Neues Forum Magnat Real Estate

Seite 1 von 7
neuester Beitrag:  09.02.12 15:54
eröffnet am: 15.05.09 18:08 von: dddidi Anzahl Beiträge: 160
neuester Beitrag: 09.02.12 15:54 von: M.Minninger Leser gesamt: 25063
davon Heute: 5
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
15.05.09 18:08 #1 Neues Forum Magnat Real Estate

Internetpräsentation siehe Link.  http://www.magnat-reop.com/  Es gibt ja wohl nur noch Jil Sun und mich die diese Aktie hier halten. Deshalb möchte ich mit einem alten Beitrag aus dem Forum anfangen. MRE kommt momentan aus einem Pennystock und erscheint nun nach einer Kapitalherabsetzung im wirklichen Leben. Kennzeichen der Gesellschaft sin ein bärenstarkes Eigenkapital und Konzentration auf geografisch eng begrenzte Gebiete also keine Verzettelung in der Walachei sondern Fokussierung. Ich denke dieses Papier wird uns noch viel Freude machen.

Gruß dddidi

Zitat

"JilSun: Briefe, die die Magnat empfohlen haben! 30.04.09 18:29 #122 Hier mal eine Auflistung (Kursziel von mir verzehnfacht wegen der Aktienzusammenlegung): Focus Money (2006) Kursziel: 32,00 Euro TradersJournal (2006) Kursziel: keine Angabe/Aufnahme Musterdepot Euro am Sonntag (2006) Kursziel: keine Angabe/Empfehlung zum Kauf BetaFaktor (2006) Kursziel: keine Angabe Ostbörsen Report (2007) Kursziel: keine Angabe/Aufnahme Musterdepot Turnaround-Brief (2007) Kursziel: 40,00 Euro Prior Börse (2007) Kursziel: keine Angabe First Berlin (2007) Kursziel: 33,00 Euro Doersam-Brief (Engelbert Hoermannsdorfer, auch Chefredakteur von BetaFaktor) (2007) Kursziel: 26,00 Euro Hanseatischer Börsendienst (2007) Kursziel: keine Angabe First Berlin (08/2008) Kursziel: 18,90 Euro BetaFaktor (10/2008) Bemerkung: Für die Experten von "BetaFaktor" ist die Magnat-Aktie die wohl günstigste Immobilienaktie auf dem Kurszettel. Hot Stock Europe (11/2008) Kursziel: keine Angabe BetaFaktor (11/2008) Kursziel: 100% Potenzial Manuel Martin und Igor Kim, Analysten von Close Brothers Seydler Research (03/2009) Kursziel: 8,50 Euro Desweiteren wurde der Wert vor einigen Wochen von "Der Aktionär" im Heft empfohlen Kursziel: 8,50 Euro Gruß"

-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffet)
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
134 Postings ausgeblendet.
09.11.11 02:35 #136 die news sind super
warten wir doch mal wie sich das im Quartalsbericht niederschlägt...
Auf alle Fälle schonmal 15% im Säckle ;). go Magnat.  
24.01.12 16:12 #138 Stimmrechte
DGAP-Stimmrechte: MAGNAT Real Estate AG (deutsch)
MAGNAT Real Estate AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

MAGNAT Real Estate AG

24.01.2012 15:38

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



--------------------------------------------------


MAGNAT Real Estate AG Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

Veröffentlichung von Mitteilungen nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

Frankfurt am Main, 24.01.2012

Die GH Immobilienmanagement GmbH, Wien, Österreich, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 24.01.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der MAGNAT Real Estate AG, Frankfurt am Main, Deutschland, ISIN: DE 000A0XFSF0, WKN: A0XFSF, am 13.01.2012 die Schwelle von 3% überschritten hat und an diesem Tag 4,56% (das entspricht 633.511 Stimmrechten) betragen hat.

4,56% der Stimmrechte (das entspricht 633.511 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG von der ATLANTIS Management & Holding GmbH & Co Vermögensverwaltung V KG zuzurechnen.

Ferner hat uns Frau Gerlinde Hrabik, Wien, Österreich gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 24.01.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der MAGNAT Real Estate AG, Frankfurt am Main, Deutschland, ISIN: DE 000A0XFSF0, WKN: A0XFSF, am 13.01.2012 die Schwelle von 3% überschritten hat und an diesem Tag 4,56% (das entspricht 633.511 Stimmrechten) betragen hat.

4,56% der Stimmrechte (das entspricht 633.511 Stimmrechten) sind Frau Hrabik gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG von der ATLANTIS Management & Holding GmbH & Co Vermögensverwaltung V KG über die GH Immobilienmakler GmbH zuzurechnen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Kontakt MAGNAT Real Estate AG Investor Relations Charlotte Frenzel Lyoner Straße 32 60528 Frankfurt/Main Telefon: +49 (0) 69-719 189 79 0 Telefax: +49 (0) 69-719 189 79 11 Email: ir@magnat.ag Web: www.magnat.ag

Press Relations edicto GmbH Axel Mühlhaus / Werner Rüppel Telefon: +49 (0) 69-905 50 55 2 Email: amuehlhaus@edicto.de

24.01.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de



--------------------------------------------------


Sprache: Deutsch Unternehmen: MAGNAT Real Estate AG Lyoner Straße 32 60528 Frankfurt am Main Deutschland Internet: www.magnat.ag

Ende der Mitteilung DGAP News-Service



--------------------------------------------------


ISIN DE000A0XFSF0

AXC0188 2012-01-24/15:39


© 2012 dpa-AFX  
30.01.12 19:25 #139 es wird aufwärts gehen...sowas von Nachholbe.
Ad hoc: MAGNAT Real Estate AG: MAGNAT übernimmt die Assets des Co-Investors R-QUADRAT Capital Beta GmbH - Geschäftsverbindung mit RQCB damit beendet

18:32 30.01.12

Ad-hoc-Mitteilung nach §15 WpHG

MAGNAT Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien/Vereinbarung

MAGNAT Real Estate AG: MAGNAT übernimmt die Assets des Co-Investors
R-QUADRAT Capital Beta GmbH - Geschäftsverbindung mit RQCB damit beendet

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent
verantwortlich.

--------------------------------------------------


MAGNAT übernimmt die Assets des Co-Investors R-QUADRAT Capital Beta GmbH -
Geschäftsverbindung mit RQCB damit beendet

Frankfurt am Main, den 30. Januar 2012 - Die MAGNAT Real Estate AG
('MAGNAT', ISIN DE000A0XFSF0) gibt die Vereinbarung zur Übernahme aller
Assets des MAGNAT Co-Investors R-QUADRAT Capital Beta GmbH ('RQCB')
bekannt. Es handelt sich hauptsächlich um die Minderheitenbeteiligungen,
die RQCB an einem Teil der Projekte der MAGNAT hält. Wie berichtet wurde
über das Vermögen der RQCB im Jahr 2011 ein Insolvenzverfahren nach der
österreichischen Insolvenzordnung eröffnet. Die Vereinbarung wurde heute
zwischen der MAGNAT und dem Masseverwalter der RQCB geschlossen.

Des Weiteren beinhaltet die Vereinbarung die Klärung sämtlicher
gegenseitiger Forderungen und Verbindlichkeiten, womit alle
Geschäftsbeziehungen zwischen der MAGNAT und RQCB abgeschlossen wären. Die
Vereinbarung ist aufschiebend bedingt unter anderem durch die
rechtskräftige Bestätigung des von RQCB bei Gericht eingebrachten
Sanierungsplanes.

Als Kaufpreis für die RQCB-Assets sowie zur Abgeltung sämtlicher
wechselseitiger Forderungen wurde ein Betrag von 8,0 Millionen Euro
vereinbart. Mit der Umsetzung dieser Vereinbarung wird Ende Februar 2012
gerechnet.
30.01.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


--------------------------------------------------  

Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  MAGNAT Real Estate AG
             Lyoner Straße 32
             60528 Frankfurt am Main
             Deutschland
Telefon:      +49 (0)69  / 719 189 79 0
Fax:          +49 (0)69  / 719 189 79 11
E-Mail:       info@magnat.ag
Internet:     www.magnat.ag
ISIN:         DE000A0XFSF0
WKN:          A0XFSF
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
             Freiverkehr in Berlin, Stuttgart
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service

 
--------------------------------------------------  
31.01.12 09:31 #140 Zieht der Magnat Anleger wieder magnetisch .
und kommen wir wieder auf Kurse über 1 € und endlich aus dem Bereich der Pennystocks raus?

http://www.comdirect.de/inf/news/...;SORT=DATE&SORTDIR=DESCENDING  
31.01.12 09:48 #141 Magnat macht Mut und auch bei Wincor gibts.
zu meckern, oder Mr....  
01.02.12 08:44 #142 Pe78
möchte dir keine Antwort Schuldig bleiben:

Du hast Magnat bei ca. 5 Euro als Tipp abgegeben, nun steht diese bei runden 75 Cent, also sehe da nun kein "Mut", aber scheinbar habe ich nicht deine Rosa Brille auf. Hier dein "Tipp" vor einigen Jahren:

Von 5 Euro auf 75 Cent, tolle Unterbewertung. loool

" Peddy1978: Aussagen tuts nix,aber die krasse Unterbewertung  19.08.09 10:38 #18
sorgt einfach dafür das die Aktie zulegt.
Noch kennt und kauft sie kaum einer...
Aber da ich keine Aktie mit einer so krassen Unterbewertung kenne wird sich das auch noch ändern.
Und ob wir dann Kurse von 6€, 8€ oder 16 € mal irgendwann sehen...
Wir werden sehen.
1. Chance zum kaufen genutzt?
Sonst die 2. nutzen."  
01.02.12 09:01 #143 Lieber Mister.X,nur nochmal mit auch DU es e.
verstehst.

Erstmal vielen leiben Dank das Du dich mit meinen Empfehlungen auseinander setzt und das Du meine Beiträge so aufmerksam verfolgst.

Alte Threads hoch holen die "leider" schief gelaufen sind kann aber jeder.
Aber ich stehe dazu.

Hättest Du es VORHER besser gewußt hättest du ja VOR einem Einstieg warnen können, dann wärst du ein Held gewesen, so aber nicht.

Träum weiter vom Reich werden und sei Glücklich von deinen Investments mit denen Du zumindest in deinen Träumen Reich geworden bist, ich gehe mal davon aus in der Realität sieht es auch bei Dir anders aus und nicht jedes Investment ist im +, oder?

Wenn nicht beweis es und ich lasse mich gerne eines besseren belehren und das Du der bessere Anleger bist.

Solange VORHER von Dir nichts kommt bist du für mich aber nur ein "dummschwätzer" und besserwisser, so Leute braucht Ariva aber auch nicht.
Denn hinterher sind wir alle schlauer.

Und auf ein Posting der vielen Aktien die ordentlich performt haben verzichte ich jetzt, du wirst aber dafür sicher noch die ein oder andere Aktie finden die nicht so gut gelaufen ist.

PS:
IM NEUEN CLUB sind aktuell übrigens wieder empfehlungen die HEUTE Geld bringen sollten, du bist ja leider wieder nicht dabei,Schade.  
01.02.12 09:02 #144 Pe78
da bringen deine witzig Sterne auch nichts, denn Tatsachen zählen und diese sagen klar das dein Tipp fast 90 % Minus brachte. Ob das witzig ist muss jeder für sich entscheiden. Aber bestimmt hast du nun deinen EK verbilligt und kaufst nach bis das Depot qualmt.  
01.02.12 09:06 #145 Nachkaufen tue ich so akt.sicher nicht.
Da ich nur noch bei den Werten aus Dax & Co zuhause bin, das andere ist mit mittlerweile zu Riskant, aus Fehlern wird man klug während andere immer noch dumm schwätzen.

Aber weiter viel Spaß mit großen Tönen, lass doch lieber mal Fakten sprechen als nachher nur große Töne zu spucken, öffne doch mal ein Musterdepot dann kann man doch einfach mal sehen ob du mit deinen Investments richtig liegst oder nicht.Dann können wir uns dort messen und schauen mal weiter.  
01.02.12 09:06 #146 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 01.02.12 11:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 
01.02.12 09:11 #147 Unterlass bitte die Rufschädigenden Äußerunge.
und behauptungen und unterstellungen die du nicht belegen kannst und die nicht der wahrheit entsprechen.  
01.02.12 09:13 #148 Pe78
deine Tipp schlagen kann jeder, denn 90 % Minus Tipps können kaum geschlagen werden. Bevor User solche Tipps abgegeben, sollten diese sich am besten wieder sperren und ruhig sein.
Was du kannst, möchte ich nicht können, denn dann kann man das Geld lieber spenden.  
01.02.12 09:15 #149 Ja, Amen.
Am besten an Dich, mit du auch mal mit realem Geld an der Börse spielen kannst.  
01.02.12 09:16 #150 Dein "bestes" Posting bzw. was DU am beste.
Sei stolz drauf und mach (bitte nicht) weiter so.

http://www.ariva.de/forum/...e-ohne-Ende-456414?page=403#jump12654727  
02.02.12 08:34 #151 Danke st für #146
Wann lernt dieser User endlich das man sich gerne sachlich mit mir auseinandersetzen kann,Unwahrheiten zu verbreiten geht aber nicht,Danke.  
09.02.12 10:46 #152 Magnat um 0,80 € Buy oder Bye?
Das ist hier die Frage.  
09.02.12 10:56 #153 Egal wie
am Ende wirst du sagen, das du es schon immer gewusst hast.  
09.02.12 11:08 #154 Lieber Mr.X,was verstehst DU an meiner Frage.
?

Es gibt Threads und Kommentare da schreibe ich kaufen oder verkaufen und stehe dazu.
Es gibt Aktien da habe ich entspr. geschrieben und stehe dazu, weiß aber aktuell nicht was ich davon halten soll.
Anstatt deiner überflüssigen Kommentare könntest DU ja mal nen Tipp / Rat abgeben, denn dafür ist ein Forum da um sich andere Meinungen einzuholen, deine dummen Kommentare sind überflüssig und die braucht kein Mensch.

Wer also ne Meinung zu diesen "Wert" hat gerne posten, auch auf die Gefahr hin das er von User X(Y) dumm angemacht wird, weshalb wohl keiner mehr postet wo sich auch dieser User tummelt, was ich gut verstehen kann.  
09.02.12 11:22 #155 bla bla bla
09.02.12 11:25 #156 Nur mit auch DU es verstehst:
Wenn die Aktie explodiert werde ich sicher schreiben ich habe immer dran geglaubt, weil es so ist und war, aber die aktuelle Performance sieht wohl anders aus.
Wenn die Aktie aber nicht mehr explodiert werde ich weiter zu dem Tipp stehen, die Performance ist ja auch für jeden öffentlich nachzulesen werde aber sicher nicht schreiben ich hätte es immer gewußt, denn sonst hätte ich die ja nicht mal empfohlen.

Aber DU machst ja alles besser, außer bla bla kommt nur nix von Dir, wieso wohl?

Und jetzt hör bitte auf zu stalken,wenn Du nix zum Thema sagen kannst oder willst,Danke.  
09.02.12 11:31 #157 Pe78
schreibe doch in deinen Threads, da sieht man dann auch deine Performence, seit deiner Tipp Abgabe.
Nicht deine Threads sterben lassen, wenn 80 oder 90 % Minus dabei stehen.

MAGNAT Real . 0,779 € +6,27% Perf. seit Threadbeginn:   -83,50%  
09.02.12 11:39 #158 Gerne, und Entschuldigung das ich einen ander.
Thread erwischt habe.  
09.02.12 15:54 #160 Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG
DGAP-PVR: MAGNAT Real Estate AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
15:06 09.02.12

MAGNAT Real Estate AG  

MAGNAT Real Estate AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel
der europaweiten Verbreitung

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der
Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Herr Thomas  Bogdanowicz, Österreich hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am
09.02.2012 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der MAGNAT Real
Estate AG, Frankfurt am Main, Deutschland am 13.01.2012 die Schwelle von 3%
der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 0,17% (das entspricht
23457 Stimmrechten) betragen hat.
0,17% der Stimmrechte (das entspricht 23457 Stimmrechten) sind Herrn
Bogdanowicz gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG  zuzurechnen.

09.02.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------  
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  MAGNAT Real Estate AG
             Lyoner Straße 32
             60528 Frankfurt am Main
             Deutschland
Internet:     www.magnat.ag
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
--------------------------------------------------  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   7     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...