+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 03.04.06

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  03.04.06 08:47
eröffnet am: 03.04.06 08:47 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 03.04.06 08:47 von: eposter Leser gesamt: 6519
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

03.04.06 08:47 #1 +++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 03.04.
Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++MONTAG, 03.APRIL 06+++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,15% alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***

Kurz gesagt die 6.000 Punkte sollten heute fallen, eher am Nachmittag und dann stellt sich die Frage ob der Tagesschluß signifikant und deutlich über der 6.000 Punkte schließt, dann würden die Ziele für das Jahr nochmals angehoben werden. Die Woche an sich steht dann unter dem Diktat der Zinsanhebung der EZB. Beeindruckend ist auch die noch immer deutliche Stärke des Dollars der sicher aber an Kraft verlieren wird, wenn sich die EZB zur Zinsanhebung erklärt hat. Der Ölpreis weiter am steigen, was längerfristige Investitionen noch immer sich anbieten. Deutsche Bank Kurs steigt auch deutlich, da diese Bank nun von einem Fiasko Namens Breuer befreit wurde.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen M O N T A G, 03. APRIL 06
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für M O N T A G, 03. APRIL 06

- VW schafft Trendwende in China, FTD, S. 3
- Connex verschwindet als Marke aus Deutschland - künftig Veolia Verkehr, FTD,S. 3
- Time Warner wertet Mobilfunk auf, FTD, S. 4/FT, S. 19
- Telekom verhandelt mit DFL über Allianz mit Premiere, FTD, S. 6
- JP Morgan schielt auf Filialen der Bank of New York, FTD, S. 18
- Versicherungsgruppe VHV will Marktanteil steigern (Interview), FTD, S. 18
- Fiat stärkt Geschäft in Deutschland, FTD, S. 8
- Zetsche legt bereits im April Bezüge offen, S. 15
- EDF-Chef plädiert für langfristige Nutzung der Kernkraft, HB, S. 16
- DaimlerChrysler will Produktionsstop beim Smart Forfour bis zum Ende des zweiten Quartals, HB, S. 13
- GM steht vor Verkauf der Finanzsparte GMAC, HB, S. 14
- Polnischer Ministerpräsident fordert von Unicredit Verkauf von BPH, HB, S. 25
__________________________________________________
Agora-Direct und b.i.s. AG präsentieren:

14 Tage lang kostenfrei und unverbindlich realtime Börsenkurse.
Chartanalysen, Depotverwaltung, News und vieles mehr
--> alles aus einem System.
Jetzt anmelden und testen: http://www.bis.de/_agoramail
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für M O N T A G, 03. APRIL 06

Commerzbank steigt zur zweitgrößten Bank auf - Übernahme Eurohypo
Volkswagen kooperiert mit AutoScout24
PSA Peugeot Citroen und Dongfeng werden in China zweites Montagewerk bauen
Time Warner will Mobilfunk aufwerten - Ergänzung zu Triple-Play
Warnstreiks in der Metallindustrie gehen weiter
Japan: Stimmungsdämpfer in Großindustrie - Doch Ausblick positiv
Ölpreis nähert sich 67 US-Dollar - Angebotsausfälle und Benzinnachfrage
Devisen: Eurokurs startet mit Verlusten - Zurückhaltung vor Zinsentscheidung
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für  M O N T A G, 03. APRIL 06

# JP MORGAN BESTÄTIGT MAN MIT OVERWEIGHT - 'TOP PICK' BEI EUROPA NFZ-BAUERN
# DEUTSCHE BANK HEBT ZIEL FÜR SCHWARZ PHARMA AUF 80 EUR - BUY
# GOLDMAN SACHS HEBT EUROPÄISCHEN AIRLINE-SEKTOR AUF NEUTRAL (CAUTIOUS)
# JP MORGAN SENKT RENAULT AUF NEUTRAL (OVERWEIGHT)
# EXANE BNP SENKT PEUGEOT  AUF UNDERPERFORM (NEUTRAL)
# MERRILL LYNCH SENKT ANGLO IRISH BANK AUF NEUTRAL (BUY)
# DEUTSCHE BANK SENKT ZIEL FÜR RHM AUF 250 (280) PENCE - HOLD
# UBS SENKT DSM AUF REDUCE (NEUTRAL) - ZIEL 34 EUR
# UBS HEBT EDF AUF BUY (NEUTRAL) - KURSZIEL 60 (41) EUR
# UBS ERHÖHT ZIEL FÜR UNAXIS AUF 315 (200) CHF - REDUCE 2
# MORGAN STANLEY HEBT ITV AUF EQUAL-WEIGHT (UNDERWEIGHT)
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT M O N T A G, 03. APRIL 06 - Kurse 7:15  MEZ

DAX          5.970,08 -0,24%
Stoxx50      3.507,13 -0,89%
EuroSTOXX 50 3.853,74 -0,54%
DJIA        11.109,32 -0,37%
S&P 500      1.294,82 -0,42%
NASDAQ 100   1.703,66 -0,29%
Nikkei 225  17.348,85 +1,70%

Bund-Future     116,96  +0,01%
T-Note-Future   106,54  +0,04%
T-Bond-Future   109,28  +0,11%

Euro/USD  1,2051 -0,56%
USD/Yen   118,59 +0,70%
Euro/Yen  142,90 +0,15%

Rohöl Sorte WTI : 66,77 +0,14 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für M O N T A G, 03. APRIL 06

JAPAN
01:50 Bank of Japan Tankan-Bericht 1.Quartal 06

AUSTRALIEN
01:30Außenhandel Feb. 06

DEUTSCHLAND
09:55 Einkaufsmanagerindex verarb. Gewerbe Mar. 06
15:00 Bundesverband erneuerbare Energie Pressekonferenz zum Energiegipfel
18:00 Energie-Gipfelgespraech mit Merkel

EUROLAND
09:00 EU zur uebernahme der Banca Nazionale del Lavoro durch BNP Paribas
10:00 Einkaufsmanagerindex verarb. Gewerbe Eurozone Mar. 06
15:30 EZB, Ausschreibung Haupt-Refi-Tender

FRANKREICH
08:00 MILIA Multimedia-Messe in Cannes
09:50 Einkaufsmanagerindex Verarbeitendes Gewerbe Mar. 06

ITALIEN
09:45 Einkaufsmanagerindex Mar. 06

GROSSBRITANNIEN
10:30 Einkaufsmanagerindex Mar. 06

USA
16:00 ISM-Index verarb. Gewerbe Mar. 06
16:00 Bauausgaben Feb. 06
16:00 geplante Hausverkaeufe Feb. 06
17:00 Ankuendigung 4-woech Bills
18:00 Kfz-Absatzzahlen Mar. 06
19:00 Treasury, Auktion 3.- u. 6.-monat. Schatzwechsel

europaeische Unternehmen – M O N T A G, 03. APRIL 06
ab 07:00 Fuchs Petrolub AG, Bilanzergebnis, spaeter Pressekonferenz
ab 07:00 Geratherm Medical Jahreszahlen
ab 07:00 Fuchs Petrolub Bilanzergebnis, spaeter Pressekonferenz
ab 07:00 Frosta Bilanzergebnis, spaeter Pressekonferenz
ab 07:00 Altana Praesentation der Altana-Chemie
ab 10:30 Salzgitter Analystenkonferenz
ab 10:30 Rewe-Zentral AG, Jahrespressekonferenz
ab 11:00 Dinkelacker Hauptversammlung
ab 16:15 oesterreich. Industrieholding AG, Pressegespraech zum Jahresergebnis

US – boersengelistete Unternehmen
VORBoeRSLICH AB 09:00 UHR MESZ - M O N T A G, 03. APRIL 06
Altran Technologies ALT.PA N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
Arques Industries AG AQU.F N/A 07:00 MESZ
EP MedSystems EPMD -0.03 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Jos. A. Bank Clothiers JOSB 0.98 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Mariner Energy, Inc. ME 0.23 vorbörslich ab 07:00 MESZ
Orion Healthcorp Inc ONH N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
PRB Gas Transportation, Inc. PRB N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
VitaCube Systems, Inc. PRH N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
China Merchants Hld. Int. CMHHF.PK N/A 10:00 MESZ
China Petroleum & Chemical SNPAF.PK N/A 18:30 MESZ

NACHBoeRSLICH AB 22:00 UHR MESZ - M O N T A G, 03. APRIL 06
Apogee Technology, Inc. ATA N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Innotrac INOC N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Intermagnetics General IMGC 0.18 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Medcost MDC.PA N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
USA Mobility USMO N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ

OHNE ZEITANGABEN - M O N T A G, 03. APRIL 06
Beijing Capital Land 2868.HK N/A ohne Zeitangabe
Brandpartners Group Inc BPTR.OB 0.01 ohne Zeitangabe
Fiberstars FBST -0.25 ohne Zeitangabe
Precis, Inc. PCIS N/A ohne Zeitangabe
Secunet Security Networks AG YSN.F N/A ohne Zeitangabe
Texhong Textile Group Ltd 2678.HK N/A ohne Zeitangabe
The Smith & Wollensky Rest. Group, Inc. SWRG N/A ohne Zeitangabe
Tsingtao Brewery Ltd TSGTY.PK N/A ohne Zeitangabe
Whatman plc WHM.L N/A ohne Zeitangabe
__________________________________________________
D I E N S T A G, 04. APRIL 06

AUSTRALIEN
RBA Ratssitzung
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 03.04.2006(Quelle:dpa-AFX bis 03.04.2006/08:00 MESZ)

ABB AG ( Kürzel: ABB / ABJ / ABBN  WKN: 919730 )
ZÜRICH  - Die Analysten von JP Morgan haben das Kursziel für ABB von 14,20
auf 14,60 Schweizer Franken erhöht. Das "Neutral"-Rating wird in der Studie vom
Freitag bestätigt.

DEUTSCHE TELEKOM AG ( Kürzel: DTE WKN: 555750 )
FRANKFURT  - equinet hat die Beobachtung der Deutschen Telekom  mit
"Accumulate" wieder aufgenommen. Das Kursziel setzten die Analysten laut einer
Studie vom Freitag bei 15,00 Euro fest. Der Konzern habe seine Ziele für 2006
und 2007 bestätigt. Wegen der großen Kundenzahl sollte die Markteinführung neuer
Produkte für ein deutliches Umsatzpotenzial sorgen. Die hohe Dividendenrendite
begrenze zudem das Kursrisiko.

DEUTSCHE TELEKOM AG ( Kürzel: DTE WKN: 555750 )
FRANKFURT  - Lehman Brothers hat das Kursziel für die Deutsche
Telekom von 17 auf 18 Euro gesenkt. Die Einschätzung "Equal-Weight"
bleibt einer Studie vom Freitag zufolge bestehen. Die Schätzungen seien für den
gesamten Telekom-Sektor gesenkt worden, um sie an den EU-Vorschlag für die
Roaming-Gebühren anzupassen, so die Analysten.

PORSCHE AG (Kürzel: POR3 WKN: 693773 )
ZÜRICH - Auch im Geldanlagegeschäft hat sich das Modewort "nachhaltig"
Analysten zufolge einen festen Platz erobert. "Ökologische, soziale und ethische
Anforderungen sollen bei Investments verstärkt beachtet werden", schreibt Werner
Rutsch von der Bank Hofmann in einer Studie am Freitg. Diese Aspekte seien
allerdings vielfältig interpretierbar und in manchen Fällen kaum eindeutig zu
beurteilen. "Als echte Investments  dieses Ansatzes sollte man daher nur Anlagen
betrachten, die wirklich als  Hauptzweck das verfolgen, worum es bei der
Nachhaltigkeit geht, nämlich die  Lebensqualität", heißt es in der Studie. Dazu
gehörten vorab Anlagen in Branchen, die sich beispielsweise mit Umweltschutz,
Wiederverwertung und erneuerbaren Energien beschäftigen.

RWE AG(NEU)  (Kürzel: RWE  WKN: 703712  )
DÜSSELDORF  - Die WestLB hat die Anlageempfehlung für RWE von
"Hold" auf "Buy" angehoben. Das Kursziel werde von bislang 75 auf 78 Euro
erhöht, so die Analysten in einer Studie vom Freitag. Die Ergebnisse der
politischen Überlegungen im April dürften erneut von Vorteil für die deutschen
Versorger RWE und E.ON  sein, daher bewerte der Markt die stärkere
Ausrichtung von RWE auf den Energiemarkt zu negativ.

SALZGITTER AG (Kürzel: SZG  WKN: 620200 )
MAINZ  - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Salzgitter-Aktien
nach Zahlen mit "Underperformer" bestätigt. "Wir sehen uns in unserer
(im Vergleich zum Konsens) zurückhaltenden Einschätzung bestätigt", schrieb
Analyst Thomas Hofmann in einem am Freitag veröffentlichten Kommentar. Das
Kursziel bestätigte der Experte mit 43,00 Euro.

SCHWARZ PHARMA AG (Kürzel: SRZ WKN: 722190 )
MAINZ  - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktien der SCHWARZ
PHARMA  nach Studienergebnissen des Wirkstoffes Lacosamid zur
Behandlung von neuropathischen Schmerzen mit "Underperformer" bestätigt. Das
Kursziel sehen die Analysten laut einem Kommentar vom Freitag bei 40,00 Euro.
Die von SCHWARZ PHARMA erwarteten Spitzenumsätze von 600 Millionen Euro bei der
Anwendung gegen neuropathische Schmerzen hält Analyst Alexander Groschke für
möglich, geht aber selbst derzeit von 480 Millionen Euro aus.

SCHWARZ PHARMA AG (Kürzel: SRZ WKN: 722190 )
LONDON  - Die Credit Suisse hat das Kursziel für SCHWARZ PHARMA
von 65 auf 76 Euro angehoben. Die Anlageempfehlung "Outperform" werde bestätigt,
hieß es in einem Kommentar vom Freitag. Zur Begründung verwiesen die Analysten
auf die positiven Ergebnisse der Lacosamid-Studie zur Behandlung von Epilepsie.

STADA ARZNEIMITTEL (Kürzel: SAZ WKN: 725180 )
FRANKFURT  - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für STADA  nach
einer Analystenkonferenz von 35 auf 40 Euro angehoben. Das Vertrauen in die
Geschäftsaussichten für den Arzneimittelhersteller sei weiter gestiegen, hieß es
in einer Studie vom Freitag. Aufgrund einer positiven Entwicklung der
Gewinnmargen bestehe deutliches Potenzial für eine Erhöhung der Prognosen am
Markt. Die Einstufung wurde mit "Buy" bekräftigt.

STADA ARZNEIMITTEL (Kürzel: SAZ WKN: 725180 )
FRANKFURT  - Die Analysten von equinet haben das Kursziel für STADA
von 30 auf 36 angehoben und die Aktie mit "Hold" bestätigt. Die
Ergebnisse 2005 seien solide gewesen und der Ausblick bleibe optimistisch, hieß
es in einer Studie vom Freitag. Die Experten haben daher auch ihre
Gewinnschätzungen für die kommenden drei Jahre um sechs Prozent angehoben.

TIPP24 AG (Kürzel: TIM WKN: 784714 )
LONDON  - Morgan Stanley hat Tipp 24  von "Equal-Weight" auf
"Underweight" abgestuft. Dies resultiere aus der deutlichen Senkung der
Prognosen für den Gewinn je Aktie (EPS) in 2006 und 2007 um jeweils 19 Prozent,
hieß es in einer Studie vom Freitag. Die Zielvorgaben von Tipp 24 für 2006 seien
enttäuschend. Sie lägen hinsichtlich Kunden- und Umsatzwachstum sowohl unter den
Erwartungen von Morgan Stanley als auch dem bisherigen Unternehmensausblick. Das
Kursziel gaben die Experten mit 20 Euro an.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...