Nel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

Seite 1 von 418
neuester Beitrag:  30.06.22 05:44
eröffnet am: 14.07.17 13:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 10430
neuester Beitrag: 30.06.22 05:44 von: Schmid41 Leser gesamt: 2856414
davon Heute: 417
bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  418    von   418     
14.07.17 13:39 #1 Nel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich
http://www.businessportal-norwegen.com/2017/06/14/...e-in-frankreich/

im Rahmen meiner Neuausrichtung im Depot auf zu erwartende Investitionen in die H2 Technologie ist mir Nel aufgrund der Partner der Aufträge und der Ausrichtung nach Indien und China aufgefallen und daher einer meiner Werte in diesem Bereicht.

hier die anderen inkl Begründung und Ziele aut Sicht 2018-2019
KEINE kurzfristige Investition in Zockeraktien

Wobei die Aktie von Proton Motors aufgrund der Aktionärsstruktur allerdings die spekulativste ist da nicht sicher ist , ob man an einer Übernahme oder Verkauf partiziperen kann.. Trotzdem nochmal im Rahmen von allgemeiner Investition von bis max 10 % des Depots (meine Persönliche Meinung und Risikobereitschaft) dazugekauft.
Begründung
im Vergleich zu Mitbewerbern (Ballard ) unterbewertet und maximale Kursschancen sollte sich die Technologie in Asien auf dem  Transport Markt Güterverkehr ÖNV und Liederdienste durchsetzen nicht anstatt Elektro sonder GEMEINSAM mit der Elektro Entwicklung .
Weiterer Einstieg deshalb bei Ballard - Plug - PM - fuellcell - first Solar - Als Paket das die Unternehemen abdeckt die am meisten profitieren werden  

Bewertung:
15

Seite:  Zurück   1  |  2    |  418    von   418     
10404 Postings ausgeblendet.
14.06.22 23:56 #10406 hmm
Ich glaube eher die Börsen preisen 75 Basispunkte ein bzw wollen die sogar sehen.
Ob es wirklich ein Blutbad gibt, kommt eher darauf an was die Fed nach dem Entscheid sagen wird.

Die normale Logik sagt, dass die Aktien morgen rot sein werden. Aber was ist, wenn es sogar erwünscht ist, dass die Inflation besser/schneller eingefangen wird? Dann könnten 75 Basispunkte wirklich eher positiv aufgefasst werden und wir sehen grüne Kurse (allgemein).

Interessanter finde ich Freitag - hohe Volatilität mit Rekord Optionsverfalltag.
 

Bewertung:

15.06.22 04:50 #10407 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 15.06.22 11:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Nutzerhetze

 

 
15.06.22 04:54 #10408 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 16.06.22 07:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 
15.06.22 05:51 #10409 der weg der Aktie ist klar
viel zu teuer mieser Umsatz es gibt nur einen weg runter unter die 1

Vielleicht heute schon würde mich freuen  

Bewertung:

15.06.22 13:56 #10410 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 16.06.22 07:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern.

 

 
15.06.22 15:46 #10411 bis 20 Uhr
sind wir wieder plus minus 0 dann wird es erst spannend
 

Bewertung:
1

15.06.22 15:50 #10412 wer das glaubt....jetzt weiß ich endlich
warum Shorty  immer billiger will der verkauft nur ganz unten....
kaufen tut er für 1,50 verkaufen für 0,90....

wenn du ihm sagst du machst einen Verlust sagt Shorty:

wieso denn die Menge bringts doch......

hahahaha super Trader der meister Shorty super Trader.....

zockzock trara zockzock trara  
15.06.22 16:40 #10413 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 16.06.22 07:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - wiederholt unbelegte Aussage - es reicht !

 

 

Bewertung:

16.06.22 17:27 #10414 echt übel
testen wir morgen die 1 ???  

Bewertung:

16.06.22 19:03 #10415 mach dich weg Shorty!
Du laberst nur Müll! Die Gesamtlage hat wenig mit dem Titel zu tun!  

Bewertung:

16.06.22 19:16 #10416 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 30.06.22 11:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

Bewertung:
1

17.06.22 09:07 #10417 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 20.06.22 11:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 
17.06.22 09:08 #10418 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 18.06.22 10:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

Bewertung:
1

17.06.22 09:37 #10419 Schadenfroh
bei der Bude selber Schuld wenn man da Geld reinsteckt.


 

Bewertung:
1

20.06.22 20:25 #10420 ... nicht nur bei NEL
Der weltgrößte Hedgefonds Bridgewater Associates shorter 21 europäische Aktien für insgesamt 66 Mrd. NOK.
Veröffentlicht am 20. Juni 2022 unter 15.50

https://finansavisen.no/nyheter/bors/2022/06/20/...-for-66-milliarder  

Bewertung:

20.06.22 20:59 #10421 die kriegen alle noch
ordentlich eins auf die Shorts. xD  

Bewertung:

27.06.22 22:00 #10422 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 28.06.22 18:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Bewertung:

27.06.22 22:21 #10423 Wie kann das sein?
 

Bewertung:


Angehängte Grafik:
capture.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
capture.jpg
29.06.22 17:55 #10424 Schon wieder eine KE
was für eine Abzocke der Aktionäre sicher bald unter 1 Euro

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...-da-los-1031553705

Da ist Nel SUPER jedes Jahr 3-4 mal eine KE wie viele Aktien wollen die eigentlich noch Drucken ????  

Bewertung:
1

29.06.22 19:01 #10425 Alternative ??
Woher soll denn das Geld sonst kommen. Du glaubst nicht wirklich ,daß die unglaublichen Umsätze dieses Weltkonzerns in absehbarer Zeit zu Profitabilität führen - oder doch?
 

Bewertung:

29.06.22 20:24 #10426 Bitte man
kann so was auch mit Anleihen lösen, und eine KE macht ja jeder mal aber
bei Nel sind es meist 2-3 oder mehr im Jahr das ist wohl nicht normal oder doch wenn man sich das schlechte Wachstum anschaut und die Schulden die jedes Jahr mehr werden.

Die Aktie kann so nicht mehr hoch kommen  

Bewertung:

29.06.22 20:35 #10427 41
Dann klär uns doch mal mit Datum auf,wann und zu welchen Zweck die KE,s wie du schreibst (jährlich 2 bis 3)gewesen sein sollten ?Unglaublich solche Behauptungen!!!!!  

Bewertung:

29.06.22 21:28 #10428 Das sind keine Behauptungen
sondern Tatsachen, schau halt selber im Internet nach, und ich bleibe dabei bald weit unter 1 Euro  

Bewertung:
1

29.06.22 21:39 #10429 41
Dacht ich mirs doch,eigentlich sinnlos dir zu antworten. Werde es auch in Zukunft unterlassen. Eigentlich reine Zeitverschwendung.  

Bewertung:

30.06.22 05:44 #10430 Wasserstopf
ja reine Zeitverschwendung auf Zahlen und Fakten zu verweisen, wenn man die "Lieblimgsaktie" angreift
ist man natürlich Short.  Aber Fakt ist seit dem Corona Hype wo die Aktie über die 1 gegangen ist bewegt sich nicht mehr viel. Extreme Volatilität bei der Aktie meist nur auf 2 dann wieder der Test der 1 so überbewertet wie NEL ist wird sich das auch nicht so schnell ändern.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  418    von   418     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...