Öl-Projekt 88 Energy Project in der heißen Phase

Seite 1 von 40
neuester Beitrag:  18.09.18 11:59
eröffnet am: 19.11.15 20:29 von: Pd205 Anzahl Beiträge: 985
neuester Beitrag: 18.09.18 11:59 von: Panell Leser gesamt: 124972
davon Heute: 103
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  40    von   40     
19.11.15 20:29 #1 Öl-Projekt 88 Energy Project in der heißen Phas.

http://88energy.com/

88 Energy Limited is an ASX and AIM listed exploration company that has acquired ~100,000 acres, onshore Alaska, in a world class exploration asset targeting liquids rich conventional and unconventional plays.

Bohrungen laufen! in den nächsten Tagen werden die Ergebnisse bekannt gegeben. Wenn auf Öl gestoßen wird, geht der Kurs ab.


Details und Meinungen:   http://hotcopper.com.au/asx/88e

Aktuell:Trading Halt  

--> es wurden zu den bestehenden Bohr-Gebieten neue vielversprechende Gebiete hinzugewonnen.


Die Zukunft von 88e bleibt spannend - bei Hotcopper gehört der Titel gestern und heute zu den meist diskutiertesten Beiträgen...

 

Bewertung:
5

Seite:  Zurück   1  |  2    |  40    von   40     
959 Postings ausgeblendet.
05.09.18 08:55 #961 Dito
05.09.18 09:28 #962 der "coolste" hier
ist angelman :-)
Eine offensichtlich erfolgte DD,  ein Invest, eine Strategie, und.....

Geduld!

Mal schauen, ob es nach den gestrigen +9% an der LSE heute stabil bleibt.
Der erste Trade heute schonmal 1.750.000 Stücke aus dem ASK bei 1.24GBX gekauft....  
05.09.18 09:34 #963 Übrigens grad äußerst
interessante ASK-Kurse in D.

Aktuell kann man für 0,012EUR kaufen. Ein Witz diese Kursstellungen. Das dürfte im ASK heute OHNE Kursbewegungen in London wieder Richtung 0,014 - 0,015EUR gehen....  
05.09.18 11:45 #964 Tja, und siehe da:
Das ASK ist (eigentlich mit Ansage) wieder auf 0,015EUR gehüpft und die 0,012EUR stehen jetzt im BID.
Schnäppchen gemacht.  
05.09.18 13:08 #965 @bradetti
ich hab vor einigen Tagen einfach mal die gesamte Menge an Aktien zu dem gerade aktuellen Geldkurs von 0,012 € in den Verkauf gestellt mit Limit und es kam zu keiner Ausführung sondern der Geldkurs wurde relaitv zügig auf 0,011 € gestellt. Das bedeutet ich hätte vermutlich die Aktien an diesem Tag nicht mehr zum gewünschten Geldkurs verkaufen können.

Ich denke es liegt auch an den dünnen Umsätzen und am aktuell schwachen Kurs an der LSE.

Denn wären die Kurse unter hohen Umsätzen an diesem Tag gestiegen an der LSe dann hätte ich auch meine Aktien ohne Weiteres zu 0,012 € verkaufen können. Vielleicht ist es auch besser erstmal nicht umzuschichten und weiterhin an diesen Wert zu glauben.

Panell und Bradetti sind schon ein Grund hier investiert zu bleiben ;-)

Gruß OTC  
05.09.18 13:34 #966 @otc-zocker
Naja, die heutige Kursstellung machte aber keinen Sinn. Die ganzen letzten Tage (tlw. Wochen) bei leicht fallenden London-Kursen lag ASK zu BID grob bei 0,016 zu 0,012EUR.

Und nach dem gestrigen 9%-Kursplus in London geht das ASK bei uns auf einmal auf 0,012EUR runter.
Da muss man doch freundlich "danke" sagen :-)

Ist zwar nett von dir gemeint, aber wegen irgendwelchen Usern sollte man bei keinem Wert investieren / investiert bleiben. Da kann man schön Geld vernichten. Glaub mir, ich weiß wovon ich rede.....

Beste Grüße an alle Investierte hier.

Im September soll es wieder eine Investor Presentation in London geben.
Je näher wir uns dem Jahresende anschleichen, desto höher dürfte wohl wieder die News-Frequenz werden (Seismics Yukon, Farm in Deals).
 
05.09.18 13:57 #967 Investor Presentation 14.09.18
05.09.18 14:31 #968 Was
Ich absolut positiv finde, ist der ständige Newsflow seitens 88 E.

Das machen die Mädels und Jungs echt klasse :-)  
05.09.18 14:59 #969 Das stimmt wohl
88 versorgt die Aktionäre recht gut mit Infos über den Stand der Dinge, obgleich sie uns zuletzt nicht so gefallen haben und offensichtlich nicht nur uns, wenn man sich den Kursrutsch anschaut )-:

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, obwohl sich das schon wie ein Kaugummi zieht.

Immerhin kommen weiter Updates und INVESTOR PRESENTATIONEN, dessen fachliche Einschätzung @ Bradetti hier unterliegen, der ja etwas tiefer in der Materie steckt, als ich z.B. mit meinem fachlichen Oberflächen-Wissen in der "Öl-Bohrbranche", die wie ich jetzt weiß, nicht nur nach dem schwarzen, zähflüssigen Zeugs bohren, um Geld draus zu machen ;-)

Derweil bin ich ja gut unterhalten und abgelenkt mit meinen Netcents-Aktien u.a. ;-)

Ach ja,- das mit den BID-ASK-Kursspielchen bei 88 ist schon abenteuerlich bis beängstigend )-:  

Bewertung:

05.09.18 15:18 #970 Half Year Report out!

Hier zusammengefasst:
88 Energy Interim Loss Narrows On Higher Revenue; Focuses On Alaska
[ 05 Sep 2018 12:24 ]

LONDON (Alliance News) - 88 Energy Ltd said Wednesday its loss for the first half of 2018 narrowed from a year before as it kept focus on its principal activities in Alaska.

For the six months to June 30, the Alaska-focused oil & gas company posted a pretax loss of USD3.2 million, improved from USD6.0 million a year prior.

"The loss was largely attributable to general and administrative costs, finance costs and employee benefits expense, offset by the impact of exchange differences on translation of foreign operations," the company explained.
During the period, the company generated revenue of USD552,980, up from USD61,679 a year ago.
88 Energy did not propose a dividend for the six-month period, unchanged from last year.

 
05.09.18 15:19 #971 Achso,
die Quelle: https://www.londonstockexchange.com/exchange/news/...54920790000.html

Verlust konnte also um 50% reduziert werden.  
07.09.18 17:26 #972 Ich hab mich
mal etwas aktuell durchs Netz gelesen bzgl. 88 und hier speziell zu ICEWINE#2, was so verschiedene Analysten dazu -sachlich - meinen.

Konsens ist, dass ICEWINE#2 im Prinzip ein Flopp war, da die Erwartungen nicht erfüllt wurden und jetzt lediglich relativiert dargestellt werden mit " diversen Möglichkeiten " die man jetzt noch anstellen könnte, um ggf. doch noch irgendetwas draus zu machen.

Insofern sollten wir Aktionäre das selber auch für uns einstufen, dass ICEWINE#2 ein Flopp war, was auch den Kursfall " gerecht " begründet.
88 hat es nur schön verpackt dargestellt als halb-volles Glas, obgleich es eher halb-leer ist.

Diese Spekulation ist quasi in die Hose gegangen. Jetzt steht es an, inwieweit die konventionellen Vorhaben, bzw. die neuerlichen Beteiligungen von Partner, den Kurs irgendwann mal wieder über die 0,03 € bringen können !?

Insofern heißt es wie im letzten Jahr ca. um diese Zeit = Aktien ins Regal legen zur Überwinterung und Frühjahr 2019 wieder auftauen.

Vor diesem Datum sehe ich keinen Grund oder Veranlassung, dass der Kurs vorher stimuliert werden könnte.  

Bewertung:

10.09.18 08:36 #973 Hi Panell
Letztlich gibt es nur ein Barometer, an dem wir den "Wert" von IW#2 ablesen können:

Nämlich mit welchen Konditionen ein entsprechender Farm Out Deal über die Bühne geht.

Hoffentlich gibt es dazu am Freitag in London ein Update zum aktuellen Stand der Dinge!  
10.09.18 11:33 #974 genau
man kann es drehen und wenden und deuten wie man es will bzgl. ICEWINE#2 .... Letztlich zählt, was man doch noch rausholen kann an "Wert" und ob das reicht, dass der Kurs mal wieder merklich und nachhaltig angehoben wird, weil der Wert der Aktionäre ist letztlich nur der Aktienkurs.

Alles was jetzt noch ( Gutes ) von ICEWINE# rauskommt, ist Sahne auf den Kurs, indem hoffentlich schon alles Negative eingepreist wurde.  

Bewertung:
1

11.09.18 02:11 #975 Löschung

Moderation
Moderator: nha
Zeitpunkt: 12.09.18 21:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

Bewertung:
1

11.09.18 08:39 #976 @Kurios1
Häää? Was soll denn der Quatsch? Schreib mal bitte nicht von User Wabbit bei Hotcopper ab ;-)
Oder bist du er?

Investor Presentation ist raus.

Am meisten gefällt mir das:
- "Game changing near-term activity: drilling imminent (Winx - 1Q19); two farm outs pending (IW conventional - 2H18, HRZ - 1H19) and 3D results (Cascade - 4Q18)
- Conventional Resource von 1,5 auf nun 1,752 MRD Barrel erhöht!  

Bewertung:
2

12.09.18 03:24 #977 bradetti
Wir kennnen die Firma seit Jahren und wir beide wissen genau das nun die Winterzeit beginnt und sie ihre Arbeit einstellen müssen aber di Präsentation zu dieser Zeit ist total Neu oder nicht?  

Bewertung:

12.09.18 20:58 #978 ICEWINE#2
hängt nach wie vor wie eine große Hantelscheibe um den Kurs-Hals von 88,- da helfen ( derzeit ) auch nicht die Beschlichtigungsversuche des Managements, dass man auf der Suche nach einem Partner zur Finanzierung weiterer Bohrungen ist und die konventionellen Vorkommen vielversprechend sind.

Ich denke erst die Nennung eines Partners für IW#2, wir den Kurs etwas heben.

Bzgl. der Präsentation und was sie zu diesem Zeitpunkt bedeutet oder bedeuten könnte, kann @bradetti bestimmt besser einschätzen !?

Jedenfalls hat der Kurs die Präsentation  mit stark rot aufgenommen )-:  

Bewertung:

13.09.18 08:39 #979 Hallo Ihr zwei
@Kurios1
Auch in 2017 und 2016 gab es zum Jahresende hin eine entsprechende Investor presentation in London, mit dazugehöriger aktualisierter Corporate Präsentation.
Das ist doch jetzt in 2018 nix neues.
Und was bei IW#2 die Winterzeit verzögert hat, ist für das Bohren der Western Blocks die Winterzeit enorm wichtig. Weil das Feld wo die Bohrung durchgeführt werden kann, im Sommer mit schwerem Gerät gar nicht zugänglich ist. Sondern nur auf Ice Roads. Und diese entstehen erst: Genau, im Winter!
Dann wird alles aufgebaut und folgerichtig dann in 2019 gebohrt.

@Panell
Der Kurs pendelt seit Wochen um die 1,15GBX. Unter "stark rot aufgenommen" verstehe zumindest ich etwas anderes....  ;-)

Warten wir ab, ob es morgen in London neue Erkenntnisse gibt.  

Bewertung:
1

13.09.18 10:02 #980 @ bradetti
unter " stark rot aufgenommen" meine ich nicht die letzten Wochen, seit der Kurs unten ist, sondern der Weg dort hin vorher ;-)
IW#2 hat den Kurs aus der Vormeldungszeit bis jetzt in den Keller befördert in Summe.

Innerlich habe ich IW#2 als wirkliche Erfolgsmöglichkeit abgeschrieben und hoffe nun auf die anderen Aktivitäten an 2019. Alles doch sehr langatmig geworden durch den quasi IW#2-Flopp .  

Bewertung:

13.09.18 10:09 #981 @Panell

weil die geschrieben hattest "...hat der Kurs die Präsentation mit stark rot aufgenommen"

 
14.09.18 10:39 #982 Am 15.10.2018
ist das Annual General Meeting! Wer Lust und Zeit hat kann ja teilnehmen. Ist in Perth :-)  
14.09.18 15:07 #983 @ bradetti
ich schaffe es ja nicht mal bis Berlin ;-)

Und vorher würde ich lieber mal nach BURBANK ( LA --Hollywood ) fliegen und dort einem Typen mächtig auf die Füße treten wollen, der aber mal so richtig Aktionäre betrogen hat )-:  

Bewertung:

18.09.18 10:39 #984 Schöner Artikel zu 88E

88 Energy rubbing shoulders with oil majors in Alaska?

https://www.businessnews.com.au/article/...356e5-df9305d32b-289304565

 
18.09.18 11:59 #985 immerhin
mal wieder ein paar Aussichten, auf die man aufbauen ( warten ) kann .  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  40    von   40     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...