Nordex - Die Chance!

Seite 1 von 80
neuester Beitrag:  05.07.22 22:40
eröffnet am: 24.05.05 10:23 von: brodz Anzahl Beiträge: 1980
neuester Beitrag: 05.07.22 22:40 von: Kursrutsch Leser gesamt: 419179
davon Heute: 301
bewertet mit 36 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  80    von   80     
24.05.05 10:23 #1 Nordex - Die Chance!

Der ausgebombte Nordex Titel steht vor einer Wiederbelebung. Der aktuelle Kurs beinhaltet immer noch Insolvenzsorgen. Die sind jedoch nicht mehr begründet.

Hier sind mindestens 100% drin im laufenden Jahr!

Nordex erhält nun viele neue Aufträge. Banken und Gläubiger haben einen Großteil der Schulden gegen Nordex Aktien zum Kurs von 1,68 €/Stück getauscht. Damit fallen auch die Zinsen für die Schulden weg was sich positiv auf das zukünftige EBIT auswirken wird. Das Vertrauen der Banken und anderer Gläubiger in das Unternehmen ist mit Sicherheit nicht unbegründet. Nordex steht vor dem größten Umsatz seiner Unternehmensgeschichte! Und das ist der Grund der kürzlich durchgeführten Rekapitalisierung. Die Auftragsbücher sind voll!

Aber lest selbst:
"Die Nordex AG, ein Anbieter von Windkraftanlagen, ist erwartungsgemäß verhalten ins neue Geschäftsjahr gestartet. Sowohl der Umsatz als auch der Auftragseingang waren im ersten Quartal aufgrund der bevorstehenden Rekapitalisierung belastet, teilte das Unternehmen mit.Gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres ging das Umsatzvolumen um etwa 35 % auf rund 34,9 Mio. Euro zurück (Vj. 53,7 Mio. Euro). Dies sei in erster Linie auf die zurückhaltende Lieferbereitschaft von Schlüssellieferanten aufgrund der finanziellen Schwäche der Gesellschaft sowie auf fehlende Warenkreditversicherungen zurückzuführen, hieß es. So seien der Gesellschaft keine ausreichenden Mittel zur Verfügung gestanden, bei Lieferanten die Hauptkomponenten vorzeitig zu beziehen. Mit der erfolgreichen Rekapitalisierung des Unternehmens würden die Zulieferungen mittlerweile aber wieder in eine Warenkreditabsicherung aufgenommen. Durch die neuen finanziellen Mittel habe Nordex jetzt wieder die Möglichkeit, die Engpässe in den Zulieferungen aufzulösen und die Produktionsmenge ab dem 2. Quartal signifikant zu steigern.Der Auftragseingang lag bei 34,7 Mio. Euro (Vj. 68,9 Mio. Euro). Hintergrund für den niedrigen Auftragseingang seien Projektverschiebungen aufgrund von Unsicherheiten bezüglich der erfolgreichen Durchführung der Rekapitalisierung. Kunden hätten daher Aufträge zurückgehalten, da sie Schwierigkeiten hatten, projektfinanzierende Banken zu finden. Nach eigenen Angaben verzeichnet Nordex seit der Rekapitalisierung aber eine außergewöhnlich starke Wiederbelebung des Neugeschäfts. So habe Nordex seitdem neue Aufträge in Höhe von rund 86 Mio. Euro erhalten. Für das 2. Quartal erwartet das Unternehmen insgesamt mehr als 100 Mio. Euro Auftragseingang, was dem höchsten Auftragseingang in der Firmengeschichte der Gesellschaft entsprechen würde.Das operative Ergebnis (EBIT) vor Sonderaufwendungen belief sich auf -7,1 Mio. Euro (Vj. -5,5 Mio. Euro).Nordex geht für die kommenden Monate wieder von einer deutlich steigenden Nachfrage in Deutschland aus. Auch im Ausland erwartet die Gesellschaft zunehmendes Neugeschäft. Durch die gute Positionierung in wesentlichen Wachstumsmärkten und aufgrund des guten Auftragseingangs soll der Absatz in den nächsten Quartalen wieder deutlich erhöht werden. Bereits ab dem 3. Quartal soll wieder ein positives Ergebnis erwirtschaftet werden.

Im laufenden Geschäftsjahr plant die Gruppe einen Auftragseingang von mindestens 300 Mio. Euro und einen Umsatz von 270 bis 280 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Sonderaufwendungen soll abhängig vom Umsatzvolumen -2,0 Mio. Euro bis ausgeglichen sein. Im Jahr 2006 ist wieder ein Jahresüberschuss geplant."

Was das für den Kursverlauf bedeuten würde kann sich jeder selbst ausmalen.

Ich bin direkt nach der erfolgreichen Rekapitalisierungsmaßnahme eingestiegen.

Gibt's andere Meinungen?

 

Bewertung:
36

Seite:  Zurück   1  |  2    |  80    von   80     
1954 Postings ausgeblendet.
13.06.22 17:19 #1956 Bei 3 €
waren wir auch schon mal ;)
Wenn es morgen nicht noch oben geht dann vielleicht nächste Woche.

Glück Auf  
13.06.22 18:12 #1957 Schöner Bärenmarkt
Immerhin ist bei 0 Schluss, kann also nicht mehr tiefer fallen dann ;) Aber schon erstaunlich das die Hersteller von der Energiewende nicht profitieren können. Die Preise sind einfach ruinös. Hoffe China macht nicht wie bei Solar die ganze Industrie durch Dumping Preise platt. Zumal China auch einige Rohstoffe durch die westlichen Sanktionen gegen Russland günstiger erhält und dadurch einen weiteren Wettbewerbsvorteil hat.  
13.06.22 18:17 #1958 Erstaunlich übrigens wie gut Acciona sich hä.
Sind auch nah am Hoch. Scheinbar hat der Nordex Kurs oder deren Geschäft keinerlei Einfluss auf Acciona. Wäre man also besser gefahren anstatt Nordex Acciona zu holen. Die Frage wäre zudem, ob Acciona eine weitere KE mittragen würde und sich dadurch die Mehrheit sichert. Macht aber nur Sinn wenn man noch eine Zukunft für Nordex sieht.  
13.06.22 18:34 #1959 Acciona
treibt mit Nordexmühlen riesen Projekte voran.
Nordamerika, Australien etc.
Power to Gas.
Wie gesagt es gibt auch viel Positives.
Es muss nur langsam was hängen bleiben sonst dümpelt der Kurs weiter im Keller.
Die Onshore Projekte sind auch wesentlich günstiger zu kalkulieren als Offshore. Im Offshore-Bereich explodieren momentan die Kosten.

Bleibt spannend!  
13.06.22 20:58 #1960 Greenwashing
Na dann hoffe ich mal das die ESG Fonds hier bald einsteigen;)


https://www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/...ldman-sachs-101.html  
14.06.22 10:25 #1961 FAZIT
der letzten Tage
mit Sicht auf die 7€
Sollten die auch noch brechen ist die 3 leicht möglich
EINFACH rin desaströses Unternehmen
undfür Anleger ein Milliarden Grab  

Bewertung:

14.06.22 10:39 #1962 Oder
Billionen Grab ( zu deutsch ein Anleger Milliarden Griff )

Glück Auf Nordex!  
14.06.22 10:45 #1963 Größerer Generatoren
14.06.22 13:28 #1964 Wieder mehr Licht
15.06.22 17:13 #1966 wird die Aktie wieder 2 stellig ?
 
15.06.22 17:43 #1967 oha
Letzte Kurse
      Zeit      Kurs     Stück          §
  17:36:13     9,406        25          §
  17:35:19     9,406    400306          §
  17:29:50     9,338       550          §
  17:29:22     9,322        87          §
  17:29:22     9,326        74          §
  17:29:11     9,336       197          §
  17:29:11     9,332       370          §
  17:28:48     9,328641






§
 
15.06.22 18:16 #1968 stellt die Energie-Spargel auf
aber flott !
Gazprom drosselt Lieferung durch Nord Stream 1 noch weiter
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...1-noch-weiter-18105166.html
Nur Artikelschreibermeinung, die ich mir nicht zu eigen mache

oje oje  
30.06.22 09:34 #1969 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 01.07.22 08:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern.

 

 

Bewertung:
1

30.06.22 10:00 #1970 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 01.07.22 08:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern.

 

 

Bewertung:

30.06.22 10:16 #1971 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 02.07.22 10:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 
30.06.22 11:08 #1972 Kursrückgang weiter möglich
Auch ich halte einen Kursrückgang bis ca. 7 € durchaus für möglich.

Ich werde voraussichtlich dann wieder nachkaufen und eventuell auf eine Übernahme durch Acciona hoffen. Ob diese in Sicht ist, bleibt abzuwarten.  

Bewertung:
1

30.06.22 12:18 #1973 Nordex: Einfach nur raus aus der Aktie!?
"...Charttechnisch gibt es aktuell keinen Grund, Nordex Aktien im Depot zu halten oder einzusteigen. Alle Abwärtstrends sind intakt und eine Bodenbildung bisher nicht zu sehen. Kurze Erholungsbewegungen zwischendurch gehören zum üblichen Spiel in Abwärtstrends. Werden das bisherige Baissetief und bestätigend Unterstützungen bei 7,92/8,02 Euro sowie 7,79/7,81 Euro unterschritten, ist der Weg nach unten frei..."
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=163413  

Bewertung:

30.06.22 14:38 #1974 @ Kicky, 4investors
Wenn man die Charttechnik glaubt so solltest du aber nicht den zweiten Teil verschweigen,

"Starke charttechnische Unterstützungen kommen für die Nordex Aktie in diesem bearishen Szenario erst um 6,37/6,66 Euro"
...  vielleicht kaufe ich also erst bei 6,66 € nach! :-)

 

Bewertung:
1

01.07.22 13:18 #1975 Rotorblattwerk in Rostock geschlossen
600 Arbeitsplätze weg ! Herstellung der Rotorblätter in Indien ?
Bin ich im falschen Film ?
Ich dachte Windenergie soll massiv wachsen... Offshore bis 2045 fast verzehnfacht und Genehmigungsverfahren auf dem Land beschleunigt.....und da sollen jetzt Rotorblätter aus Indien kommen? Oder was verstehe ich hier gerade nicht?

Wieso läßt unsere Politik , vor allem Harbeck, so etwas zu?

Sorry, aber aus meiner Watchlist wird Nordex jetzt gelöscht .
 
01.07.22 14:44 #1976 Das ist schon lange bekannt.
 
04.07.22 11:33 #1977 Morgan Stanley steigt aus ?
05.07.22 13:08 #1978 Nordex
Windturbinenbauer
Nordex-Crash: Goldmänner sehen jetzt fast Plus 70 Prozent Kurspotenzial!

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...0-prozent-kurspotenzial  
05.07.22 21:02 #1979 Massiver Ausbau erneuerbarer Energien
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/...ien-ausbau-einigung-100.htm
jetzt wird  der Turbo zugeschaltet
volle Kraft vorraus
 
05.07.22 22:40 #1980 wollt ihr im Winter nicht frieren
würde ich jetzt die Arbeitszeit erhöhen
sonst schafft ihr das nicht !  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  80    von   80     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...