Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 1 von 2833
neuester Beitrag:  03.02.23 18:06
eröffnet am: 10.01.18 20:07 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 70813
neuester Beitrag: 03.02.23 18:06 von: ermlitz Leser gesamt: 14145653
davon Heute: 2561
bewertet mit 182 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2833    von   2833     
08.01.18 22:28 #1 Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK
mehrere User hatten den Threadgründer bereits angeschrieben, weil "er" sich nicht zurück meldet und sich auch sonst nicht mehr kümmert, jetzt die mehrfach gewünschte Möglichkeit eines moderierten Threads!

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2833    von   2833     
70787 Postings ausgeblendet.
28.01.23 17:02 #70789 Info

Wegen Debitkarten-Praktiken:US-Justiz nimmt Visa ins Visier
Das Kreditkartenunternehmen Visa muss sich vor der Kartellabteilung des US-Justizministeriums verantworten. Es geht unter anderem um die Praktiken bei Debitkarten.




Quelle:

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/...656309bd5c8ec0bf38758b49ae3  
28.01.23 18:18 #70790 zum Glück ist NC davon nicht betroffen
AP  denn NC  hat ja nie eine funktionierende Visa Karte gehabt.

Damit haben sie immer rumgetönt und sind auf  Bauernfang gegangen, aber so richtig haben gehabt haben sie keine Visa Karte...  :(

Es war immer nur gelogen, in jeder dieser Ankündigungen oder auf der NC Website wo Jahre lang stand die VISA Karte sei verfügbar. Available war da rein gar nichts.
Nur mit den Ankündigungen dazu wurde ordentlich Geld verdient.  

Wieviel Karten Count Downs gab es noch mal genau? ich erinnere mich an drei bis vier konkrete Launch Ankündigungen.

Wie gesagt, meiner Meinung nach gehört Straftätern der Prozess gemacht.  
28.01.23 18:47 #70791 #70790 donnanova

Ja ich weiß!!

Naja egal….können nur abwarten!  
28.01.23 23:45 #70792 Seit 2 Jahren abwarten...
... naja, irgendwann muss man die Realität akzeptieren.
Sonst macht man sich zum Affen.  
29.01.23 13:52 #70793 70792 Banzai

Nein….solange Netcents nicht delisted wird, gibt es noch Hoffnung!

Das ist doch logisch oder?  
29.01.23 16:56 #70794 Ist nicht logisch
Es gab nie etwas hinter den Lügen und dem Entziehen von Anlegergeldern!

-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung
29.01.23 19:53 #70795 @ap
Selbst Wirecard ist noch nicht delistet. Also seine Hoffnung darauf zu berufen ist schlichtweg falsch.  
31.01.23 09:37 #70796 Vergleich zur WC hingegen.
Kann man NC vorwerfen mit gefälschten Transaktionen um sich geworfen zu haben, wohl eher nicht.
Hier hat eben diese Bude gar keine Zahlen gebracht und das ist schon eine eher mal positive Situation.

WC gab damals an über 1.Mrd Transaktionen zu haben und so hatte man den Kurs Zeitlang manipuliert.
NC hat nix und bringt nix aber könnte sich dennoch dieser Punkt ändern?  
31.01.23 16:29 #70797 @boki
Ich habe NC nicht mit WC verglichen, sondern lediglich geschrieben, dass WC immer noch gelistet ist. Also braucht man seine Hoffnungen nicht einzig und allein darauf stützen, dass NC noch gelistet ist.  
31.01.23 17:57 #70798 @XL10 da hast absolut recht.
Bloß habe ich mich immer gefragt, warum NC ihre Zahlen nicht manipuliert, wie anscheinend die meisten.  
31.01.23 18:05 #70799 Haben Sie das denn nicht?
Vergleiche die alten News mit den TAV Angaben und dann die letzte News.
Stimmt nicht überein.  
31.01.23 18:16 #70800 Die Sprache war meist richtig
über den restlichen Inhalt liesse es sich vortrefflich diskutieren;)))
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung
01.02.23 08:32 #70801 Boki
"manipulierte Zahlen bei NC", wie kommst Du denn da drauf  LOL

vor Monaten hätte das der Mob als "versuchte Marktmanipulation"   gemeldet und löschen lassen hahahahaha

 
01.02.23 18:57 #70802 Bei NetCents vergehen Wochen und Monate
und es kommt nichts. NICHT! GARNICHTS!

Das Management ist an Dreistigkeit ja kaum zu überbieten.

Leben in Dubai auf kosten der Aktionäre und halten diese mit % News zum Narren.  
01.02.23 19:25 #70803 Bin gespannt was kommt
Clayton ist ein Unternehmer mit mehr als 15 Jahren Erfahrung bei Branchenführern auf dem Gebiet der Zahlungsabwicklung. Im Jahr 2003 gründete Clayton Cybux, eine Bezahlplattform vor allem für die Dienstleistungsbranche – eine Geschenkkarten-Plattform, die in Kanada noch heute von vielen führenden Restaurants und Ketten genutzt wird. Im Jahr 2006 verkaufte Clayton Cybux und gründete NetCents. Dies tat er in der Überzeugung, die Bezahlbranche sei reif für eine Disruption.

NetCents hat im Laufe der Jahre mehrmals umgeschwenkt, wenn neue Technologien und Chancen auf den Markt kamen. Heute ist NetCents die Drehscheibe für Transaktionen und Zahlungen mit Kryptowährungen. Neben der Entwicklung innovativer Bezahlplattformen mischt Clayton auch in der Branche für Online-Spiele mit. Er hat für einige der größten Poker-Websites der Welt Bezahlplattform-Lösungen eingerichtet. Derzeit berät Clayton Fortune-500-Unternehmen bei ihrer Integration und ihren Bezahlungsbedürfnissen, und er hat auch MGM Resorts International beraten, eine der größten Resort- und Casinogesellschaften der Welt.

 
01.02.23 19:34 #70804 Guter Joke Uhrzeit
Ist heute Gegenteiltag??  
-----------
Der oben geschriebene Beitrag spiegelt meine heutige Meinung
01.02.23 22:54 #70805 Was wann kommt weiß niemand.
Somit haben wir das größte NC Dilemma, nicht die fehlenden Zahlen, die könnte man wortwörtlich so bezeichnen, weil da kein Volumen vorkommt, sondern 0 Kommunikation.

Das dürfte wohl auch das Markenzeichen dieser Canada Buden sein.

Donna, dennoch frage ich mich warum NC nicht wirklich besonders auffällige Zahlen gebracht hat, stattdessen doch die miese Nummern doch zeigte.

Wir gesagt, ist wohl das einzig positive an NC.

 
02.02.23 06:19 #70806 Uhrzeit
bitte hör auf hier irgendwelche verglorifizierten CLayton Lügengeschichten zu verbreiten.

Die Company Cybux ist längst Geschichte. Current Status: Registration cancelled

https://www.trademarkelite.com/canada/trademark/...tail/1106585/CYBUX

Das NC und Vorgängergesellschaften häufiger das Geschäftsmodell wechselten stimmt, da war einiges dabei von Haustiere per GPS Sender tracken über angebliche Bezahlservices in der Gaming Industrry bis eben der Masche mit Kryptos.

Und das Clayton Fortune 500 Unternehmen beraten hat...lol  er hat in seinen Statements immer realitätsfern rumgeschwurbelt und fiel durch erschreckend wenig Fachkenntnis  auf.
VIele seiner Verlautbarungen und Interviews waren polemisches, hilfloses Gestammel.

Genau so wie deine Huldigung die hier irgendwelche Unwahrheiten einer gefälschten Vita zum Besten gibt.

 
02.02.23 06:54 #70807 @donna
Sowas nennt man Sarkasmus.  
02.02.23 07:05 #70808 achso
glaube nicht dass das jeder so verstanden hat.

Es gibt anscheinend wirklich Leute die in Moore noch mehr sehen als den Kriminellen Betrüger.

Was glaubt ihr ist näher an der Wahrheit, erfolgreicher Enterprenuer und Berater von Fortune 500 Unternehmen, oder ins Exil geflüchteter Straftäter?  
02.02.23 09:40 #70809 Den Text oben kenne ich.
Der ist aus irgendeinem älteren NC-Report oder -Filing ( unter "about the company" oder "about the management") und dann übersetzt ins Deutsche.

Hat natürlich ungefähr den Faktengehalt einer flat-earth-theory.

 
02.02.23 18:31 #70810 also...

also, wer jetzt nach fast zwei Jahren noch an etwas Gutes glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen.

Nur meine Meinung.

 
03.02.23 07:21 #70811 ich glaube nach wie vor an das Gute!
Bin Lieber ein Optimist der sich manchmal irrt, als ein Pessismist der Immer recht hat!

Man konnte hier viel lernen, und das sollten wir Alle mitnehmen.

Und der Hass auf Clayton den Manche haben ,weil er sie um die gesamten Ersparnisse, oder hohe Anteile des Depotvermögens betrogen hat, seid beruhigt er bekommt seine Strafe.

Karma is a bitch. Und Moore wird an der Hochglanz Dubai Pseudo Society zugrunde gehen. Verfallserscheinungen sind ja bereits deutlich wahrnehmbar.

Stellt euch vor ihr könnt nicht in euer Heimatland zurück, eure Heimat mit Allen Freunden, der Familie und geliebten Orten. Für immer in der Wüste - wo er hingehört.  
03.02.23 09:16 #70812 Stellt euch vor...
während ihr so mit Mordskater nach Vollrausch in eurer Luxus-Suite dahinsiecht, werdet ihr ständig von Benneck aus D in schlechtem Englisch angeschrieben, der offensichtlich glaubt, ihr wäret gerade dabei irgendwelche Wundertaten zu vollbringen. Und ihr müsstet wieder und wieder so tun, als interessiere euch der ganze Scheiss noch... :D

Naja, als con artist im Börsensegment vermutlich Berufsrisiko.  
03.02.23 18:06 #70813 schließt NC diese
LÜCKE ?????????????????????
https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...748a5a66cefe9378bab


wer soll es sonst schaffen ???    
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2833    von   2833     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...