NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 1 von 438
neuester Beitrag:  24.05.22 09:11
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 10949
neuester Beitrag: 24.05.22 09:11 von: TailorCobain Leser gesamt: 2417973
davon Heute: 11
bewertet mit 16 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  438    von   438     
05.06.20 09:49 #1 NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge T.
letzter Kurs vom ersten NIKOLA Handelstag 33.75 $ = 29,717 €  

Bewertung:
16

Seite:  Zurück   1  |  2    |  438    von   438     
10923 Postings ausgeblendet.
16.05.22 15:22 #10925 Shorty meinte mit "bald bei 1" seinen IQ
Anders lassen sich seine "Beiträge" nicht erklären....  
16.05.22 22:58 #10926 Shorty.... ganz schön plump....
aber gut... machen wir uns keine Illusionen...
die Sache ist heiß... das Rennen sehr schnell...
Es gibt immer mehr Konkurrenten... die bereits Produkte haben...
und die nun auch produzieren.

Nicola hat mir da zu lange gebraucht...
Die time2market war def. zu lange.  
16.05.22 23:31 #10927 was se bauen..
..können .. können se au absetzen. Das Problem hamma net.  

Bewertung:
1

17.05.22 00:46 #10928 Zur Abwechslung
mal wieder Fakten  

Bewertung:

17.05.22 00:47 #10929 .
17.05.22 11:21 #10930 ist ne Haunummer
Shares Float:   233.62M
Short Float:   29.9%

das wären fast 80 Mio geshortete Aktien (!)
beim durchschnittlichen Handelsvolumen:   ca 6 Tage (!)

Es wird spannend, wann hier relevante Änderungen eintreten werden,
ich schätze, sobald Nikola bestätigt, dass die Produktion weiter hochgefahren wird
wenn wir dann irgendwann Richtung break even laufen....
dürfte es für Shorties zu spät sein ;-)))  
17.05.22 12:51 #10931 EU Zulassung
Ich denke wichtig wäre eine schnelle EU Zulassung. Da werden schnell einige Aufträge rein kommen.
Aber leider hört man aus Ulm zurzeit recht wenig.  

Bewertung:
2

18.05.22 22:03 #10932 Oh no
da stürzt ja auf einmal auch Value ab  
19.05.22 11:33 #10933 geht schön weiter runter
mal schauen wo wir bald stehen ich denke bis morgen sind wir unter 5 Dollar nächsten Freitag bei 3  
19.05.22 11:51 #10934 Ignore
Ich verstehe nicht wieso die ARIVA.DE Menschen es nicht hinbekommen dass der Ignore Button sauber funktioniert??  
19.05.22 17:34 #10935 spricht ja für eMobilität
wenn die investitionen in Fossile ausbleiben. Nachricht von gestern.

Wie aus den Lagerdaten hervorgeht sind die Diesel-Vorräte an der US-Ostküste erneut auf ein neues saisonales Rekordtief abgerutscht. Die Sorgen vor einer extremen Dieselknappheit nehmen damit weiter zu. Die Ostküste der USA hat kaum Raffineriekapazitäten, da es aufgrund der hohen Regulierungsdichte kaum Sinn macht neue zu bauen und ältere Raffinerien in den letzten Jahren abgeschaltet wurden. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  
19.05.22 19:40 #10936 shortyfx
geht nur noch ueber Indexshorting runter. Mach Du mal Dein Ding….. und blute.  

Bewertung:
1

20.05.22 12:28 #10937 wird mal
wieder Zeit für good news
ein netter Auftrag oder ein H2 Hub
ein bisschen Spaß muss sein
auf dem Weg zurück zu alten Höhen ;-)  
20.05.22 15:15 #10938 Lass mal
Verfallstag und Berichtsaison rum gehen……  

Bewertung:
2

20.05.22 16:11 #10939 Nutria
Und dann Absturz oder Höhenflug?  
20.05.22 19:40 #10940 News, Dagobertchen
für Kursprognosen sind andere zuständig  

Bewertung:

21.05.22 06:51 #10941 Nikole Bev im Einsatz bei Delta Airtlines
21.05.22 12:15 #10942 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 22.05.22 20:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 
21.05.22 22:53 #10943 shortyfx
wen willst du denn noch triggern hier?  
22.05.22 17:34 #10944 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 24.05.22 07:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 
22.05.22 18:38 #10945 Dann ist es
ja gänzlich überflüssig was du hier von dir gibst. Bleib doch bei https://www.ariva.de/forum/noch-keiner-hier-interessiert-572781 …..  da lieben sie dich noch viel mehr nicht.  

Bewertung:
2

22.05.22 18:49 #10946 deine
Prognosen sind fürn Arsch, also mach dich vom Acker! xD  

Bewertung:
1

22.05.22 21:03 #10947 Shorty hält noch AMC
ich brech ab  
23.05.22 21:12 #10948 Partner Iveco
wird an dem zukünftigen Erfolg einigen Anteil haben, da verwundert die ungleiche Bewertung am Markt etwa....

"Iveco Group NV ist ein Unternehmen mit Sitz in Turin, Italien, das primär im Bereich Industrielle Produktion tätig ist. Den Vorsitz in der Geschäftsführung hat Gerrit Andreas Marx. Die größten Anteilseigner sind Exor NV (Private Equity), Harris Associates LP und The Vanguard Group, Inc. (die sind bei Nikola auch am Start mit 4.54%). Der Umsatz des Unternehmens betrug zum Ende des letzten Geschäftsjahres 12.65 Mrd. EUR mit einem Gewinn von 52.00 Mio. EUR. Der Umsatz hat sich gegenüber dem vorherigen Geschäftsjahr um 21.5% vergrößert. Die derzeitige Marktkapitalisierung beträgt 1.52 Mrd. EUR. "

Nikola:
Umsatz ...  431.000 USD in QI 2022
Marktkapital. 2,44 Mrd. EUR
Eigenkapitalquote: 69,84 %

Iveco:
Umsatz (2021):  12.65 Mrd EUR
Marktkapitalisierung beträgt 1.52 Mrd. EUR
Eigenkapitalquote: 14,09 %
KGVe: 11,13

Das Geschäftsmodell von Nikola scheint deutlich höhere Margen zu versprechen
als die eines "klasssichen" Industrieunternehmens.
 
24.05.22 09:11 #10949 Mit Recht.
Nikola ist Ivecos Zugpferd in die Zukunft. Niemand will mehr traditionelle, laute, stinkende, umweltschädigende LKW`s.
Zudem sind Aktien in den USA immer anders zu bewerten als europäische. (siehe Tesla und VW/BMW/Daimler oder auch Salesforce und SAP etc.)
Wie du es schon richtig schreibst, Nikola hat ein umfassendes Geschäftsmodell, welches Iveco eben nicht hat. Nikola dürfte prozentual gesehen starke Umsatzsteigerungen in 2022 präsentieren und dürfte dann auch ein angemessenes Rating seitens der Analysten bekommen, bzw. die Aufmerksamkeit, die es für höhere Kurse braucht.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  438    von   438     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...