+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 16.03.05

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  16.03.05 08:52
eröffnet am: 16.03.05 08:52 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 16.03.05 08:52 von: eposter Leser gesamt: 5597
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

16.03.05 08:52 #1 +++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 16.
Quelle:
www.agora-direct.de

Dienstag, 15. März 05
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.
______________________________________________
ACHTUNG !! Agora-Direct - POWERTRADER - mit zusätzlichen
Sonderkonditionen - individuell auf den Handel abgestimmt !

Es bleibt dabei: alles von EINER Handelsplattform
EINEM Depot EINEM Multiwährungskonto !!
______________________________________________

Dow Jones und Nasdaq gestern beide auf Tagestief geschlossen, was
heute den Bären einiges an Gewinnen zum Börsenstart in die Kassen
spülen sollte. Die Börsen sind ein Spiegelbild der wirtschaftlichen
Realitäten, Flexibilität und niedrige Handelskosten sind die Grundlagen
für den erfolgreichen Handel an der Börse. Erstaunlicherweise sind aber
Anleger noch immer bereit bei Onlinebanken und Onlinebrokern in Europa
absurd hohe Handelsgebühren und noch höhere Kursdatenpreise zu löhnen.

Der Dax wird nach dem Start im Minus auch wenig veranstalten sich in
Richtung Norden zu bewegen, vielmehr könnte die ein Tag für Leerverkäufer
sein. Der Ölpreis bleibt extrem teuer.
__________________________________________________
Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk telefonisch unter 0900-1002005
pro Anruf wird Ihre Telefonrechnung mit 5 EUR belastet.
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen M I T T W O C H !

Ihr Agora-Direct Team

VERGLEICHEN SIE DIE TRANSAKTIONSPREISE MIT IHREM BROKER/BANK !
Schluss mit den hohen Gebühren der Onlinebroker

!! Gebührensenkung !! bei dem High-End-Broker für Deutschland:

0,14 % alles inklusive - Aktienhandel
ab 0,85 Euro oder Dollar - Futureshandel
__________________________________________________
PRESSESCHAU für Mittwoch, 16. März 05

- Bundesregierung will Körperschaftsteuer von 25 auf 19 Prozent senken, FTD S.1;
- Merkel sieht kaum Spielraum für Steuergeschenke an Unternehmen,
 HandelsblattS. 2;
- Bayer erwägt Partnerschaft für Thrombosemittel Xa, FTD S.
- Post erlöst aus Transoflex-Verkauf 200 Millionen Euro, FTD S. 9;
- Versicherer Axa setzt weiter auf Aktien, Handelsblatt S. 1, 21;
- Helabe verliert Exklusivkaufrecht für Fraspa, FTD S. 20;
- Außenwerbefirma Wall schließt Börsengang nicht länger aus, FTD S. 5;
- Importeur chinesischer Autos führt auch Verhandlungen mit deutschen
 Händlern,FTD S. 6;
- Die für Juni geplante Platzierung von China Construction Bank-Aktien im  Ausland
 wird wegen des Chef-Rückstritts um mehrere Monate verschoben, FT S. 17;
- EADS baut für Bund Spionageflugzeug - Joint Venture mit Northrop
 Grumman, FTD S. 3;
- Frankfurter Staatsanwalt und BaFin-Vertreter beraten Ende der Woche über
 mögliche Anklage gegen Citigroup-Rentenhändler, WSJE S. M1;
- BDI-Präsident sieht gute Chancen für mehr Investitionen nach
 Steuerreform, FTD S. 13;
- Rüttgers will neue Kohlekraftwerke, Handelsblatt S. 6;
- Sanofi refinanziert Aventis-Erwerb; Börsen-Zeitung, S.13
- EU-Ratspräsident Juncker schlägt einzelstaatliche Liste vor / Grundprinzipien
 sollen bestehenbleiben; FAZ, S.11
- Star-Alliance-Chef Jaan Albrecht über die Wachstumspläne des weltgrößten
 Luftfahrtbündnisses; Welt, S.14
- Paketdienst GLS wirft Post Dumpingpreise vor; Welt, S.15
- DGB-Vize befürwortet weniger Steuern für kleine Betriebe; Süddeutsche
 Zeitung S. 1, 2
- Gewerkschaft ver.di ist in der Druckbranche streikbereit; Süddeutsche
 Zeitung S. 22
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für Mittwoch, 16. März 05

- Bayer erwägt Partnerschaft für Thrombosemittel Xa
- BMW-Chef hält geplante Offenlegung der Vorstandsbezüge für schädlich
- EADS baut für Bund Spionageflugzeug - Joint Venture mit Northrop Grumman
- Elmos will Dividende um 61,5 Prozent erhöhen - Umsatz soll weiter zulegen
- MorphoSys erlöst durch Kapitalerhöhung 17,4 Millionen Euro brutto
- Dürr und Voith unterzeichnen Kaufvertrag für US-Gruppe Premier
- Procter & Gamble bekräftigt Gewinn- und Umsatzprognose für drittes Quartal
- BVB-Vizepräsident Henning Kreke legt Amt nieder
- Berentzen zahlt für 2004 keine Dividende - Restruktierung hat Vorrang
- Zeichnungsquote stellt Rekapitalisierung der Nordex AG sicher
- Apple-Chef Steve Jobs bekam für 2004 einen US-Dollar Jahresgehalt
- GlaxoSmithKline: FDA-Komitee empfiehlt Keuchhusten-Impfstoff Boostrix
- Veolia hebt für 2004 Dividende nach Gewinnplus um 23 Prozent an°
- Bundesregierung will Körperschaftsteuer auf 19 Prozent senken
- Rüttgers will neue Kohlekraftwerke
- Saudischer Ölminister al-Nuaimi: 'Ölpreis sollte bei 40 - 50 Dollar sein'
- Star-Alliance-Chef Albrecht: 'Sind auf Indien, Russland und China fokussiert.
- ACEA: Sinkende Pkw-Neuzulassungen im Februar - VW und Mercedes verlieren
__________________________________________________
MARKTDATEN vom Mittwoch, 16. März 05

aktuell Heute 08:10 = 1,3395  +  0,0014   /+0,10% Euro/US-Dollar
aktuell Heute 08:10 = 441,50  +  0,10     /+0,02% 1Unce Gold/USD
aktuell Heute 08:10 =13802,93 -103,92 Pkt /-0,75% Hang Seng Index
aktuell Heute 08:10 =11873,18 + 52,09 Pkt /+0,44% Nikkei
aktuell Heute 08:10 = 1507,50 +  3,00 Pkt /+0,20% Nasdaq-Future
aktuell Heute 08:10 = 1200,00 +  1,50 Pkt /+0,13% S&P - Future
aktuell Heute 08:10 =10766,00 + 15,00 Pkt /+0,14% Dow Jones - Future
aktuell Heute 08:10 =  117,71 -  0,08 Pkt /-0,07% Bund-Future-Dez.(Renten)
aktuell Heute 08:10 =  54,500 - 0,550 USD /-1,00% Future-Light-Crude-Öl/USA
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für Mittwoch, 16. März 05

***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

EUROLAND
ab 08:00 ACEA Kfz-Neuzulassungen Feb. 05
ab 09:00 Außenministerrat
ab 11:00 Inflation Feb. 05

GROßBRITANNIEN
ab 10:30 Arbeitslosenzahlen Feb. 05

IRAN
135. Ministerkonferenz der OPEC

ITALIEN
ab 09:30 Verbraucherpreise Feb. 05

USA
13:00 wöchentl. MBA Hypothekenanträge

14:30 Wohnbaubeginne Feb. 05
vorherig: 2159 T Erwartungen: 1970 T

14:30 Wohnbaugenehmigungen Feb. 05
vorherig: 2132 T Erwartungen: 2060 T

14:30 Current Account 4. Quartal
vorherig: -164,7 Mrd. Erwartungen: -182,0 Mrd.

15:15 Industrieproduktion Feb. 05
vorherig: 0.0 % Erwartungen: 0.5 %

15:15 Kapazitätsauslastung Feb. 05
vorherig: 79.0 % Erwartungen: 79.4%

16:30 wöchentl. EIA Ölmarktbericht

europäische Unternehmen - Mittwoch, 16. März 05
ab 07:00 BMW Bilanzergebnis
ab 07:00 ING DiBa Bilanzergebnis
ab 07:00 CEAG Jahreszahlen
ab 07:00 Deutsche Bahn vorläufige Jahreszahlen
ab 07:00 Sparkassen- und Giroverband Bilanzpressekonferenz
ab 07:00 Casino Quartalszahlen
ab 07:00 Veolia Environnement Quartalszahlen
ab 07:00 Elmos Semiconductor Bilanzergebnis
ab 07:00 Paragon Bilanzergebnis
ab 07:00 Delbrück Sparkassen-Finanzgruppe Bilanzergebnis
ab 07:00 Banca Fideuram Quartalszahlen
ab 07:00 Edison Quartalszahlen
ab 07:00 Telekom Austria Quartalszahlen
ab 07:00 Adecco Quartalszahlen ab 07:00 Saurer Quartalszahlen
ab 07:30 Synthes Quartalszahlen
ab 09:00 ING DiBa Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Elmos Semiconductor Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 BMW Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Dr. Hönle Hauptversammlung
ab 10:00 Paragon Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Vaillant Group Wirtschaftspressekonferenz
ab 10:30 Douglas Hauptversammlung
ab 11:00 Sparkassen- und Giroverband Bilanzergebnis
ab 11:00 Delbrück Sparkassen-Finanzgruppe Bilanzpressekonferenz

US – börsengelistete Unternehmen
VORBÖRSLICH AB 09:00 UHR MESZ- Mittwoch, 16. März 05
Adecco SA ADO N/A 07:00 MEZ
Atos Origin ATOS.PA N/A 08:00 MEZ
Gyrus Group PLC GYG.L N/A 08:00 MEZ
Independent News & Media INWS.L N/A 08:00 MEZ
JKX OIL & GAS JKX.L N/A 08:00 MEZ
Johnston Press plc JPR.L N/A 08:00 MEZ
Provident Financial plc PFG.L N/A 08:00 MEZ
Ross Stores, Inc. ROST 0.34 08:00 am ET
Smiths Group SMIN.L N/A 08:00 MEZ
AAR Corp. AIR 0.12 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Bear Stearns BSC 2.33 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Carrizo Oil & Gas, Inc. CRZO 0.21 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Charming Shoppes CHRS 0.06 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Foster Wheeler Ltd. FWHLF.OB N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
Goody's Family Clothing GDYS 0.16 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Infocrossing IFOX 0.19 vorbörslich ab 12:00 MEZ
NTN Communications, Inc. NTN -0.02 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Parallel Petroleum Corporation PLLL 0.10 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Path 1 Network Technologies Inc. PNO N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
Savient Pharmaceuticals, Inc. SVNT N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
Southern Union Company SUG 0.05 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Westar Energy, Inc. WR 0.23 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Worthington Industries WOR 0.36 vorbörslich ab 12:00 MEZ

NACHBÖRSLICH AB 22:00 UHR MESZ - Mittwoch, 16. März 05
Affordable Residential Communities ARC 0.24 nachbörslich ab 22:00 MEZ
American Safety Insurance ASI 0.57 nachbörslich ab 22:00 MEZ
CLARCOR Inc. CLC 0.50 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Glowpoint, Inc. GLOW -0.09 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Herman Miller MLHR 0.21 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Hot Topic HOTT 0.38 22:00 MEZ
Insituform Technologies, Inc. INSU -0.17 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Neorx NERX N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
The Bombay Company, Inc. BBA 0.20 nachbörslich ab 22:00 MEZ

OHNE UHRZEITANGABE - Mittwoch, 16. März 05
Air Methods AIRM 0.08 ohne Zeitangabe
Apex Silver Mines Limited SIL -0.07 ohne Zeitangabe
Edison S.p.A. EDN.MI N/A ohne Zeitangabe
ESPIRITO SANTO FINANCIAL GROUP SA ESF N/A ohne Zeitangabe
Global Crossing GLBC -4.41 ohne Zeitangabe
INVESTools Inc. IED N/A ohne Zeitangabe
Nordicom A/S NRDC.CO N/A ohne Zeitangabe
OpenTV Corporation OPTV -0.03 ohne Zeitangabe
Quiñenco S.A. LQ N/A ohne Zeitangabe
Research Frontiers, Inc. REFR N/A ohne Zeitangabe
Rubios Restaurants RUBO 0.04 ohne Zeitangabe
Snam Rete Gas S.p.A. SRG.MI N/A ohne Zeitangabe
Southern Peru Copper Corporation (SPCC) PCU 2.05 ohne Zeitangabe
Telekom Austria AG TKA N/A ohne Zeitangabe
Uni-Select UNS.TO 0.60 ohne Zeitangabe
Veolia Environnement SA VE N/A ohne Zeitangabe
Viaggi del Ventaglio S.p.A VVE.MI N/A ohne Zeitangabe
WatchGuard Technologies, Inc. WGRD -0.05 ohne Zeitangabe
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 16.03.2005(Quelle:dpa/afx bis 16.03.2005/08:00 Uhr)

Roche (Kürzel: RHO5 WKN: 855167)
LONDON (dpa-AFX) - Die WestLB hat ihre Empfehlung für Roche von
"Neutral" auf "Outperform" angehoben und das Kursziel von 125 auf
140 Schweizer Franken ausgeweitet. In einer am Dienstag in London
vorgelegten Studie hob Analyst Oliver Kämmerer seine Umsatzprognose
für das Lungenkrebsmedikaments Avastin an. Auch die Gewinnprognose
werde er nach oben anpassen, kündigte der Experte an. Am Vorabend
vorgelegte erste Ergebnisse einer klinischen Studie zeigten, dass
Avastin zusammen mit einer Chemotherapie die Überlebensdauer
statistisch um 23 Prozent auf 12,5 Monate anhebe. Damit habe der
medizinische Fachverband ECOG unerwartet früh Ergebnisse der Studie
mit 878 Lungenkrebs-Patienten vorgelegt. Kämmerer hob seine
Umsatzprognose für Avastin für 2008 von 3,2 auf 3,9 Milliarden Franken
an. Er rechne für das erste Quartal 2006 mit der US-Zulassung des
Medikaments. Mitte Januar hatte das Mittel für die EU die Zulassung
zur Behandlung von metastasierendem Dickdarmkrebs erhalten, nachdem
Ende Dezember bereits die Schweizer Behörden Grünes Licht zur
Dickdarmkrebsbehandlung gegeben hatten. Mit der Einstufung "Outperform"
geht der Aktienexperte davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten
zwölf Monaten im Vergleich zum Index um 10 bis 20 Prozent besser
entwickeln wird.

Comverse Technology (Kürzel: CMVT WKN: 885712 )
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Comverse
Technology nach Zahlen von 27 auf 29 US-Dollar erhöht und die
Anlageempfehlung "Buy" bestätigt. Der US-Anbieter von Telekom-Software
hatte mit seinen jüngsten Zahlen erneut besser als erwartet abgeschnitten,
berichteten die Analysten in einer Studie, die am Dienstag in New York
vorgelegt wurde. Die Umsatz- und Gewinnschätzungen für 2004 und 2005
seien wegen der verbesserten Perspektiven des Unternehmens erhöht worden.
Das Management habe die gute Entwicklung der Umsätze auf die guten
Marktbedingungen zurückgeführt, hieß es. Auch neue Anwendungen und
Ausweitungen der Produktpalette des Unternehmens sind nach Meinung der
Deutschen Bank viel versprechend und geeignet, die Umsätze weiter zu
steigern. Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für
die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens 10 Prozent
voraus.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

AGORA-DIRECT
Internet:       www.agora-direct.de
E-Mail:         info@agora-direct.de  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...