Morgen kommen die Zahlen von Bechtle.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  30.08.00 12:25
eröffnet am: 29.08.00 23:45 von: fosca Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 30.08.00 12:25 von: fosca Leser gesamt: 2869
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

29.08.00 23:45 #1 Morgen kommen die Zahlen von Bechtle.
Wenn ich mir die letzte Adhoc genau durchlese, komme ich zu dem Schluss, dass die Zahlen nicht berauschend sein werden. Die hohen Auftragseingaenge werden sich erst auf das dritte Quartal auswirken. So hoffe ich, dass die Zahlen zumindest im Rahmen der Erwartungen liegen und dass diesmal der typisch bechtliche Zusatz, "In einem schwachen Marktumfeld behaupten", fehlt.  

Bewertung:

30.08.00 09:03 #2 Bechtle Zahlen
Hm, der typische Bechtle Zusatz kommt mehr als einmal vor. Kenne zwar die Erwartungen nicht, wenn ich mir das Ebit-Ergebnis ansehe, finde ich die Zahlen alles andere als berauschend. Kaum internes Wachstum (weniger sogar als MUS?). Wenn man noch dran denkt, dass SPA SI kommt, ist ein Bechtle - Engagment erstmal nicht so draengend ...

Ws denkt Ihr?  
30.08.00 12:14 #3 jetzt sind die zahlen da und.....
die aktie fällt um 10% kann ich nicht lesen oder was ist los??? die meldung haut zwar keinen vom Hocker aber das die aktie so viel verliert kann ja wohl nicht sein ??

kann mir das mal jemand erklären  

Bewertung:

30.08.00 12:25 #4 Die Zahlen sind wie ich schon
vermutet hatte, nicht sehr berauschend. Kaum inneres Wachstum. Allerdings
war das nach der letzten Adhoc schon zu vermuten und Bechtle hat mittlerweile ein KGV von unter 15. Liegt also weit unter dem von vergleichbaren Firmen. Aus diesem Aspekt heraus verstehe ich den Absturz auch nicht. Allerdings, sind wir mal ganz ehrlich. Wer glaubt schon, dass Bechtle in der naechsten Zeit nach um 20% nach oben springen koennte. Fuer mich ist es eine Frustaktie. Sagenannte solide Werte rauben mir den letzten Nerv, weil gerade in solchen Werten der Grossteil des Geldes liegt. Sogenannte spekulative Aktien entwickeln sich hingegen praechtig.
Das Bechtle Management wollte durch Zahlen ueberzeugen. Das haben sie in der Vergangenheit auch geschafft. Die Zahlen, seitdem sie an der Boerse sind haben mich allerdings nicht vom Hocker gehauen. Fuer das 3. Quartal ist Bechtle jedoch positiv gestimmt. Waren sie bisher noch nie, also sollte das gut ausfallen, zumal die ganzen Grossauftraege erst in's dritte Quartal fliessen. Mit einem KGV von nun unter 15, sollte langsam ein Punkt erreicht sein, von dem aus es aufwaets geht.
 

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...