issued and outstanding shares!
Simba and its partner EGME continue to work diligently towards advancing all of Simba’s current projects in Africa. It shouldn’t be too much longer until Simba is able to update its shareholders with a formal announcement.
Regards,
Mark
Mark Sommer
VP Corporate Communications
Simba Essel Energy Inc.
SMB – TSX Venture
Suite 210-905 West Pender St.
Vancouver, BC V6C-1L6
Canada
#604-629-9647 - Direct
#604-641-4450 - Office
#855-777-4622 - Toll free
mark@simbaenergy.ca
www.simbaenergy.ca
P Please consider the environment before printing this email.
From: Robert ZZZ[mailto:robert.ZZZ@ZZZ.ZZ]
Sent: Friday, October 06, 2017 12:20 AM
To: Mark Sommer
Subject: A question
Hello Mark,
Could you please explain delays in news flow?
Is the work on the Kenya block and others ongoing?
Is it related to the political situation in Kenya (new public elections)?
There has been an article http://www.businesswire.com/news/home/...rd-Potash-Corp-Joint-Venture putting EGME as an unreliable JV partner.
Is everything ok as per the JV between Simba and EGME?
Is EGME fulfilling its obligations as per the JV?
Investment community of perhaps smaller investors into Simba is getting concerned due to all these information.
Many thanks for your answers,
Regards,
Robert Oil & Gas E&P Select All None
Energy Select All None
Show Additional Sectors Interested in these industries and sectors?
Receive investor kits and email updates from Stockhouse and directly from these companies.
Featured News Links
GOLD Update: Condemnation Drilling Highlights Near  
19.10.17 21:18 #31 Mail
Hi xxx,

My apologies, I know it’s been frustrating for investors and shareholders who are anticipating Simba’s new Sproule independent resource/reserve estimate report (51-101 compliant). However Simba has just received the final report from Sproule and are close to releasing the news to the investing public and Simba’s shareholders.

Once the Board of Directors have signed off and approved the news for release for dissemination, Simba will be in a position to make the announcement public and issue a formal news release.

Thank you for your patience and continued support.

Best regards,
Mark

 
18.11.17 01:35 #33 Mail
Lieber Simba Essel Energy Aktionär,

 

Simba Essel Energy plant die Veröffentlichung eines operativen Updates für die nächsten Explorationsentwicklungen für Block 2-A in Kenia.

 

Der unabhängige Sproule-Bericht (51-101) empfahl, dass der simpelste und kostengünstigste Weg zur Entwicklung von Block 2-A für Simba und seinen Partner EGME wäre, zusätzliche seismische (3D) zu erwerben, um die Geologie weiter zu beschreiben und die Gesamtchancen zu erhöhen. für ein erfolgreiches Bohrprogramm!

 

Es ist wichtig anzumerken, dass die Bedingungen des Joint Venture mit EGME Simba einen 100% igen Freibetrag für alle Explorationsaufwendungen in Kenia zur Verfügung stellen, einschließlich aller seismischen Kosten und der Bohrung von zwei (2) Explorationsbohrungen.

 

Momentan ziehen Simba und EGME die Empfehlung von Sproule in Erwägung, eine kleine Menge 3D-Seismik in einem bestimmten Zielgebiet zu erwerben, in dem viele der neuen Leads und besten Bohrungsaussichten derzeit existieren. Dies könnte die beste Option für das Unternehmen und seinen Partner sein, bevor es seine erste Explorationsbohrung durchführt, die noch im Jahr 2018 gebohrt werden soll.

 

Das Unternehmen wird operative Aktualisierungen zu allen aktuellen Vermögenswerten von Simba bereitstellen und den Aktionären Pläne für die nächste Explorationsphase in Block 2-A in Kenia vorlegen.

 

Simba wird eine Pressemitteilung herausgeben, sobald diese Entscheidungen und Entwicklungen angekündigt und mit der investierenden Öffentlichkeit und den Aktionären geteilt werden können.

 

 
Seite:  Zurück   1  | 
2
 |     von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...