Nach 1000 % Kursgewinn jetzt die nächsten 200 %

Seite 1 von 9
neuester Beitrag:  14.02.19 14:58
eröffnet am: 11.07.14 13:27 von: Bankdirektor Anzahl Beiträge: 223
neuester Beitrag: 14.02.19 14:58 von: woroda Leser gesamt: 65759
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
11.07.14 13:27 #1 Nach 1000 % Kursgewinn jetzt die nächsten 20.
Die Adler Real Estate  hat in der Tat vom Tiefspunkt unter 0,50 über 1.200 % Gewinn erzielt.

Das ging zwar relativ schnell hat aber auch seinen Grund.

Zunächst werde ich das frühere Geschäftskonzept, was jetzt im auslaufen ist, vorstellen un dann das neue Geschäftskonzept und Geschäftsmodell darstellen.

Dann sollen wir aktuelle Zahlen hier posten  und uns über die Chancen und Risiken unterhalten, ob hier weitere Kurschanchen oder eher Risiken gegeben sind!  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
197 Postings ausgeblendet.
24.10.15 16:34 #199 Immo-Aktien im Aufwind
Charttechnik sieht wieder klasse aus. Ich denke die Aktie wird in den kommenden Monaten einen Angriff auf das Jahreshoch starten. Abwärtstrend ist geknackt. Im Idealfall kann man noch mal Aktien zu 13,3€ einsammeln, um dann weiter zu steigen. Ich werde jedenfalls auf der Käuferseite stehen, wenn es noch mal einen Rücksetzer bis an die orange Linie im Chart gibt.

Gruß TBH  

Angehängte Grafik:
chart-24102015-1630-adler_real_estate_ag.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
chart-24102015-1630-adler_real_estate_ag.png
27.10.15 17:27 #200 hat jemand
eine Ahnung was hier gerade läuft?  
27.10.15 20:21 #201 Gute frage
Ja komisch, von 11,90 läuft sie gerade! Mal sehen ob sie die 16 nochmal anläuft. Hat jemand ne Idee warum sie so anzieht

MfG  
27.10.15 22:10 #202 Wie schon geschrieben,
kann ich mir nur einen Zusammenhang mit der kürzlich
Emmitierten Wandelanleihe ausmalen.
Mit 0,5% !!!! Zinsen und Wandlung zu 16€ !

Meine Meinung!  
28.10.15 08:42 #203 Die andere noch bessere Variante,
was auch immer mal auftaucht, sind Übernahme Gerüchte!  
11.12.15 12:54 #204 Kursziel von 17,50 Euro

Oddo Seydler belässt Adler Real Estate auf 'Buy'

21:05 01.12.15

http://www.ariva.de/news/...elaesst-Adler-Real-Estate-auf-Buy-5577120

 
14.11.17 18:52 #206 Super,
news! Jetzt kanns ja mal langsam wieder Richtung Norden gehen.  
14.11.17 19:04 #207 Außerdem
hat man durch den Accentro Verkauf bald genügend freie Mittel. Die Schulden sollen damit auch noch sinken. Und heute gabs äußerst positive Zahlen.  
17.11.17 11:32 #208 sehen wir hier mal
wieder einen grünen Tag? Oder wie weit geht's noch runter?  
28.11.17 00:07 #209 Umtauschangebot 500 Mio Anleihe
Um 17.00 Uhr läuft die Umtauschfrist für die 500 Mio. Anleihe aus (Was für ein Umtausch angeboten wird ist nicht bekannt). Bin gespannt, ob es eine ad-hoc dazu gibt!  
08.12.17 12:40 #210 Traurig traurig
der Kursverlauf. Da scheinen auch die ARPs nicht zu helfen.  
06.02.18 17:55 #211 gestern gekauft
11,70 €. jetzt steht der Kurs schon bei 12,70.

Man sollte warten und den Markt beobachten, nie in der Euphorie kaufen. Eine Einstiegsmöglichkeit kommt immer irgendwann, besonders wenn von heute auf morgen eine Kategorie von Aktien schlechtgeredet wird (Aktuell Immobilien und Versorger).

Wo war noch mal die Kursempfehlung für diese Betongeldaktie? 19 €?  
20.02.18 09:53 #212 Zurück zur alten Stärke
Die Adler Real Estate Aktie steht meines Erachtens kurz davor, die Konsolidierungsphase der letzten 3 Jahre zu beenden und zur alten Stärke zurückzufinden. Aktuell 13,40 EUR.
-----------
mbkaya.de
16.04.18 11:09 #213 Übernahmeversuch am Laufen?
Interessant die Kurssteigerungen der letzten Wochen, ohne erkennbaren Grund.
Wird hier nur dem positiven Ausblick Rechnung getragen oder sammelt hier schon mal jemand ein paar Stücke ein, um eine Übernahme vor dem geplanten Ende der Grunderwerbssteuerfreiheit durchzuziehen...  
16.04.18 21:52 #214 Umsätze sind auch bei steigenden Kursen
angezogen.......wenns bis Ende der Woche so weitergeht, könnte was Besonderes im
Busch sein.....sooo tolle Nachrichten gabs von Seiten von Adler ja nicht...  
07.08.18 11:35 #215 Außerordentliche HV - Dividendenvorschlag
...noch nicht im Markt durchgesickert, wie es scheint. Aber auf der Website wurde ne außerordentliche HV angekündigt und im Depot findet sich ein Dividendenvorschlag als einziger Punkt auf der Tagesordnung ;)

"Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den im Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2017 ausgewiesenen Bilanzgewinn der ADLER Real Estate AG von EUR 14.673.231,83 für das Geschäftsjahr 2017 wie folgt zu verwenden:
Bilanzgewinn
EUR 14.673.231,83
Zahlung einer Dividende in Höhe von EUR 0,04 je Aktie auf Stück 55.088.724 dividendenberechtigte Aktien, mithin insgesamt
EUR 2.203.548,96
Einstellung in Gewinnrücklagen
EUR 0,00
Vortrag auf neue Rechnung
EUR 12.469.682,87
Bis zur Hauptversammlung kann sich die Zahl der dividendenberechtigten Aktien verändern. In diesem Fall wird bei unveränderter Ausschüttung von EUR 0,04 je dividendenberechtigter Aktie der Hauptversammlung ein entsprechend angepasster Beschlussvorschlag über die Gewinnverwendung unterbreitet werden."  
07.10.18 21:29 #216 die Zahlung der Div.
von 4cent hätten die sich m.M.n sparen können.  Die sollen schauen dass  mal wieder was verkauft wird. Das Kursziel von Berenberg von 17,40€ sehr ich in weiter Ferne. Zur Zeit gehts ja leider nur noch Richtung Süden.  
20.11.18 15:23 #217 Adler Real Estate AG
Mal schauen, ob es nach den Zahlen fürs dritte Quartal bereits ein Investment Grade Rating geben wird. Das könnte den Kurs mal ein wenig antreiben.

Interessieren würde mich auch, wie man bei dem Joint Venture mit Benson Elliot vorankommt.  
27.11.18 15:06 #218 vor den Zahlen
morgen stellt sich mir die Frage Gewinne heute noch mitnehmen oder durch SL absichern? Einige Werte sind ja nach Zahlen zum Teil gefallen. Weiß echt nicht was ich machen soll. Keine Handelsempfehlung.  
28.11.18 09:10 #219 Alles ist gut,
der SL ist nicht nötig. Ich halte vom SL setzen eh nichts. Der Adler ist in diesen Stürmischen Zeiten eine Bank genauso wie Marine Harvest. Schön weit weg vom "Getrumpel".
 
28.11.18 09:47 #220 #219
zum Glück bin ich doch nicht raus. Sieht ja nicht schlecht aus. Die Grenke AG finde ich auch nicht schlecht. Waren jede Menge Insiderdeals diesen Monat. Sorry off Topic Schönen Tag und weiter steigende Kurse.  
12.12.18 07:32 #221 Da wurde aber mal tüchtig verkauft
Da wurde aber mal tüchtig verkauft von den Insidern  
12.12.18 10:30 #222 Und wieder hoch...
14.02.19 14:58 #223 und täglich grüßt
das Murmeltier. Der Kampf um die 14€ Marke nervt so langsam. Ich hoffe mal, dass die sich bis 28.3
Richtung 15€. Bis Ende Feb. schau ich mir das noch an. Keine Handelsempfehlung    
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...