Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1 von 1339
neuester Beitrag:  18.12.18 19:32
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 33472
neuester Beitrag: 18.12.18 19:32 von: And123 Leser gesamt: 7447017
davon Heute: 525
bewertet mit 91 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1339    von   1339     
20.06.13 10:12 #1 Nordex vor einer Neubewertung
Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  

Bewertung:
91

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1339    von   1339     
33446 Postings ausgeblendet.
11.12.18 17:38 #33448 Jämmerlich
 
11.12.18 17:39 #33449 Am oberen Trend zum Chen mal gescheiter.
Schöne Verarschung wieder für die Dir gehalten haben.....  

Bewertung:

11.12.18 18:03 #33450 sieht so marktmanipulation aus? ja! imho
goldman verkuendet grossspurig €11 (wir erinnern uns, die sahen vor kurzem noch €5!) und somit erhoeht sich das kaufinteresse/das handelsvolumen massiv und darum koennen die shorter bestens covern!
kann es was schoeneres geben als marktmanipulation? nein!  
11.12.18 19:52 #33451 ?
Mannomann, hier sind nur noch Vollprofis unterwegs.

GS hat also heute ein höheres Kursziel ausgegeben, damit "Kaufinteresse" entsteht und die shorties besser covern (Covern heißt kaufen, eindecken) können. Ne ist klar.

Wenn man sagen würde jemand gibt ein tieferes Kursziel aus damit Verkaufsdruck und hoher Umsatz entsteht und die shorties sich besser eindecken können hätte das noch ein gewisse Logik. Aber so.  

Bewertung:

11.12.18 20:41 #33452 @us21
du kapierst es einfach nicht. ist aber ok, solange es die profis verstehen!  
11.12.18 21:46 #33453 ?
Schwache Antwort markettrader. Ich zitiere nochmal dein obiges Post, GS gibt ein "höheres" Kursziel aus, wodurch "Kaufinteresse" entsteht und die Shorties dann billiger oder besser zurückkaufen/covern können.

Wenn das die Logik eines "Profis" ist dann bin ich froh, daß ich kein Profi bin.

Wenn du schon Verschwörungstheorien aufstellst, dann hat jemand das Kursziel erhöht, damit Kaufinteresse und Umsätze entstehen, damit shorties im Bereich heute 9,50 nochmal schön Aktien verkaufen können.

Niemand erhöht ein Kursziel um zu "covern" also zurückzukaufen.

 

Bewertung:

11.12.18 22:23 #33454 @us21
du kapierst es wirklich nicht!  
11.12.18 22:38 #33455 Dito
 

Bewertung:

11.12.18 23:21 #33456 Eine Anekdote für MarketTrader und US21
Vor langer Zeit wanderte mein Vater mit seinen Freunden Ewald und Gustav durch die Täler der Berchtesgardener Alpen.
Die 3 Freunde leben seit über 10 Jahren nicht mehr. Die folgende schöne Anekdote hat mir mein Vater unter Schmunzeln vor
mehr als 30 Jahren erzählt:
Ewald und Gustav waren zwei sehr schwierige Charaktere. Gustav sagte, dass er ein "Doppel-Zahn" sei, d.h. Muttter und Vater
hießen mit Nachnamen Zahn. Die verschiedenen Zahn-Sippen galten als sehr streitsüchtig.....
Gustav sagte: "Guck mal, der Berg da ist der Watzmann". Ewald erwiderte: "Nein, der Berg dort ist der Watzmann".
Sie stritten eine ganze Weile darum, welches denn nun der Watzmann sei, wurden sich aber nicht einig.

Schließlich sagte Ewald: "Schluss. Der Berg da ist Dein Watzmann und der Berg dort ist mein Watzmann"

Ihr solltet es genauso halten und Euch vertragen.





 
12.12.18 07:22 #33457 Der Oberpräsident
hat gesprochen ....mein Watzmann,ich lach mich weg :)  
12.12.18 09:03 #33458 Genau
ist Doch Eine superIdee. Dan tut es auch keine Probleme mehr mit der Rechtschreibung geben, die wo stören, ist halt meine Rechtschreibung und deine Grammatik. Jeder hat dann seine eigene-

Dann wäre auch die hier geäußerte Idee das Kursziel wird erhöht damit der Kaufdruck steigt und man besser zurückkaufen/covern kann gar nicht mehr so dumm.  

Bewertung:

12.12.18 17:09 #33459 kaufempfehlung von goldman die ausnahme .
13.12.18 14:13 #33460 wer haette das gedacht. kurs down, shortqu.
http://www.shortsell.nl/short/Nordex

ich habs ja gesagt. goldman hat fuer die shorter die meldung rausgehauen!  
13.12.18 14:22 #33461 Oje
Du begreifst es immer noch nicht.

Heute schreibst du "shortquote up", up bedeutet rauf.

Vor zwei Tagen hast du geschrieben, daß du shorties prima "covern" konnten. Covern bedeutet zurückkaufen.

Wenn die shortquote steigt haben shorties verkauft und nicht "gecovert".

Ist es denn so schwer zu begreifen.  

Bewertung:

13.12.18 16:58 #33462 bleibe bei meinem watzmann!
13.12.18 17:20 #33463 Genau
Genau bleib bei deinem Watzmann.

Du hast im Post 33450 angekündigt, daß durch GS die shorties besser covern können.

Den Meldungen der letzten Tage kann man entnehmen, daß niemand groß gecovert hat. Einige haben ihre shortpositionen sogar ausgebaut.

Wenn du diesen Ausbau der shortpositionen jetzt als Bestätigung der Covern Theorie (covern heißt zurückkaufen der geshorteten Aktien) siehst, können Außenstehende nur noch ratlos mit dem Kopf schütteln

Du lernst es eben nicht.  

Bewertung:

13.12.18 18:36 #33464 und du hast es noch immer nicht verstanden.
so, jetzt aber reichts. wenn du was zum threadthema beizutragen hast...einfach hier rein posten. den rest in die muelltonne. danke  
18.12.18 07:45 #33466 HSBC erhöht Kursziel für Nordex €7,10 auf .
18.12.18 09:25 #33467 HSBC hat wohl ne Menge Puts auf den Ma.
geschmissen.
Nordex ist auf alle Fälle auf Kurs.  

Bewertung:

18.12.18 13:21 #33468 Neuer Auftrag und wir fallen
Lächerlich  

Bewertung:

18.12.18 14:26 #33469 Warum lächerlich?
Neben den Auftragsmeldungen muss halt auch noch jemand die Aktie kaufen.
Wenn aber alles von einem unabänderlichen, nahenden Börsencrash spricht, die Ifo zum 4. mal hintereinander die Prognosen senkt und sowieso alles negativ ist, wer sollte dann gerade jetzt Aktien kaufen?

https://boerse.ard.de/anlagestrategie/konjunktur/...chlechter100.html  

Bewertung:

18.12.18 14:54 #33470 Weil ich das lächerlich finde
Meine Meinung  

Bewertung:

18.12.18 18:05 #33471 Eigentlich ist es einfach
nach dem neue EU Schwachsinn benötigen wir jede Menge grünen Strom. Wer soll den herstellen? Kohle schrubben und sauber verbrennen geht nicht. Bleibt nur Wind, Sonne, Wasser. Sonne ist hier so lala, Wasser auch nicht so viel was irgendwo runter strömt, bleibt Wind. Ergo  
18.12.18 19:32 #33472 Gesamtmarkt
Goldman Says It's the Time for Stock Investors to Get Defensive
By Joanna Ossinger
‎17‎. ‎Dezember‎ ‎2018‎ ‎14‎:‎21
"Goldman recommends increasing defensiveness in portfolios given the uncertainty, suggesting overweights in utilities, communications services and info tech sectors. The firm advocates underweighting consumer discretionary, industrials, materials and real estate Shares"

https://www.bloomberg.com/news/articles/...investors-to-get-defensive  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1339    von   1339     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...