+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 07.02.05

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  07.02.05 09:07
eröffnet am: 07.02.05 09:07 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 07.02.05 09:07 von: eposter Leser gesamt: 4355
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.02.05 09:07 #1 +++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 07.
Quelle:
www.agora-direct.de
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,15% oder 7 €/Order alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie oder 7 USD/Order alles inklusive***

Achtung:
Alle US-Börsen Realtimekurse im Pushverfahren nur 10 USD ab einem
monatlichen Provisionsaufkommen von 60 USD sogar vollständig kostenfrei
______________________________________________

Verbalintervention, so nennt es der Börsianer, wenn mehr oder weniger
wichtige Leute mit mehr oder weniger wichtigen Worten an die
Öffentlichkeit geht. In aller Regel reagiert dann der angesprochene
Bereich. Nur wenn diesen Worten keine Taten folgen sind die Reaktionen
oft nur kurzlebig. Die Frage ist wie lange kann die neue Dollarstärke
den wirtschaftlichen Realitäten entgegenstemmen. Die USA Unternehmen
nichts außer Verbalinterventionen um den Dollar tatsächlich zu stützen.
Die Äußerung des FED-Chefs Greenspan das die USA das
Handelsbilanzdefizit in den Griff bekommt ist zwar gut gemeint aber
es sind keine Fakten in Sicht. Die asiatischen Marktteilnehmer finanzieren
durch ihre Anleiheverhalten weiterhin deutlich den US-Konsum. Jeder
Anleger sollte sich immer fragen Was kann die USA exportieren, was in
dem Rest der Welt nicht gleich oder besser und billiger produziert wird.
Daher stellt sich die Frage wie will die USA das Handelsbilanzdefizit aus
der Welt räumen und wann kommen insbesondere die asiatischen Länder darauf,
dass die US-Anleihen möglicherweise nicht mehr das Wert, was zum kauf Wert
waren ? Der Markt heute sollte die Euroschwäche und die Vorgaben aus den
USA nutzen und mit runden 0,3% bis 0,4% Kursgewinn die Handelswoche begrüßen.
Auch aus Asien kommen diesbezüglich positive Vorzeichen. Dennoch sollte
jedem Anleger klar sein, das bei derartigen Stimmungen es dann auch bald
zu ersten Gewinnmitnahmen kommen kann. Der Handel wird immer mehr von den
Tageshändlern bestimmt, was offensichtlich lange Trendentwicklungen
schwieriger werden lässt. Mehr und mehr private oder institutionelle
Anleger suchen nach preisgünstigen und sehr leistungsfähigen
Handelszugängen.

__________________________________________________
Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk telefonisch unter 0900-1002005
pro Anruf wird Ihre Telefonrechnung mit 5 EUR belastet.
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen M O N T A G.

Ihr Agora-Direct Team

NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preise
VERGLEICHEN SIE DIE TRANSAKTIONSPREISE MIT IHRER HAUSBANK !
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEMENSMELDUNGEN für Montag, 7. Februar 05

- DaimlerChrysler prüft Verkauf von MTU Friedrichshafen
- ABN Amro mit Gewinnzuwachs im vierten Quartal
- Swisscom-Chef: Cesky-Kauf soll Ausschüttungen nicht beeinflussen
- Schroders hält nun 5,16 Prozent der Stimmrechtsanteile an Hochtief
- BilfingerBerger: 2004 'ohne Überraschung', 2005 'kräftiges Gewinnplus'
- Handel vom Winterschlussverkauf enttäuscht - Negative Stimmung
- ZFS schätzt Tsunami-Schäden auf 65 Millionen Dollar°
- Japan: Währungsreserven sinken im Januar um 3,58 Milliarden US-Dollar
__________________________________________________
PRESSESCHAU für Montag, 7. Februar 05

- E.ON kann beim Verkauf von Viterra und Ruhrgas Industries mit Einnahmen von
 bis zu 7 Mrd Euro rechnen. Angebote für Viterra betragen bis zu 5,5 Mrd Euro;
 Handelsblatt, S. 12
- Deutsche Bank ändert die Struktur ihres Bonus-Programms; Handelsblatt, S. 24
- Neuer Streit bei Anteilseigner von Tchibo - Gerichtliche Prüfung des
 Herauskaufs der Altaktionäre Günter und Daniele Herz
- Tchibo greift Esspressosystem "Nespresso" von Nestle an - eigenes System
 geplant; Handelsblatt, S. 9
- BDI-Chef Jürgen Thumann warnt Unternehmen vor reinem Renditedenken;
 Handelsblatt, S. 2
- DaimlerChrysler prüft Verkauf von MTU Friedrichshafen; FTD, S. 1,3
- HSH-Chef Alexander Stuhlmann verteidigt private Immobilieninvestition; FTD, S.
 2
- Kabel Deutschland visiert Börsengang für 2006 oder 2007 an; FTD, S. 3
- HVB prüft Verkauf der Westfalenbank; FTD, S. 17
- Novell sieht Marktchancen für PCs mit vorinstalliertem Linux-Betriebssystem
 (Interview); FTD, S. 4
- Halbstaatlicher polnischer Ölkonzern PKN Orlen prüft Rückzug aus Deutschland;
 FTD, S. 7
- Novartis spricht mit Hexal über mögliche Übernahme; Welt, S. 9, 11
- Novartis will für neues Schmerzmittel zunächst nur begrenzte Anwendung
 beantragen; WSJE, S.A4
- Bahn will Marktführer zur See werden und soll mit Börsengang in weltweiten
 Logistikkonzern umgewandelt werden; Süddeutsche Zeitung, S.20
- Deutsche Post setzt sich für völlige Liberalisierung des Luftverkehrs zwischen
 EU und USA ein; Welt, S. 11
- GM, Ford und DaimlerChrysler eröffnen neue Rabattrunde in den USA; WSJE, S.A.4
- Cleanaway erwägt Angebot für 30-Prozent-Anteil an RWE Umwelt; FAZ, S.15
- HSH-Nordbank peilt "A+"-Rating an (Interview); Welt, S. 12
- British Airport Association (BAA) plant Immobilien-Joint-Venture; WSJE, S.A.4
- Messer-Gruppe hat von Finanzinvestoren erst einmal genug (Gespräch mit
 Vorstandschef Stephan Messer); FAZ, S.14
- Unilever sucht Rat bei Reed Elsevier für Umstrukturierung; FT-Online
__________________________________________________
MARKTDATEN vom Montag, 7. Februar 05

aktuell Heute 07:55 = 1,2850  -  0,0031   /-0,24% Euro/US-Dollar
aktuell Heute 07:55 = 416,20  +  0,30     /+0,07% 1Unce Gold/USD
aktuell Heute 07:55 =13769,02 +183,85 Pkt /+1,35% Hang Seng Index
aktuell Heute 07:55 =11499,86 +139,46 Pkt /+1,23% Nikkei
aktuell Heute 07:55 = 1537,00 +  3,00 Pkt /+0,20% Nasdaq-Future
aktuell Heute 07:55 = 1203,50 +  1,50 Pkt /+0,12% S&P - Future
aktuell Heute 07:55 =10705,00 + 10,00 Pkt /+0,09% Dow Jones - Future
aktuell Heute 08:30 =  120,23 -  0,10 Pkt /-0,08% Bund-Future-Dez.(Renten)
aktuell Heute 07:55 =   46,075-  0,40 USD /-0,86% Future-Light-Crude-Öl/USA
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für Montag, 7. Februar 05

***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,15% oder 7 €/Order alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie oder 7 USD/Order alles inklusive***

JAPAN
Nikon Quartalszahlen

DEUTSCHLAND
ab 09:00 ver.di-Verhandlungen für rund 1,4 Mio.
Arbeiter/Angestellte im öffentlichen Dienst

EUROPA
ab 10:00 EZB MFI Zinsstatistik Dez. 04

GROßBRITANNIEN
ab 08:00 easyJet Verkehrszahlen Jan. 05
ab 12:00 Rede Fed-Chef A. Greenspan

SCHWEDEN
ab 07:00 SAS Verkehrszahlen Jan. 05

Canada
14:30 Hausbaugenehmigungen Dez. 04

USA
17:00 Ankündigung 4-wöchiger Bills
19:00 Auktion 3- u. 6-monatiger Bills

21:00 Verbraucherkredite Dez. 04
vorherig: - 8.7 Mrd. Erwartungen: 7.9 Mrd.

22:00 Rede Fed-Gouverneur Gramlich

europäische Unternehmen - Montag, 7. Februar 05
ab 07:00 Puma Bilanzergebnis
ab 07:00 Rofin-Sinar Quartalszahlen
ab 07:00 ABN Amro Jahreszahlen
ab 09:00 Paion Bekanntgabe des Emissionspreises
ab 11:00 Puma Bilanzpressekonferenz

US – börsengelistete Unternehmen
VORBÖRSLICH AB 09:00 UHR MESZ- Montag, 7. Februar 05
ABN Amro Holdings ABN N/A ab 07:30 MEZ
Cambridge Antibody Technology CATG N/A ab 08:00 MEZ
Randgold Resources Limited GOLD 0.14 ab 08:00 MEZ
Humana Inc. HUM 0.27 ab 11:00 MEZ
WellPoint, Inc. WLP 1.68 ab 12:00 MEZ
Pope & Talbot, Inc. POP -0.25 ab 14:00 MEZ
Wilh. Wilhelmsen ASA WWI.OL N/A ab 16:00 MEZ
Bedford Property Investors, Inc. BED 0.59 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Diodes Inc DIOD 0.45 vorbörslich ab 12:00 MEZ
First Albany Companies Inc. FACT 0.06 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Hasbro, Inc. HAS 0.49 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Lafarge North America LAF 1.14 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Louisiana-Pacific Corp LPX 0.36 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Potlatch PCH 0.26 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Rofin-Sinar Technologies RSTI 0.53 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Sturm Ruger RGR N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
Temple-Inland Inc. TIN 0.87 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Weatherford International WFT 0.54 vorbörslich ab 12:00 MEZ

NACHBÖRSLICH AB 22:00 UHR MESZ - Montag, 7. Februar 05
Aeroflex ARXX 0.10 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Array BioPharma Inc. ARRY -0.18 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Artesian Resources ARTNA 0.30 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Biogen Idec Inc. BIIB 0.36 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Cendant Corporation CD 0.33 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Centene Corporation CNC 0.27 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Commercial Vehicle Group Inc CVGI 0.31 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Compass Minerals International Inc CMP 0.66 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Cutera, Inc CUTR 0.08 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Electronic Data Systems EDS 0.22 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Emcore EMKR -0.18 nachbörslich ab 22:00 MEZ
EPIQ Systems EPIQ 0.24 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Fmc Technologies, Inc. FTI 0.24 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Foster's Brewing Group Limited FBRWY.PK N/A nachbörslich ab 23:00 MEZ
Gardner Denver GDI 0.49 nachbörslich ab 22:00 MEZ
General Growth Properties Inc GGP 0.87 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Ipcs Inc IPCX.PK N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Ixys Corporation SYXI 0.11 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Jefferson-Pilot JP 0.99 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Kyphon, Inc. KYPH 0.13 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Large Scale Biology Corporation LSBC N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Liberty Property Trust LRY 0.79 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Manitowoc MTW 0.20 nachbörslich ab 22:00 MEZ
MetroCorp Bancshares, Inc. MCBI 0.38 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Octel OTL -1.10 nachbörslich ab 22:00 MEZ
OSI Pharmaceuticals, Inc. OSIP -0.71 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Pacific Hydro Ltd PHY.AX N/A nachbörslich ab 22:30 MEZ
Parkway Properties Inc. PKY 1.19 nachbörslich ab 22:00 MEZ
PartnerRe Ltd. PRE 1.95 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Phase Forward Incorporated PFWD 0.04 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Post Properties, Inc PPS 0.28 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Quality Systems QSII 0.56 nachbörslich ab 22:00 MEZ
RadView Software Ltd. RDVWF.OB N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Rent-A-Center RCII 0.55 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Resource America REXI N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Rudolph Technologies RTEC 0.10 nachbörslich ab 22:00 MEZ
ScanSoft, Inc. SSFT 0.06 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Sina Corp SINA 0.31 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Spectrum Signal Processing SSPI N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Stanley Furniture STLY 0.82 nachbörslich ab 22:00 MEZ
TC PipeLines, LP TCLP 0.71 nachbörslich ab 22:00 MEZ
The Advisory Board Company ABCO 0.31 nachbörslich ab 22:00 MEZ
The Principal Financial Group PFG 0.61 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Thomas & Betts TNB 0.36 nachbörslich ab 22:00 MEZ
UbiquiTel Inc. UPCS -0.01 nachbörslich ab 22:00 MEZ
UniSource Energy UNS 0.07 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Universal Corporation UVV N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Unova Inc. UNA 0.12 nachbörslich ab 22:00 MEZ

OHNE UHRZEITANGABE - Montag, 7. Februar 05
Activision ATVI 0.56 keine Zeitangaben bekannt
Allergan AGN 0.84 keine Zeitangaben bekannt
Black Hills Corporation BKH 0.52 keine Zeitangaben bekannt
Business Objects BOBJ 0.26 keine Zeitangaben bekannt
Clorox CLX 0.53 keine Zeitangaben bekannt
Energy Conversion Devices ENER -0.28 keine Zeitangaben bekannt
Goodrich Corporation GR 0.38 keine Zeitangaben bekannt
Hawaiian Electric Industries, Inc. HE 0.42 keine Zeitangaben bekannt
Immersion Corporation IMMR N/A keine Zeitangaben bekannt
Intermix Media Inc MIX -0.03 keine Zeitangaben bekannt
InterMune Inc. ITMN -0.49 keine Zeitangaben bekannt
Lincare Holdings LNCR 0.72 keine Zeitangaben bekannt
Lubrizol LZ 0.39 keine Zeitangaben bekannt
Luvit AB LUVA.ST N/A keine Zeitangaben bekannt
Max Re Capital Ltd. MXRE 0.90 keine Zeitangaben bekannt
Mercury General MCY 1.25 keine Zeitangaben bekannt
Nam Tai Electronics, Inc. NTE 0.22 keine Zeitangaben bekannt
Otter Tail Power OTTR 0.48 keine Zeitangaben bekannt
Partner Communications PTNR N/A keine Zeitangaben bekannt
Sohu.com SOHU 0.17 keine Zeitangaben bekannt
Tandberg Television ASA TAT.OL N/A keine Zeitangaben bekannt
Technor ASA TEC.OL N/A keine Zeitangaben bekannt
TriQuint Semiconductor TQNT -0.07 keine Zeitangaben bekannt
__________________________________________________

Dienstag, 8. Februar 05

JAPAN
ab 00:50 Bankkredite an Privatsektor Jan. 05
ab 00:50 Geldmenge Jan. 05
ab 06:00 Konsumausgaben Dez. 04

__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 07.02.2005(Quelle:dpa/afx 07.02.2005/08:00 Uhr)

ASTRAZENECA (Kürzel: AZN  / ZEG  WKN: 886455 )
DÜSSELDORF - In Erwartung überdurchschnittlicher Rückläufe durch ein
Kosteneinsparungsprogramm hat die WestLB AstraZeneca Plc von
"Underperform" auf "Outperform" hochgestuft. Zugleich sei das Kursziel
von 2.000 auf 2.300 Pence angehoben worden, hieß es in der Studie am
Freitag.

CARREFOUR (Kürzel: CA WKN: 852362 )
LONDON - Die Commerzbank hat angesichts der veränderten Führungsstruktur
bei Carrefour den Einzelhandelswert mit "Buy" bestätigt. Das Kursziel
werde jedoch überarbeitet, hieß es in einer Studie vom Freitag. Nach
der Berufung von Jose Luis Duran zum neuen Chefmanager sollten Anleger
ihre Positionen weiter ausbauen. Allerdings seien in Frankreich die
Regulierungsbehörden und die Preisfindung nur schwer zu durchschauen.

DEUTSCHE BANK AG (Kürzel: DBK  WKN: 514000 )
LONDON - Die Analysten von Lehman Brothers haben das Kursziel für
die Deutsche Bank von 70,60 auf 72 Euro erhöht. Gleichzeitig bestätigten
sie in einer am Freitag veröffentlichten Studie ihre Einstufung mit
"Equal-Weight". Mit ihrer Studie reagierten die Analysten auf die am
Vortag veröffentlichten Zahlen des Branchenprimus. Die geplanten
Kosteneinsparungen erscheinen den Lehman-Experten erreichbar.

DEUTSCHE BANK AG (Kürzel: DBK  WKN: 514000 )
LONDON - Morgan Stanley hat die Deutsche-Bank-Aktie nach Zahlen von
"Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und die Gewinnschätzung
für 2005 angehoben. Die erfolgreiche Restrukturierung dürfte die
Ertragslage weiter verbessern,hieß es in einer Studie am Freitag.
Das Kursziel bleibe 76,0 Euro.

DEUTSCHE BANK AG (Kürzel: DBK  WKN: 514000 )
LONDON - JP Morgan hat die Gewinnerwartungen und das Kursziel
für Deutsche-Bank-Aktien nach Vorlage von Zahlen von 75 auf
80 Euro erhöht. Die Kosteneinsparungen und das erfolgreiche
Kapitalmanagement der Bank seien positiv, hieß es in einer
Studie am Freitag. Die Empfehlung lautet "Overweight". Die
Experten sehen die Aktien weiter als "Top Pick" im Bereich
Investmentbanking.

EPCOS AG (Kürzel: EPC  WKN: 512800 )
STUTTGART - Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat sich mit
Blick auf die Perspektiven bei Epcos negativ geäußert. "Der
Ausblick auf das zweite Quartal gibt wahrlich keinen Anlass zum
Jubel", schrieb Analyst Gerold Deppisch in einer Studie vom
Freitag.

EPCOS AG (Kürzel: EPC  WKN: 512800 )
FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat die Epcos-Aktie nach Vorlage
von Zahlen von "Sell" auf "Hold" hochgestuft. Zugleich hoben
die Analysten in einer Studie vom Freitag das Kursziel von 9,00
auf 9,50 Euro. Auch wenn kurzfristig keine positiven Impulse für
den Titel zu finden seien, spiegele das nun niedrigere Kursniveau
das Risiko/Chance-Verhältnis besser wider. Tags zuvor hatte das
Papier um 7,32 Prozent schwächer bei 9,50 Euro geschlossen.

XILINX INC (Kürzel: XLNX  WKN: 880135 )
NEW YORK - Prudential Financial  hat die Aktie des Chipherstellers
Xilinx von "Overweight" auf "Underweight" heruntergestuft. Das
geschehe trotz einer Heraufstufung der Halbleiterbranche von
"Unfavorable" auf "Favorable", hieß es in einer am Freitag in
New York veröffentlichten Studie. Die Xilinx-Aktien zählten zu
den am höchsten bewerteten Titeln in dieser Gruppe und besäßen
deshalb ein geringeres Aufwärtspotenzial. Zugleich hoben die
Analysten das Kursziel von 26,00 auf 30,00 Dollar an.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

AGORA-DIRECT
Internet:       www.agora-direct.de
E-Mail:         info@agora-direct.de
 
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...