Morpho:Marktreife Partnerprojekte und Meilensteine

Seite 1 von 47
neuester Beitrag:  26.07.21 15:48
eröffnet am: 02.01.15 05:13 von: ecki Anzahl Beiträge: 1161
neuester Beitrag: 26.07.21 15:48 von: philipo Leser gesamt: 365251
davon Heute: 5
bewertet mit 14 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  47    von   47     
02.01.15 05:13 #1 Morpho:Marktreife Partnerprojekte und Meilensteine

Liebe Morphosys-Freunde, ich wünsche allen ein schönes neues Jahr, Gesundheit und weiterhin viel Erfolg.
Sollten sich die Projekte der Pipeline weiterhin im Rahmen üblicher Wahrscheinlichkeiten fortentwickeln, dann dürfte Morphosys von größeren Kursrückschlägen verschont bleiben.
Ein Rückblick auf die Überschriften der Threadgeschichte:
2003/2004 Morphosys: Technologieführer mit break even in 2004 oder früher
2005/2006 Morphosys: Outperfomer im TecDax
2007/2008 Morphosys: Substanz beginnt sich durchzusetzen
2009/2010 Morphosys: Sichere Gewinne und Milliardenpotential in der Pipeline
2011/2012 Morphosys: Die breite Pipeline lässt sich nicht länger ignorieren
2013/2014 Morphosys: Pipelinefortschritte führen zu Neubewertungen
In den letzten über 10 Jahren hat sich Morphosys zu einer sehr bedeutenden Biotecfirma mit einer beeindruckend breiten Pipeline fortentwickelt. Manches dauerte länger als erwartet, aber mittlerweile haben es mehrere Projekte in die Phase 3 der Entwicklung geschafft. Statt wie früher nur Auftragsforschung zu betreiben, hat Morphosys zunehmend die eigene Entwicklung verstärkt, dabei wurde stets darauf geachtet, den Weg des Augenmaßes und der soliden Finanzierung nicht zu verlassen.

Der neue Threadtitel spiegelt nun meine Erwartungen an die nächsten 2 Jahre.
Morphosys: Setzen auf marktreife Partnerprojekte und dicke Meilensteine
In den früheren Jahren dominierte die zunehmend breitere Pipeline die Wertentwicklung. 2012 waren es insgesamt 76 Projekte, Ende 2013 dann 82 und in 2014 konnte geradezu ein Sprung auf 95 aktive Projekte erreicht werden. Es gilt dabei natürlich weiterhin, das ein Großteil der Projekte im laufe der Entwicklungsphasen eingestellt werden muss, aber die große Zahl an Projekten und der aktuelle Entwicklungsstand lassen in den nächsten 15 Jahren deutlich über 10 Zulassungen erwarten, mit entsprechendem Wertsteigerungspotential. Trotzdem werden in den nächsten 2 Jahren nicht die zig Projekte im vorklinischen Bereich oder gar die technologischen Patente den Wert der Firma bestimmen, sondern vor allem die Entwicklung der Phase 3 Projekte sowie die klinische Entwicklung der eigenen Projekte, für die bei erfolgreicher Fortentwicklung hohe Meilensteinzahlungen vereinbart wurden. Leider bin ich im Moment nicht in der Lage dies fundamental angemessen aufzubreiten, also werde ich mich nur auf die charttechnische Situation beschränken.
Charttechnischer Rückblick auf 2014

http://www.tradesignalonli'e1e-403d-b054-0469ab84af76

www.tradesignalonline.com



http://www.tradesignalonline.com/ext/edt.ashx/wo/003ddeba-8e…
Der grüne und extrem steile Aufwärtstrend ab August 2012 konnte, wie von mir erwartet, in 2014 nicht gehalten werden.
Der Kurs stieg 2014 von 55,85 auf 76,63, bzw. es wurde ein Jahresplus von 37,2% erreicht.
Die 80 Euro bildeten seit September einen Widerstand, konnten aber im Dezember zumindest kurzzeitig überwunden werden.

Charttechnischer Ausblick auf 2015
Gesamtübersicht:


http://www.tradesignalonli'e1e-403d-b054-0469ab84af76

www.tradesignalonline.com



http://www.tradesignalonline.com/ext/edt.ashx/wo/003ddebc-8e…

Entscheidungsniveaus:


http://www.tradesignalonli'e1e-403d-b054-0469ab84af76

www.tradesignalonline.com



http://www.tradesignalonline.com/ext/edt.ashx/wo/003ddebb-8e…
Seit Mitte 2013 steigt Morphosys in einem blauen Trendkanal, der so wie eingezeichnet eine Steigung von 46,5% hat.
Im roten negativen Szenaio kann der Bereich um 73 bis 75 keine Unterstützung bieten und der Kurs korrigiert den starken Anstieg seit 2012 noch bis 63 hintunter, mit marktbreiter Kurskorrektur und weiterer P3-Projekteinstellung vielleicht sogar bis 55 hinuter. Aber die extrem breite und bald auf 100 Projekte ansteigende Gesamtpipeline dürfte eine noch größere Korrektur kaum zulassen.

Im positiven Szenario kann der Bereich um 73 halten und der Kurs die nächsten Monate zwischen 73 und 90 pendeln, bevor in der 2. Jahreshälfte die 100 Euro oder gar mehr erreicht werden. Der blaue Aufwärtskanal kann dabei das ganze Jahr gehalten werden.
Da vor 2016 keine zulassungsrelevanten Studien zu diskutieren sein werden, erwarte ich noch schnellere Kurssteigerungen nicht.

Zum Abschluss noch ein Zitat von vor 2 Jahren:
Im positiven Fall kann die Neubewertungsrallye natürlich noch weitergehen. Damit ein Kurs bis 50 zum Jahresende erreicht wird, müssten aber sicher eine ganze Reihe von positiven News gemeldet werden.
Aus der Welt ist das aber sicher nicht. Erst letzte Woche meinte Chef Moroney im Unternehmenswert auf 2 bis 3 Milliarden wachsen zu können, was einem Kurs von 80 bis 120 Euro entsprechen würde.
Und wenn Moroney das sagt, dann stehen uns sicher spannende Jahre voraus.

Die Kursregion konnte schon erreicht werden, aber die Story von Morphosys ist weiter intakt!
Ich wünsche uns allen viel Erfolg. :-)


 

Bewertung:
14

Seite:  Zurück   1  |  2    |  47    von   47     
1135 Postings ausgeblendet.
03.06.21 07:08 #1137 @Nebelland
ach damit hätte ich kein Problem. Du bist ja in der Vergangenheit schon damit aufgefallen sehr hohe Kursziele zu haben. Leider lieferst Du selten Begründungen. Du bist noch viel länger dabei als ich und ich bin auch schon sehr lange dabei, also bist Du dick im Plus. Ich sehe hier den 2. oder sogar 3. Wechsel in der Strategie. Irgendwie geht man wieder voll ins Risiko,  Für mich alles schwer nachvollziehbar.  
03.06.21 09:30 #1138 50er Linie - Keilformation
möglich wär´s schon, der müsste nur den Keil der Richtung 53,50€ geht nach oben hin verlassen und diese 50er EMA Linie überqueren. Würde dann direkt an die 200er Linie (GAP @ ca. 82,0€) gehen um von dort wieder runter zur 50er zu drehen (Pull-Back). Aber unter den Impulsen schwer bis gänzlich unmöglich vorstellbar. :)  

Bewertung:
1

03.06.21 10:20 #1139 DB Kurziel 116 €
"...Der Zeitpunkt für den Zukauf sei angesichts zuletzt gesunkener Bewertungen im Biotechsektor klug gewählt, schrieb Analyst Rajan Sharma in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Schritt sei nachvollziehbar wegen klarer Überschneidungen mit dem bestehenden Morphosys-Portfolio und der Möglichkeit, die Infrastruktur des Unternehmens zur Unterstützung der Markteinführung des Medikaments Monjuvi zu nutzen."  
04.06.21 17:06 #1140 je länger man drüber nachdenkt
klar hat man Risiko eingekauft, aber ob man nur ein paar Millionen mehr oder weniger durch Tremfya hat, macht doch kaum etwas aus, sah man ja am Kurs. Otilimab ist auch noch nicht durch und Gante auch nicht.

Man hat jetzt eine neue Klasse eingekauft und kann damit vielleicht Gewinne machen.

Entscheiden wird sicher auch der weiter Launch von Monjuvi sein.

Einzig komisch: wieder totale Nähe zu incyte - eventuell auch gut, aber eben komisch.  
05.06.21 09:36 #1141 Incytes Jakafi ist
ja nun auch gerade gegen Myelofibrosis entwickelt worden. Da soll jetzt Pelabresib besser sein?  
06.07.21 13:26 #1142 Bodenbildung läuft
Mindestziele bei 80 und 95.
Stellt sich heraus das der Deal funktioniert, gibt es neue Allzeithochs.  

Bewertung:
2


Angehängte Grafik:
chart_free_morphosys.png (verkleinert auf 20%) vergrößern
chart_free_morphosys.png
15.07.21 09:33 #1143 Weiterer Kauf, zu 58,02
Natürlich nicht am Tiefpunkt.. Mal sehen, ob das richtig war.  

Bewertung:
1

16.07.21 22:30 #1144 @thüringer Incytes Jakavi vs pelabresib
Schau dir mal an mit welchem Medikament die Phase 3 Studie von pelabresib läuft. Da wird den Patienten nicht nur pelabresib verabreicht.  
17.07.21 08:03 #1145 @Orbiter1
Ja das hatte ich schon gesehen und diese Nähe zu Incyte hat mich veranlasst, MIIC zu schreiben, das er sicher noch halbwegs rauskommt. Wie genau, wird man sehen.

Hier werden doch schon seit längerer Zeit nur Geschenke für etliche Leute verteilt. Morphosys ist ein Selbstbedienungsladen geworden - immer neue Aktien.

Wahrscheinlich wird der Kurs schön nach unten gebracht, damit man dann froh ist, wenn man 80,- EUR kriegt. Wenn man mal dachte, man könnte 300,- EUR bekommen, ist das natürlich wenig.

Aber wie gesagt, das ist nicht sicher. Pelabrsib kann auch noch floppen.

 
18.07.21 09:56 #1146 Stellt euch vor
MOR-208 wäre gefloppt. :D  
23.07.21 21:33 #1147 Rendite Wandelanleihe jetzt 4,9% bei Ablauf .
Die Wandelanleihe von Morphosys (Volumen 325 Mio €) bekommt den Verfall des Aktienkurses mittlerweile auch zu spüren und erzielt jetzt eine Rendite von 4,9% bei Ablauf und Rückzahlung im Oktober 2025. Da wachsen dementsprechend am Markt die Zweifel, ob das mit der Rückzahlung auch wirklich problemlos klappt. Eine Wandelung erscheint aus aktueller Sicht wenig wahrscheinlich. Die macht ja nur Sinn wenn der Aktienkurs über dem Wandelpreis von 131,25 € liegt. Da müsste pelabresib wohl eine Zulassung bekommen und zum Blockbuster werden, wenn das noch gelingen soll.  
23.07.21 22:02 #1148 @Orbiter1
Ablauf Oktober 2025. Das ist ja nun wirklich noch sehr, sehr weit in der Zukunft...  
23.07.21 22:07 #1149 @Handbuch Sehr weit in der Zukunft?
Naja, signifikante Umsätze mit den Produkten aus der Constellation-Übernahme soll es erst 2026 geben. Das ist noch weiter in der Zukunft.  
24.07.21 15:16 #1150 @Orbiter1
Wenn aber Zulassungen klappen, dann wird der Kurs wohl nicht mehr unter 131,25 € liegen...  
24.07.21 19:06 #1151 Signifikant
Klar wenn die 3.phase abgeschlossen ist Mor bekommt zusätzlich 150 Millionen.
Da die Daten sehr beeindruckend sind denke die  Zulassung wird wohl früher kommen und die Rede ist 1,5 Milliarden Umsätze  im Jahr.....  

Bewertung:
3

25.07.21 07:36 #1152 @Gizmo 1,5 Mrd Umsatz pro Jahr?
Bei den Daten kommt es entscheidend darauf an wie sie von der FDA bewertet werden. Da kann es einem schon mal wie dem MorphoSys Partner Incyte am vergangenen Freitag mit retifanlimab ergehen. https://www.briefing.com/in-depth-analysis/...Id=IN20210723163430INCY

Wo ist denn die Rede von 1,5 Mrd Umsatz pro Jahr? Bei einem durchschnittlichen Price-Sales-Ratio von 5 im Nasdaq Biotech-Index müsste das Constellation-Management ja komplett geistig umnachtet gewesen sein, als sie der Übernahme für 1,74 Mrd USD zugestimmt haben.  
25.07.21 10:22 #1153 ...
In der aktuellen Ausgabe 29/2021 von Börse Online raten die Experten zum Aussteig aus Morphosys und sehen ein Rückschlags-Potential von 20%.

Würde sich mit meiner hier schon geäußerten Meinung fast decken, wonach ich erst Kurse um 45 Euro wieder als kaufenswert sehe.  

Bewertung:
1

25.07.21 12:48 #1154 Ziel 45
Nachdem es nicht zu einer Bodenbildung bei 63/64 kam, halte ich die 45 ebenfalls für erreichbar. Vermutlich werden die Shorter am Montag früh direkt kräftig draufhauen, damit kein Kaufinteresse aufkommt.
Vom Tiefpunkt aus könnte es dann aber wohl zu einem kräftigen Anstieg kommen, mindestens bis an die 70, je nach Newsflow.
Wer hier investiert ist oder es vor hat sollte wohl Zeit mitbringen, eine schnelle Erholung würde mich ab jetzt wundern  

Bewertung:
1

25.07.21 13:55 #1155 Kommt drauf an
bei der letzten Korrektur stiegen sämtliche Leerverkäufer beim Tiefpunkt ein, siehe shortsell.nl  

Bewertung:
1

26.07.21 10:08 #1156 Ich glaube schon
Das der Boden bei 54 gefunden ist.
Heute sogar doppelboden
In den kommenden Wochen und Monaten der weg zu 82 ist frei denke ich.  
26.07.21 11:35 #1157 Gizmo
irgendwie ist der Kursverlauft grottenschlecht. Es widerstrebt mir, aber am liebsten würde ich jetzt noch short gehen.  
26.07.21 11:58 #1158 Whiteheaven
ich überlege die ganze Zeit schon, ein 100er Put mit Laufzeit 12/2022, kann ja sein das er kurz auf 80 rauf will, um die 55 nochmal zu sehen... :)  

Bewertung:
1

26.07.21 13:19 #1159 adhoc: omg
Meldung um 13.07

In diesem Sinne  
26.07.21 15:48 #1161 prognose
bei der uzmsatzprognose wird aber auch erwähnt, das die verbindlichkeiten sinken um die 80-100 mio.
dies ist doch positiv.

nmm.  

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2    |  47    von   47     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...