Nel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

Seite 1 von 352
neuester Beitrag:  17.01.20 22:37
eröffnet am: 14.07.17 13:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 8799
neuester Beitrag: 17.01.20 22:37 von: Fr-Con Leser gesamt: 1796412
davon Heute: 242
bewertet mit 12 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  352    von   352     
14.07.17 13:39 #1 Nel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich
http://www.businessportal-norwegen.com/2017/06/14/...e-in-frankreich/

im Rahmen meiner Neuausrichtung im Depot auf zu erwartende Investitionen in die H2 Technologie ist mir Nel aufgrund der Partner der Aufträge und der Ausrichtung nach Indien und China aufgefallen und daher einer meiner Werte in diesem Bereicht.

hier die anderen inkl Begründung und Ziele aut Sicht 2018-2019
KEINE kurzfristige Investition in Zockeraktien

Wobei die Aktie von Proton Motors aufgrund der Aktionärsstruktur allerdings die spekulativste ist da nicht sicher ist , ob man an einer Übernahme oder Verkauf partiziperen kann.. Trotzdem nochmal im Rahmen von allgemeiner Investition von bis max 10 % des Depots (meine Persönliche Meinung und Risikobereitschaft) dazugekauft.
Begründung
im Vergleich zu Mitbewerbern (Ballard ) unterbewertet und maximale Kursschancen sollte sich die Technologie in Asien auf dem  Transport Markt Güterverkehr ÖNV und Liederdienste durchsetzen nicht anstatt Elektro sonder GEMEINSAM mit der Elektro Entwicklung .
Weiterer Einstieg deshalb bei Ballard - Plug - PM - fuellcell - first Solar - Als Paket das die Unternehemen abdeckt die am meisten profitieren werden  

Bewertung:
12

Seite:  Zurück   1  |  2    |  352    von   352     
8773 Postings ausgeblendet.
17.12.19 18:00 #8775 @west263
ne, haste nicht. Alles fake gewesen, wie zu erwarten war.  
14.01.20 22:29 #8776 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.01.20 11:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 
14.01.20 22:31 #8777 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.01.20 11:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 
17.01.20 17:23 #8778 Mal schauen wann die Blase platzt, NEL abso.
überbewertet, das kann richtig in die Hose gehen.  
17.01.20 17:27 #8779 NEL Börsen Wert, 1,2 Milliarden Umsatz 80 .
Millionen,   diese Aktie ist nur künstlich aufgeblasen.  
17.01.20 17:31 #8780 Bei so einer aufgeblasenen Aktie kann es ha.
Sehr schnell nach unten gehen,  ich glaube das ich die 0,50€  bald wieder sehen könnte.
Meine Meinung.  
17.01.20 17:32 #8781 @Windel 8767
Da haben Sie recht, Nel haut richtig Zahlen raus wie man sie nur  vom neuen Markt kennt. Der feine Unterschied ist nur, dass die Zahlen fundamental bestätigt sind.

Eine Kapitalerhöhung könnte durchaus sein wenn es die Vorfinanzierung der kapitalen Aufträge verlangt. Aber was gäbe es schöneres für einen Investoren als Aufträge zu finanzieren und nicht das Management.

Viel Spaß noch beim "Gschichtl" drucken.  
17.01.20 17:33 #8782 Wenn ich NEL wäre, dann würde ich eine
Kapitalerhöhung machen, NEL braucht für die Zukunft noch viel Geld,  das sie nicht haben,
Noch nicht !  
17.01.20 17:40 #8783 Solche aufgeblasenen Aktien wie NEL können.
Auch sehr schnell wieder fallen,  habe das schon sehr oft bei solchen Aktien wie NEL  gesehen,  
Und meistens fallen die dann so schnell,  das man nicht schnell genug reagieren kann.
 
17.01.20 17:54 #8784 Danke für die schwarzen Sterne, als Belohnun.
Schreib ich jetzt noch viel, viel mehr über NEL,   da hier nur positive Komentare erlaubt sind,
Wer die Wahrheit über diese künstlich aufgeblasene Aktie schreibt, bekommt schwarze Sterne,  Pfui  
17.01.20 18:03 #8785 @lanthaler51
viel Spass beim Schwarz sehen.  Haben Sie eigentlich ne Aktie von NEL?
Oder andersrum - was empfehlen Sie zu kaufen? Und bitte mit einer schönen Begründung, das fehlt mir bei Ihren "Beiträgen"  

Bewertung:
1

17.01.20 18:08 #8786 Wasserstoff ist ein teurer Irrweg mehr nicht.
Schnell wie Wasserstoff gekommen ist, so schnell wird er wieder verschwinden,  meine Meinung  
17.01.20 18:09 #8787 Wasserstoff hat keine Chance gegen Akkus
17.01.20 18:22 #8788 @Lanthaler
Das du mit deiner Meinung und deinen Prognosen häufig daneben liegst beweist du fast jeden Tag aufs neue. Ein Münzwurf hat eine bessere Quote vorzuweisen.  

Bewertung:

17.01.20 18:26 #8789 Lanthaler Zusatz
Dein Artikel spricht auch für NEL:

"Wasserstoff kann und muss eine ganz andere Karriere machen: Zum Beispiel kann das Gas, das zu Überproduktionszeiten von erneuerbarem Strom erzeugt worden ist, direkt in der Stahlverhüttung eingesetzt werden und dort Kohle ersetzen. Das CO2-Einsparpotenzial pro eingesetztem Kilogramm Wasserstoff ist viel größer als beim Brennstoffzellenauto, der technische Aufwand dabei relativ gering."

Nel ist breit aufgestellt. Sollte H2 in der Stahlindustrie groß rauskommen, dann profitiert auch Nel.  

Bewertung:
1

17.01.20 18:40 #8790 XL 10
Ignoriere den Troll bitte einfach!  
17.01.20 19:27 #8791 @petrus
Ja. Du hast recht. Ich sage es ja selbst auch immer, dass solche User zu ignorieren sind. Kam so über mich.  

Bewertung:

17.01.20 19:55 #8792 Selbst Herr Maydorn
sagt, das NEL noch bis 1.20 laufen kann. Was er aber nicht sagte ist, dass es nach der 1.20 weiter geht natürlich auch immer mit gesunden Gewinnmitnahmen. Heute wechseln viele Aktie ihren Besitzer. Die einen mehmen Gewinne mit und die anderen nehmen sie Dankbar an und steigen in die Zukunftsmaschine NEL ein. Richtig so. Der ganze H2 Bereich rückt immer mehr in den Fokus der Masse und diese erkennt, dass hier die Zukunft geschrieben wird und es wird schön investiert. Andert kann es nicht sein. War eine sehr erfolgreiche Woche für Wasserstoff. Weiter so.
 
17.01.20 20:24 #8793 Das ändert nichts daran, NEL ist eine künstli.
Aufgeblasene Aktie,   ich habe das schon so oft gesehen wie so ein Karten Haus zusamen
Fällt,    
17.01.20 20:29 #8794 Marktwert von NEL 1,2 Milliarden
Und der Umsatz LÄCHERLICHE  80 Millionen,   das das nicht gut gehen kann, begreift jedes Kind

NEL ist absolut  überbewertet,  ich würde aufpassen Gier Frist Hirn

Kann am Montag schon wieder Richtung 0,50€ gehen, alles möglich bei so einer absolut überbewertet hochgetriebenen Aktie.

Ich würde zu diesen kursen nicht mehr Kaufen  
17.01.20 20:37 #8795 Es gibt viele Penny Stock Aktien die auf 1 .
Hoch gepuscht wurden, fast alle sind wieder gefallen, oder existieren nicht mal mehr.
Und die Leerverkäufer Lieben solche Aktien.


 
17.01.20 20:39 #8796 Ich wünsch euch viel Glück, ihr werdet es br.
 
17.01.20 20:55 #8797 Löschung

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.01.20 16:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Bewertung:

17.01.20 22:08 #8798 chip.de als Quelle xD
17.01.20 22:37 #8799 @Lanthaler51
Es reicht doch völlig, die Meinung einmal zu beschreiben. Es wurde verstanden und ich gehe davon aus, das jedem das Risiko der hohen MK bewusst ist. Dennoch ist H2 ganz sicher eine Zukunft, mal sehen wer langfristig das Rennen macht. Ein Einstieg bei Ballard und Powercell ist mir z.Zt. Auch zu heiß, obwohl die immer noch steigen. Ein paar Nel Aktien habe ich im Depot und schon über 30 % Gewinn damit. Ich rechne damit, daß auch noch Rücksetzer kommen, werde wohl bei 1,10 die Gewinne mitnehmen. Mal sehen wie es sich entwickelt.
Wenn Sie selber aus guten Gründen nicht investieren, okay, aber halten Sie bitte nicht alle anderen für minderbemittelt. Das nervt, besonders wenn dazu der x-te Beitrag kommz.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  352    von   352     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...