Ng Energy International

Seite 1 von 5
neuester Beitrag:  17.08.22 03:44
eröffnet am: 25.03.21 19:36 von: Hitman2 Anzahl Beiträge: 116
neuester Beitrag: 17.08.22 03:44 von: 1ALPHA Leser gesamt: 26191
davon Heute: 16
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
25.03.21 19:36 #1 Ng Energy International
Was haltet Ihr von der Aktie? Sind die auf den Spuren von Gazprom?  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
90 Postings ausgeblendet.
03.06.22 09:53 #92 Livermore Accumulation Cylinder
 

Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2022-06-03_um_09.jpg (verkleinert auf 14%) vergrößern
bildschirmfoto_2022-06-03_um_09.jpg
05.06.22 15:47 #93 #91 in 14 Tagen ist man

auf 2400 m Tiefe (3. Blase zapata). Freitag war die 1. Blase. In ca. 1 Woche wird die wchtige 2. Blase erreicht.
Dazu deutet sich in den nächsten Tagen auch die Ausweitung von MC an.

Frohe Pfingsten und nicht vergessen: Ursache+Wirkung sind reine Mathematik und repräsentieren damit sowohl die Naturgesetze als auch den Geist des Schöpfers.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 
07.06.22 16:00 #94 In der erwarteten Stagflation

sollte NG Energy sich besser als der Index verhalten, da Kolumbien weit weg ist von den eurasischen Risiko Gebieten, weil Gas in Kolumbien zusätzlich gebraucht wird, die Preise also eher steigen und weil über die anstehenden Bohrungen fast monatlich positive Meldungen kommen können.

Sollte auch nur annähernd das erwartete Gas bestätigt werden, hätten wir hier eine Aktie mit einen unglaublichen KGV von ca. 1.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 
07.06.22 18:01 #95 aktualisierte Präsentation:

http://energyandgold.com/2022/06/07/...oduction-at-an-opportune-time/

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 
10.06.22 08:00 #96 "Colombian gas production outlook brightens

Colombian gas production outlook brightens - BNamericas
A new report shows the country's natural gas potential for the 2022-30 period has climbed 8% compared to a year ago." https://www.bnamericas.com/en/tag/oilgas

Das Potential nur von der Bohrung magico-1 alleine (geschätzt z.Z. ca. 90 Mill. US$ p.a. bei 5,08) muß im Zusammenhang zu den kolumbianischen Gas Importpreisen gesehen werden, die durch die Ukraine Situation und den Brand des US Gas Export Terminals weiter verschärft wird, denn die in Kolumbien bereits Gas fördernden Firmen werden jetzt noch stärker an die Fördergrenze ihrer Quellen gehen, was auch zu Überlastungen mit Ausfall der Quellen führen kann und so NG zeitverzögert einen weit höheren Preis als die 5,08US$ (ca. 6,5 CAD) für zukünftige Lieferungen andeutet.

Dass NG Energy neben magico-1 weitere 21 Bohrungen genehmigt bekam und dass die Gaspreise im Dezember in Kolumbien an die weit höheren Marktpreise angepasst werden, gilt natürlich auch noch.
Sollte dann auch noch Petro die Wahl gewinnen und der Wettbewerb begrenzt werden, siehts für NG Energy noch lukrativerr aus. https://www.bnamericas.com/en/news/...-at-stake-for-the-energy-sector


Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt



 
10.06.22 14:19 #97 spricht auch für NG Energy - natürlich nur,
wenn NG erfolgreich bohrt - was da im Spiegel steht:

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...f3-b670-06803182c29e , denn wenn es so kommt, wird Energie noch weit, weit teurer.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 
11.06.22 01:05 #98 spannende Woche vorraus:

"to close to call" https://www.bloomberg.com/news/articles/...-call-poll-finds#xj4y7vzkg

Auszug:"In addition to Natural Gas, the company announced lite crude oil prospects of over 200,000Mbbls back in March of this year. The company expects to make headway on the lite crude oil prospects later this year. With an ongoing energy crisis this represents another huge catalyst for the company.

Today’s US$120 million market cap for GASX appears to be rather modest when one fully appreciates the revenue potential at Maria Conchita and Sinu-9. Additionally, GASX is well funded with more than $20 million in cash after recently completing a C$17 million financing.

Three key events for GASX will occur in the month of June:

   The Start of production from Maria Conchita, and production ramp up towards 16mmscfd.
   Results from the Magico-1 well including the size of pay zones and test flow rates (by end of June).
   Results from the June 18th Colombia Presidential Election runoff between Rodolfo Hernandez (right wing) and Gustavo Petro (leftist). Hernandez is a multi-millionaire businessman who is running on an anti-corruption platform. He is a right-wing populist businessman who is seen as a Trump type of personality in Colombia. 3rd place finisher Federico Gutierrez (Fico), who received nearly 24% of the votes, has thrown his support behind Hernandez which means that more than 50% of the votes in the first round support the right wing pro-business candidate.
With a Hernandez victory in two weeks and exploration success at Magico-1 the month of June could be a memorable one for GASX shareholders."

http://energyandgold.com/2022/06/07/...oduction-at-an-opportune-time/


Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 
16.06.22 05:16 #99 Allgemeines zu Maria Conchita:

Bei der Produktion wird Erdgas aus der Förderquelle gewonnen und je nach Förderdruck für den
Transport verdichtet.
Die Verdichter werden durch Verbrennen von Erdgas angetrieben.
Die Restgase werden abgefackelt.
Die Erdgasaufbereitung besteht aus verschiedenen Prozessen z.B. Trocknung, Kondensat-Abtren-
nung und Entschwefelung. Ziel der Aufbereitung ist ein in ein Gasnetz einspeisefähiges Gas zu schaf-
fen, das dem kolumbianischen Regelwerk entspricht. z.B. bei Brennwert, und relativer Dichte.
Nach der Phase der Aufbereitung beginnt dann die Phase der Lieferung ins Netz, die für Maria Conchita in diesen Wochen erwartet werden kann.
Für die Aktionäre ist das die spannende Phase, denn damit kommt der Ertrag.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 
16.06.22 18:42 #100 Vielleicht fängt die Produktion in dem Moment.
in dem der letzte Zweifler "rausgeschüttelt worden ist" ;-).  
17.06.22 04:03 #101 #100 NG ist halt komplexe Profibörse,

bei ders um nichts anderes geht, als konsequent den höchsten Profit durch Produktvermarktung zu erreichen. Ist halt nicht annähernd für Trader oder "schwache" Hände geeignet, sondern nur für die Risiken + Chancen akzeptierende Gewinnorientierte.
https://www.predictit.org/markets/detail/7371/...-of-Colombia-in-2022

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 
18.06.22 12:50 #102 Mit Warren Buffetts Worten ausgedrückt:
"Die Zukunft ist niemals klar: Schon für ein bisschen Gewissheit muss man einen hohen Preis zahlen. Unsicherheit ist deshalb der Freund von Langfrist-Investoren."  
28.06.22 14:49 #103 auf 100% aufstocken

und den Sekt kalt stellen und dann die Aktie erst mal vergessen, denn zu früh verkaufen ist auch ärgerlich. https://www.newswire.ca/news-releases/...f-net-gas-pay-856960994.html

natürlich dauert es noch viele Monate, bis alle Tests abgeschlossen sind und die Pipeline in 1-2 Jahren steht, aber vom jetzigen Kurs sollten andererseits schon noch einige 100% kommen.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 
02.07.22 18:31 #104 Informativ wie "nervös" einige

Anleger in Bezug auf Maria Conchita sind, obwohl es doch ersichtlich und richtig ist, die volle Tagesproduktion der ersten Bohrstelle hinzuziehen, da ab Dezember 22 höhere Preise winken und zusätzlich mit der Produktion die Lizenzuhr für das ganze Maria Conchita Gebiet startet.

Man berücksichtige, dass Vorstand, Mitarbeiter und andere Insider mit 100 Millionen CAD und mehr Anteile halten. Ein Verkauf über die Börse macht da keinen Sinn, sondern nur der Verkauf des Gases zu möglichst hohen Preisen und das Ausschütten der Gewinne als Dividende.

An der Börse gilt nun mal: "Wer Fisch+Angler nicht kennt, ist der Fisch".
Petri Heil.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt


 
13.07.22 10:07 #105 NG
Gestern nach Börsenschluss wurde ein Aktienrückkauf Programm angekündigt  
13.07.22 12:30 #106 #105 macht auch Sinn

bei dem Kurs und da die Insider weit mehr als die Hälfte der Aktien halten, also nicht über die Börse rauskönnen...

NG ENERGY ANNOUNCES NORMAL COURSE ISSUER BID
VANCOUVER, B.C., July 12, 2022 – NG Energy International Corp. (“NGE” or the “Company”) (TSXV: GASX) (OTCQX: GASXF) announces its intention to proceed with a normal course issuer bid
(“NCIB”) for up to 6,248,563 common shares in the capital of the Company (“Shares”), representing five percent of the total Shares issued and outstanding. As at July 12, 2022, the Company had 124,971,266 issued and outstanding Common Shares. All Shares purchased under the NCIB are being purchased on the open market, through the facilities of the TSXV in accordance with applicable regulatory requirements. All Shares purchased will be at the prevailing market price at the time of purchase and will be subsequently returned to Treasury and cancelled. The NCIB will be conducted through Haywood Securities Inc. in accordance with the policies of the TSXV. The NCIB is subject to TSXV approval.
Under the NCIB, NGE may acquire up to an aggregate of 6,248,563 Common Shares over the 12 month
period, representing approximately 5% of the 124,971,266 issued and outstanding Common Shares as of July 12, 2022. Additionally, under the NCIB, the Company may not acquire more than 2% of the issued and outstanding Common Shares in any 30 day period. The NCIB will commence on or about July 18, 2022 and will expire on or about July 18, 2023. The Company may terminate the NCIB earlier if it feels it is appropriate to do so. Although NGE intends to purchase the Shares under its NCIB, there can be no assurance that any such purchase of the Shares would be in the best interest of the ompany’s shareholders. The Company has implemented the NCIB because it believes that, from time to time, the market price of the Common Shares may not fully reflect the underlying value of the Company's business and its future prospects.
Accordingly, the Company believes that having the ability to purchase the Common Shares using cash flow will be in the interest of the Company and represents an opportunity to enhance shareholder value. No previous purchases of Common Shares by NGE pursuant to an NCIB have been completed.

https://www.sedar.com/CheckCode.do

Wichtig bleibt aber weiterhin Sinu-9, Maria Conchita und der "Dezemberpreis".

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt


 
21.07.22 14:47 #107 NG Energy
26.07.22 17:31 #108 wegen des erwarteten PPs

zur Finanzierung der Sinu-9 Pipeline nehme ich spekulative Beträge heute zunächst aus dem Spiel.
Das ist keine Empfehlung und lediglich dem Bauch geschuldet.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 
02.08.22 17:19 #109 Vielleicht geht es noch ein paarmal kräftig rau.
und runter, bis die Aktie irgendwann einmal "in ruhigere Fahrwasser kommt".  
02.08.22 22:38 #110 Sinu 9 und MK
Die Ergebnisse scheinen nicht schlecht zu sein. Zwar freut es mich dass die heutigen -20% etwas zurückgekommen sind, doch verstehe ich eine Sache nicht. Schaut man sich die vermutete Menge in Sinu 9 an und lege ich den Preis den NG für die ersten 15 Produktionstage von Maria Conchita bekommen hat, habe ich MK von lediglich 30-35 TAGESPRODUKTIONEN von Sinu 9. Oder wo liegt der Fehler?
https://www.newswire.ca/news-releases/...doba-colombia-859201475.html  
07.08.22 10:49 #111 NG - keine Ölförderung?

https://amerika21.de/analyse/259426/kolumbien-entwicklungsplan-petro

da das Öl ein wichtiger Faktor bei der NG Bewertung war und die Förderung jetzt nach diesen Forderungen nicht kommt, verschlechtert sich die NG Energy Situation.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 
09.08.22 07:20 #112 Info:

https://www.newswire.ca/news-releases/...-option-grant-835293287.html

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 
12.08.22 01:18 #113 #108 die am 11.8. gemeldeten 1,26 Millionen

neuen Optionen für das board zeigen eine unschöne Bedienungsmentalität.

zu #110:  50 MMSCFD Sinu-9 entspricht einem Tagesumsatz von etwa 250 000 US $, der aber durch die Leitungskosten, Staatsabgaben, Steuern und allgemeinen Kosten reduziert wird auf grob geschätzt 50000 US$ täglich netto und das natürlich erst wenn die Sinu-9 Pipeline steht, was durchaus 2 Jahre dauern kann. Dazu kommt die Einschätzung zur Erwartung des NATO-Rußland Konflikt, denn dessen Sanktionen ziehen den Gaspreis hoch. Ich nahm u.a. auch deshalb Ende Juli (siehe #108) die spekulativen Beträge aus dem Spiel und bin z.Z. mit den Gewinnen investiert.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt





 
13.08.22 19:24 #114 NG begann mit dem Aktienrückkauf

Das ist zwar zunächst noch mit ganzen 15.000 Aktien recht wenig, zeigt aber, was in einigen Jahren möglich ist, falls die erwarteten Funde bestätigt werden. Ich lasse weiter meine Gewinne stehen, werde aber bei signifikanten Kursrückgängen aufstocken und bei stärkeren Kursgewinnen auch abgeben.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 
17.08.22 03:26 #115 sedar MD+A 16.August

https://www.sedar.com/...=03&projectNo=03422052&docId=5262295

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 
17.08.22 03:44 #116 #115 Bewertung:

NG kommt mit MC jetzt auf ca. 1 selbst finanzierte Bohrung pro Jahr, bohrt aber mehr durch Fremdfinanzierung.
Entscheidend ist jetzt der Erfolg der Bohrungen, der zukünftige Gaspreis, die Politik in Kolumbien.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...