Neu (Ham)Borner - 15€

Seite 1 von 6
neuester Beitrag:  12.10.17 15:29
eröffnet am: 03.06.11 19:39 von: Pollyanna Anzahl Beiträge: 128
neuester Beitrag: 12.10.17 15:29 von: Zoppo Trump Leser gesamt: 42660
davon Heute: 24
bewertet mit 7 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
03.06.11 19:39 #1 Neu (Ham)Borner - 15€
2011/2012 die Jahre der HBorner!!!

Eine Div-Aktie unterbewertet - interessant - abwarten was sich ergibt!  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
102 Postings ausgeblendet.
25.01.17 19:18 #104 Die KE ist wohl immer noch nicht verdaut!
Da wirkt sich dann der heutige Rundumschlag von GoSa besonders gut aus!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
25.01.17 19:18 #105 Trivial
Geduld wird meist belohnt.  
27.01.17 08:32 #106 Aufwärtstrend ist in Takt
regt Euch doch nicht ständig über die KE auf.

Erstens kauft die HBR hierfür ja auch zu, was auf längere Sicht die Ertragsbasis erweitert und die Bedeutung einzelner Objekte für das Gesamtergebnis schmälert.

Das heißt, es gab erstmal einen Wertzuwachs in meinen Augen.

Zweitens ist ein Ende der Immorally noch nicht abzusehen.

Drittens, ist der seit 2008 andauernde Aufwärtstrend immer noch in Takt.

Die Vergangenen Kurse um 8,50€ waren eigentlich Einstiegskurse. Ich habe auf die 8,30€ gelauert und bin leer ausgegangen. Eigentlich schon ärgerlich, dass ich zu geizig war ein paar Cent pro Aktie mehr hin zulegen, denn sonst hätte ich schon wieder rund 7% Gewinn auf die gekauften Stücke...  
27.01.17 12:48 #107 Immer noch Kaufkurs
Hamborner ist kein Spekulationsobjekt sondern was Solides zum Anlegen (REIT). Charttechnisch haben wir seit 2015 einen Seitwärtskanal zwischen ca. 8,50 und 10,50 €. Und dann gibt`s eine schöne Dividende.  
03.02.17 12:22 #108 Mehr Dividende...
Die Dividende steigt dieses Jahr um 5%. Das heißt, es gibt beim momentanen Kurs gute 4,6% Dividendenrendite.

Das macht schon irgendwie Laune.  
03.02.17 12:45 #109 buzzler
mehr Dividende,aber jetzt doch wieder unter 9.  
09.02.17 08:19 #110 Divi-Erhöhung um einen Cent auf 43 Cent
DGAP-News: HAMBORNER REIT AG - Vorläufige Geschäftszahlen 2016 zeigen weiteres wertsteigerndes Wachstum mit deutlichem Erlös- und Ergebniszuwachs (deutsch)
HAMBORNER REIT AG - Vorläufige Geschäftszahlen 2016 zeigen weiteres wertsteigerndes Wachstum mit deutlichem Erlös- und Ergebniszuwachs DGAP-News: HAMBORNER REIT AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
09.02.17 08:29 #111 Zahlen
die Zahlen sind gut, besser sogar als ich erwartet habe. Na dann kann's ja endlich wieder Richtung Kurs vor KE gehen...  
10.02.17 21:07 #112 Zahlen
Schade nur, dass die Zahl der Aktien noch stärker gestiegen ist als das Ergebnis und der FFO je Aktie dadurch gefallen ist. Reicht gerade noch für die Dividende.
Und die überteuerten Zukäufe werden auch nur einen positiven Effekt bringen, wenn sie stärker als bisher durch Kredite gehebelt werden...  
17.02.17 13:06 #113 Chart sieht sehr vielversprechend aus
die 9,40er-Hürde wurde schneller genommen als gedacht. Jetzt noch über die 9,60 dann ist nach oben alles offen  
13.03.17 11:13 #114 Irgendwie gehts nur noch runter bei HR. Ohne.
es dafür einen echten Grund gäbe. Schon komisch.  
13.03.17 23:31 #115 Delle...
Ich schiebe das auf das Zinsgefasel... Das tut Immowerten meist nicht so gut.
Da die HR aber Portfolio aus gut vermieteten Immobilien hat mit langfristigen Verträgen, sind die Einnahmen sicher. Zudem verlieren die Objekte ja nicht plötzlich ihren Wert.
Daher ist HR aus meiner Sicht ein guter Wert für Investoren, die nach einer guten Dividende ausschau halten und die auf Langeweile im Kurs stehen. Denn auf Sicht von Jahren kriecht der Kurs langsam nach oben.  
09.05.17 12:14 #116 Erfolgreiches Q1
DGAP-News: HAMBORNER REIT AG: Erfolgreicher Jahresauftakt 2017 (deutsch)
HAMBORNER REIT AG: Erfolgreicher Jahresauftakt 2017 DGAP-News: HAMBORNER REIT AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartalsergebnis HAMBORNER REIT AG: Erfolgreicher Jahresauftakt
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
10.05.17 17:01 #117 HV
Hallo in die Runde, war heute jemand bei der HV?

Gab's was interessantes was nicht auf der Tagesordnung stand?

Ansonsten läuft es es angenehm ruhig dahin.  
16.05.17 10:28 #118 Akquisition in Ratingen für 34,5 Mio
Hamborner REIT meldet Übernahme | 4investors
Das Immobilienunternehmen Hamborner REIT meldet eine Akquisition: In Ratingen kauft der Konzern im „Schwarzbach-Quartier“ für 34.5 Millionen Euro...
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
26.05.17 18:30 #119 Ruhig hier geworden...
Wenn man sich den langfristigen Chart gerade anschaut, ist das ein Kaufniveau... Nur fehlt mir gerade der Schotter...

Aber ich geb es ja zu, als sie vor einigen Wochen noch deutlich tiefer stand... da habe ich auch weiche Knie gehabt und nicht zugegriffen... Ein elend, wenn man sich nicht überwindet...  
19.06.17 14:45 #120 Das Gespenst
Kapitalerhöhing wird wieder ausgegraben:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...erhoehung_Aktienanalyse-7957740

Mir ist das neu. Hat dazu jemand Informationen?
Natürlich darf man sich fragen, ob bei einer REIT eine Kapitalerhöhung negativ zu sehen ist, wenn im Gegenzug nette Objekte ins Portfolio wandern und die Rendite sichern...

 
19.06.17 14:59 #121 Dieses Jahr gibts keine Kapitalerhöhung
und für das Geld würde ja ein Wert gekauft, welcher zum Gewinn beiträgt.  Frage nach Verwässerung stellt sich m. M. nach nicht oder nur in geringem Ausmaß aufgrund der aktuell niedrigeren Renditen.
Auch merkwürdig der Sinneswandel in 4 Monaten. Erst wird von 11,20 auf 12 hochgestuft und jetzt auf 11 abgestuft. Man kommt sich leicht verarscht vor.

 
10.08.17 23:03 #122 Nach den Zahlen
sind wir schlauer. Die Zahlen waren gut, die Prognose wurde angehoben.
Die Aktie gibt es momentan unter dem NAV-Wert. Zudem ist die Verschuldung gesenkt worden...
Und der Bestand hat die Mrd. geknackt.
Und was macht der Kurs? Rumdümpeln...
Kapitalerhöhung sehe ich somit auch nicht und somit dürfen wir uns auf eine gute Entwicklung der Aktie und der Dividende einstellen.


HAMBORNER REIT AG blickt auf erfolgreiches erstes Halbjahr zurück und erhöht die Prognose für 2017

- Deutlicher Anstieg der Mieterlöse (+ 19,7 Prozent) und des FFO (+ 28,1 Prozent)

- Durchschnittlicher Fremdkapitalzins weiter gesunken auf 2,6 Prozent

- Erhöhung der Prognose für Mieterlöse (+ 18-20 Prozent) und FFO (44-45 Mio. Euro)  
15.08.17 13:53 #123 #122 ....und trotzdem heute deutlich im Minus.
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
25.08.17 12:35 #124 Mal schauen,wie es hier weiter ging...
25.08.17 17:26 #125 #124 Offenbar ist da irgendwie der Deckel dr.
Die "9" scheint in weiter Ferne zu sein und auch der Konkurrent DIC läuft momentan nur südwärts.
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
25.08.17 17:29 #126 Radelfan
vielleicht ist der Herbst/Winter einfach die bessere Zeit für diese beiden Immobilien Kandidaten.  
01.09.17 08:53 #127 Endlich mal eine Gegenreaktion
Es scheint sich langsam ein Boden auszubilden. Ist m.E. aber auch überfällig auf dem Niveau.
Die Zahlen waren überzeugend, Angst vor einer (weiteren) KE ist m.E. übertrieben bzw. unnötig und von daher sollte es bei einem weiter sehr geringen Zinsniveau jetzt endlich mal stabil aufwärts gehen.
Ein Hauch Übernahmephantasie ist ja auch im gesamten Sektor gegeben.  
12.10.17 15:29 #128 Ich könnte mir vorstellen
das die gewisse Zögerlichkeit bei Immobilien Werten sich so langsam verdünnisiert.
Immerhin scheint die Hamborner ja so langsam auch mal stabiler über 9 zu bleiben.

Weiß natürlich keiner,was morgen oder übermorgen ist.

Freundliche Grüße.  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...