+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 01.03.05

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  01.03.05 09:02
eröffnet am: 01.03.05 09:02 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 01.03.05 09:02 von: eposter Leser gesamt: 5408
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

01.03.05 09:02 #1 +++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 01.
Quelle:
www.agora-direct.de

Dienstag, 1. März 05
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% oder 7 €/Order alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie oder 7 USD/Order alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur 10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.
______________________________________________
ACHTUNG !! AGORA-DIRECT baut sein Angebot aus, Kunden können
nun auch: Kaffee - Kakao - Weizen - Zucker in USD oder GBP handeln.

Es bleibt dabei: alles von EINER Handelsplattform EINEM Depot
EINEM Multiwährungskonto !!
______________________________________________


Frühlingsstart, aber weder beim Wetter noch im Dax heute. Dieser wird
heute deutlich mit Kursverlusten starten und die Motivation weiter Aktien
einzukaufen  wird bis in den Nachmittag auch kaum bei den Anlegern groß
zunehmen. Jeder Arbeitslose mehr ist ein zahlungskräftiger Konsument
weniger.
Die Wirtschaftsweisen senken auch inzwischen von 1,8 % über 1,4 % nun auf
1 % das Wirtschaftswachstum. Es ist also nur eine Frage der zeit, wann
dies bei den Unternehmen ankommt. Solange aber Politik nur schwätzt und
ein paar Milliarden bei Sozialausgaben einspart und nicht wirklich ein
Investitionsklima durch radikale Steuerreform, Streichung von irrationalen
Verordnungsmüll und Einführung der persönlichen Verantwortlichkeiten in
Politik und öffentlicher Verwaltung schafft wird es schwer für ein echtes
Aufbruchsklima.
Am Nachmittag erwartet die Anleger dann erste Anhaltspunkte wie es in den
Staaten um die wirtschaftlichen Aussichten für die kommenden Wochen steht.
__________________________________________________
Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk telefonisch unter 0900-1002005
pro Anruf wird Ihre Telefonrechnung mit 5 EUR belastet.
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen D I E N S T A G.

Ihr Agora-Direct Team

NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preise
VERGLEICHEN SIE DIE TRANSAKTIONSPREISE MIT IHRER HAUSBANK !
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für Dienstag, 1. März 05

- HOCHTIEF verkauft Flughafenbeteiligungen für 313 Millionen Euro
- Neuer VW-Vorstand Bernhard sieht 'stattliches Arbeitspaket' vor sich
- VW liegt beim Absatz in den ersten zwei Monaten 'voll im Plan'
- Fraport legt 2004 beim Umsatz und Gewinn zu - 75 Cent Dividende
- Personalaufwand beträgt bei Fraport 2004 rund 975 Millionen Euro
- BMW startet Serienproduktion der 3er-Limousine in Leipzig
- Betriebsräte von Walter Bau beraten über Folgen der Übernahme
- Sanofi-Aventis mit überraschend hohem 2004-Gewinn
- Bilfinger-Berger-Chef kritisiert Vergabepraxis von Bauaufträgen
- JDS Uniphase beruft Richard Belluzzo in das Aufsichtsgremium
- Einigung auf Nachbesserung bei Beschäftigungspakt der Bahn
- Telefonica will Endemol zum Teil an Börse bringen und Mehrheit behalten
- US-Ölpreis sinkt im frühen Handel leicht auf 51,61 Dollar
- Japans Arbeitslosenquote im Januar unverändert bei 4,5 Prozent
- Chef der Wirtschaftsweisen senkt Wachstumsprognose für 2005
__________________________________________________
PRESSESCHAU für Dienstag, 1. März 05

- Siemens bekommt keine Hermesbürgschaft für Atomprojekte in China;
 Handelsblatt, S.1 und 14
- Telekom droht US-Klage wegen Auskunftskosten; FTD, S. 4
- SAP ändert Zuständigkeiten im Management; WSJE, S. A4
- DWS senkt Anteil an Stada auf 4,88 Prozent; Börsen-Zeitung-Finanzanzeige,
S.
 23
- Roland Berger senkt Anteil an bmp auf 8,829 Prozent; Börsen-Zeitung
 Finanzanzeige, S. 24
- Firmen fürchten erschwerte Software-Abschreibungen; Handelsblatt, S. 4
- Exklusive Verhandlungen über Verkauf von Fraspa mit Helaba bis zum 15.
März
 verlängert; Handelsblatt, S. 23
- Fonds geben im Preispoker mit Premiere nach; FTD, S. 19
- Axxion senkt Anteil an Utimaco auf 4,8616 Prozent; FTD-Finanzanzeige, S.
24
- Avida berät Versicherer bei Private Equity; FTD, S. 20
- Claas baut für möglichen Gang an die Börse vor; FTD, S. 9
- Deka Immobilien kontrolliert stärker; Börsen-Zeitung; S. 5
- Kreditkartenabwickler First Data plant Zukäufe und will in Europa
Marktführer
 werden; Handelsblatt, S. 25
- Walt Disney und Miramax kurz vor endgültiger Trennung; FT, S. 21
- CBoT sucht Wachstum in Kooperationen; FTD, S. 21
- "Mapfre fährt mit Vorsicht und Diversifikation besser";
 Börsen-Zeitung-Interview mit Chefs Bultó und Almazán; S. 2
- OPEC erwägt Änderung beim Korbpreis; FT, S. 7
- Im Februar 5,22 Millionen Arbeitslose, Handelsblatt, S. 1 und andere
- Emissionshandel kann erst mit deutlicher Verzögerung starten;
 Handelsblatt, S. 4
- Griechische Regierung korrigiert Defizit 2004 auf 6,1 Prozent des BIP;
 Handelsblatt,S. 6
- Lanxess forciert China-Aktivitäten; "Welt"-Interview mit Vorstandschef
 Heitmann, S. 15
- Opel vor Einigung zwischen Vorstand und Betriebsrat über Zukunftsvertrag;
 "Süddeutsche", S. 19 und 22
- Chef der Wirtschaftsweisen senkt Wachstumsprognose für 2005; Bild, S. 2
__________________________________________________
MARKTDATEN vom Dienstag, 1. März 05

aktuell Heute 08:45 = 1,3194  -  0,0049   /-0,49% Euro/US-Dollar
aktuell Heute 08:45 = 435,70  -  2,00     /-0,46% 1Unce Gold/USD
aktuell Heute 08:45 =14055,06 -140,29 Pkt /-0,99% Hang Seng Index
aktuell Heute 08:45 =11780,53 + 39,93 Pkt /+0,34% Nikkei
aktuell Heute 08:45 = 1512,50 -  1,00 Pkt /-0,07% Nasdaq-Future
aktuell Heute 08:45 = 1203,25 -  0,75 Pkt /-0,06% S&P - Future
aktuell Heute 08:45 =10766,00 - 12,00 Pkt /-0,11% Dow Jones - Future
aktuell Heute 08:45 =  118,34 -  0,09 Pkt /-0,08% Bund-Future-Dez.(Renten)
aktuell Heute 08:45 =  51,600 -  0,15 USD /-0,29% Future-Light-Crude-Öl/USA
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für Dienstag, 1. März 05

***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% oder 7 €/Order alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie oder 7 USD/Order alles inklusive***

JAPAN
00:30 Arbeitslosenzahlen Jan. 05

DEUTSCHLAND
ab 09:55 Einkaufsmanagerindex Feb. 05
ab 10:00 Arbeitslosenzahlen Feb. 05

SCHWEIZ
75. Automobilsalon Genf Pressetag

EUROLAND
ab 10:00 Einkaufsmanagerindex Eurozone Feb. 05
ab 11:00 Inflation Eurozone Feb. 05

ITALIEN
ab 11:00 Bruttoinlandsprodukt BIP 4. Quartal

USA
13:45 Chain store index
vorherig: -0,1% Erwartungen: ---

16:00 ISM-Index Verarbeitendes Gewerbe Feb. 05
vorherig: 56.4% Erwartungen: 56.6%

16:00 Bauausgaben Jan. 05
vorherig: 1.1% Erwartungen: 0.5%

18:00 Kfz-Absatzzahlen
vorherig: 13.0 Mio. Erwartungen: 13.3 Mio.

europäische Unternehmen - Montag, 28. Februar 05
ab 07:00 Givaudan Quartalszahlen
ab 07:00 Rhodia Quartalszahlen
ab 07:00 Sanofi-Aventis Quartalszahlen
ab 07:00 SEB Quartalszahlen
ab 07:00 Celanese Jahreszahlen - Rumpfgeschäftsjahr
ab 07:00 Deutsche Post Kennzahlen Geschäftsjahr 04
ab 07:00 Beiersdorf Pressekonferenz
ab 07:00 KPN Quartalszahlen
ab 07:00 WWK Versicherungsgruppe Bilanzergebnis Bilanzpressekonferenz
ab 07:00 Converium Holding Jahreszahlen
ab 07:00 Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen Bilanzergebnis
ab 07:00 Fraport Bilanzergebnis
ab 08:00 BAT vorläufige Jahreszahlen
ab 08:00 Schroders vorläufige Jahreszahlen
ab 09:30 KPN Quartalszahlen Pressekonferenz
ab 10:00 Fraport Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen Bilanzpressekonferenz
ab 10:30 Beiersdorf Pressekonferenz
ab 10:45 E-Plus Jahreszahlen Telefonkonferenz
ab 11:00 Lufthansa Systems Pressegespräch
ab 11:00 WWK Versicherungsgruppe Bilanzpressekonferenz
ab 12:00 Infineon Pressegespräch zur weiteren Entwicklung
ab 14:30 Flughafen Hahn Pressekonferenz
ab 15:30 Walter-Bau Betriebsrätevollversammlung mit Pressekonferenz

US – börsengelistete Unternehmen
VORBÖRSLICH AB 09:00 UHR MESZ- Dienstag, 1. März 05
Philippine Long Distance Company PHI N/A ab 07:30 MEZ
Abengoa SA ABG.MC N/A ab 08:00 MEZ
Bodycote Intl plc BOY.L N/A ab 08:00 MEZ
BRIT Insurance Holdings PLC BRE.L N/A ab 08:00 MEZ
Britannic Group Plc BRT.L N/A ab 08:00 MEZ
British American Tobacco BTI 0.67 ab 08:00 MEZ
DMATEK DTK.L N/A ab 08:00 MEZ
GENETIX GROUP GTX.L N/A ab 08:00 MEZ
Hays plc HAS.L N/A ab 08:00 MEZ
KBC ADVANCED TECHNOLOGIES KBC.L N/A ab 08:00 MEZ
nCipher plc NCH.L N/A ab 08:00 MEZ
Provalis PVLS N/A ab 08:00 MEZ
Royal Kpn N.V. KPN N/A ab 08:00 MEZ
Schroders plc SDR.L N/A ab 08:00 MEZ
Serco Group plc SRP.L N/A ab 08:00 MEZ
ST.JAMES'S PLACE CAPITAL STJ.L N/A ab 08:00 MEZ
Taylor Woodrow plc TWOD.L N/A ab 08:00 MEZ
Wegener NV WEGA.AS N/A ab 08:30 MEZ
3D Systems TDSC 0.23 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Astec Industries ASTE 0.04 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Bank of Nova Scotia BNS N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
BJ's Wholesale Club BJ 0.71 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Charter Comm CHTR -0.93 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Checkpoint Systems CKP 0.31 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Clayton Williams Energy, Inc. CWEI 0.53 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Curative Health Services CURE 0.03 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Discovery Partners International, Inc. DPII 0.05 vorbörslich ab 12:00 MEZ
EFJ, Inc. EFJI 0.13 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Eon Labs ELAB 0.31 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Fomento de Construcciones y Contratas S.A. (FCC) FCC.MC N/A vorbörslich ab
12:00 MEZ
GLOBAL SOURCES LIMITED GSOL N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
Henry Schein HSIC 0.85 vorbörslich ab 12:00 MEZ
ICT Group ICTG 0.13 vorbörslich ab 12:00 MEZ
IRIS International, Inc. IRIS 0.05 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Isis Pharmaceuticals ISIS -0.44 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Lexington Corporate Properties Trust LXP 0.42 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Lifetime Hoan Corp LCUT 0.51 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Lydall LDL 0.04 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Marsh & McLennan Companies, Inc. MMC -0.60 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Medialink Worldwide Inc. MDLK N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
MEDTOX Scientific, Inc. TOX N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
National R.V. Holdings, Inc. NVH 0.00 vorbörslich ab 12:00 MEZ
NMT Medical NMTI N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
Ordina NV ORDN.AS N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
PAYLESS SHOESOURCE INC PSS -0.16 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Rhodia S.A. RHA N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
RR Donnelley RRD 0.56 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Smithfield Foods SFD 0.87 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Southwestern Energy SWN 0.91 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Steven Madden SHOO 0.02 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Talk America TALK 0.33 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Tanger Factory Outlet Centers, Inc. SKT 0.53 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Tasty Baking Company TBC -0.02 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Trammell Crow Company TCC 0.52 vorbörslich ab 12:00 MEZ
United Natural Foods UNFI 0.24 vorbörslich ab 12:00 MEZ
United Retail URGI N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
W. P. Carey & Co. LLC WPC 0.68 vorbörslich ab 12:00 MEZ
William Lyon Homes WLS N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
Wind River Systems WIND 0.05 vorbörslich ab 12:00 MEZ

NACHBÖRSLICH AB 22:00 UHR MESZ - Dienstag, 1. März 05
ADE Corporation ADEX 0.39 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Aftermarket Technology ATAC 0.39 nachbörslich ab 22:00 MEZ
AMERICAN CAMPUS COMMUNITIES INC ACC 0.39 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Cal Dive International CDIS 0.63 nachbörslich ab 22:00 MEZ
CardioDynamics International CDIC 0.03 nachbörslich ab 22:00 MEZ
CFC International CFCI N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Comstock Homebuilding CHCI 0.20 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Copart CPRT 0.22 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Energias de Portugal, S.A. EDP N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Entertainment Properties Trust EPR 0.82 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Foot Locker, Inc. FL 0.54 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Government Properties Trust, Inc. GPP 0.06 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Icoria, Inc. ICOR -0.06 nachbörslich ab 22:00 MEZ
JARDINE MATHESON HLDGS LTD JMHLY.PK N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
K2 Inc. KTO 0.18 nachbörslich ab 22:00 MEZ
NEKTAR THERAPEUTICS NKTR -0.27 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Opsware, Inc. OPSW -0.02 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Pacific Sunwear of California, Inc. PSUN 0.53 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Pall Corp. PLL 0.31 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Papa John's International, Inc. PZZA 0.64 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Range Resources RRC 0.23 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Semtech SMTC 0.16 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Sportsman's Guide SGDE 0.84 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Stone Energy SGY 1.16 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Symbol Technologies Inc. SBL 0.10 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Telecinco TL5.MC N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Waste Industries WWIN 0.23 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Wilsons The Leather Experts Inc. WLSN 1.00 nachbörslich ab 22:00 MEZ

OHNE UHRZEITANGABE - Dienstag, 1. März 05
A.M. Castle & Co CAS N/A ohne Zeitangaben
AMPER SA APR.SG N/A ohne Zeitangaben
BANK SARASIN & CIE AG BSAN.S N/A ohne Zeitangaben
CAMPOFRIO ALIMENTACION SA CPF.MC N/A ohne Zeitangaben
Converium Holding CHR N/A ohne Zeitangaben
CREALOGIX HOLDING AG CLXN.S N/A ohne Zeitangaben
CRH plc CRHCY N/A ohne Zeitangaben
DOGI INTERNATIONAL FABRICS SA DGI.MC N/A ohne Zeitangaben
GRESVIG ASA GRE.OL N/A ohne Zeitangaben
Gudme Raaschou Vision A/S GRVIS.CO N/A ohne Zeitangaben
Guilford Pharmaceuticals Inc. GLFD -0.44 ohne Zeitangaben
Hooper Holmes HH 0.05 ohne Zeitangaben
INTERLINE BRANDS INC IBI 0.22 ohne Zeitangaben
JPS Industries, Inc. JPST.PK N/A ohne Zeitangaben
Loudeye Technologies LOUD -0.06 ohne Zeitangaben
MECALUX SA MLX.MC N/A ohne Zeitangaben
Mine Safety Appliances MSA 0.56 ohne Zeitangaben
MIQUEL Y COSTAS MIQUEL MCM.MC N/A ohne Zeitangaben
Retail Decisions plc RTD.L N/A ohne Zeitangaben
RG Barry Corp RGBC.OB N/A ohne Zeitangaben
Sanofi-Aventis SNY N/A ohne Zeitangaben
STROMME ASA STR.OL N/A ohne Zeitangaben
Sun Hydraulics SNHY 0.26 ohne Zeitangaben
Telemig Celular Participações S.A. TMB 0.59 ohne Zeitangaben
Telemig Celular Participações S.A. TMB 0.59 ohne Zeitangaben
The Progressive Corporation PGR 1.77 ohne Zeitangaben
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 01.03.2005(Quelle:dpa/afx bis 01.03.2005/08:00 Uhr)

Biogen Idec Inc. (Kürzel: BGEN WKN: 789617)
NEW YORK (dpa-AFX) - Pharma-Analyst Mark Karvosky von Piper Jaffray hat
im Zuge des Produktrückzugs des Medikaments Tysabri eine deutlich
Prognose-Senkung bei Biogen Idec Inc. angekündigt. In einer ersten
Reaktion teilte der Experte am Montag in New York mit, für das laufende
Jahr sinke der prognostizierte Gewinn je Aktie von 1,72 auf 1,58 Dollar
je Aktie, sollte das Unternehmen sein Medikament zur Behandlung von
Multipler Sklerose dauerhaft vom Markt nehmen. Karvosky, der die Aktie
bislang mit "Outperformer" und Kursziel 80 Dollar bewertet hatte,
schloss auch für 2007 eine Senkung nicht aus. Statt 2,85 würde er nur
noch mit 2,12 Dollar je Aktie rechnen. Nach dem überraschenden Tod
eines Patienten stellte Biogen (NASDAQ: BGEN - Nachrichten) den
Vertrieb und klinische Tests mit Tysabri am Morgen ein. Ein weiterer
Patient leidet Unternehmensangaben zufolge an einer seltenen und oft
tödlichen multifokalen Leukenzephalopathie. Es sei schwierig auf Basis
dieser wenigen Informationen die genaue Bedeutung des Falles
einzuschätzen, stellte Karvosky fest. Jedoch scheine ein
Immunreaktion auf den JC (Stockholm: JC.ST - Nachrichten) -Virus
als Auslöser der progressiven multifokalen Leukenzephalopathie (PML)
von T-Zellen ausgelöst zu werden und damit in einem Zusammenhang mit
der Wirkungsweise des Medikaments zu stehen. Eingestuft mit
"Outperform" geht Piper Jaffray davon aus, dass sich die Aktie in
den nächsten zwölf Monaten besser als der S&P-500-Index entwickeln
wird.

Bayer (Kürzel: BAY WKN: 575200)
LONDON (dpa-AFX) - Analysten von JP Morgan haben Bayer-Titel von
"Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 24 auf
31 Euro erhöht. Zwar habe sich der Bayer-Titel nach der Abspaltung
von LANXESS (WKN: 547040) bereits gut entwickelt. Es gebe aber weiteres
Aufwärtspotenzial, hieß es in einer am Montag in London vorgelegten
Studie. Es sei mit einer Erholung der Geschäfte bei dem Konzern zu
rechnen, schrieben die Analysten. Die Restrukturierungsmaßnahmen wie
die Ausgliederung der Chemiesparte LANXESS kämen dem Titel ebenso wie
die eingeleiteten Kostensenkungen zu Gute, hieß es bei der Investmentbank.
Damit habe sich seit der Rücknahme von Lipobay/Baycol einiges getan bei
dem Leverkusener Konzern. Zudem sei 2005 von einer gut gefüllten
Produktpipeline im Pharmageschäft geprägt. JP Morgan erhöhte zudem die
Prognosen für den Gewinn je Aktie (EPS) für 2005 um acht Prozent auf
1,83 Euro und für 2006 um 21 Prozent auf 2,17 Euro. Gemäß der Einstufung
"Overweight" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den
kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der vom Analystenteam
beobachtete Sektor entwickeln wird.

__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

AGORA-DIRECT
Internet:       www.agora-direct.de
E-Mail:         info@agora-direct.de
 

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...