+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 30.08.05

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  30.08.05 10:33
eröffnet am: 30.08.05 10:33 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 30.08.05 10:33 von: eposter Leser gesamt: 4616
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

30.08.05 10:33 #1 +++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 30.
KORREKTUR:

Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++ D i e n s t a g    der 30.08.2005+++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.
______________________________________________

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***

Kursgewinne zum Tagesstart auf breiter Front, was macht da schon ein
sich langsam herausbildende nachhaltiger Ölpreis über 65 USD ?
Etwas abenteuerlich hören sich dann Kommentare an wie:
"der Ölpreis hat sich wieder beruhigt", Konsumenten dürften dies etwas
in ihren Portmariechen sehen und der Einzelhandel und mit Verzögerung natürlich
auch die produzierende Industrie.
In Japan alle Konjunkturdaten heute deutlich schlechter als erwartet
(siehe unten) und die Börse kassiert wieder alle gestrigen Verluste
voll ein. Es dürfte also für diese Woche sehr spannend werden, der

US-Wirbelsturm dürfte rein börsentechnisch schon erledigt sein. Grund
für den fast unglaublichen Run auf Aktien liegt sicherlich auch auf dem
üblichen Windowsdressing zum Monatsende. Die Anleger nehmen nun das
US-Verbrauchervertrauen in den Fokus und dies wird so oder so am Nachmittag
nochmals  Bewegung in die Kurse bringen.

__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen D i e n s t a g .

Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________

Agora-Direct und b.i.s. AG präsentieren:

14 Tage lang kostenfrei und unverbindlich realtime Börsenkurse.
Chartanalysen, Depotverwaltung, News und vieles mehr
--> alles aus einem System.
Jetzt anmelden und testen: http://www.bis.de/_agoramail
__________________________________________________
PRESSESCHAU für Dienstag, 30. August 05

- 'Westfalen-Blatt': Finanzkontrolle Schwarzarbeit deckt Millionenschäden auf
- 'Handelsblatt': Schrempp geht, die Börsenpolizei kommt
- 'Handelsblatt': Banken bereiten sich auf erste Rasterfahndung vor
- 'Handelsblatt': KPMG zahlt Millionen wegen Steuersparmodellen
- 'Handelsblatt': Allianz Krankenversicherung wächst langsamer  
- 'FTD': Von Pierer will für Merkel "Kräfte entfesseln"
- 'FTD': Apples Billigmusik ärgert die Telekom
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für Dienstag, 30. August 05

- US-Ölpreis steigt wieder über 68 Dollar - Unsicherheit über Hurrikan-Folgen
- China und USA verhandeln wieder über chinesische Textileinfuhren
- Großauftrag: Infineon liefert Chips für Microsofts Xbox 360
- US-HURRIKAN: Opfer und Schäden nach 'Katrina' noch nicht absehbar
- DaimlerChrysler startet am 1. Oktober Kfz-Finanzierung in China
- CeWe Color bekräftigt Prognose für 2005
- DaimlerChrysler erhält Freigabe für chines. Pkw-Joint-Venture
- Japan - Kfz-Exporte sinken im Juli um 5,3% gegen Vorjahr
- Japan - Einzelhandelsumsätze steigen im Juli um 0,6% gg Vj
- Japan - Arbeitslosenquote steigt im Juli auf 4,4%
- Italienische Teuerung ist im August moderat geblieben
- Aktionäre entscheiden über Rechtsform von Fresenius Medical Care
- USA-Verbrauchervertrauen schlechter erwartet
- Saudi-Arabien zu sofortiger Erhöhung der Ölförderung bereit
- BDI: Konjunkturprognose wegen hoher Ölpreise nicht mehr zu halten
- Käufer des Fraport-Anteils an Piatco ist die Manila Hotel Corp
- Telekomdienstleister QSC verringert Verlust im zweiten Quartal
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für Dienstag, 30. August 05

***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur noch 0,0001 Spread***

AUSTRALIEN
03:30 Außenhandel Jul. 05
03:30 Einzelhandelsumsatz Jul. 05

JAPAN
01:30 Arbeitsmarktdaten Jul. 05

NORWEGEN
IAEE Energiewirtschaftskonferenz

ITALIEN
09:30 Erzeugerpreise Jul. 05
11:00 Verbraucherpreise Aug. 05

GROßBRITANNIEN
10:30 Bank of England Geldmenge M4 Jul. 05

EUROLAND
15:00 EZB Wochenausweis Fremdwährungsreserven

USA
13:45 wöchentl. ICSC-UBS Index
14:55 wöchentl. Redbook
16:00 Industrieaufträge Jul. 05
16:00 Verbrauchervertrauen Aug. 05
19:00 Auktion 4-wöchiger Bills
20:00 FOMC Sitzungsprotokoll

CANADA
14:30 Erzeugerpreise Industrie Jul. 05
14:30 Zahlungsbilanz 2. Quartal 05

europäische Unternehmen – Dienstag, 30. August 05
ab 07:00 QSC endgültige Q2-Zahlen
ab 07:00 Neue Sentimental Film Q2-Zahlen
ab 07:00 Nordex Halbjahreszahlen
ab 07:00 Charles Voegele Halbjahreszahlen
ab 07:00 TF1 Q2-Zahlen
ab 07:00 Sanochemia Pharmazeutika Neunmonatszahlen
ab 07:00 CeWe Color Halbjahreszahlen
ab 07:00 Eurofins Scientific Halbjahrszahlen
ab 09:00 Brain Force Hauptversammlung
ab 10:00 Fresenius Medical Care Hauptversammlung
ab 10:00 Mainova Hauptversammlung
ab 10:00 PrimaCom Hauptversammlung
ab 10:00 Wapme Systems Hauptversammlung
ab 10:30 WGZ-Bank Halbjahrespressekonferenz
ab 11:00 BASF Pressekonferenz über Unternehmensbereich Pflanzenschutz
ab 18:00 Uniqa Pressegespräch Halbjahr 2005

US - börsengelistete Unternehmen
VORBÖRSLICH AB 01:45:00 UHR MESZ – Dienstag, 30. August 05
AUSTRALIAN PIPELINE TRUST APA.AX N/A 01:45 Uhr MESZ
BUNZL PLC BNL N/A 08:00 Uhr MESZ
China National Offshore Oil Corporation CEO N/A 10:05 Uhr MESZ
HUADIAN POWER INTL CORP LTD HPIFF.PK N/A 10:15 Uhr MESZ
CHINATRUST FINANCIAL HLDG 2891.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Engineered Support Systems EASI 0.50 vorbörslich ab 12:00 MESZ
FuelCell Energy, Inc. FCEL -0.41 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Gottschalks GOT 0.05 vorbörslich ab 12:00 MESZ
RESOLUTE MINING RSG.AX N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
ROC OIL COMPANY LIMITED ROC.AX N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
SIRTEX MEDICAL LIMITED SRX.AX N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
T JOIN TRANSPORTATION COMPANY LTD 2608.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
TA YA ELECTRONIC WIRE & CABLE 1609.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
TAIWAN FERTILIZER CO LTD 1722.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
TAIWAN FU HSING IND CO LTD 9924.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
TAIWAN LIFE INSURANCE 2833.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
TNC INDUSTRIAL 1724.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
ULTRA SOURCE TECHNOLOGY CORP 3020.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
UNI-PRESIDENT ENTERPRISES CORP 1216.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
UNION INSURANCE 2816.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
UNION LEATHER & PRINTING 1306.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
UNIVERSAL CEMENT CORP. 1104.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
UNIVERSAL MICROELECTRONICS 2413.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
USI CORPORATION 1304.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
WESTFIELD GROUP WDC.AX N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
WISHER INDUSTRIAL CO 1465.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
YA HSIN INDUSTRIAL CO 2418.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
YI JINN INDUSTRIAL CO 1457.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
YUEN FOONG YU PAPER MNFCTRG CO 1907.TW N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Zale Corporation ZLC 0.08 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Mobile Telesystems MBT 0.62 13:00 Uhr MESZ
VILLA WORLD LIMITED VWD.AX N/A 18:00 Uhr MESZ

NACHBÖRSLICH AB 22:00 UHR MESZ – Dienstag, 30. August 05
ADC ADCT 0.28 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Aspen Technology AZPN 0.01 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Intellisync Corporation SYNC -0.03 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Sands Regent SNDS 0.18 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Semtech SMTC 0.14 nachbörslich ab 22:00 MESZ
SHINKONG SPINNING 1419.TW N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Sigma Designs SIGM -0.03 nachbörslich ab 22:00 MESZ
SINKANG INDUSTRIES CO 2032.TW N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
SINYI REALTY CO 9940.TW N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
TF1 SA TFI.PA N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
The Wharf (Holdings) Limited 0004.HK N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
VA Software Corporation LNUX N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ

OHNE UHRZEITANGABE – Dienstag, 30. August 05
Acciona, S.A. ANA.MC N/A ohne nähere Zeitangaben
Banco Popolare Di Verona Novara BPVN.MI N/A ohne nähere Zeitangaben
Bank of Nova Scotia BNS N/A ohne nähere Zeitangaben
CEWE COLOR HOLDING AG CWC.F N/A ohne nähere Zeitangaben
CONNS INC CONN 0.36 ohne nähere Zeitangaben
CRH plc CRHCY N/A ohne nähere Zeitangaben
CTT SYSTEMS CTT.ST N/A ohne nähere Zeitangaben
DIGITAL BROS SPA DIB.MI N/A ohne nähere Zeitangaben
East Asiatic Company Ltd A/S EAC.CO N/A ohne nähere Zeitangaben
EUROFINS SCIENTIFIC ERF.PA N/A ohne nähere Zeitangaben
GOLAR LNG LTD BERMUDA GLNG 0.20 ohne nähere Zeitangaben
Hammerson plc HMSO.L N/A ohne nähere Zeitangaben
HARDANGER SUNNHORDLANDSKE DS HSD.OL N/A ohne nähere Zeitangaben
HJELLEGJERDE ASA HJE.OL N/A ohne nähere Zeitangaben
LightPath Technologies LPTH N/A ohne nähere Zeitangaben
MICROS System MCRS 0.44 ohne nähere Zeitangaben
Neue Sentimental Film AG NF7.F N/A ohne nähere Zeitangaben
QSC AG QSC.F N/A ohne nähere Zeitangaben
TUNDRA SEMICONDUCTOR CORP TUN.TO 0.07 ohne nähere Zeitangaben
Unify Corporation UNFY.OB -0.02 ohne nähere Zeitangaben
Victor International A/S VIINT.CO N/A ohne nähere Zeitangaben
Wewers A/S WEWER.CO N/A ohne nähere Zeitangaben
__________________________________________________
Mittwoch, 31. August 05

NEUSEELAND
00:45 Baugenehmigungen Jul. 05

AUSTRALIEN
03:30 Baugenehmigungen Jul. 05
03:30 Zahlungsbilanz 2. Quartal 05

JAPAN
01:50 Industrieproduktion Jul. 05
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 30.08.2005(Quelle:dpa-AFX bis 30.08.2005/08:30 MESZ)


Prudential zieht positive Bilanz der US-Quartalsberichterstattung
NEW YORK (dpa-AFX) - Prudential Financial hat ein positives vorläufiges Fazit
der "Earnings Season" in den USA gezogen. Nachdem knapp 95 Prozent der im
S&P-500-Index enthaltenen Unternehmen ihre Geschäftszahlen für das abgelaufene
Quartal vorgelegt haben, belaufe sich das durchschnittliche Gewinnwachstum auf
14,4 Prozent, heißt es in einer am Montag vorgelegten Studie. Der Umsatz sei im
Schnitt um 12,3 Prozent gestiegen. Die Durchschnittserwartungen seien um mehr als
4 Prozent übertroffen worden. Von den Unternehmen, deren Geschäftsergebnisse noch
ausstehen, erwartet Chefstratege Edward Keon ein Gewinnwachstum von 5,0 Prozent.
Das werde den Gesamtdurchschnitt auf 13-14 Prozent drücken. Für das laufende
Quartal hat Keon 13 bis 16 Prozent angesetzt. "Wir sind weiterhin optimistisch
und erwarten bei den Unternehmensgewinnen einen starken Jahresabschluss, der
die Kurse weiter nach oben bringt", schrieb Keon.

Qualcomm (Kürzel: QCOM WKN: 883121 )
FRANKFURT (dpa-AFX) - Prudential Financial hat die Aktien von Qualcomm mit
"Overweight" und einem Kursziel von 48 US-Dollar bestätigt. Wie die Analysten
in einer am Montag vorgelegten Studie schreiben, erwarten sie für den
US-Telekomausrüster Aufträge infolge des sich verschärfenden Wettstreits unter
den Mobilfunkunternehmen in den USA, um Kunden für das UMTS-Angebot zu gewinnen.
So würden einige Netzbetreiber parallel zu Preissenkungen auch in ihre Netze
investieren. Die jüngste Preissenkung von Verizon Wireless sollte beispielsweise
das CDMA-Volumen erhöhen. CDMA (CDMA = Code Division Multiple Access) ist eine
High-Speed-Datenfunktechnik mit besonders effizienter und flexibler Nutzung der
vorhandenen Ressourcen (wie Bandbreite, Anzahl der notwendigen Basisstationen).
Diese Technik wird auch für UMTS verwendet und wird von Qualcomm angeboten. Die
Analysten von Prudential bestätigten für die Jahre 2005 und 2006 ihre
Gewinnschätzungen. Entsprechend der Einstufung "Overweight" rechnet Prudential
Equity auf Sicht von zwölf bis achtzehn Monaten mit einem überdurchschnittlichen
Gesamtertrag der Aktien. Als Renditemaßstab ziehen die Analysten die anderen von
ihnen bewerteten Titel heran.

TUI (Kürzel: TUI WKN: 695200 )
HANNOVER (dpa-AFX) - Die NordLB hat TUI-Aktien nach Details zur Kapitalerhöhung
mit "Halten" bestätigt. Eine positive Wirkung der geplanten Übernahme von CP Ships
auf das TUI-Ergebnis spätestens ab 2008 sei eine realistische Annahme, schrieb
Analystin Martina Noß in einer Studie am Montag. Die Details zur Kapitalerhöhung
entsprächen unterdessen im Wesentlichen den bisherigen Marktgerüchten. Mit der
Kapitalerhöhung reduziere sich nun die Notwendigkeit der Inanspruchnahme von
Bankenfinanzierungen für eine eventuelle Übernahme von CP Ships, betonte Noß.
Allerdings komme es zu einer starken Verwässerung des Gewinns je Aktie, was
in die Schätzungen der NordLB eingearbeitet worden sei. Der Zukauf selbst
werde allerdings vor dem Abschluss nicht eingerechnet. Für die kommenden
Wochen rechnet die Analystin mit starken Kursschwankungen bei TUI-Aktien.
Das Kursziel wurde auf 19,00 Euro gesetzt. Entsprechend der Einstufung "Halten"
rechnet der Analyst für die kommenden sechs bis zwölf Monate mit einem
Kursgewinn oder - verlust von bis zu zehn Prozent und rät deshalb, vorhandene
Positionen zu halten.

Fraport (Kürzel: FRA WKN: 577330 )
Hannover (ddp.vwd). Die NordLB hat ihr Rating für die Aktie des Flughafenbetreibers
Fraport von «Verkaufen» auf «Halten» heraufgesetzt. Sie hob am Montag zugleich das
Kursziel von 33 auf 37 Euro an. Zur Begründung verwiesen die Analysten in Hannover
auf die Nachricht, Fraport (Xetra: 577330.DE - Nachrichten - Forum) werde
wahrscheinlich 200 Millionen US-Dollar aus dem Verkauf der Anteile an der
Airport-Betreibergesellschaft in Manila erhalten. Negativ auf den Kursverlauf
könne sich jedoch die Klage des Chemieunternehmens Ticona und die damit verbundene
Diskussion über den geplanten Ausbau des Frankfurter Rhein-Main-Flughafens
auswirken, hieß es.

__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

AGORA-DIRECT
Internet:       www.agora-direct.de
E-Mail:         info@agora-direct.de  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...