NOKIA .....

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  30.01.11 20:50
eröffnet am: 07.08.00 17:23 von: GITTE11 Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 30.01.11 20:50 von: Dresscode Leser gesamt: 6955
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

07.08.00 17:23 #1 NOKIA .....
Es geht ja immer weiter in den Keller

Was ist da los , taugen die Handys nichts mehr oder liegt es an der
Technik.

Warum wird nicht mehr so viel INVESTIERT in dieser Aktie ??  

Bewertung:
2

07.08.00 21:57 #2 Re: NOKIA .....
Nokia hat wie auch Ericsson und Motorola Gewinnwarnungen für das 2.Halbjahr rausgebracht!
Aber nicht, weil sie die Dinger nicht loswerden, sondern weil Zulieferfirmen Lieferschwierigkeiten haben!!
Das wird wieder!!!
Einfach halten!!
Gruß Jörg  

Bewertung:

07.08.00 22:01 #3 Re: NOKIA .....
Ich glaube mit Motorola verwechselst Du was....

Wäre mir zumindest neu.
Nokia wird wieder; denke ich auch.

Gruß Dampf  
08.08.00 10:56 #4 Re: NOKIA .....
Wir sind ja doch einige (viele) Leute, die sich auch für Nokia interssieren.

( An Zulieferungen mag es doch bestimmt nicht nur liegen )

Richtig ich sehe auch wieder Licht und Erholung der Aktie.
Heute morgen um Ca 1 E höher.
Nokia lag aber sonst nie unter dem 200 T-Schnitt.

Was natürlich  auch für Ericsson zutrifft.

Nach einem Split, bedingt durch Gewinnmitnahmen neutralisierte sich die Aktie immer recht schnell.
Oder steckt Nokia vielleicht in den sich lagsam immer mehr Öffnenden
China-Zukunftsmarkt etwas zu viel Kapital rein ???

Gitte  

Bewertung:

08.08.00 11:56 #5 Hallo GITTE11: Was heißt denn - wieso wird d.
Es wird doch investiert - immer kauft jemand..., nur die Kurse gefallen uns manchmal nicht.

Nein, mal im ernst, ich bin ja auch bei Nokia drin - ein Bisschen geduldig muß man schon sein, bei DEM Rückschlag. Es ist halt kein Neuer-Markt-Wert, von wegen heute 30% runter, morgen 40% rauf. Und das ist auch gut so!

Was erwartet Ihr denn alle? Etwa, daß in einer Woche das neue Jahreskursziel von 65.- bis 70.- Euro wieder erreicht wird?

Gruß tf    
08.08.00 13:35 #6 Re: NOKIA .....
Im allgemeinen gilt es ja für alle Werte im Depot eines Investors,
die Werte sieht man am liebsten stets im grünen Bereich.

Mit Nokia auf Sicht der Stabilität, kann man immer auch anders Werte
die sich leicht im roten Bereich befanden, etwas neutralisieren.

Gut tut es einem stets, im Gesamtdepot im grünen zu liegen, rot ist und bleibt einfach unangenehm.
Dies macht nun mal den Reiz an der Börse aus.

Gruß Gitte  

Bewertung:

08.08.00 13:35 #7 Re: NOKIA .....
Im allgemeinen gilt es ja für alle Werte im Depot eines Investors,
die Werte sieht man am liebsten stets im grünen Bereich.

Mit Nokia auf Sicht der Stabilität, kann man immer auch anders Werte
die sich leicht im roten Bereich befanden, etwas neutralisieren.

Gut tut es einem stets, im Gesamtdepot im grünen zu liegen, rot ist und bleibt einfach unangenehm.
Dies macht nun mal den Reiz an der Börse aus.

Gruß Gitte  

Bewertung:

08.08.00 15:36 #8 Bis zur 200 Tages-Linie wird NOKIA wohl steig.
Amerikaner uns nicht einen Strich durch die Rechnung machen. Die Marke 50 euro gilt es zu knacken (charttechnisch und psycholgisch). Mal sehen, wie's wird.  

Bewertung:

09.08.00 10:27 #9 Re: NOKIA .....
Habe NOKIA gehalten, trotz etwas Verlust.

Nun langsam aber sicher.....    und sind es nur + 3,22% .
 
Es geht ja doch wieder voran, der 200 Tg. Schnitt könnte erreicht werden.
Charttechnisch ....  MACD ein Minus von 3,63% , sah besonders schlecht aus.

Gruß Gitte  

Bewertung:

09.08.00 18:50 #10 Re: NOKIA .....
Ein neues Erscheinungsbild ??

Ja nach welchen Kriterien wird Bewertung festgelegt ?

Wie wird gepunktet ?

Neues über die Börse allgemein ...  natürlich vordergründig der N M .

Oder nur Streitereien an Board ??

Wer kann sich unter der Bewertung etwas vorstellen  (( PUNKTE )) ??

Gruß Gitte11  

Bewertung:

28.01.11 14:37 #11 Ja!

Jede Mode kommt irgendwann zurück!

 

 

Bewertung:

28.01.11 19:18 #12 hey Leute,

normalerweise würde ich niemals posten, bei den Sachen, bei denen ich nicht investiert bin, aber

verlasst das sinkende Schiff. Die Zukunft des Handyhandels heißt Smartphone. Und in diesem Segment ist Nokia trotz dem neuen Symbian nicht wirklich gut aufgestellt. 
Nokia hängt der technik bei der Forschung um knapp 1 Jahr hinterher. Nokia hat jetzt sein Handy rausgebracht,dass dem Standard von heute entspricht, und trotzdem sind ncoh nicht alle Probleme gelöst. führend in innovation und Technik kann man das nicht nennen. 
Es reicht nicht,dass das Teil genauso gut sit, wie i-phone ,Samsung Android etc. es müsste eindeutig besser sein, damit Nokia seine Markanteile halten kann. Wer glaubt dadran?
 

Das gefährliche bei Nokia ist, dass es gut sein kann, dass es  sich nie weider von diesem Schock erholen kann. Nokias Standbein ist und bleibt die Handyproduktion und die droht Nokia zu verlieren. Wie gesagt, wer von euch, glaubt, dass Nokia mit seinem N8 Marktanteile zurückerobern kann?

 

Bewertung:

29.01.11 12:08 #13 Sinkendes Schiff?
Wir notieren auf einem 12 Jahres tief! Management wurde ausgewechselt, Produktionskapazitäten sind da, Vertriebsnetz steht weltweit, Personal vom Ingenieur bis zum Verpacker gibt es auch! Nokia muss ja kein neues Unternehmen aus dem Boden stampfen! Es fehlt nur noch das richtige Produkt und die richtige Strategie!

Und dann gehts sehr schnell nach oben! In der Börse wird die Zukunft gehandelt und nicht das von heute oder gestern. Elop muss nur darauf aufmerksam machen das es etwas innovatives in der Produktpipeline gibt, das würde schon der Aktie einen gigantischen schub geben. Denn Nokia hat sehr viel aufzuholen!!!  

Bewertung:
2

29.01.11 14:15 #14 @dresscode

du stimmst mir zu, dass Nokia ,

- kein vernünftiges Produkt,
- keine Strategie und
- keine Innovation  hat
 

Nokia hat also ein riesiges Netzt(das Geld kostet) und jede Menge veralteter Handys

das neue Schlachtschiff N8 ist heutiger durchschnitt. Durchschnitt reicht nicht aus!
Ich gebe es dir schriftlich, dass Apple in 5 Monaten eine neues Iphone rausbringen wird. bei Nokia bin ihc mir nicht sicher.

Du meinst Nokia muss aufholen, mit welchem, Produkt wollen sie aufholen?

Die Gefahr, dass Nokia sich nie wieder erholt ist einfach viel zu hoch!

 

Bewertung:

30.01.11 16:31 #15 ucden....
für deinen Anfang stimme ich dir zu. Und auch, dass das riesige Netzwerk Geld kostet. Aber Nokia verdient auch Geld dabei.  2,07 Mrd. Euro in 2010 abzüglich ALLER Kosten und das mit diesen Produkten.

Die Dynamik des Gewinneinbruchs hat damit auch ein Ende. Es geht jetzt aufwärts! Der Durchschnittspreis der Handys hat sich erhöht und der Cashflow hat überzeugt!

Es ist ja kein Nachteil das Nokia ein weltweites Netzwerk hat. Ganz im Gegenteil. Wenn am 11. Februar die Strategie einschlägt und Elop eine Kooperation mit Google oder Microsoft bekanntgibt, wovon sehr viele ausgehen, dann ist das grösste Problem ausgeräumt, nämlich die Software! Dann muss nur noch die Produktpipeline gefüllt werden. 2010 wurden 440,9 mio Handys verkauft!!

Wie gesagt, die Kapazitäten besitzt Nokia schon. Es ist nur noch eine Frage des Designs und der Tecknik. Und im Hardware-bereich ist Nokia für Überraschungen immer gut.   Der letzte große Erfolg Nokias liegt zwar schon eine Weile zurück. Das N95 kam 2006, in der Ära vor dem iPhone. Aber ich bin überzeugt das Nokia mit den nächsten Modellen vieles wettmachen wird.

Die Zukunft heisst Smartphone! Und das haben die Jungs bei Nokia schon kappiert.  

Bewertung:
1

30.01.11 20:01 #16 Nokia - @ Dresscode
Ein sehr treffender Beitrag - was viele nicht verstanden haben ist, dass sie trotz verfehlter Strategie in der Vergangenheit immer noch einen Batzen Geld verdienen. Drehen wir den Spieß mal um - wenn man so viel falsch macht und trotzdem noch so viel Geld verdient - was passiert dann erst, wenn die richtigen Entscheidungen getroffen werden? Das Netzwerk ist gigantisch und wartet darauf passend genutzt zu werden.

Der Kurs hat sich sehr schnell von den Zahlen erhohlt - alles in allem ist das Gesamtpaket viel zu stark als zu so einem Kurs verwurstet zu werden. Mr. Elop wird die an den passenden Rädchen schon drehen.  

Bewertung:

30.01.11 20:43 #17 @ gullit
genau das wollt ich damit auch sagen. Der jetzige Kurs beinhaltet die aktuelle Geschäfts- und Produktpolitik, sowie den Gewinn den Nokia i. m. erwirtschaftet. Der Barmittelanteil beträgt 29% der Bilanzsumme, sprich 10 Mrd €!  

Bewertung:

30.01.11 20:50 #18 und noch was...
Nokia ist im EuroStoxx gelistet. Schaut euch mal die Umsätze an mit denen gehandelt wird! Das sind lächerliche Grössenordnungen. Wenn Fonds erstmal wieder auf den Wert aufmerksam werden, das könnte schon ab 11. Februar passieren und später auf der World Mobile Congress, dann gibt es ja fast nur noch Käufer.  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...