Neuer Markt in der Anlegergunst ...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  04.09.00 17:51
eröffnet am: 04.09.00 17:51 von: jopius Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 04.09.00 17:51 von: jopius Leser gesamt: 7268
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

04.09.00 17:51 #1 Neuer Markt in der Anlegergunst ...
siehe auch aktuelle Analyse hin zu "NEW ECONOMY" ...

04.09.2000
17:25

ANALYSE: TMT-Aktien gewinnen im zweiten Halbjahr wieder mehr Anhänger

LONDON (dpa-AFX) - SG Securities und Schroder Salomon Smith Barney zeigen sich zunehmend zuversichtlich für europäische Technologie-, Medien- und Telekom-Aktien (TMT). Beide Wertpapierhäuser haben am Montag eine deutliche Höhergewichtung dieser Branchen in den Aktiendepots ihrer Kunden empfohlen. Die amerikanische Investmentbank Lehman Brothers hat sich hingegen zurückhaltender geäußert. Sie sieht keinen Grund, warum es zum Jahresende zu einer massiven Umschichtung in diese Aktien kommen soll. Die Analysten Alain Bokobza und Frank Benzimra von SG Securities haben den Anteil defensiver Titel in ihrem europäischen Musterdepot zurückgefahren. Dabei sind die Aktien des Lebensmittelkonzerns Groupe Danone und des Versorgers Endesa herausgefallen. Im Gegenzug nahmen die beiden Experten die Technologie- und Telekompapiere Cap Gemini , Infineon , Nokia und Vodafone in ihr Depot auf. Bokobza und Benzimra erwarten für die nächsten beiden Jahre in den USA ein solides Wirtschaftswachstum bei gleichzeitig niedrigen Inflationsraten. Ihrer Einschätzung zufolge werden deshalb keine weiteren Zinserhöhungen durch die amerikanischen Notenbank folgen. In der ersten Hälfte 2001 sehen sie sogar Chancen für eine Zinssenkung. Europäische Aktien würden generell von der prognostizierten Erholung der TMT-Werte profitieren. Schroder Salomon Smith Barney setzen verstärkt auf die "Neue Wirtschaft" raten die Analysten zu Umschichtungen im Depot.
Q/onvista
 

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...