OROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimmel (?)

Seite 1 von 156
neuester Beitrag:  19.07.18 22:28
eröffnet am: 02.08.09 11:30 von: Fegefeuer Anzahl Beiträge: 3885
neuester Beitrag: 19.07.18 22:28 von: Toni Maroni11 Leser gesamt: 1014620
davon Heute: 632
bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  156    von   156     
02.08.09 11:30 #1 OROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimm.
Orocobre Limited ist ein Bergbauunternehmen mit Sitz in Brisbane, Australien. Der Hauptfokus liegt auf Explorationen in Argentinien, wo das Unternehmen Projekte in diversen Provinzen unterhält. Seit 2007 ist Orocobre Ltd. als Aktiengesellschaft an der australischen Börse gemeldet.

Hauptprojekt ist der Salar Olaroz in Argentinien. Der Salar Olaroz ist ein Salzsee in der Provinz Jujuy in Nordwest-Argentinien, nahe an der Grenze zu Chile. Erschlossen werden sollen vor allem Vorkommen an Lithium und Kalisalz (Pottasche). Für diesen Salzsee hat Orocobre bereits eine Scoping Studie fertiggestellt, die exzellente Ergebnisse aufwies. Momentan ist Orocobre damit beschäftigt, einen Bankenmachbarkeitsstudie für Olaroz anzufertigen, die bis Mitte 2010 fertiggestellt werden soll. Die Projekthighlights von Orocobre finden sich u.a. im jüngst erschienenen Quartalsbericht:

OLOROZ – LITHIUM/POTASH

• Scoping study completed
• Potential to develop a long life operation with production of 15,000 tpa lithium
carbonate and 36,000 tpa potash.
• Excellent chemistry with attractive lithium and potassium grades, low magnesium:
lithium ratios and attractive sulphate levels.
• Conventional processing routes applicable with low technical risk.
• Capital costs estimated to be in the range of US$80m-US$100m.
• Low cash operating costs and strong operating margins indicated. An operation
would be competitive with current low cost brine producers.
• Company to undertake a Bankable Feasibility Study which is expected to cost
approximately US$2m and be completed in mid-2010.

-> Ergebnis der Scoping Studie für Olaroz:

Within the top 55m from surface, an inferred resource of 1.5 million tonnes of
lithium carbonate equivalent and 4.1 million tonnes of potash has been estimated
by independent consultants Geos Mining.

CORPORATE
• Completion of a placement to a strategic investor to raise A$2.6m and a 1 for 8 rights
issue to raise A$2.8m;
• Announced plans to spin-off its non-salar assets into a new ASX company.

Nach den letzten Angaben verfügt Orocobre über einen Cashbestand von $ 6,9 Mio AUS. Nachdem die Ergebnisse der Scoping Studie bekannt wurden, stieg ein institutioneller Investor bei Orocobre ein. Es handelt sich dabei um Lithium Investors LLC aus den USA. Dieser Lithium-Fonds hält aktuell ca. 11,5 % der Aktien an Orocobre. Durch die jüngst durchgeführte Kapitalerhöhung im Zusammenhang mit dem besagten Fonds ist die Finanzierung der Bankmachbarkeitsstudie gesichert. Die geschätzten Kapitalkosten auf dem Weg zur Lithiumförderung sind relativ gering. Infrastruktur vor Ort ist gegeben.

Orocobre Ltd verfügt außerdem noch über aussichtsreiche Kupfer-Gold-Projekte. Diese sollen noch in diesem Jahr aus dem Unternehmen ausgegliedert und in eine separate Firma überführt werden, so dass sich Orocobre in der Zukunft ausschließlich auf seine Lithium-Projekte konzentrieren wird. Die Alt-Aktionäre sollen an dem neuen Unternehmen beteiligt werden. Neben Olaroz verfügt Orocobre über weitere aussichtsreiche Projekte in Argentinien. Im Februar 2009 gründete Orocobre Ltd. zusammen mit argentinischen Partnern das Joint Venture „South American Salars“. Ziel ist eine weitere Erschließung südamerikanischer Salzseen.

Fazit:

- Orocobre ist in einem bereits sehr fortgeschrittenen Stadium für einen Explorer
- Scoping Studie liegt vor und weist sehr gute Ergebnisse aus (siehe oben)
- Bankenmachbarkeitsstudie wird derzeit erstellt
- Einstieg eines auf die Lithium-Branche spezialisierten institutionellen Investors
- Angekündigter Spin-Off der Kupfer-Gold-Projekte ermöglicht Spezialisierung von Orocobre auf die Lithiumförderung und beteiligt alle Alt-Aktionäre am neuen Unternehmen, das für die Erschließung der Kupfer-Gold-Projekte zuständig sein wird
- Gute Cash-Position
- 67 Mio. ausstehende Aktien
- Nicht nur exzellente Projektaussichten, sondern auch ein extrem förderliches Nachrichten-Umfeld: Denn Orocobres Lithium-Projekt fällt in eine Phase, in der die weltweite Autoindustrie über das Fahrzeug von Morgen nachdenkt; dieses Fahrzeug wird ein Elektro-Auto sein; was benötigen diese Autos? -> Lithium-Ionen-Akkus

So viel erstmal als Grobeindruck von Orocobre.

Orocobre wird in Deutschland gehandelt; Heimatbörse in Australien.

HP: http://www.orocobre.com.au/

Aktuelle Unternehmensmeldungen auf:
http://www.asx.com.au/asx/research/...o.do?by=asxCode&asxCode=ORE
-----------
Angela Merkels Klimaberater ist der Chef von Vattenfall.

Und: "Immer mehr unserer Importe kommen aus dem Ausland." (George Bush Jr.)

Bewertung:
15

Seite:  Zurück   1  |  2    |  156    von   156     
3859 Postings ausgeblendet.
08.07.18 14:05 #3861 Das
Wäre aktuell wohl das gescheiterte :-). Bin gespannt wie es Montag.. Dienstag weiter geht??  
08.07.18 16:50 #3862 Das sind Projekte die den Lithiumbedarf steig.
09.07.18 09:09 #3863 Wasserstoff-Antrieb nicht wettbewerbsfähig

Warum der Wasserstoff-Antrieb nicht wettbewerbsfähig ist

https://www.wiwo.de/my/unternehmen/auto/...6-g16Dw1Kda37KVeJ93ZJC-ap2

Entscheidender ist, dass die Technologie nicht mal im Ansatz wettbewerbsfähig ist. Autos mit Brennstoffzelle tanken Wasserstoff, der in Strom verwandelt wird, der einen Elektromotor antreibt – was vor wenigen Jahren noch wie eine clevere Lösung erschien, hat sich inzwischen als Irrweg erwiesen: Der Fortschritt der Wasserstofftechnologie kann mit dem der Batterieautos nicht mithalten. H-Autos sind klimaschädlicher und deutlich teurer als Benziner und Dieselfahrzeuge (siehe Grafik). Und „der Elektroantrieb ist eindeutig in der Poleposition“, sagt Jens Haas von der Beratung AlixPartners.

 
09.07.18 09:13 #3864 Wasserstoff
Muss ja auch erst mal mit viel Energie hergestellt werden!  
09.07.18 20:55 #3865 Optimist
Da hast recht, jedoch sollte Wasserstoff in Zukunft vorwiegend durch einen stromüberschuss hergestellt werden.. Dann würde es wieder anders aussehen..  
09.07.18 21:22 #3866 Wasserstoff
Macht für mich nur für Langstrecken Sinn, z. B. Für LKW's Schiffe usw. Warum soll Wasserstoff hergestellt werden, wenn man die Energie sofort im Fahrzeug nutzen kann. Durch das Lithium hat sich alles geändert.  
09.07.18 23:16 #3867 Naja
Nutzen kannst die Energie/Strom ja nicht immer gleich, da würdest eher ja Speichermedien benötigen..Und die wäre ja dann in Form von Wasserstoff oder speicherbatterie.. Aber die sind ja auch schon schön langsam im kommen die Speicher.. . Auch Deutschland möchte jetzt Batteriehersteller werden... Sehr gut für ore :-)  
10.07.18 09:07 #3868 Heute
Sind wir schon mal sehr gut gestartet plus 3 Prozent auf 3.55.. Ich gehe davon aus, dass wir bald wieder die 4 sehen :-)  
10.07.18 19:25 #3869 Elektromobilität
11.07.18 07:53 #3870 @ Maridl81: so lange sich Perücken-Trump
aufführt wie ein Elefant im Porzelanladen sind die Märkte sehr angespannt. Jeder kleiner Kursanstieg führt zu Gewinnmitnahmen.  
Die 4 vor dem Komma dürfte noch auf sich warten lassen, oder es muß eine pos. Hammernachricht kommen.
Es ist noch nicht sehr lange her, da wurden hier Kurse von über 6 Euro in den Mund genommen, heute sind viele schon mit 3,80  - 4,00 Euro zufreiden.
Allen noch einen schönen Tag.

 
11.07.18 12:46 #3871 Anscheinend
Aktuell ein jeder im Urlaub... Hier tut sich ja seit Tagen so gut wie gar nichts mehr.. Dafür hört mann um so mehr von Übersee vom Mr. T.    
11.07.18 12:50 #3872 Leerverkauf
Ja das stimmt.. Ich bin auch von 6 bis Ende des Jahres ausgegangen, aber wenn der da drüben nicht bald mal mit seiner senilität aufhört, dann werden wir mein gesetztes Ziel nicht erreichen.. Also die 4 schaffen wir bestimmt...  
11.07.18 13:33 #3873 !
Also ich denke das sie die aktie bis ende des jahres wieder richtig hochjagen werden da im januar der umbau stufe 3 kommen sollte und sollten sie dann einen höheren kurs haben wäre das besser für den investor wegen der Finanzierung  
13.07.18 10:00 #3874 andi2322: #3873
Das kann man nicht so pauschal sagen. Die wichtigste Wertpapierbörse der Welt ist immer noch die New York Stock Exchange (NSYE). Die Entwicklung an der Wall Street und damit auch die Entwicklung des Dow Jones hat erheblichen Einfluss auf die globale Finanzwelt. Wenn also die Aktienkurse in den USA fallen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es an allen Börsen in der Welt nach Süden geht.
Die Unsicherheit dürfte noch wesentlich zunehmen so lange die Aussagen von Perücken-Trump sich alle 5 Minuten ändern.  
13.07.18 12:06 #3875 Übrigens, heute wieder sehr
schön erkennbar. Wenn die AMI-Future ins Minus drehen, geht es bei uns auch nach unten.  
13.07.18 14:07 #3876 !
Wirst schon sehen die wichtigste wichtigmacher börse der welt verliert immer mehr an gewicht so langsam juckt es nämlich kein mensch mehr was der pisser trump twittert -) und oro sehe ich eher an die china börse gekoppelt  
13.07.18 14:29 #3877 !
Jetzt wird es lustig

Lithium-Bär Morgan Stanley jetzt ein Großaktionär von Galaxy Resources Limited (ASX: GXY)

https://www.fool.com.au/2018/07/13/...alaxy-resources-limited-asxgxy/  

Bewertung:
1

14.07.18 21:28 #3878 Oh
Das hast du gut gemacht andi.. Mal schöne news.. Dann muss ja lithium bald mal steigen :-) und der Perückenträger kann sich im w..Haus mal unter seinen Tisch versteckten oder es schei.... Ihm bald mal ein Vogel auf den Kopf :-)  
16.07.18 14:59 #3879 boo
heute wieder Minus 5% das tut weh- warum so ein Abschlag heute?
 
18.07.18 09:17 #3880 und
heute schon wieder im Minus gestartet?? Hätten uns vor kurzem jetzt mal gut erholt und jetzt geht's wieder abwärts?? Versehe ich aktuell nicht.
 
18.07.18 09:47 #3881 na dann mal was positives am Rande
18.07.18 13:01 #3882 @Toni: Was ist daran positiv?
Es werden 15 Mio weitere Aktien ausgegeben.
Der "Insider" verkauft 8,57 Mio Aktien auf dem Markt...
 
18.07.18 18:04 #3883 Kapitalerhöhung
So wie ich das sehe, ist eine Kapitalerhöhung früher oder später unabdingbar, wenn man jemals produzieren möchte. Ich glaube nicht, dass die liquiden Mittel ausreichen, um eine komplette Produktion aufzubauen.  
19.07.18 19:47 #3884 Oro
Weiß jemand warum oro so eine große short position in Australien hat?  Zumindest wird immer davon gesprochen bei hotcopper  
19.07.18 22:28 #3885 @SonGoku@Panamalarry
so ist es, besser als hohe Bankzinsen in Kauf nehmen.  Da Oro der Insider ist, wird also ein Swap durchgeführt was die Teilhaberschaft langfristig festigt. Ich gehe schwer davon aus das Oro sich früher oder später Advantage Lithium einverleibt, oder zumindest seine Beteiligung vergrößert.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  156    von   156     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...