Nächster Lithiumplayer ???

Seite 1 von 13
neuester Beitrag:  04.04.18 11:21
eröffnet am: 20.10.17 12:20 von: Glücks Anzahl Beiträge: 316
neuester Beitrag: 04.04.18 11:21 von: Paule83 Leser gesamt: 57505
davon Heute: 42
bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
20.10.17 12:20 #1 Nächster Lithiumplayer ???
Bin auf diesen Wert aufmerksam geworden. Dies könnte mM nach nach Millennial Lithium, Lithium X und Liberty One Lithium der nächste mega top Lithiumplayer sein.
Wenig ausstehende Aktien und eine sehr geringe Marketcap.

Bin mal eingestiegen :-)  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
290 Postings ausgeblendet.
14.02.18 19:38 #292 Hab ich irgendetwas
verpasst?
Finde keine neuen News?
 
27.02.18 08:32 #293 Batterie
03.03.18 13:25 #294 ja ja, Mega-Trend ...
Was nützt es wenn man ständig vom Mega-Trend spricht und der Kurs aller Lithium-Aktien kennt fast nur eine Richtung; weiter nach unten ...  
03.03.18 13:47 #295 Ich hoffe
der Trent ist nicht schon vorbei.... Es heisst ja wenn "Lieschen Müller" einsteigt sollte man raus... Leider bin eigentlich immer ich "Lieschen Müller" und bin vor einem Monat auf den Lithium Zug aufgesprungen :-(  
04.03.18 16:26 #296 Speziell
bei LEXI warten wir ja auf die Ergebnisse der Bodenuntersuchungen die für das 1 Quartal in 2018 angekündigt worden sind. Vorher ist hier eh alles reine Spekulation.
Als nächster Step währe dann das bilden einer Infrastrucktur um überhaupt fördern zu können.  
07.03.18 18:01 #297 @zoid
hab mal "witzig" bewertet, die gleichen Gedanken hatte ich auch.



-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
08.03.18 10:25 #298 News vom 6.3
08.03.18 11:01 #299 Bis zu 12.000 Stromtankstellen
Die Deutsche Telekom will eine neue Einnahmequelle generieren, indem sie ein flächendeckendes Ladenetz für E-Autos aufbauen will. Schon bald soll eine Vielzahl der bestehenden Verteilerkästen in öffentliche Ladestationen umgerüstet werden, denn bisher gibt es lediglich rund 11.000 solcher Tankstellen deutschlandweit. "Wir haben die Chance und die Technologie, beim Ladenetz für Deutschland ein großes Stück voranzukommen", so Vorstandschef Tim Höttges.


https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-e-auto-aufladen-6013788





https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-e-auto-aufladen-6013788  
08.03.18 11:03 #300 !
Interessiert den Kurs bisher nicht sonderlich.  
08.03.18 21:26 #301 hier
ein neues Interview mit Lithium Energi:
 
21.03.18 08:12 #302 wie tief...
... gehts noch.

iwie hab ich den Einsatz hier (zum Glück nicht viel) im Moment schon abgeschrieben, wie sieht es bei den anderen Investierten aus - Ist hier noch jemand dabei?
Was sind die nächsten Termine?
Danke.  
21.03.18 16:33 #304 Aussitzen
Muss man aussitzen. 3 und 4 Quartal wird es interessant wenn die bohrergebnisse kommen. Dann könnte eine Neubewertung kommen. Bis dahin sehe ich schwarz..verkaufen werde ich nicht vllt sehen wir meinen ek von 0,60 nächstes Jahr wieder  
21.03.18 16:43 #305 wert
verkommt mehr und mehr zur Depotleiche.
verkaufen lohnt jetzt auch nicht mehr.... nachkaufen tue ich hier aber auch nicht mehr
 
21.03.18 16:53 #306 Matti_tapio
Geht mir genauso.

https://ceo.ca/lexi

Kannst mal lesen was Herr Epstein zu der aktuellen Situation sagt. Den habe ich vor paar Tagen gefragt..
Der wird aber auch von Lexi gesponsert, das bitte nicht vergessen.
 
21.03.18 17:31 #307 Korrektur
Nuja die Korrektur zieht sich breit durch die ganze Branche auch Millennial Lithium und Co haben ordentlich Federn lassen müssen die letzten Wochen, da ist absolut kein Wert verschont geblieben. Dennoch denke ich wir sind hier richtig aufgehoben bei dem Management und deren langfristiger Ausrichtung.  
21.03.18 17:42 #308 Ruhe bewahren
@ hanglose bin auch investiert, EK bei 0,54 €, aktuell - 60%, zum Glück auch nur ein kleiner Posten (2.777 Stück zu knapp 1.500 €).

Verkaufen bringt jetzt auch nichts, vor allem bei so einem kleinen Betrag, ich würde auch das Risiko des Totalverlustes eingehen, aber ich sehe es so, nach jedem Tal kommt ein Berg ;-)

Jetzt könnte man halt durch Nachkaufen seinen Schnitt deutlich senken, ein Drittel vom Invest (in meinem Fall 500 €) würde ich 2.500 weitere Aktien bekommen und würde vom EK 0,54 € auf 0,38 € kommen.

Erstmal werde ich nichts machen und beobachten.

Wenn man ältere News liest, wie diese http://www.dgap.de/dgap/News/dgap_media/...-landpaket/?newsID=1034845 ist es eine Frage der Zeit, bis es wieder nach oben geht. Das Unternehmen hat noch keine Einnahmen, nur Ausgaben, bis es Geld verdient, wird es noch dauern, wie lange, weiss ich nicht. Und der Grund & Boden hat auch einen Wert, der nicht verpufft.

 
22.03.18 16:26 #309 irgendwas ist da faul, nach so einer news mü.
sofort 100% eingefahren werden, da traut sich keiner. die grossen adressen zögern...  
22.03.18 17:19 #310 nur die Ruhe,
Das muss man aussitzen, vielleicht ein Jahr und mehr.
 
22.03.18 17:31 #311 Ich finde die Nachricht und den Anstieg ok
http://www.finanznachrichten.de/...hsten-12-monate-in-betrieb-015.htm

...warum sollte die gerade zu explodieren, wenn der Gesamtmarkt so stark schwächelt? Die Canadier sind ja ganz vorsichtig! Zu Recht? Mal sehen, werde heute nicht nachlegen. Warte erstmal ab.  
27.03.18 09:49 #312 MEGANEWS!
Lithium Energi: Potenziell gewaltige Sole-Vorkommen entdeckt!
Das ist ein Knaller! Die kanadische Lithium Energi Exploration (TSX-V LEXI / A2H5MG) verfügt über gewaltige Landflächen im argentinischen Teil des berühmten Lithiumdreiecks. Erst vor Kurzem hat man erste
Jetzt kanns losgehen:-)  
27.03.18 12:51 #314 Anstieg stärker als erwartet....
...aber man kann auch mal positiv überrascht werden :)  
30.03.18 11:49 #315 Warum unterbewertet?
Hi, ich frage mich seit einiger Zeit warum diese Aktie weiterhin so unterbewertet bleibt wenn die Aussichten mit so viel Land und zB. der Fördertechnik doch so gut aussehen. Liegt es an den vielen Meilensteinen die noch genommen werden müssen bis es in die Produktion geht und dementsprechend viel Riksiko noch herrscht oder was meint ihr?  
04.04.18 11:21 #316 zu 315: Hat ein paar Tage
gedauert, aber, ich würde dann wohl meine Theorie äussern:-) :
Ich glaube, das es einerseits tatsächlich an der langen noch nicht erfüllten Meilensteinliste liegt, aber auch daran, das das Unternehmen total unbekannt ist.
Ein viel größerer Punkt ist glaubeich das die Hausse an den Börsen ersteinmal vorbei ist.
Die Indexe haben Flächendeckend auf Wochen und Monatssicht einen Abwärtstrend(Markttechnisch) ausgebildet. Sollte der Handelsstreit weiter eskalieren, wird es auch so weitergehen.
Die Institutionen, die den Markt bewegen sind auf Short gegangen.
Das macht den Kleinanleger vorsichtig, was Investitionen, die eh Riskanter sind angeht.
Ich Pers. sehe hier aber ein annehmbares Chancen/Risiko-Verhältnis. Sollte es zu einer Bohrgenemigung kommen, sind die Investierten die Gewinner. Nun geht der Ball an euch. Was meint Ihr?  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...