+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 07.04.05

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  07.04.05 08:40
eröffnet am: 07.04.05 08:40 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 07.04.05 08:40 von: eposter Leser gesamt: 4443
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.04.05 08:40 #1 +++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 07.
Quelle:
http://www.agora-direct.de

Donnerstag 07. April.05
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.
______________________________________________
ACHTUNG !! Agora-Direct - POWERTRADER - mit zusätzlichen
Sonderkonditionen - individuell auf den Handel abgestimmt !

Es bleibt dabei: alles von EINER Handelsplattform
EINEM Depot EINEM Multiwährungskonto !!
______________________________________________

Zinsentscheidung in Europa und am Nachmittag ein Konjunkturzahlengemix
aus den USA, damit sehen sich heute die Börsianer konfrontiert die
Stimmung ist abwartende gut. Wobei die aber neben den Tageshändlern die
deutlichen Investitionen in Aktien im Moment noch ausbleiben, was allerdings
auch durchaus Gelegenheit bietet den einen oder anderen gewinnbringenden
Tageshandel einzugehen, ohne dabei in ein unkalkulierbares Risiko zu geraten.
Der Start in den Tag wird mit angenehmen Kursgewinnen daherkommen um dann
eben sich in die Hände der kurzfristigen Tageshändler zu begeben, die fleißig
durch kurze Long- und Shortwechsel Geld einsammeln, was aber zu einer
Seitwärtsbewegung führt.
__________________________________________________
Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk telefonisch unter 0900-1002005
pro Anruf wird Ihre Telefonrechnung mit 5 EUR belastet.
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen D O N N E R S T A G .

Ihr Agora-Direct Team

VERGLEICHEN SIE DIE TRANSAKTIONSPREISE MIT IHREM BROKER/BANK !
Schluss mit den hohen Gebühren der Onlinebroker

!! Gebührensenkung !! bei dem High-End-Broker für Deutschland:

0,14 % alles inklusive - Aktienhandel
ab 0,85 Euro oder Dollar - Futureshandel
__________________________________________________
PRESSESCHAU für Donnerstag, 7. April 05

- 'Handelsblatt': Brüssel genehmigt Druckfusion von Bertelsmann und Springer
- DIHK will rasche Umsetzung der Steuersenkungs-Beschlüsse, HB, S. 6
- ÖIAG sperrt sich gegen weitere Privatisierung der Telekom Austria, HB, S. 18
- US-Beteiligungsfirmen planen Milliarden-Übernahmen, HB, S. 21
- Brüssel genehmigt Druckfusion von Bertelsmann und Springer, HB, S. 13
- JP Morgan unterstützt bei ABN-Übernahme von Antonveneta die Gegner, FT, S. 17
- Qwest könnte MCI verbessertes Übernahmeangebot machen, FT, S. 22
- Qwest droht MCI mit feindlicher Übernahme, FTD, S. 3°
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für Donnerstag, 7. April 05

- Kreise: Karstadtquelle-Chef Achenbach tritt zurück
- Altana-Chef sieht Teil-Börsengang oder Abspaltung der Chemie als Option
- Alcoa übertrifft Analystenerwartungen - Aktie legt zu
- Microsoft sucht immer noch nach neuem Finanzvorstand
- Dell bekräftigt Ausblick für das laufende Quartal, Aktienrückkaufprogramm
- ÖIAG sperrt sich gegen weitere Privatisierung der Telekom Austria
- US-Beteiligungsfirmen planen Milliarden-Übernahmen
- Neuer HPV-Impfstoff von Merck zeigt in Phase-II-Studie positive Ergebnisse
__________________________________________________
MARKTDATEN vom Donnerstag, 7. April 05

aktuell Heute 08:25 = 1,2939  +  0,0040   /+0,31% Euro/US-Dollar
aktuell Heute 08:25 = 427,00  +  0,00     /+0,00% 1Unce Gold/USD
aktuell Heute 08:25 =13599,55 + 86,14 Pkt /+0,64% Hang Seng Index geschlossen
aktuell Heute 08:25 =11810,99 - 16,17 Pkt /-0,14% Nikkei
aktuell Heute 08:25 = 1492,00 -  1,00 Pkt /-0,07% Nasdaq-Future
aktuell Heute 08:25 = 1188,25 -  1,00 Pkt /-0,08% S&P - Future
aktuell Heute 08:25 =10515,00 -  7,00 Pkt /-0,07% Dow Jones - Future
aktuell Heute 08:25=   118,82 -  0,02 Pkt /-0,02% Bund-Future (Renten)
aktuell Heute 08:25 =  55,800 -  0,05 USD /-0,09% Future-Light-Crude-Öl/USA
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für Donnerstag, 7. April 05

***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

AUSTRALIEN
03:30 Arbeitsmarktdaten Mär. 05
DEUTSCHLAND
ab 08:00 Produktionsindex Feb. 05

SCHWEIZ
Zurich Financial Service Investorentag zum Thema "Lebengeschäft"

EUROLAND
09:00 EZB Ratssitzung
12:00 Schlüsselindikatoren Eurozone
13:45 EZB Zinsentscheidung
14:30 EZB Pressekonferenz

FINNLAND
ab 10:00 Nokia Hauptversammlung - u.a. zum Aktienrückkaufprogramm

GROßBRITANNIEN
10:30 Industrieproduktion Feb. 05
13:00 Bank of England Zinsentscheidung

USA
14:30 wöchentl. Erstanträge Arbeitslosenhilfe
vorherig: 350 T Erwartung: 325 T

16:00 Großhandel Feb. 05
vorherig: 1,1% Erwartung: 0,7%

17:00 Ladenkettenumsatz Mär. 05

17:00 Ankündigung 3- u. 6-monatiger Bills

21:00 Verbraucherkredite Feb. 05
vorherig: 11.5 Mrd. Erwartung: 7,5 Mrd.

22:30 Wochenausweis Geldmenge M2

europäische Unternehmen Donnerstag, 7. April 05
ab 07:00 AWD Holding Bilanzergebnis
ab 07:00 SMS group Bilanzpressekonferenz
ab 07:30 HSBC Trinkaus & Burkhardt Bilanzergebnis
ab 07:30 Pfleiderer Bilanzpressekonferenz
ab 07:30 SAS Verkehrszahlen Mär. 05
ab 08:00 easyJet Verkehrszahlen Mär. 05
ab 09:00 AWD Holding Bilanzpressekonferenz
ab 09:00 GeneScan Hauptversammlung
ab 09:30 HSBC Trinkaus & Burkhardt Bilanzpressekonferenz
ab 09:00 Plenum Jahrsbericht 2004
ab 10:30 Pfleiderer Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 SMS group Bilanzpressekonferenz
ab 09:30 12. Luftverkehrsforum der dt. Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft
ab 11:00 Schuler Hauptversammlung
ab 11:00 Creditreform Pressekonferenz zur "Wirtschaftslage und Finanzierung im Mittelstand"

US – börsengelistete Unternehmen
VORBÖRSLICH AB 12:00 UHR MESZ- Donnerstag, 7. April 05
I S Solutions PLC ISL.L N/A 08:00 MESZ
Centennial Communications CYCL -0.07 vorbörslich ab 12:00 MESZ
CHINA MENGNIU DAIRY CO 2319.HK N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Pier 1 Imports, Inc. PIR 0.26 vorbörslich ab 12:00 MESZ
RPM International Inc RPM 0.05 vorbörslich ab 12:00 MESZ
TechTronic Industries TTNDF.PK N/A 12:00 MESZ
Topps TOPP 0.04 vorbörslich ab 12:00 MESZ
UTi Worldwide UTIW 0.51 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Vineyard National Bancorp VNBC 0.43 vorbörslich ab 12:00 MESZ
WQN Inc. WQNI N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Small Cap Danmark A/S SCD.CO N/A 15:00 MESZ

NACHBÖRSLICH AB 22:00 UHR MESZ Donnerstag, 7. April 05
Wal-Mart De Mexico S.A. De C.V. (Walmex) WMMVY.PK 0.31 ohne Zeitangaben
Constellation Brands, Inc. STZ 0.58 nachbörslich ab 22:00 MESZ
E Z EM INC EZM N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ

OHNE UHRZEITANGABE - Donnerstag, 7. April 05
Accenture ACN 0.32 ohne Zeitangaben
CanWest Global Communications CWG N/A ohne Zeitangaben
INDUSTRIEHOLDING CHAM AG INDN.S N/A ohne Zeitangaben
Mercantile Bank Corporation MBWM 0.55 ohne Zeitangaben
METRAUX SERVICES SA MSSN.S N/A ohne Zeitangaben
Rite Aid Corporation RAD -0.03 ohne Zeitangaben
UMS United Medical Sys Intl AG UMS.F N/A ohne Zeitangaben

__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 07.04.2005 (Quelle:dpa/afx bis 07.04.2005/08:00 Uhr)

Continental (Kürzel: CON WKN: 543900 )
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die HelabaTrust hat die Aktie des Autozulieferers
Continental von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft. Nach der jüngsten
Bilanzpresse- und Analystenkonferenz sei die Zuversicht, dass die Gewinne
auch mittelfristig überdurchschnittlich zulegen werden, deutlich gestiegen,
hieß es in einer Studie am Mittwoch. Damit erwartet die Bank auf Sicht der
nächsten drei bis sechs Monate ein Kurspotenzial der Aktie von mindestens
fünf bis zehn Prozent. Angesichts der in den USA fortschreitenden Nutzung
von elektronischen Bremssystemen sei ein anhaltend hohes Wachstum im
Autoelektronikbereich zu erwarten, argumentiert Analyst Fabian Kania.
Vor dem Hintergrund der hohen Ertragsqualität hält er daher einen
Bewertungsaufschlag für Continental im Vergleich zu dessen Wettbewerbern
für gerechtfertigt, - "zumal durch den unerwartet raschen Abbau der
Nettoverschuldung Sonderausschüttungsfantasien bestehen". Risiken für die
Aktie sieht Kania in einer möglichen stark nachlassenden Reifennachfrage,
in weiter deutlich steigenden Rohstoffpreisen und durch
Integrationsprobleme von Phoenix.

Siebel Systems (Kürzel: SEBL WKN: 901645 )
NEW YORK (dpa-AFX) - Piper Jaffray hat die Prognosen für Umsatz und Gewinn
bei Siebel Systems gesenkt. Der US-Softwareanbieter hatte am Dienstag
nachbörslich für das erste Quartal wegen schwacher Nachfrage und
Auftragsverschiebungen einen Verlust angekündigt. Die Analysten senkten
am Mittwoch ihre Umsatzschätzung für das erste Quartal 2005 auf 298,4
(zuvor: 338,9) Millionen Dollar. Die Einstufung "Market Perform" wurde
bekräftigt. Die Voraussage für die Lizenzeinnahmen im ersten Quartal
reduzierten die Experten von 114,1 auf 75,1 Millionen Dollar, den pro
forma-Gewinn je Aktie (EPS) von 5 auf 1 Cent. Für das Gesamtjahr 2005
sagen die Analysten 1,363 (1,445) Milliarden Dollar Umsatz und ein EPS
von 20 (29) Cent voraus. Zudem spreche das Unternehmen weiter von einem
Aktienrückkaufprogramm, aber Piper Jaffray habe noch keine wirklichen
Anstrengungen in diese Richtung festgestellt. Eingestuft mit "Market
Perform" geht Piper Jaffray davon aus, dass sich die Aktie in den
nächsten zwölf Monaten im Einklang mit dem S&P-500-Index oder dem
Russell-2000-Index entwickeln wird.

SAP (Kürzel: SAP WKN: 716460 )
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die WestLB hat die SAP-Aktie nach dem schwachen
Ausblick von US-Konkurrent Siebel Systems mit "Outperform" bestätigt.
Die Gewinnwarnung beim Software-Hersteller Siebel vom Vorabend habe
zwar negativen Einfluss auf die Aktienkurse der Mitbewerber, Ursache
dafür sind aber laut der WestLB-Studie vom Mittwoch "unternehmensspezifische
Besonderheiten". Der deutliche Rückgang bei den Lizenzumsätzen im ersten
Quartal dürfte auf die kürzliche Umstrukturierung der US-Software-Schmiede
zurückzuführen sein, schrieb Analyst Torsten Schellscheidt. Zudem seien die
Lizenzumsätze bei Siebel vor allem in den USA gesunken. SAP hingegen könnte
mit den Lizenzumsätzen im ersten Quartal die Markterwartungen übertreffen,
vermutet der Experte. Die derzeitigen Markterwartungen seien mit 410 Millionen
Euro recht gering. Ein Übertreffen der Vorjahreszahlen dürfte vor dem Hintergrund
der damals rückläufigen Quartalszahlen bei Lizenzumsätzen in Europa und
Dienstleistungsumsätzen leicht sein, so Schellscheidt. Zudem habe sich auch das
Wechselkursverhältnis von US-Dollar zum Euro wieder verbessert. Die Walldorfer
legen am 21. April ihre Quartalsbilanz vor. Mit der Einstufung "Outperform" geht
die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im
Vergleich zum Index um 10 bis 20 Prozent besser entwickeln wird.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

AGORA-DIRECT
Internet:       www.agora-direct.de
E-Mail:         info@agora-direct.de

 
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...