NVIDIA: Wer war dabei ?

Seite 1 von 50
neuester Beitrag:  01.09.19 14:26
eröffnet am: 15.09.04 10:34 von: Parocorp Anzahl Beiträge: 1240
neuester Beitrag: 01.09.19 14:26 von: phre22 Leser gesamt: 379475
davon Heute: 138
bewertet mit 14 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  50    von   50     
15.09.04 10:34 #1 NVIDIA: Wer war dabei ?
Grüße
PARO

 

Bewertung:
14


Angehängte Grafik:
NVDA.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
NVDA.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  50    von   50     
1214 Postings ausgeblendet.
06.08.19 01:41 #1216 Bin nicht gekauft
Aber etwas sauer auf den tollen Jensen Huang, nicht nur das man Grakas mit 3.5 Gb als solche mit 4 verkauft, sondern auch Inverstoren hinters Licht führt. Denke einfach 100 Euro sind ein fairer Preis, mehr ist NVidiaderzeit nicht wert....  
06.08.19 14:54 #1217 Rebound heute +2%
gestern war es ein harter schlag für nvidia. Trump harter gang vs. China wurde nicht erwartet. Ich denke dennoch, dass sich der kurs wieder fangen wird. In 2019 wird es ein up and down zwischen (hoffentlich) 200$ und 150$. Die q3 zahlen am 15.08. werden für august ausschlaggebend sein.  
06.08.19 16:40 #1218 Nö
Isses nicht wert, 200$ sind total übertrieben :-)) Und wer hat heute schon vor US Handelsbeginn für 140 Euro gekauft? Die ahnunglosen Deutschen :-))) Es geht weiter runter. Gier frisst Hirn  
06.08.19 21:00 #1219 @TrapperKeeper : ruhe troll :D
intel zeigt derzeit der ganzen welt, dass sie sich verspekuliet haben mit einem allumfassenden cpu-design, welches neben x86-computing auch vektor/paralleles hpc über die avx-erweiterungen dominieren sollte - und gpus obsolet.
intels strategieschwenk zu eigenen cpus ab 2020 zeigt vielmehr, dass intels ambitionen, mittels xeon cpus _alle_ einsatzgebiete vom desktop bis hpc abzudecken gescheitert ist, da nicht ausreichend energieeffizient sowie nicht performant genug.
vor allem nvidia zieht nun an intel vorbei, da deren hpc-strategie nun voll aufgeht (mittels gpus) und einem eigenen performanten software-stack (cuda).
ironischerweise hat nvidia mit cuda genug entwickler von intel abgehalten ,so dass auch amd seine hpc-gpu vermarkten kann ;)
es scheint so, als sei die ganze chip-welt gerade gegen intel verbündet :D
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer
09.08.19 17:25 #1220 @Tagschlaefer selber RUHE
Das Ding ist so geil, n richtige sauger Aktie, immer wieder drehen die MMs das Teil n bissle hoch um neue Fliegen zu fangen, bevor sie das immergleiche Spiel wiederholen und sie abstürtzen lassen. (In teuren Euros tut das noch mehr weh als in den schwachen $)  Meine erstklassige Chart Analyse hat ein GAP bei um die 100 $ ermittelt das nie geschlossen wurde, das, und die Terminierung des Mellanox deals, plus maua Verkäufe der RTX super (Super lol das war ne Karte für Aktionäre, nix weiter) werden dafür sorgen das NVidia dieses Gap schließen wird, bis es wieder Aufwind durch die zahlreichen contracts mit den Autoherstellren giebt. Klarer Kauf+Long @ 100 US$  
09.08.19 17:31 #1221 Und noch wegen Intel
Intel wird man niemals kleinkriegen, die sind so mega stark nicht nur bei CPUs (GPU wollen sie auch bald eine bringen) auch bei Speichertechnologie hat man mit 3DX Point quasi die Zukunft mitgestaltet. AMD wird eines Tags pleite gehen, NVidia wird mit spezial Kram seinen weg machen, vll auch ohne den Gameing Kram, da ist eh ned viel zu holen, Gamer sind meist Teenager und ham kein eigenes Geld. Für Intel und N Vidia und bessonders XILINX sehe ich eine gute Zukunft, trotzdem N Vidia @100 $, neue long Position, meine Empfehlung  
09.08.19 22:48 #1222 @trapperKeeper
Das sind ja mal "fundierte" Aussagen...Schau dir mal AMD genauer an...Nvidia Gamingkram...oh Mann...bist gut informiert...  

Bewertung:

11.08.19 09:57 #1223 Wow
MVI meint der Piotriski F Score ist bei 8 von 9 Punkten laut dem Update hier. Bald werde ich einsteigen! :-)

https://youtu.be/8jsY_pT0nmg

AMD finde ich zu sehr gehypt.  

Bewertung:

11.08.19 16:45 #1224 nvidia: vor allem hat bank-of-amis bereits _dr.
mal das kursziel 225 usd bestätigt mit "buy".
ähnliches hatten wir nach aktiencheck.de recherche seitens goldman sachs vor dem ausbruch über 100 usd (3x 130 usd "conviction-buy"...).
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer
12.08.19 23:28 #1225 Klar will die
Bank of Amerika und Goldman schnell noch ihre Aktien unters Volk bringen, die steigen im großen Stiel aus, wie damals Softbank.
Wir sehen uns dann bei 100$  :-))  
12.08.19 23:46 #1226 ohne softbank-gezocke wäre nvidia heute
tatsächlich unter 100 usd... aber die 130 usd wurden dieses jahr mehrmals bestätigt.
so what? soziopathen-gespinnste von gap-close?
dein scheiß gap-close wird nie geschlossen hehe. nieder mit den shortsellern :D
-----------
papertrader und fakedepot kopierer
15.08.19 00:08 #1227 Vll 100 euro schon
morgen nach Börsenschluss? Der gap close wird kommen, die Zeiten der mega Gewinne aus Mining Tagen sind vorbei, RTX läuft schleppend...  
15.08.19 00:26 #1228 Alles normal
Heute viele fast alles schlecht + eigentlich ging so gut wie jeder Wert vor den Quartalszahlen runter, weil viele Anleger auf Nummer sicher gehen wollen. Zudem kam heute noch eine Meldung über eine Sicherheitslücke im Treiber.

Morgen, sollten die Zahlen gut sein, kann wieder alles ganz anders sein. Das Risiko ist mir zu hoch um long oder short zu gehen. Als Feierabendtrader schaue ich von außen zu.  

Bewertung:

15.08.19 11:30 #1229 ihr habt doch keine ahnung :D
https://www.aktiencheck.de/kolumnen/...ebuendelt_investieren-10176669

>> Jason Hunter, Analyst bei J.P. Morgan, geht noch einen Schritt weiter. Er meint die jüngste Outperformance der Halbleiterhersteller sei die Fortsetzung der bereits im ersten Quartal gestarteten Aufwärtsbewegung. Das Chartbild scheint diese Argumentation zu stützen. <<

seit jahresanfang steigen die kryptocoins, der 5g ausbau nimmt fahr auf? alles positive indikatoren, meine ich. moskau bekommt sogar qualcomm 5g infra ~ millimeterwellenlängen im 28ghz band - statt 5g-lte von huawai...
vorteil der millimetertechnik: exterm hohe bandbreiten - nachteil: extrem kompliziert :D man muss die wellenlängen quasi auf jeden nutzetr hin ausrichten (für moskau von vorteil: microwellen-terror gegen duma-kritiker ...)
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer
15.08.19 21:01 #1230 nvidia
heute nacht kommen die zahlen. nach den letzten tagen erwarte ich nicht mehr viel. aber die hoffnung stirb zuletzt. ;)  

Bewertung:

15.08.19 22:29 #1231 nvidia
geht richtung norden ;) habe aber noch keine zahlen  

Bewertung:

15.08.19 22:31 #1232 Results are out
Revenue of $2.58B slightly beats a $2.55B consensus. Non-GAAP EPS of $1.24 beats a $1.15 consensus.  

Bewertung:

15.08.19 22:34 #1233 nvidia
hört sich super an  

Bewertung:
1

15.08.19 22:40 #1234 nvidia
habe mich auch immer gewundert warum amd im umsatz nicht zulegt, aber angeblich ja so fett im geschäft ist. ;)

 

Bewertung:

15.08.19 22:44 #1235 Erwartungen waren wohl sehr gering
wenn sie AH mit dem Mini beat so stark zulegen. Ausblick nicht berauschend, wie zu erwarten... Schauen wir mal, ob es morgen hält :)  

Bewertung:

15.08.19 22:58 #1236 Super!
Wenn der Gesamtmarkt sich wieder einkriegen sollte, gehts hier wieder richtung 200USD. Wenn positive news bzgl. China kommen sollten stehen wir wieder ganz woanders. Gutes long term unternehmen!  
16.08.19 12:28 #1237 Nvidia
Nvidia's core gaming business may see stability: Analyst

https://www.cnbc.com/video/2019/08/16/...y-see-stability-analyst.html  

Bewertung:

21.08.19 17:39 #1238 in der zukunft des 22 jhd ist jeder bewohnte.
dreidimensional kartographiert. sprich, für jede stadt könnte man ein GTA spiel aufziehen :D
hintergrund der geschichte: ist eine stadt erstmal perfekt abgemessen, kann man mittels exakter strahlenkalkulation die 5g millimeterwellen viel effektiver um die hindernisse (gebäude?) herumdiregieren..
meine spekulation: ohne nvidia gpu mit tensor-cores und raytracing hardware gibts kein us-5g millimeternetzwerk ...
sprich nvidia ist das neue fundament des kommenden 5g-zeitalters - so wie es intel vor 2010 war.
und amd wird intel ablösen bzw. cisco als wachstumsaktie.

ein fehler, dass die bundesregierung auf veraltete huawai 5g technik setzt, die uns verstahlen wird - statt zielgerichteter funkwellen...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer
24.08.19 00:05 #1239 Woher hast du eig
diesen ganzen technisch nicht hinterlegbaren Unsinn Tagschläfer? Mit 5 G hat N Vidia leider gar nix am Hut, Gamerquatsch der rückläufig ist, und Mining ist erledig, Huang sollte endlich die Führung abgeben, er ist nicht mehr tragbar als CEO. Die Aktionäre über die starke Crypto Abhängigkeit im Unklaren zu lassen ,und alles als Gameing /Datacenter Gewinne zu verbuchen, war ne linke Tour. N Vidia ist so volatil, reine Zockeraktie.  
01.09.19 14:26 #1240 Artikel zu Nivida

da gibt es ein Update + 2 Videos mit dem Unternehmen und dem Update (Fundamental + Charttechnik)

Vorstellung: https://www.youtube.com/watch?v=40p_Ctoih6w

Update: https://youtu.be/64J1vDMbjeY

Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...coca-cola-dt-boerse-nvidia-update/

 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  50    von   50     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...