Norma Group geht an die Börse...

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  13.02.17 17:02
eröffnet am: 30.03.11 22:13 von: Goldmayer Anzahl Beiträge: 87
neuester Beitrag: 13.02.17 17:02 von: bayern88 Leser gesamt: 25613
davon Heute: 6
bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
30.03.11 22:13 #1 Norma Group geht an die Börse...
Was hält ihr von diesem Börsengang?

Hier einige Infos:


Hintergrunddaten zum Börsengang
Erstnotiz                           8. April 2011
Zeichnungsfrist                     28. März bis 7. April 2011
Preisspanne                         EUR 19 bis EUR 24 je Aktie
Angestrebtes Emissionsvolumen       Bis zu ca. EUR 430 Millionen
                                   (einschließlich Mehrzuteilungsoption)
Kapitalerhöhung                     Angestrebter Bruttoemissionserlös von
                                   ca. EUR 150 Millionen
Zweitplatzierung einschließlich     Angestrebtes Volumen von bis zu ca.
Mehrzuteilungsoption                EUR 280 Millionen
Art der Emission                    Öffentliches Angebot von Aktien in
                                   Deutschland und Luxemburg sowie
                                   Privatplatzierungen außerhalb von
                                   Deutschland und Luxemburg
Börse                               Frankfurter Wertpapierbörse
Marktsegment                        Regulierter Markt (Prime Standard)
ISIN                                DE000A1H8BV3
WKN                                 A1H8BV
Börsenkürzel                        NOEJ
Streubesitz nach dem IPO            Bei Platzierung aller angebotenen
                                   Aktien (und vollständiger Ausübung der
                                   Mehrzuteilungsoption), liegt der
                                   Streubesitz zwischen 50 und 60 Prozent
Konsortialbanken                    - Commerzbank, Deutsche Bank und
                                     Goldman Sachs International
                                     (Joint Global Coordinators und
                                     Joint Bookrunners)
                                   - Berenberg und Macquarie
                                     (Co-Lead Manager)
Veräußerungsbeschränkung (Lock-Up)  - Mitglieder des Vorstands: 360 Tage
                                   - Gesellschaft, 3i, FIMANE und Dr.
                                     Christoph Schug (Mitglied des
                                     Aufsichtsrats): 180 Tage
                                   - 7 Aktionäre, die vor dem Börsengang
                                     zusammen weniger als 5 Prozent der
                                     Anteile halten, und im Rahmen des
                                     Aktienangebots voraussichtlich
                                     anteilig (pro rata) Aktien
                                     verkaufen, sind von der
                                     Veräußerungsbeschränkung nicht
                                     betroffen

°

Pressekontakt NORMA Group

Daphne Recker
Media Relations
E-Mail: daphne.recker@normagroup.com
Tel.: +49 (0)69 - 921 87 489  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
61 Postings ausgeblendet.
27.03.14 10:04 #63 Wieso fällt Norma, bei soliden Wachstum???
Kann sich das jemand erklären warum die Aktie fällt, obwohl gute Zahlen, Divi Anhebung und solides Wachtum für 2014 und 2015?

 
06.05.14 18:59 #64 Was denkt ihr
Was es hier morgen für Zahlen geben wird?  
02.10.14 22:45 #65 Aufnahme: Watchlist

Die alte Rasmussen sollte nicht unbeachtet bleiben. Kommt wieder auf die Watchlist, obwohl mir 20 Euro derzeit noch lieber wären.  
09.10.14 09:48 #66 Unterstützung
im 3 Tageschart bei Euro 32,70 - 32,80  

Bewertung:

14.11.14 23:49 #67 Na wenn das nichts ist !
BlackRock hält jetzt wieder über 5 %

DZ Bank sagt KAUFEN - Ziel 45 €

Hauck & Aufhäuser belässt auf BUY - Ziel 43 €

Exane BNP Paribas sagt weiterhin "Outperform" - Ziel 43 €  
22.01.15 21:11 #68 Norma: Großauftrag aus der Autobranche
Norma: Großauftrag aus der Autobranche | 4investors
Die MDAX-notierte Norma Group meldet einen neuen Großauftrag aus der Automobilindustrie. An einen Zulieferer der Branche soll man Steckverbindungen f...
 
30.01.15 18:50 #69 Norma bekommt neuen Finanzvorstand
Norma bekommt neuen Finanzvorstand | 4investors
Bei der MDAX-notierten Norma Group gibt es eine Personalie zu melden. Spätestens im September gibt es einen Wechsel auf dem Posten des Finanzvorstand...
 
17.02.15 09:52 #70 nächste Unterstützung
bei Euro 42,5 - 42,6  

Bewertung:

17.02.15 12:34 #71 Nächster Widerstand....
46,35 € !! ;)

Morgen kommen Zahlen, denkst du das  "Sell on good News" eintritt?

Ich glaube, dass es mit einem fulminanten Ergebnis bergauf geht!

 
21.02.15 19:46 #72 Norma
Group-Aktienanalyse von Aktienanalyst Jasko Terzic von der DZ BANK: Jasko Terzic, Aktienanalyst der DZ BANK, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Zahlen weiterhin zum Kauf der Aktie des Spezialisten für Verbindungstechnik NORMA Group  Der Analyst habe wegen des starken Umsatzes des Unternehmens in Q4 seine entsprechenden Schätzungen angehoben.  
30.03.15 21:17 #73 Die Privatbank
Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Norma Group nach endgültigen Zahlen von 46 auf 47 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die endgültigen Zahlen des Autozulieferers hätten den vorläufigen voll und ganz entsprochen, schrieb Analyst Christian Glowa in einer Studie vom Montag. Der Ausblick auf das laufende Jahr sei solide.  
05.06.15 14:19 #75 nächste Unterstützung
bei € 45,7 - 46  

Bewertung:

18.08.15 23:28 #76 Norma-Vorstand Kleinhens verkauft Aktienpaket
Norma-Vorstand Kleinhens verkauft Aktienpaket | 4investors
Bernd Kleinhens, im Vorstand von Norma für den Bereich Business Development verantwortlich, hat sich von einem Aktienpaket an der Gesellschaft getren...
 
02.10.15 10:52 #77 Norma: Großauftrag aus der Autobranche
Norma: Großauftrag aus der Autobranche | 4investors
Während die Autobranche derzeit vor allem das VW-Desaster diskutiert, hat die MDAX-notierte Norma Group einen Großauftrag aus der Branche an Land ge...
 
21.10.15 11:38 #78 NORMA Group meldet Großauftrag aus Korea
NORMA Group meldet Großauftrag aus Korea | 4investors
Die MDAX-notierte NORMA Group meldet einen neuen Großauftrag. Ein koreanischer Autobauer habe mehrere Millionen Profilschellen bestellt, heißt es au...
 
17.02.16 08:03 #79 2 Probleme
bei den Zahlen: Umsatzziel verfehlt und vor allem schwache Marge. Erste Unterstützung bei Euro 41,50 -  42  

Bewertung:

17.02.16 08:05 #80 gerade kam:
dpa.AFX: Norma verfehlt UMsatzziel trotz gutem Schlussquartal, Händler: schwache MArge  

Bewertung:

17.02.16 08:21 #81 charttechnisch
genau bei € 41,45 - 42 und danach € 39,70 - 40.  Dürfte fallen heute . Nur starkes Schlussquartal , ansonsten schwach vor allem die Marge und Umsatz  

Bewertung:

17.02.16 09:05 #82 kein
Umsatz  

Bewertung:

17.02.16 12:38 #83 jetzt erst
Tagestief - wie geht denn das ???? Maschinen halt , hätte schon um 9uhr heute morgen fallen müssen bei den Zahlen. Ein Dreck hier  

Bewertung:

08.03.16 16:56 #84 Norma: Umsatzwachstum ist zwar da...

...was fehlt ist der (steigende) Gewinn. Fundamental halte ich die derzeitige Bewertung damit für ambitioniert. Kein Kauf für mich, da gibt es deutlich attraktivere Werte.

Günstiger leben - mehr finanzielle Freiheit: http://www.ariva.de/forum/...aarriva-s-Guenstiger-Leben-Thread-534079

 
15.03.16 23:31 #85 Arivaariva
@Arivaariva: Beiträge mit besonderem Nährwert schätze ich besonders.

Was steckt für eine Argumentation hinter deiner Aussage, dass der Gewinn nicht proportional zum Umsatz steigt ? Ich sehe ein EBITDA Wachstum in 2015 von über 20 % bei Margen im Bereich der 17%.

 
17.03.16 16:00 #86 @S04freak

Das Umsatzwachstum von 2014 auf 2015 beträgt 28%. Von 2012 bis 2014 gibt es ebenfalls kein proportioneles Ergebniswachstum. KBV und KGV laden mich auf dieser Basis einfach nicht zum Kauf ein.

Kann man natürlich anders sehen. Da es aber zehntausende andere Aktien gibt, halte ich das Potential, ein attraktiver bewertetes Unternehmen zu finden für ziemlich hoch.

Mach mit im Günstiger-Leben-Thread: http://www.ariva.de/forum/...aarriva-s-Guenstiger-Leben-Thread-534079

 
13.02.17 17:02 #87 41,993 Euro
Ich bin hier nicht über Ariva, sondern über finanzen.de angemeldet. Keine Ahnung warum hier Ariva meine Thread-Eröffnung für Norma Group AG einfach so löschen darf, obwohl ich hier ganz deutlich darauf hingewiesen habe, dass der alte Thread nur für 2016 eröffnet wurde und ich hier einen neuen Thread für langfristig investiert in Norma eröffnet habe. Wenn hier nicht aktuelle Thread zwingend für Beiträge benutzt werden sollen, dann soll es so sein! Verstehen muß man es aber nicht!

Norma Group hat die 42er-Marke auch im 2. Anlauf nicht nachhaltig überwinden können. Allerdings sind hier sehr hohe Umsätze über XETRA zu beobachten. Vor den Zahlen am Mittwoch für 2016 spekulieren größere Adressen mit über den Erwartungen guten Zahlen. Aktuell 41,961 €. Schaut man sich Orderbuch an, dürften die 42 € heute noch nachhaltig überwunden werden, da kleine Rücksetzer sofort mit Käufen genutzt werden.  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...