+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 21.11.06+

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  21.11.06 08:20
eröffnet am: 21.11.06 08:20 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 21.11.06 08:20 von: eposter Leser gesamt: 6149
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

21.11.06 08:20 #1  +++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 21.1.
Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++DIENSTAG 21. NOVEMBER 2006+++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***

Wie geht es nun weiter? Keine Impulse und dann einige Gewinnmitnahmen vor den kommenden US-Feiertagen brachten den DowJones etwas in den negativen Bereich. Diese Vorgaben werden heute von den europäischen Märkten aufgenommen. Insgesamt aber sollten sich die Stimmung auf diesem Niveau halten. Einzelne Unternehmensmeldungen wie Fusionspläne werden die eine oder andere Branche in das Blickfeld der Anleger ziehen. Am Nachmittag nochmals einige Standartdaten über die US-Konjunktur, was den einen oder anderen Händler nochmals in das Handelsgeschehen eingreifen lassen wird.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen D I E N S T A G, 21. November 06
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für D I E N S T A G, 21. November 06

- Intel baut Vorsprung auf Rivalen AMD zumindest in Deutschland aus,HB,S.14
- Adobe erwägt Beschwerde in Brüssel gegen Rivalen Microsoft,FTD,S.4
-Schinkenproduzent Abraham rechnet mit zweistelligen Wachstum,FTD,S. 6
- Unabhängige nationale Regulierungsbehörden sollen zukünftig über
Flughafengebühren wachen (Interview mit EU-Verkehrskommissar Barrot), FTD, S. 7
- EU-Generaldirektor hält Folgen deutscher Vereinigung für überwunden, FTD, S. 9
- Conergy erwartet Konzentration in der Solarbranche,FTD, S. 8
- Gerling-Konzern verliert Deutsche Bahn als Großkunden,FTD, S. 17
- Chance der BayernLB auf Bawag steigt, FTD, S. 18
- China baut für 300 Millionen US-Dollar Chip-Fabrik in Peking, FT, Online
- Chinesischer Zentralbank-Chef sieht Gefahr einer Renten- und Gesundheitskrise,
FT, Online
- Credit Agricole senkt Solon-Anteil auf 4,71 Prozent, Finanzanzeige,
Börsen-Zeitung, S. 21
- Immobilienunternehmen Alta Fides will noch 2006 an die Börse, FAZ, S. 19
- US-Softwareunternehmen SAS baut um, Weniger Stellen fallen weg, FAZ, S.20
- Sparkassen beraten über Einstieg bei Börse, SZ, S.26
__________________________________________________
Agora-Direct und b.i.s. AG präsentieren:

14 Tage lang kostenfrei und unverbindlich realtime Börsenkurse.
Chartanalysen, Depotverwaltung, News und vieles mehr
--> alles aus einem System.
Jetzt anmelden und testen: http://www.bis.de/_agoramail
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für D I E N S T A G, 21. November 06

- Gewerkschaften rufen zum Ausstand im VW-Werk Brüssel auf
- Fidelity senkt Anteil an Grenkeleasing auf unter fünf Prozent
- Conergy-Chef rechnet mit Konsolidierung der Solarbranche
- Regierung verkauft Restbeteiligung an TNT
- EU-Generaldirektor hält Folgen deutscher Vereinigung für überwunden
- FDP-Kritik an Etatentwurf 2007: Regierung spart nicht
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für D I E N S T A G, 21. November 06

* CITIGROUP SENKT VOLKSWAGEN AUF HOLD (BUY)
* HÄNDLER: MERRILL LYNCH HEBT HENKEL-ZIEL AUF 127 (100) EUR
* HÄNDLER: LEHMAN HEBT ZIEL FÜR DEUTSCHE BÖRSE AUF 142 (130) EUR
* GOLDMAN SACHS HEBT DANONE AUF BUY (NEUTRAL)
* JP MORGAN HEBT ZIEL FÜR SWISS RE AUF 117 (105) CHF - NEUTRAL
* CITIGROUP HEBT ZIEL FÜR SWISS RE AUF 104 (97) CHF - HOLD
* CREDIT SUISSE HEBT ZIEL FÜR ACTELION AUF 250 (225) CHF - OUTPERFORM
* GOLDMAN SACHS HEBT KURSZIEL FÜR CIBA AUF 90 (85) CHF - BUY
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT D I E N S T A G, 21. November 06- Kurse 7:15 MEZ

DAX          6.452,33 +0,62%
XDAX         6.447,30 +0,20%
EuroSTOXX 50 4.095,75 +0,39%
Stoxx50      3.703,42 +0,36%
DJIA        12.316,54 -0,21%
S&P 500      1.400,50 -0,05%
NASDAQ 100   1.803,81 +0,17%
Nikkei 225  15.734,14 +0,05%

Bund-Future     118,24  +0,14%
T-Note-Future   108,22+/-0,00%
T-Bond-Future   112,91  -0,03%

Euro/USD  1,2808 -0,05%
USD/Yen   118,10 +0,08%
Euro/Yen  151,30 +0,01%

Rohöl Sorte WTI : 59,00 +0,20 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für D I E N S T A G, 21. November 06

AUSTRALIEN
01:30 Neuwagenverkaeufe Okt.06

JAPAN
06:00 Bank of Japan Sitzungsprotokoll

FRANKREICH
08:45 Bruttoinlandsprodukt 3. Quartal

ITALIEN
10:00 Industrieauftraege Sep.06
10:00 Industrieumsatz Sep.06

DEUTSCHLAND
11:00 ifo Weltwirtschaftsklima 4. Quartal

EUROLAND
11:15 EZB Zuteilung Haupt-Refi-Tender
15:00 EZB Wochenausweis Fremdwaehrungsreserven

USA
13:45 ICSC-UBS Index
14:55 Redbook
16:00 State Street Investor Confidence Index Nov.06
16:00 Chicago FED-Index Okt.06
19:00 Auktion 4-woech. Bills

CANADA
14:30 Einzelhandelsumsatz Sep.06
14:30 Fruehindikatoren Okt.06

europaeische Unternehmen – D I E N S T A G, 21. November 06
ab 07:00 HSH Nordbank Neunmonatszahlen
ab 07:00 EM.TV Quartalszahlen
ab 07:00 CTS Eventim Quartalszahlen
ab 07:00 Bauer AG Quartalszahlen
ab 07:00 10tacle studios Geschäftsjahrzahlen
ab 07:00 Arcor Halbjahreszahlen
ab 07:00 TF1 Quartalszahlen
ab 09:00 Arcor Telefonpressekonferenz
ab 09:00 EU evtl. Entscheidung zur Uebernahme der Schwarz Pharma durch UCB
ab 10:00 Biolitec Hauptversammlung
ab 10:00 HSH Nordbank Pressekonferenz

US – boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - D I E N S T A G, 21. November 06
AWB Ltd AWB.AX N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
British Land Company plc BLND.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Caledonia Investments plc CLDN.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
CBRL Group CBRL 0.57 vorbörslich ab 07:00 MEZ
China Finance Online Co JRJC 0.02 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Cml Microsystems Plc CML.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
CTS Eventim AG EVD.F N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Dollar Tree Stores DLTR 0.32 vorbörslich ab 07:00 MEZ
EM.TV AG ETV.F N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Enterprise Inns plc ETI.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Experian Group EXPN.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Fred's FRED 0.14 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Gamestop Corp. GME 0.22 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Genesco GCO 0.59 vorbörslich ab 07:00 MEZ
icap plc IAP.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Ituran Location & Control ITRN 0.21 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Mainfreight MFT.NZ N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Mothers Work MWRK -0.12 vorbörslich ab 07:00 MEZ
NEC Corporation NIPNY N/A 07:00 MEZ
Oxford Instruments PLC OXIG.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Perry Ellis International PERY 0.71 vorbörslich ab 07:00 MEZ
SSL International plc SSL.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Tech Data Corporation TECD 0.22 vorbörslich ab 07:00 MEZ
United Natural Foods UNFI 0.29 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Lee & Man Paper Mfg Ltd LMPMF.PK N/A 09:30 MEZ
Topdanmark A/S TOP.CO N/A 13:00 MEZ
Signet Group SIG N/A 13:30 MEZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - D I E N S T A G, 21. November 06
Borders Group Inc. BGP -0.64 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Brocade Comm. Systems, Inc. BRCD 0.12 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Coldwater Creek CWTR 0.17 nachbörslich ab 22:00 MEZ
J. Crew Group, Inc. JCG 0.21 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Payless Shoesource Inc PSS 0.42 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Stealthgas Inc GASS 0.28 nachbörslich ab 22:00 MEZ
TF1 SA TFI.PA N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ

OHNE ZEITANGABEN - D I E N S T A G, 21. November 06
Alimentation Couche Tard Inc ATD-A.TO N/A ohne Zeitangaben
Alm. Brand A/S ALMB.CO N/A ohne Zeitangaben
Bank Hapoalim POLI.TA N/A ohne Zeitangaben
Brown Shoe Company, Inc. BWS 0.84 ohne Zeitangaben
Danware A/S DANW.CO N/A ohne Zeitangaben
DocuCorp International DOCC 0.10 ohne Zeitangaben
Eaton Vance Corp. EV 0.33 ohne Zeitangaben
George Weston Limited WN.TO 1.58 ohne Zeitangaben
Jack in the Box JBX 0.66 ohne Zeitangaben
Mesa Air Group MESA 0.23 ohne Zeitangaben
Met-Pro MPR 0.20 ohne Zeitangaben
Norse Energy Corp. ASA NEC.OL N/A ohne Zeitangaben
QAD QADI 0.06 ohne Zeitangaben  
__________________________________________________
VORSCHAU: M I T T W O C H, 22. November 06

DEUTSCHLAND
Buß- und Bettag
08:00 Bauhauptgewerbe Sep.06

GROSSBRITANNIEN
10:30 Bank of England Sitzungsprotokoll

FRANKREICH
08:45 private Konsumausgaben Okt.06

SPANIEN
09:00 Bruttoinlandsprodukt 3.Quartal

ITALIEN
09:30 Verbrauchervertrauen Nov.06

EUROLAND
11:00 Auftragseingaenge Industrie Sep.06
11:00 Industrieproduktion Sep.06

USA
13:00 MBA Hypothekenantraege
14:30 Erstantraege auf Arbeitslosenhilfe
15:45 Verbraucherstimmung Uni Michigan Nov.06
16:30 EIA Ölmarktbericht
17:00 Ankuend. 5-jaeh. T-Notes
17:00 Ankuend. 2-jaeh. Notes

CANADA
14:30 Verbraucherpreise Okt.06

europaeische Unternehmen – M I T T W O C H, 22. November 06
ab 07:00 Credit Agricole Quartalszahlen
ab 07:00 Wiener Staedtische Allgemeine Quartalszahlen
ab 07:00 Mueller - Die lila Logistik Quartalszahlen
ab 07:00 R. Stahl Quartalszahlen
ab 09:00 EU evtl. Entscheidung zur uebernahme der Saurer AG durch OC Oerlikon Corp.
ab 10:00 VDMA Pressekonferenz
ab 10:30 SCHUFA-Holding Pressekonferenz
ab 11:00 Aluminiumindustrie Jahrespressekonferenz
ab 11:00 oeffentliche Banken Pressekonferenz

US – boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - M I T T W O C H, 22. November 06
Benihana Inc. BNHNA N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Credit Agricole ACA.PA N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Imagination Technol. Group IMG.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Johnson Matthey PLC JMAT.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
London Merchant Securities plc LMSO.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Millea Holding MLEA N/A 07:00 MEZ
Paragon Group of Companies plc PAG.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Patterson Dental PDCO 0.34 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Possis Medical POSS 0.02 vorbörslich ab 07:00 MEZ
SP Ausnet SPN.AX N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Trintech TTPA N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
United Drug Plc UDG.L N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Wiener staedt. Allg.Versich. AG WST.VI N/A vorbörslich ab 07:00 MEZ
Vestas Wind Systems A/S VWS.CO N/A 08:30 MEZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - M I T T W O C H, 22. November 06
Orco Property Group ORC.PA N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ

OHNE Zeitangaben - M I T T W O C H, 22. November 06
Hormel Foods Corporation HRL 0.62 ohne Zeitangaben
Koor Industries KOR N/A ohne Zeitangaben
Mitsui Sumitomo Ins MTSQY.PK N/A ohne Zeitangaben
Mueller Die Lila Logistik AG MLL.F N/A ohne Zeitangaben
Reitmans CDA Ltd RET.TO 0.33 ohne Zeitangaben
Tembec Inc TBC.TO -0.48 ohne Zeitangaben
Victor International A/S VIINT.CO N/A ohne Zeitangaben
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 21.11.2006(Quelle:dpa-AFX bis 21.11.2006/06:00 MESZ)

BASF AG (Kürzel: BAS WKN: 515100 )
LONDON  - Goldman Sachs hat das Kursziel für die Aktien von BASF
von 65 auf 74 Euro angehoben. Unter Berücksichtigung der erwartungsgemäß
ausgefallenen Drittquartalsgewinne und nach Überarbeitung der Prognosen für den
Geschäftsbereich Öl und Gas erhöhte Analyst Carys Naylor seine Prognosen für den
Gewinn je Aktie (EPS) für den Zeitraum 2006 bis 2008 um drei bis vier Prozent
pro Jahr. Die Anlageempfehlung für das Papier des Chemiekonzerns lautet
weiterhin "Neutral".

CREDIT SUISSE GROUP (Kürzel: CSX / CSGN  WKN: 876800 )
DÜSSELDORF  - Die West LB hat das Anlageurteil für Credit Suisse
von "Add" auf "Hold" abgestuft, aber das Kursziel unverändert bei 83
Schweizer Franken belassen. Aufgrund der vergangenen Kursgewinne besitze die
Aktie nur noch wenig Aufwärtspotenzial, schrieb Analyst Georg Kanders in einer
Studie vom Montag. Darüber hinaus bestehe das Risiko, dass die Bank gemäß der
Bilanzierung nach US GAAP zusätzliche Rentenrücklagen bilden muss.

DAIMLERCHRYSLER AG (Kürzel: DCX  WKN: 710000 )
FRANKFURT  - Die Deutsche Bank hat das Ziel für Aktien von DaimlerChrysler
nach einem Kapitalmarkttag der Lkw-Sparte von 50 auf 54 Euro erhöht
und die Einstufung mit "Buy" bestätigt. Der Kapitalmarkttag habe das hohe
Margen- und Ergebnispotenzial der Lkw-Sparte in den kommenden Jahren
unterstrichen, heißt es in einer Studie vom Montag. DaimlerChrysler dürfte
angesichts seiner Position als Weltmarktführer im Lkw-Sektor seine
Massenproduktionsvorteile zu Rentabilitätssteigerungen nutzen. Mittelfristig
strebe das Management für die Lkw-Sparte eine EBIT-Marge von mehr als sieben
Prozent an.

INFINEON AG (Kürzel: IFX WKN: 623100 )
LONDON  - Lehman Brothers hat das Kursziel für die Aktien von Infineon von
9,50 auf 10,50 Euro angehoben. Grund seien die besser als erwartet ausgefallenen
Quartalszahlen des ausgegliederten Speicherchip-Spezialisten Qimonda sowie der
kurzfristige positive Ausblick, schrieb Olubunmi Asaolu in einer Studie am
Montag. In Bezug auf das Angebots-Nachfrage-Verhältnis bei den DRAMs zeigt sich
der Analyst jedoch vorsichtiger. Die Anlageempfehlung lautet daher weiter auf
"2-Equal weight".

INFINEON AG (Kürzel: IFX WKN: 623100 )
LONDON  - Dresdner Kleinwort hat die Infineon-Papiere  nach
Bekanntgabe des Quartalsergebnisses von "Add" auf "Hold" und das Kursziel von
11,00 auf 9,50 Euro gesenkt. Trotz des erwartungsgemäßen Ergebnisses im
Geschäftsbereich Logic im vierten Quartal werde für das erste und zweite Quartal
des Geschäftsjahrs 2006/07 ein starker Anstieg der Verluste erwartet, heißt es
in einer Studie vom Montag. Zu den Hauptgründen zählten der Wegfall des
BenQ-Geschäfts und die Schwäche im Geschäftsbereich Automobil,
Industrieelektronik und Multimarket. Kurzfristig nachteilige Trends wie die
Dresdner Kleinwort zufolge schlechten Aussichten auf dem DRAM-Markt dürften die
Aktien belasten.


__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...