+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 18.06.07++

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  18.06.07 08:18
eröffnet am: 18.06.07 08:18 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 18.06.07 08:18 von: eposter Leser gesamt: 6006
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

18.06.07 08:18 #1 +++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 18.06.
Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++ MONTAG 18. Juni 2007 +++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD  

Der Freitag mit satten weiteren Kursaufschlägen, die 8000 Punkte im DAX wurden erheblich schneller zurückgewonnen als dies sich so mancher beruflich Angestellter Börsen-TV-Pessimist hätte träumen lassen. Diese kurzen heftigen Kursverluste vor den Verfallsterminen von Optionen und Futures sind schon etwas auffällig. Die deutlichen Kursgewinne könnten nun noch an Fahrt gewinnen, da viele der aktiven Leerverkäufer mehr und mehr zum Rückkauf ihrer Shortpositionen gezwungen werden um die Verluste zu stoppen. Diese Entwicklung nötigt aber auch jene in den Markt zurück, welche auf eine deutlicher Korrektur spekulierten und nun ohne Investment neben den Kursanstiegen stehen. Sicher ist aber auch, dass derartige Zwänge die Basis dieser Kursgewinne immer fragiler werden lässt. Bei sensibler Lesweise der sehr rar gewordenen ernstzunehmenden Analysteneinschätzungen sollten Verkaufsüberlegungen aus Gründen der Gewinnsicherung bzw. –mitnahmen bei privaten wie institutionellen Anlegern mehr und mehr Raum einnehmen. Vorsicht sollte auch an der Börse die Mutter der Porzellankiste sein. Der heutige Tag mit grünen Vorzeichen zum Handelsauftakt der Woche, mit deutlich rückläufigen Umsätzen.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen M O N T A G, 18.Juni 2007
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für M O N T A G, 18.Juni 2007

- Versicherer dürfen mehr Geld in Hedge-Fonds anlegen; FTD, S. 17
- Widerstand im Bundesrat gegen die Unternehmensteuerreform wächst;,HB,S.3,8
- Pflegepläne der Koalition verärgern die Kassen; HB, S. 4
- Österreichische Investor Mirko Kovats strebt nach dem Einstieg bei der Norddeutschen Affinerie weitere Übernahmen an; HB, S. 12; FTD, S. 7
- Paris und Berlin bringen Eurocopter-Projekt auf den Weg; HB, S. 1, 17
- Schieder erhält Absichtserklärung über Kauf; HB, S. 16
- EEX prüft im Handel mit CO2-Verschmutzungsrechten eine Kooper. mit Eurex;FTD,S.20
- US-Firmen gegen Quartalsprognosen; FTD, S. 1
- Chemiekonzern ICI lehnt Offerte von Akzo Nobel ab; FTD, S. 3
- Sony überdenkt Hochpreispolitik für Playstation 3; FTD, S. 4
- Cerberus wirft Auge auf Jaguar und Landrover; FTD, S. 7
- General Electric fordert von Sparten mehr Kooperation; FTD, S. 8
- Loral Space & Communications reicht Gebot für Intelsat ein; WSJ; S. 3
- General Electric und Pearson wollen möglicher Weise gemeinsam für Dow Jones bieten; WSJ, S. 1
- Hausdurchsuchung bei Escada wegen Insider-Verdachts; Focus
- Mehdorn soll zwei weitere Jahre Bahn-Chef bleiben; Focus
- Chevrolet will Absatz in Deutschland kräftig erhöhen; WELT, S. 13
- Chef von Motorola Deutschland erwartet, in Kürze einen Käufer für die Logistik in Flensburg gefunden zu haben;Tagesspiegel
- CompuGroup-Chef kündigt neue Übernahmen an; S. 14
- Deutscher Reiseverband DRV sieht einen Boom bei Fernreisen; WELT,S.12
- Bonusprogramm HappyDigits zieht mit Kundenzahl von Payback gleich; FAZ, S. 16
- Air Berlin strebt Airbus-Großbestellung an; FAZ, S. 14
- Wirtschaftsminister Michael Glos will Aufschwung mit 70 Milliarden Euro fördern; SZ, S. 1, 17
- Strompreise werden bald stärker schwanken; FAZ, S. 11
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für M O N T A G, 18.Juni 2007

- Deutsche Börse: ALTANA und Merck tauschen Index-Platz
- Im Rennen um Motorenbauer Tognum Entscheidung für Börsengang gefallen
- Glos will Aufschwung mit 70-Milliarden-Programm fördern
- Adecco übernimmt Tuja Gruppe für rund 800 Millionen Euro
- Im Baugewerbe beginnt der erste Streik seit fünf Jahren
- Devisen: Eurokurs nähert sich weiter 1,34 US-Dollar
- Ölpreise nahezu unverändert - US-Benzinmarkt weiter im Fokus
- Weitere Länder wollen Unternehmensteuer-Reform im Bundesrat ablehnen
- Wirtschaft gegen Mindestlöhne und Ausweitung des Entsendegesetzes
- Japan: Regierung bestätigt erneut Einschätzung der Wirtschaft - Monatsbericht
- POLITIK: Stichwahl in Ägypten nach Sieg von Mubaraks Partei
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für M O N T A G, 18.Juni 2007

* HÄNDLER: MERRILL LYNCH HEBT ZIEL FÜR WACKER CHEMIE AUF 195 (190) EUR
* HÄNDLER: MERRILL LYNCH STARTET Q-CELLS MIT 'NEUTRAL'
* HÄNDLER: MERRILL LYNCH STARTET SOLARWORLD MIT 'NEUTRAL'
* UBS HEBT ZIEL FÜR VINCI AUF 63,00 (62,50) EUR - BUY 1
* UBS SIEHT ING UND AXA ALS 'TOP PICKS' BEI EUROPAS LEBENSVERSICHERERN
* HSBC SENKT ZIEL FÜR BIFFA AUF 280 (326) PENCE - UNDERWEIGHT
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT M O N T A G, 18.Juni 2007 - Kurse 7:15 MEZ

DAX          8.030,64 +2,31%
XDAX         8.011,26 +2,07%
EuroSTOXX 50 4.551,00 +1,47%
Stoxx50      3.991,83 +1,25%
DJIA        13.639,48 +0,63%
S&P 500      1.532,91 +0,65%
NASDAQ 100   1.942,41 +0,93%
Nikkei 225  18.180,75 +1,16%
HangSeng    21.486,00 +2,23%(08:11 MESZ)

Bund-Future     110,21 +0,14%
T-Note-Future   104,64 +0,02%
T-Bond-Future   106,28 +0,03%

Euro/USD  1,3395 +0,12%
USD/Yen   123,55 +0,06%
Euro/Yen  165,48 +0,16%

Rohöl Sorte WTI : 68,03 -0,02 USD  
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN M O N T A G, 18.Juni 2007

Deutschland
10:30 sentixBranchen-sentix

Schweiz
09:15 Bauinvestitionen 2006

Euroland
15:30 EZB Ankuend. Haupt-Refi-Tender

USA
17:00 Ankuend. 5-jaeh. T-Notes
17:00 Ankuend. 2-jaeh. Notes
17:00 Ankuend. 4-woech. Bills
19:00 NAHB/WF Hausmarktindex Jun.07
19:00 Auktion 3- u. 6-monat. Bills

europaeische Unternehmen – M O N T A G, 18.Juni 2007
ab 06:00 Rosneft Quartalszahlen
ab 07:00 Austrian Airlines Verkehrszahlen Mai 07
ab 09:00 Deutsche BoerseInidzes-Aenderungen vom 5.6.07
ab 09:00 Deutsche Boerse Pressekonferenz
ab 09:00 InVision Software Erstnotiz Prime Standard
ab 09:30 AGO AG Energie + Anlagen IPO-Pressekonferenz
ab 09:00 EU zur Uebernahme der Boehler-Uddeholm durch Voestalpine
ab 09:00 EU zur Uebernahme der Alliance Boots durch KKR/Pessina Konsortium
ab 10:30 LanXess Pressekonferenz
ab 11:00 PriceWwaterhouseCoopers Pressegespraech
ab 11:00 m.u.t. AG IPO-Pressekonferenz
ab 12:00 RWI Essen Konjunkturprognose
ab 14:00 Hawesko Holding Hauptversammlung

USA–VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - M O N T A G, 18.Juni 2007
Sharper Image Corporation SHRP -0.88 ohne zeitl. Info
Benihana Inc. BNHNA N/A vorboerslich ab 07:00 MESZ
China Medical Technologies, Inc. CMED 0.31 12:00 MESZ

USA–NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - M O N T A G, 18.Juni 2007
Casella Waste Systems, Inc. CWST -0.04 nachboerslich ab 22:00 MESZ
OMNOVA Solutions OMN 0.08 nachboerslich ab 22:00 MESZ
Zila ZILA -0.05 nachboerslich ab 22:00 MESZ

USA–OHNE ZEITANGABEN - M O N T A G, 18.Juni 2007
Ashworth ASHW 0.17 ohne zeitl. Info
Gerber Scientific GRB 0.23 ohne zeitl. Info
__________________________________________________
VORSCHAU auf: D I E N S T A G, 19.Juni 2007

Hong-Kong
Boerse geschlossen

Schweden
09:00 Riksbank Treffen Exekutivausschuss

Deutschland
11:00 ZEW Konjunkturerwartung Jun.07

Italien
11:00 Arbeitslosenzahlen 1. Quartal 07

Euroland
11:15 EZB Zuteilung Haupt-Refi-Tender
15:00 EZB Wochenausweis Fremdwaehrungsreserven

USA
13:45 ICSC-UBS Index
14:30 Baubeginne Mai 07
14:30 Baugenehmigungen Mai 07
14:55 Redbook
16:00 State Street Investor Confidence Index Jun.07
19:00 Auktion 4-woech. Bills

europaeische Unternehmen – D I E N S T A G, 19.Juni 2007
ab 08:30 Bayer HealthCare Investorentag 07
ab 10:00 Bayer Material Science Pressekonferenz
ab 10:00 10Tacle Studios Hauptversammlung
ab 10:00 bmp AG Hauptversammlung
ab 10:00 Airbus Pressekonferenz
ab 10:30 Pfleiderer Hauptversammlung
ab 11:00 Koenig & Bauer Hauptversammlung
ab 11:00 Thales Pressekonferenz
ab 12:45 Boing 1. Pressekonferenz
ab 15:00 Boing 2. Pressekonferenz
ab 16:00 Eurocopter Pressekonferenz

USA–VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - D I E N S T A G, 19.Juni 2007
Actuant Corporation ATU 0.93 vorboerslich ab 07:00 MESZ
Bakers Footwear Group Inc BKRS 0.08 vorboerslich ab 07:00 MESZ
Best Buy Co., Inc. BBY 0.50 vorboerslich ab 07:00 MESZ
Carnival Corporation & Carnival plc CCL 0.47 vorboerslich ab 07:00 MESZ
Progress Software Corp. PRGS 0.41 vorboerslich ab 07:00 MESZ
Warner Estate Hldgs WNER.L N/A 08:00 MESZ

USA–NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - D I E N S T A G, 19.Juni 2007
Clarcor Inc. CLC 0.37 nachboerslich ab 22:00 MESZ
Cosan San Industria CSAN3.SA N/A nachboerslich ab 22:00 MESZ
Darden Restaurants DRI 0.70 nachboerslich ab 22:00 MESZ
La-Z-Boy Inc. LZB 0.07 nachboerslich ab 22:00 MESZ

USA–OHNE ZEITANGABEN - D I E N S T A G, 19.Juni 2007
FactSet Research Systems FDS 0.51 ohne zeitl. Info
FSI International FSII -0.12 ohne zeitl. Info
Halma plc HLMA.L N/A ohne zeitl. Info
IHS Inc. IHS 0.33 ohne zeitl. Info
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 15.06.2007(Quelle:dpa-AFX bis 18.06.2007/06:00 MESZ)

BASF AG ( Kürzel: BAS WKN: 515100 )
LONDON  - Morgan Stanley hat BASF vor einem Investorentag mit "Overweight" und einem Kursziel von 100 Euro bestätigt. Das Potenzial des Chemiekonzerns werde weiter unterschätzt und die Aktien seien auf aktuellem Niveau weiter extrem günstig bewertet, schreibt Analyst Miachel Eastwood in einer Studie vom Freitag. Nach dem Investorentag könnte der Markt diese Unterbewertung abbauen.

HEIDELBERGER DRUCK (Kürzel: HDD WKN: 731400 )
LONDON  - Die Deutsche Bank hat Heidelberger Druck nach Zahlen von
"Buy" auf "Hold" abgestuft. Das Kursziel für die Aktien des Druckmaschinenherstellers wurde in einer Analyse vom Freitag von 39 auf 37 Euro gesenkt. Die Prognose für die Marge sei um 180 Basispunkte reduziert worden und dies stimme negativ, schreibt Analyst Peter Reilly.

HYPO REAL ESTATE HLD (Kürzel: HRX WKN: 802770 )
LONDON  - Morgan Stanley hat das Kursziel für Hypo Real Estate von 54,00 auf 60,00 Euro erhöht. Die neue Sparte "Public Finance" stimme positiv und löse die Kurszielerhöhung aus, schreibt Analyst Ronny Rehn in einer Studie vom Freitag. Das Wachstum in dieser Sparte sollte die Gewinne nochmal antreiben. Die Empfehlung bleibt "Overweight".

RWE AG (Kürzel: RWE  WKN: 703712  )
LONDON  - Goldman Sachs hat die Beobachtung von RWE mit "Sell" und einem Kursziel von 70 Euro wieder aufgenommen. Im Vergleich zum europäischen Versorger-Sektor sei die Aktie derzeit wenig attraktiv bewertet, schrieb Analystin Deborah Wilkens in einer Studie vom Freitag. Bei der Aktie überwiege das Abwärtsrisiko aufgrund eventueller Schritte der Kartellbehörden sowie möglicherweise niedrigerer Energiepreisen und höheren Kohlekosten.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft. Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf. Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...