Neues Lithium?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  20.03.18 13:11
eröffnet am: 09.01.18 09:04 von: shortbigfrog Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 20.03.18 13:11 von: fishermann friend Leser gesamt: 5068
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

09.01.18 09:04 #1 Neues Lithium?
Eben eine Mail von True Research zu dieser Aktie bekommen. Kann einer dazu was sagen? Ist Helium wirklich so gefragt?

"

Heute möchten wir Ihnen die nächste Erfolgsstory des Management Teams der Advantage Lihtium vorstellen!



Helium der nächste Highflyer Rohstoff nach Lihtium und Kobalt!



In unserer heutigen Erstempfehlung wollen wir Ihnen das Unternehmen Bruin Point Helium (WKN A2JSJT) und den Rohstoff Helium ausführlich vorstellen.

Bruin Point Helium (WKN A2JSJT) ist erst seit wenigen Tagen an der Börse handelbar und daher noch ein echter Geheimtipp.



Helium ist ein äußerst exotischer und äußerst knapper Rohstoff, für den laut Analysten in den kommenden Jahren die weltweite Nachfrage das Angebot bei weitem übersteigen wird. Helium dürfte als ähnlich knapp werden, wie die aktuellen Highflyer Lithium und Kobalt.



Wir sind uns sicher, dass Bruin Point Helium (WKN A2JSJT) unser nächster Top-Pick mit der Chance auf mehrere Hundert Prozent Kurssteigerung ist. Die letzte Ölgesellschaft des Chairman David Sidoo, wurde für mehr als 600 Mio. Dollar übernommen, aktuell ist Herr Sidoo zudem CEO des Lithium Highflyers Advantage Lithium (WKN A2AQ6C)
"  
09.01.18 09:49 #3 Bin dabei
Heut früh schon mal angesehen.. kurz gefrühstückt und 15% verpasst.. ärgerlich  
09.01.18 09:57 #4 Tradegate bereits auch auf auf 0,58
09.01.18 10:35 #5 0,59 +30% - sieht stark aus
09.01.18 21:00 #6 shortbigfrog
Ja wenn man solche Mails mit “Geheimtipps“ bekommt kann nur gutes dabei rauskommen.

Die Börsen Samariter dieser Welt sind einfach unbezahlbar und wollen nur das beste.

Und diese Börsenbriefchen sind immer nach dem selben Schema aufgebaut.....“Gier frisst Hirn“ :)

Zocken in solchen Buden....ja wenn man es braucht, langfristig investieren weil Substanz dahinter steckt.....lieber nicht.

Nur meine Meinung.  
09.01.18 22:37 #7 Nuja Advantage Lithium ist keine Bude
Nuja trifft vielleicht auf andere bördenbriefe zu...aber die haben auch Advantage und Millennial recht früh vorgestellt und ich bin damit gut gefahren. Klar muss jeder für sich selbst entscheiden ganz klar. Bruin Point ist ist auch David sidoo von Advantage dahinter deswegen habe ich auch mal paar gekauft  
09.01.18 23:13 #8 Ja wenn es so ist...
kann ja nix mehr schief gehen :)  
09.01.18 23:53 #9 Schaut
Doch einfach in einem halben Jahr hier nochmal vorbei und dann seht ihr schon wie es gelaufen ist und wer recht hatte  anstatt hier nur rumzugackern  
10.01.18 08:27 #10 Wenn Sie dann noch gehandelt wird :)
10.01.18 08:32 #11 Helium
warum soll das knapp werden ?

Der Anstieg ist mir zu rasant, nach einem Rücksetzer werde ich kaufen. Börse ist unberechenbar.

Warum die News dann kommen, wenn eine Aktie schon gestiegen ist ???

Kennt einer die Firma besser, eine kleine Zusammenfassung wäre nicht schlecht. Spart Zeit.
Danke !  
10.01.18 10:21 #12 Zusammenfassung?
Na ja....sagen wir mal so, 5 min bei google recherchieren und man lässt die Finger davon.

Muss aber jeder selber wissen :)  
10.01.18 10:33 #13 bei Finanzen GuV
nichts zu finden. Lieschen Müller treibt den Kurs . . . ha ha ha ha
Danke !  
10.01.18 10:37 #14 Korrektur
paar Zahlen sind schon da bei GuV, da habe ich was verwechselt. Jedoch kein Eigenkapital (-0) ist mir
nichts.
ahoi Freunde  
10.01.18 11:41 #15 ach die Werbebanner und Marketing Aktionen
werden schon genügend leichtgläubige Lemminge anlocken in alter Goldgräber Art.

Immerhin lockt der schnelle Reichtum wie ihn die "exclusiven" Informationsquellen prognostizieren und ganz exclusiv verbreiten.  :-)  
31.01.18 18:36 #16 # 6:
Hast du Fakten die gegen diese Aktie sprechen, oder nur so als Miesmacher im Forum???  
31.01.18 19:25 #17 Nur zur Info:
31.01.18 19:30 #18 # blackjack:
zeig doch mal was du recherchiert hast.  
31.01.18 19:30 #19 Klar hab ich die...
und die kann sich jeder selber anschauen der sich 5 min Zeit nimmt nachdem er die lächerlichen Werbeberichte gelesen hat.

Die Bude war schon als Karoo Exploration Corporation nichts wert und das ändert der neue Name bestimmt nicht.  :-)

Ist immer wieder lustig wie hier Unternehmen gefeiert werden die nicht mal so viel in der Kasse haben wie eine Imbissbude aber eine Marktkapitalisierung in Millionen Höhe.

Aber das interessiert ja auch nicht so lange vollkommen überzogen geschriebene Börsenbriefe solch eine Aktie bewerben und der Kurs steigt, mehr ist dem Lemming eh egal und wenn das böse erwachen kommt ist das Geschrei groß und die Behörden sind schuld weil sie nichts dagegen tun....blablabla.

Anstatt mal sich mal selber ne Minute hinzusetzen und genauer hinzuschauen.

https://www.sedar.com/...nyDocuments.do?lang=EN&issuerNo=00004169

Aber wer auf so was hier abfährt....

https://www.rendite-radar.com/...oessten-helium-produzenten-der-welt/

Man betrachte das Impressum, ein Börsenbrief komplett in deutsch geschrieben und sitzt in London, ach und welch Zufall er ist auch noch kostenlos.
Ja also wahre Börsensamariter die hier nur das beste wollen.

Man beachte...

Zitat:
Der größte Teil der Aktien liegt in festen Händen. Sichern Sie sich noch heute die wenigen frei handelbaren Aktien und profitieren Sie von einer der spektakulärsten Rohstoff-Storys der Welt, die an der Börse noch mit nur 10 Mio. € bewertet ist!

Ja klar tun sie das denn irgend jemand muss die Lemminge ja damit zuwerfen die auf solche Börsenbriefe hin kaufen, und mit 10Mio bewertet aber nichts vorzuweisen, tja das geht nur bei den guten alten Kanada Rohstoff Raketen.

Wie naiv und blind muss man eigentlich dafür sein??  
01.02.18 10:55 #20 # blackjack:
Vielen Dank für die Info. Du hast ja recht mit deinen Bedenken, aber nur miesmachen ohne Begründung ist in einem Forum nicht der richtige Weg. Aber wenn #19 für #6 gestanden hätte, fände ich das besser. Dafür sind Foren da.  
01.02.18 11:58 #21 Ich mache nichts mies
Jeder kann tun was er mag und kaufen oder nicht, nur meine Meinung werde ich immer vertreten.  
19.02.18 15:48 #22 überall gleiche Chartbild
erst hoch ziehen, dann aushungern lassen.

Das da die Banken/Investmentbroker hinter stecken, weiß jedes Kind. Die sind doch in allen Aktien.

Da sie überall drin sind können sie gut einige auf tot stellen.

Gewinn machts du nur nach Börsenchrash, wenn du ganz unten . . . .

das ist Börse 10 Jahre Erfahrung. Natürlich ein paar Leuchtturmprojekte, wie bei LOtto, einer gewinnt immer, nur du nicht.

Börse ? Dann lieber angeln. Kobalt z.B. tote Hose, + bei Helium ?da fragt man sich wirklich wenn es der Weltwirtschaft soooooooooooooooo gut geht, brauchen die nicht Rohstoffe ?

Rohstoffaktien besser als den Euro - oder ? Bei der Geldblase (EZB) knallt es bald so wie so.
Möchte gerne die DM wieder.

Cargolüfter in Brand hätte auch Helium benötigt, nun ist es ein Tropen-Spassbad. Das ist die BRD nicht mal das konnten sie durchziehen. Ja Stolpe hat die Halle mit 115 Mio. Euro gefördert, unsere Steuern,
deine, meine . . .

BRD-West nur noch ein Trauerspiel, Börse so wie so.
Dann machts man gut.  
13.03.18 17:27 #23 GI Kommentar
Bruin Point Helium: Neueste Daten verbessern die Aussichten deutlich

Die kanadische Bruin Point Helium (TSX-V BPX / WKN A2JSJT) ist eines der wenigen, wenn nicht das einzige börsennotierte Junior-Unternehmen weltweit, das sich der Heliumexploration verschrieben hat. Wir hatten schon berichtet, warum dies ein unserer Ansicht nach extrem interessanter Markt ist (Hier klicken) und warum wir Bruin Point für sehr aussichtsreich halten. Mit den heutigen News zeigt sich dies einmal mehr!

Denn Bruin Point meldet aktuell, dass man die Ergebnisse der zweiten Phase eines Seismikprogramms erhalten hat, das auf dem Projekt des Unternehmens in Utah durchgeführt wurde. Das klingt vielleicht nicht spektakulär, bringt das Unternehmen gleich zwei Schritte voran!

Denn zum einen konnte Bruin Point Helium mit Hilfe der seismischen Daten die voraussichtlich beste Lage für das erste Bohrloch ermitteln, das man auf der Liegenschaft abgrenzen will. Unserer Ansicht nach steigt die Erfolgswahrscheinlichkeit mit jeder „Schicht“ Daten, die man dafür verwendet. Die Bohrung soll im südwestlichen Bereich des Projekts durchgeführt werden, entgegen dem Abtauchen der großen Verwerfungsstruktur, die in Phase 1 der Seismikuntersuchung identifiziert wurde.

Zum anderen haben die unabhängigen Experten von Gustavson Associated ihre “theoretische” Heliumressource (gemäß dem kanadischen Standard 51-101) für das Projekt nach Interpretation der gewonnenen Daten um 33% erhöht! Damit liegt diese nun im mittleren Risikoszenario (P50) bei 3,7 Mrd. Kubikfuß.

Das bedeutet also: die Chancen auf einen Fund sind gestiegen und gleichzeitig steigt auch die potenzielle Menge an Helium, die Bruin Point finden könnte! Unserer Ansicht nach sind das sehr positive Neuigkeiten für das noch junge und kleine Unternehmen. Natürlich handelt es sich weiter um eine sehr riskante Explorationsspekulation, doch stehen, glauben wir, den Risiken auch sehr große Chancen gegenüber. Wir werden die Leser von GOLDINVEST.de über die weitere Entwicklung von Bruin Point auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.  
20.03.18 13:11 #24 interessantes Video
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...