Neue Novavax: Anstieg nach 1:20 Re-Split

Seite 1 von 324
neuester Beitrag:  08.08.22 12:38
eröffnet am: 15.05.19 08:23 von: moneywork4me Anzahl Beiträge: 8076
neuester Beitrag: 08.08.22 12:38 von: Unicorn71 Leser gesamt: 1331696
davon Heute: 1179
bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  324    von   324     
15.05.19 08:23 #1 Neue Novavax: Anstieg nach 1:20 Re-Split
Bemerkenswerter Anstieg nach dem Re-Split 1:20
7,13USD        +1,37USD     +23,78% mit entsprechendem Volumen:

Volumen (Stück) 1.262.067

Die Amis sprechen von Schnäppchenjäger
https://seekingalpha.com/news/...gain-hunters-jump-novavax-28-percent

About

https://novavax.com/  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  324    von   324     
8050 Postings ausgeblendet.
02.08.22 08:50 #8053 @Schmid41
Danke! Das habe ich noch gar nicht mitbekommen.


Malaria, Covid, Zika Virus, RSV, Grippe ... alles schon durch?  
02.08.22 19:58 #8054 Die Fahrt beginnt...
 

Bewertung:

02.08.22 20:17 #8055 Die Fahrt
endete schon mehrmals sehr abrupt.

Warum sollte es nun anders sein?

 
03.08.22 01:28 #8056 Red: richtig Matrix-M könnte ein komplett
unabhängiger Kassenschlager werden, muß dafür aber natürlich entweder unisolo oder halt in Kombi mit Nuvaxovid erst noch die volle Marktzulassung erhalten. Daran wird ja bereits emsig gearbeitet.

Zu Q3 und folgende: ja Q2 wird vermutlich in der Tat sehr sehr erfolgreich aber das ist nicht überraschend. Was Gewinne für Q3 anbelangt sollte man die mindestens 850 Mio aus dem USA Vertrag (Warpspeed) zuerst mal nicht vergessen. Das allein würde ja schon Q1 dann bereits toppen. Desweiteren die Royalties auch von SII, Takeda, SK Bio an Nova plus alles was man halt nicht (mehr) auf der indischen Exportseite sieht. Kann sehr gut sein daß Lieferungen z.B. aus dem Australien APA nicht unbedingt  komplett weiter über Indien geliefert werden und dort sind meinem Kenntnisstand nach ja auch noch gute 40-50 Mio Dosen offen?! Dann Israel und all die anderen Kleinen Deals die nun seit FDA Approval erst möglich werden. Muß man halt abwarten aber pessimistisch muß man da nicht unbedingt sein und bis Q4 ist noch sehr sehr lang, da dürften dann tatsächlich erstmalig komplett neue Deals greifen die wir heute noch nicht kennen aber angepasste Booster usw. werden imho weltweit ein sehr großes Thema werden. Wer glaubt daß Pfizer oder Moderna auch nur ansatzweise eher als Nova mit ihren Boosterstudien diesbezüglich durch sind der ist komplett auf dem Holzweg. Zwar interessiert sich offenbar selbst die FDA nicht mehr so wirklich für Laboruntersuchungen von Feldversuchen ganz zu schweigen aber dafür werden dieses Mal halt einfach die Freiwilligen Impflinge als Studienobjekte benutzt. Aus diesem Grund sehe ich Novavax da ganz weit vorne denn sobald sie auch unabhängig nachgewiesen haben daß deren unmodifiziertes Grundprodukt bereits superb gegen Varianten hilft wird jeder der seinen Körper halbwegs liebt wohl eher zu einem geprüften Produkt greifen anstatt einen auf die Schnelle vorgeschobenen und ungeprüften Kombibooster Powered by MRNA. Ist aber natürlich nur meine persönliche Betrachtungsweise das mag die plumpe Mehrheit der Bevölkerung durchaus auch anders wahrnehmen. Ist dann allerdings sehr bedenklich.  

Bewertung:

03.08.22 08:32 #8057 Und hier die News der Konkurrenz
EU sichert sich 250 Millionen Dosen Coronaimpfstoff von Hipra

Brüssel – Die Europäische Kommission hat den Zugriff auf bis zu 250 Millionen Dosen des proteinbasierten Coronaimpfstoffs der spanischen Firma Hipra für 14 Mitgliedstaaten gesichert. Einen Rahmenvertrag dafür unterschrieb die EU-Kommission mit dem Unternehmen, wie die Behörde heute mitteilte.

Der Wirkstoff wurde als Boosterimpfung entwickelt und wird derzeit von der Europäischen Arzneimittelagen­tur (EMA) geprüft. Deutschland beteiligt sich nicht an dem Gemeinschaftskauf.

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/136395/...aimpfstoff-von-Hipra  

Bewertung:

03.08.22 09:37 #8058 „Konkurrenz“ besser in Klammer setzen
Siehe Rolling Review Verfahren EMA. Beschleunigte Verfahren die irgendeine Art von schnellerer Ausnahmegenehmigung ermöglichen sind bei Covid ausgeschlossen. Es sei denn jemand entwickelt einen Impfstoff der über die Trinkwasserversorgung zentral an alle gleichermaßen verteilt werden kann, das wäre dann in der Tat nochmal eine gute Rechtfertigung. Somit ist Hipra also bestenfalls Zukunftsmusik für eine Zeit wo Novavax schon lange seinen Grippe+Covid+ sonstwas Impfstoff offiziell auf dem Markt haben wird. Dürfte dann eher eine Preisfrage sein wer den jeweils günstigsten Shot an die Krankenkassen verkauft denn die Impfstoffpreise werden sich mit irgendwann normalisierterer Nachfrage natürlich vervielfachen.  

Bewertung:

03.08.22 09:52 #8059 Hier noch der relevante Auszug aus EMA un.
Wir reden also davon daß erst einmal geprüft wird ob überhaupt der Antrag (!) auf Formelle Marktzulassung irgendwann gestellt werden kann. Formelle Marktzulassungen selbst dauern dann i.d.R. Einige Jahre. Und parallel muß natürlich auch die Effizienzprüfung usw. Werte über 60% ergeben damit es überhaupt weiter verfolgt werden kann. Wenn die natürlich Matrix-M dazukaufen.....hmmmm dann könnte es vielleicht sogar was werden ;) würde also selbst extremen Glücksrittern keinen Zock mit Hypra empfehlen. Bei Novavax weiß man was man hat, okay der breite Markt weiß es leider noch nicht das sieht man am genullten Aktienkurs hier aber wird sich auch irgendwann wieder ändern. Vielleicht schon mit Q2.

„ The CHMP’s decision to start the rolling review is based on preliminary results from laboratory studies (non-clinical data) and clinical studies in adults. The clinical studies compared the immune response to the vaccine (measured by the level of antibodies against SARS-CoV-2) with that seen with the mRNA vaccine Comirnaty. Preliminary results suggest that the immune response with COVID-19 Vaccine HIPRA may be effective against SARS-CoV-2, including variants of concern such as Omicron.

EMA will evaluate data as they become available to decide if the benefits outweigh the risks. The rolling review will continue until enough evidence is available for a formal marketing authorisation application.“
 

Bewertung:

03.08.22 10:02 #8060 HIPRA
Nutzt das Adjuvans MF59.

Ein Vergleich von MF59 vs MatrixM wäre interessant.  
03.08.22 10:33 #8061 Aurin
Es geht nicht um einen Zock, ich sehe hier die Gefahr dass man auch das Booster-Geschäft speziell in Verbindung mit vorab geimpften  mRNA Personen verliert.  

Bewertung:

03.08.22 10:39 #8062 Redmachine
Und der Vergleich auf Basis von mRNA Impfungen wäre auch interessant.  

Bewertung:

03.08.22 10:56 #8063 Booster im Herbst
Also zumindest aktuell sieht es etwas mau aus für Novavax - was die Booster Kampagnen im Herbst angeht.

Keine Zulassungen, keine Deals, keine News zum angepassten Impfstoff.

Aktuell läuft die Booster Party ohne Novavax an ...  
04.08.22 07:21 #8064 endlich es bewegt sich was
Ich habe es schon vor 2 Jahren angeregt.
Wieso impfen wenn der Erreger über die Schleimhäute in den Körper eindringt?
https://www.ariva.de/news/...senspray-mit-1,7-Millionen-Euro-10267865

Das ist aus meiner Sicht der richtige Weg.  
04.08.22 09:53 #8065 USA
https://news.usni.org/2022/08/02/...stribute-novavax-covid-19-vaccine

Hört sich zwar erstmal gut an, liest man jedoch die totalen Zahlen, bleiben für Novavax einmal mehr lediglich die Krümel übrig...  
04.08.22 09:58 #8066 Bilderberg
An der Verabreichung als Nasenspray arbeitet Vaxart bereits seit zwei Jahren, ohne sichtbaren Erfolg und auch Aeterna war mit der Uni Heidelberg an dem Thema dran. Daher, ja, mag eine Lösung sein, bis zur Umsetzung wird aber wohl noch viel Zeit vergehen...  
04.08.22 15:28 #8067 News von heute
Novavax Announces Initiation of Phase 2b/3 Hummingbird Global Clinical Trial for the Novavax COVID-19 Vaccine in Children Aged Six Months Through 11 Years

...The trial will seek to enroll 3,600 participants in the US, Mexico, Colombia, Argentina, Spain, UK, South Africa, Philippines, and Brazil. Initial results are expected in Q1 2023.

https://ir.novavax.com/...d-Six-Months-Through-11-Years?sf168878298=1  

Bewertung:

04.08.22 15:29 #8068 medrxiv.org
Cellular and humoral immunity towards parental SARS-CoV-2 and variants of concern after two doses of the NVX-CoV2373-vaccine in comparison to homologous BNT162b and mRNA1273 regimens


...Unlike neutralizing antibodies, NVX-CoV2373-induced CD4 T cells cross-reacted to all tested VOCs from Alpha to Omicron, which may hold promise to protect from severe disease.

https://www.medrxiv.org/content/10.1101/...MR3zxu8I&fs=e&s=cl  

Bewertung:

05.08.22 12:08 #8069 Der Countdown läuft
und wir alle sind ziemlich gespannt auf die Q2 Zahlen am kommenden Dienstag, werden diese doch wohl am Montag nach Börsenschluss übermittelt.

Man hört ja im Vorfeld, dass der Umsatz ca. 2 Milliarden Dollar betragen soll, das hätte schon mal was, um zumindest einen kurzen Schub Richtung 70 Euro und mehr zu bekommen.

Allerdings die Frage, was danach passiert...Abverkauft oder wie bei Moderna weitere moderate Steigerungen.

Wie ist da die Meinung? Wir haben ja noch heiße Eisen für die kommenden 4 Monate im Feuer, sage nur Nanuflo und mögliche, sogar wahrscheinliche Booster Zulassung. Von daher könnte der Kurs bis Jahresende durchaus Richtung 100 Euro steigen.  

Bewertung:

05.08.22 12:43 #8070 Umsatz
2 mlrd in Q2? Wer sagt denn sowas. Wäre ja das doppelte von den Analysten.

Oder meinst du in Q1+Q2?  
05.08.22 12:49 #8071 Eisen im Feuer?
Für Nanoflu wurde nirgends ein Zulassungsantrag gestellt.
Was den Umsatz angeht passiert in den nächsten 4 Monaten bzgl Nanoflu: Nichts.
Vllt Ende 2023. Das Zeug muss zunächst beantragt, zugelassen, produziert, verkauft und geliefert werden. In 2022? Sicher nicht.

Für Booster in  USA  auch kein Antrag gestellt.
In EU kommt der Booster vllt Ende August, vorher gibt es keine EMA Termine. Und der Booster in EU wird auch keine Umsätze steigern, EU sitzt bereits jetzt auf Millionen von Dosen.
 
05.08.22 20:03 #8072 redmachine...jeder hat seine Sicht...
 

Bewertung:

05.08.22 22:32 #8073 Novavax
hat Eisen im Feuer. Nur sind es keine, die kurzfristig greifen werden.  
06.08.22 00:36 #8074 @ redmachine, aus meiner Sicht hast du mit .
Sicht  alles sehr realistisch beschrieben.
Bon weekend !!!  

Bewertung:

08.08.22 12:38 #8075 BioNTech stock sinks...
08.08.22 12:38 #8076 Hoffentlich kein böses Omen...
für unsere Zahlen...  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  324    von   324     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...