Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1 von 1282
neuester Beitrag:  21.04.18 19:36
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 32040
neuester Beitrag: 21.04.18 19:36 von: Bossmen Leser gesamt: 6730043
davon Heute: 1289
bewertet mit 87 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1282    von   1282     
20.06.13 10:12 #1 Nordex vor einer Neubewertung
Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  

Bewertung:
87

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1282    von   1282     
32014 Postings ausgeblendet.
13.04.18 15:30 #32016 Stimmt
Da muß ich dir ausnahmsweise mal Recht geben naivus. Ich ärgere mich maßlos darüber, daß ich nicht auf deinen Rat gehört und wie du bei 16, 14 und 12 gekauft habe.

 

Bewertung:

13.04.18 15:41 #32017 du schreibst immer viel
nur belegen kannst du nichts ,

aber nicht ärgern, es ist nun mal dein Job :-)  

Bewertung:
1

16.04.18 09:20 #32018 Nächster Halt bei 10 EUR
wenn nicht heute dann halt bis Ende Woche.
Heute werden die Emittenten das grossen Rennen machen...  

Bewertung:

17.04.18 10:08 #32019 Sehr interessanter Artikel zu
17.04.18 16:50 #32020 @ finanztrend news
die posten auch immer wieder den gleichen Mist von Goldman Sachs um die Aktionäre zu verunsichern.  

Bewertung:
2

19.04.18 13:22 #32021 Der Kurs gefällt mir richtig gut
Konsolidierung und bereit machen für die +10 EUR  

Bewertung:

19.04.18 14:13 #32022 heute Artikel in der OZ
(kann leider nicht verlinken)
MV-Energieminister Pegel (SPD) rät dazu mehr Experimente zu wagen bei der künftigen Verwertung von Windstrom. "Die Bundesregierung der kommenden vier Jahre wird den Schlüsssel in der Hand halten, um die Voraussetzungen für Projekte und Testballons zu schaffen" so Pegel
(OZ, 19.04.2017)  

Bewertung:
1

19.04.18 15:51 #32023 Da baut sich fett Druck im Kessel auf,
ich denke wir haben hier recht Flott 14 € auf dem Tacho.  

Bewertung:
1

19.04.18 18:40 #32024 Abwarten
Ich sehe die aktuelle Lage auch sehr positiv, allerdings kommt die Nervosität ganz sicher zurück, wenn die nächsten 2-3 Wochen wieder nichts gemeldet wird. Und nicht melden kann Nordex ja gut...

Mal eine Frage zu den Leerverkäufern: http://www.shortsell.nl/short/Nordex/90/archived

Wie verlässlich sind diese 13%. Ist das überhaupt so nachvollziehbar, oder sind das Schätzwerte? Unter 0,5% verschwinden die Hedgefonds doch eigentlich vom Radar? Weiß da jemand mehr?  

Bewertung:

20.04.18 08:46 #32025 shortsell - Zahlen
Hier mal die Google-Übersetzung von shortsell.nl:

Beginn Übersetzung:

Netto-Leerverkaufsposition am 20. April 2018: 13,01% (einschließlich der letzten bekannten Position der Parteien unterhalb der Meldelimite).
 Bekannte Short-Positionen, die unter 0,5% fallen, sind nicht mehr meldepflichtig. Es ist daher nicht bekannt, ob diese Positionen nach dem Abschlussbericht noch bestehen und welche Größe sie haben. Sie sind in der folgenden Grafik dargestellt. Klicken Sie hier, um diese Positionen auszublenden.

Ende Übersetzung.


Soviel ich aber weis sind alle (!) Leerverkäufe in Deutschland meldepflichtig. Ab 0,5% besteht aber eine
Veröffentlichungspflicht.
Für mich sind nur die Zahlen vom Bundesanzeiger wichtig und Positionen, die gerade unter die 0,5%
gefallen sind.


 

Bewertung:
1

20.04.18 10:06 #32026 200-Tage-GD geknackt ...
.. und das bei schwachem Gesamtmarkt. Könnte der Beginn einer größeren Aufwärtsbewegung sein. Schaun mer mal, es bleibt spannend.    

Bewertung:
1

20.04.18 10:18 #32027 Nordex läuft sooo geil
+10 EUR sollten bald auftauchen und das ist auch mein kzf. Kursziel.  

Bewertung:

20.04.18 10:50 #32028 MA200 bei 9.78 EUR
Ein glasklares Kaufsignal wurde generiert  

Bewertung:

20.04.18 11:13 #32029 könnte aber auf ein Fehlsignal sein
Ich werde anfangen zu shorten
ist natürlich meine Meinung...  
20.04.18 14:03 #32030 ?
Wieder nur Qualitätsbeiträge.

"Da baut sich Druck im Kessel auf." Woran willst du denn das erkannt haben.

"Da wird die 200 Tage Linie bei 9,78 durchbrochen." Wo denn das. Eventuell wenn der Schlußkurs höher liegt bzw. der Eröffnungskurs Montag höher. Im Augenblick liegt der Kurs noch darunter.

"Da wurde ein Kaufsignal generiert" Wo denn das.  

Bewertung:
2

20.04.18 15:14 #32031 naja einen gleitenden Durchschnitt von unten.
anzukratzen ist auf jeden Fall positiv zu werten! abzuwarten bleibt ob er dann auch signifikannt auf Schlußkursbasis durchbrochen wird .ariva.de

also abwarten da wir auch noch Gaps nach unten haben :-)
ansonsten fast 10 € erreicht, nicht schlecht!  

Bewertung:

20.04.18 15:15 #32032 nach "oben"
anzukratzen  sollte es heißen :-)  

Bewertung:

20.04.18 15:25 #32033 für US21
PDF]Schnellkurs Charttechnik - QTrade
qtrade.de/downloads/Chartanalyse.pdf
 

Bewertung:

20.04.18 15:57 #32034 Draußen scheint die Sonne
Danke für die Belehrung im Sinne Schnellkurs naivus.

Leider kannst du ja kein Post von mir unkommentiert lassen.

Ich kann dir leider keinen Link zu einem Schnellkurs "Lesen" posten.

"Ankratzen" heißt nicht "Durchbrechen". Ich hätte eigentlich erwartet, daß du den Unterschied kennst.  

Bewertung:

20.04.18 16:22 #32035 Ankratzen versus abprallen
Wobei schon mal lustig ist lieber naivus, daß du schreibst ankratzen ist schon mal positiv und gleichzeitig den Chart reinstellst, in dem es im Januar zu einem Fehlausbruch über die 200 Tage Linie kam und im Februar das "ankratzen" zu einem "abprallen" und damit Kursrückgang geführt hat.

"Ankratzen" ist also eben nicht immer positiv.

Also lieber eigene Aussagen lesen und überdenken und dann posten.  

Bewertung:

20.04.18 16:24 #32036 post 32031 von mir

"anzukratzen ist auf jeden Fall positiv zu werten! abzuwarten bleibt ob er dann auch signifikannt auf Schlußkursbasis durchbrochen wird ."




an US21
Den Schnellkurs mit dem Lesen solltest du selber nutzen  

Bewertung:

21.04.18 14:20 #32037 Bin mal gespannt wann Acciona die
Aufträge aus SA meldet bezw. Nordex.
Immerhin 400 MW aus Zeiten 2015/2016.

Die Verträge sind ja in Zwischenzeit unterschrieben worden
https://www.ipp-projects.co.za/

Und von den 13 GW von Mexico wird wohl  Acciona/Nordex auch ein ganz großes Stück abbekommen :-)
...
Die Energieregulierungskommission Mexikos (CRE) hat zu ihrer Ausschreibung von insgesamt 13 GW an EE kürzlich einen genauen Fahrplan für Ausschreibung und Durchführung veröffentlicht. Dies ist bereits die vierte Ausschreibung dieser Größenordnung seit 2015. Unternehmen sind demzufolge dazu eingeladen, ihre Angebote festgelegten Regularien entsprechend einzureichen. Die Vergabeentscheidung wird am 2. November 2018 verkündet und Verträge sollen bis zum 15. Februar 2019 geschlossen werden....

Da bis 2016 etwa 4 MW  Windkraft instaliert waren und es bis 2030 über 15 MW werden sollen
wird da wohl bis 2019 schon einiges an Acciona/Nordex abfallen bei etwa 20 % Marktanteil.

...
Das mexikanische Energiesekretariat (SENER) geht von einem starken Zubau bei PV und Windenergie aus: Die landesweit installierte Kapazität soll bis 2030 auf 15,1 GW Windenergie und 6,9 GW PV steigen
https://www.german-energy-solutions.de/GES/...18/20180329-mexiko.html

http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/...eiten,did=1501526.html  

Bewertung:

21.04.18 14:28 #32038 Kursziel
Nordex-Aktie: Das Kursziel kann sogar noch weiter ansteigen
Von Winfried Kronenberg -  21. April 2018

https://markteinblicke.de/114216/2018/04/...ertstrends-hinter-sich-2/  

Bewertung:

21.04.18 14:32 #32039 Wenn wir die 200 Tage Linie
auf Schlußkurs nachhaltig  durchbrechen sollten M.M Kurse um die 12€ drin sein.
Aber immer dran denken, es könnten die Gaps nach unten in schnellen Bewegungen auch noch genommen werden.

Da die Zahlen im Mai anstehen und die HV Mitte Mai würde bis dahin verkündung von genannten AE den Startschuß für steigende Kurse liefern.

Also gespannt der Dinge die da kommen :-)  

Bewertung:

21.04.18 19:36 #32040 Mit Druck auf dem Kessel habe ich gemeint
Dass seit ca 10 Handelstagen immer wieder höhere Tagestiefkurse zu sehen waren und immer wieder Ausbruchsversuche bei 9,60. Das ganze lief in ein steigendes Dreieck und bei 9,60 würde sich der Druck nach oben entladen.  

Bewertung:


Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
unbenannt.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  1282    von   1282     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...