OROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimmel (?)

Seite 1 von 170
neuester Beitrag:  18.10.18 22:51
eröffnet am: 02.08.09 11:30 von: Fegefeuer Anzahl Beiträge: 4233
neuester Beitrag: 18.10.18 22:51 von: Crove Leser gesamt: 1109908
davon Heute: 78
bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  170    von   170     
02.08.09 11:30 #1 OROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimm.
Orocobre Limited ist ein Bergbauunternehmen mit Sitz in Brisbane, Australien. Der Hauptfokus liegt auf Explorationen in Argentinien, wo das Unternehmen Projekte in diversen Provinzen unterhält. Seit 2007 ist Orocobre Ltd. als Aktiengesellschaft an der australischen Börse gemeldet.

Hauptprojekt ist der Salar Olaroz in Argentinien. Der Salar Olaroz ist ein Salzsee in der Provinz Jujuy in Nordwest-Argentinien, nahe an der Grenze zu Chile. Erschlossen werden sollen vor allem Vorkommen an Lithium und Kalisalz (Pottasche). Für diesen Salzsee hat Orocobre bereits eine Scoping Studie fertiggestellt, die exzellente Ergebnisse aufwies. Momentan ist Orocobre damit beschäftigt, einen Bankenmachbarkeitsstudie für Olaroz anzufertigen, die bis Mitte 2010 fertiggestellt werden soll. Die Projekthighlights von Orocobre finden sich u.a. im jüngst erschienenen Quartalsbericht:

OLOROZ – LITHIUM/POTASH

• Scoping study completed
• Potential to develop a long life operation with production of 15,000 tpa lithium
carbonate and 36,000 tpa potash.
• Excellent chemistry with attractive lithium and potassium grades, low magnesium:
lithium ratios and attractive sulphate levels.
• Conventional processing routes applicable with low technical risk.
• Capital costs estimated to be in the range of US$80m-US$100m.
• Low cash operating costs and strong operating margins indicated. An operation
would be competitive with current low cost brine producers.
• Company to undertake a Bankable Feasibility Study which is expected to cost
approximately US$2m and be completed in mid-2010.

-> Ergebnis der Scoping Studie für Olaroz:

Within the top 55m from surface, an inferred resource of 1.5 million tonnes of
lithium carbonate equivalent and 4.1 million tonnes of potash has been estimated
by independent consultants Geos Mining.

CORPORATE
• Completion of a placement to a strategic investor to raise A$2.6m and a 1 for 8 rights
issue to raise A$2.8m;
• Announced plans to spin-off its non-salar assets into a new ASX company.

Nach den letzten Angaben verfügt Orocobre über einen Cashbestand von $ 6,9 Mio AUS. Nachdem die Ergebnisse der Scoping Studie bekannt wurden, stieg ein institutioneller Investor bei Orocobre ein. Es handelt sich dabei um Lithium Investors LLC aus den USA. Dieser Lithium-Fonds hält aktuell ca. 11,5 % der Aktien an Orocobre. Durch die jüngst durchgeführte Kapitalerhöhung im Zusammenhang mit dem besagten Fonds ist die Finanzierung der Bankmachbarkeitsstudie gesichert. Die geschätzten Kapitalkosten auf dem Weg zur Lithiumförderung sind relativ gering. Infrastruktur vor Ort ist gegeben.

Orocobre Ltd verfügt außerdem noch über aussichtsreiche Kupfer-Gold-Projekte. Diese sollen noch in diesem Jahr aus dem Unternehmen ausgegliedert und in eine separate Firma überführt werden, so dass sich Orocobre in der Zukunft ausschließlich auf seine Lithium-Projekte konzentrieren wird. Die Alt-Aktionäre sollen an dem neuen Unternehmen beteiligt werden. Neben Olaroz verfügt Orocobre über weitere aussichtsreiche Projekte in Argentinien. Im Februar 2009 gründete Orocobre Ltd. zusammen mit argentinischen Partnern das Joint Venture „South American Salars“. Ziel ist eine weitere Erschließung südamerikanischer Salzseen.

Fazit:

- Orocobre ist in einem bereits sehr fortgeschrittenen Stadium für einen Explorer
- Scoping Studie liegt vor und weist sehr gute Ergebnisse aus (siehe oben)
- Bankenmachbarkeitsstudie wird derzeit erstellt
- Einstieg eines auf die Lithium-Branche spezialisierten institutionellen Investors
- Angekündigter Spin-Off der Kupfer-Gold-Projekte ermöglicht Spezialisierung von Orocobre auf die Lithiumförderung und beteiligt alle Alt-Aktionäre am neuen Unternehmen, das für die Erschließung der Kupfer-Gold-Projekte zuständig sein wird
- Gute Cash-Position
- 67 Mio. ausstehende Aktien
- Nicht nur exzellente Projektaussichten, sondern auch ein extrem förderliches Nachrichten-Umfeld: Denn Orocobres Lithium-Projekt fällt in eine Phase, in der die weltweite Autoindustrie über das Fahrzeug von Morgen nachdenkt; dieses Fahrzeug wird ein Elektro-Auto sein; was benötigen diese Autos? -> Lithium-Ionen-Akkus

So viel erstmal als Grobeindruck von Orocobre.

Orocobre wird in Deutschland gehandelt; Heimatbörse in Australien.

HP: http://www.orocobre.com.au/

Aktuelle Unternehmensmeldungen auf:
http://www.asx.com.au/asx/research/...o.do?by=asxCode&asxCode=ORE
-----------
Angela Merkels Klimaberater ist der Chef von Vattenfall.

Und: "Immer mehr unserer Importe kommen aus dem Ausland." (George Bush Jr.)

Bewertung:
15

Seite:  Zurück   1  |  2    |  170    von   170     
4207 Postings ausgeblendet.
11.10.18 11:05 #4209 @Crove
Was nützt die gesündeste Firma, wenn keiner das produzierte Lithium abnimmt!
Fakt ist ioch, dass der Li-Markt auf Grund der ungewissen Situation was die unter anderen E-Mobilität angeht, am Boden liegt. Eine Trendwende ist für mich auch noch nicht zu erkennen.
Meines Erachtens wird ORE noch bis auf unter 2,00 € fallen.
Aus diesen Gründen, auch was die sehr hohe Zahl der Leerverkäufe angeht, werde ich noch nicht zukaufen.  
11.10.18 12:44 #4210 mamajuana
da könntest recht behalten- wie es seit gestern - heute aussieht- wenns so weiter geht- sehen wir echt noch mal die Euro 2,-   :-( ... echt ein jammer Spiel im Lithium Sektor..
 
11.10.18 13:58 #4211 Der Lithium Markt ist am Boden?
Das sehe ich aber anders:

Die Preise für Juni 18 waren pro t USD 13.653.00 und der Average Preis für Steuerjahr 2018 lag bei t USD 12.578.-!

Die Preise gehen weiter hoch!

Ich habe eine Kauforder am laufen!

Übrigens die Aktie von Orocobre wurde gestern weiter geshortet auf 16,79%!

Gegen ende vom Oktober gibt es den nächsten Quartalsbericht!

Ihr könnt aber recht haben das es weiter nach unten geht!  

Bewertung:

11.10.18 16:35 #4212 Crove
da hast recht- die Preise sind schon sehr hoch und werden auch noch weiter ansteigen- daher auch bessere Margen- bin schon mal auf den Q- Bericht gespannt.
Deshalb verstehe ich auch den schlechten Kurs von Ore. nicht- aber der hängt halt aktuell am Gesamtmarkt und der ist am A...
mit einen Kauforder um die 2 machst längerfristig sicher nichts falsch :-)
schauen wir mal die nächsten Wochen.. ich hoffe..... dass sich die Börse wieder fängt und bis Ende des Jahres noch nach Süden geht..
Ansonsten ist dieses Jahr echt fürn A.... sorry :-) aber ist halt so.
 
11.10.18 21:33 #4213 Nur realisierte Verluste...
sind Verluste!
Wenn man das Geld momentan nicht benötigt abwarten!
Bei Orocobre ist echt was drin!
Habe heute zu Euro 2,16 zu gekauft!
Kann noch tiefer gehen denn der gesamte Aktienmarkt hängt an den USA!
Da hängt der Hammer!
Die Fundamentalen Daten einer Firma sind egal!
Ein Lichtblick gibt es die Fang Aktien sinken nicht so stark!  

Bewertung:
1

11.10.18 21:57 #4214 @Grove...da hast prima zugeschlagen
 Das könnte möglicherweise einen Top-Einstieg gewesen sein ;-)  

Bewertung:

13.10.18 09:13 #4215 Der lithiummarkt boomt...
Das ist die Wahrheit und Orocobre partizipiert voll davon.
Die Aktie ist lächerlich günstig und das bei brillanten Aussichten.

Alles unter 4 Euro ist ein Witz. Die Höhe shortquote muss auch wieder eingedeckt werden, da kann der Kurs dann auch mal ganznsxhnell um 50% steigen.
 
13.10.18 20:57 #4216 Idee
Vielleicht sollten sich hier mal Leute zusammentun und alle gleichzeitig kaufen.
das würde doch schon helfen.  

Bewertung:
2

15.10.18 13:11 #4217 Wann kommen die Zahlen für Q3 raus?
Hat jemand einen Link für mich wo man die nächsten Termine einsehen kann?

Gruß Cameron und Danke  
15.10.18 14:18 #4218 Ende Oktober
Schaue auf die Homepage letztes Jahr war auch Ende Oktober.  
16.10.18 07:42 #4219 War wohl nichts, wird jetzt November
Grund ist für mich nicht klar.  
16.10.18 23:59 #4220 Löschung

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 17.10.18 11:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 
17.10.18 09:13 #4221 Q3 - Bericht müsste Ende Oktober kommen
In den letzten 3 Jahren kam der Quartalsbericht immer Ende Oktober (Nachzuschauen auf der Hompache von Oro.)  

Bewertung:

17.10.18 12:37 #4222 Schade das es keine genauen Termin gibt wa.
Zahlen kommen.Hoffentlich gibt es dieses mal nicht wieder Probleme beim Transport.In Q2 konnten über 1 Tonne nicht verkauft werden, da es doch am Hafen Probleme gab oder nicht?  
17.10.18 14:01 #4223 Annual General meeting
ist auf 23. November angesetzt.
Financial and other Reports..  
17.10.18 18:33 #4224 die
zahlen sind schon längst da  
17.10.18 22:11 #4225 @ Andy2322
Dann sag uns bitte doch, wo die Zahlen stehen.

Auf der Hompache von Oro sind die Resultate nur bis  Zeitraum Juni 2018 angegeben.  

Bewertung:

17.10.18 22:25 #4226 na hier
https://www.orocobre.com/investor-centre/annual-reports/   sonst kann ja noch nichts kommen das nächste quartal kommt ja erst ende diesen monats  
17.10.18 22:35 #4227 ja schon klar ...aber
Die Zahlen des 3 Quartal von July,August und September könnten schon vorliegen, werden aber Ende Oktober gemeldet.  War ja in den letzten Jahren auch immer so.  Hoffen wir da mal auf eine positive Überraschung.  

Bewertung:

18.10.18 09:42 #4228 Short Quote Ranking Platz 3 im ASX
18.10.18 10:25 #4229 die leerverkäufer wollen oro platt machen!!
18.10.18 10:56 #4230 können sie ruhig versuchen
Orocobre ist überhaupt keine gute shortadresse auf lange sicht...  
18.10.18 15:45 #4231 Homepage
Ore: https://www.orocobre.com/investor-centre/financials-reports/
oder auf Sedar müssten aktuelle Infos auch zu finden sein..
 
18.10.18 22:20 #4232 die probleme hat oro nicht
18.10.18 22:51 #4233 Auf Spiegel gerade gefunden...
Altmaier will Batteriefertigung in Deutschland mit Milliarden fördern!!!

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...-foerdern-a-1232562.html

Na, wer sagts denn!  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  170    von   170     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...