Möchte mal 927079 Illumina vorstellen !

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  30.06.03 13:17
eröffnet am: 17.05.01 15:01 von: Eaglemen Anzahl Beiträge: 34
neuester Beitrag: 30.06.03 13:17 von: topspekulatius Leser gesamt: 10104
davon Heute: 4
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
17.05.01 15:01 #1 Möchte mal 927079 Illumina vorstellen !
Und das nicht ohne Grund.
Grund
1:Chart des Biotech Index sieht sehr positiv aus!

2:Biotechs laufen heute ziemlich gut,könnte im Amiland ebenso sein.

3:Sehr imtressante Aktie(wenn auch im Musterdepot de Aktionär wie ich heute leider fest stellen musste)

4:Ich bin selbst drin und möchte deutlich höhere Kurse sehen(zeimlich ehrlich,oder?),also kauft Leute.
Hier noch ein paar Infos:
Neuer Milliardenmarkt in der individuellen Gentherapie

Was haltet Ihr von einer persönliche Genanalyse, die Ihr Arzt macht, um Ihnen Auskunft darüber zu geben, welche Krankheitsrisiken in Ihrem Körper stecken? Auch wenn das Thema heiß umstritten ist, ich glaube daran, dass im nächsten Jahr die ersten Geräte in die Arztpraxen kommen.
Individuell auf Genetik der Patienten abgestimmt
Illumina (ILMN, 927079) will breit angelegte Gen-Analysen zum Therapie-Standard in der Hausarzt-Praxis machen, damit Medikamente und Therapie individuell auf die Genetik des einzelnen Patienten abgestimmt werden können. Diese faszinierende Entwicklung wird einen neuen Milliarden-Markt anstoßen, der Ärzten die Möglichkeit eröffnet, noch vor Ausbruch einer Krankheit mit einer Behandlung zu beginnen oder sogar mit Hilfe von Gentherapie die fehlerhafte Genstruktur im Körper zu beheben.
Zu den Illumina-Gründern gehört Mark Chee, Gen-"Guru" der vor drei Jahren die renommierten GenTechnologiefirma Affymetrix verlassen hat. Erdöl-Multi Chevron investierte Risikokapital in das junge Unternehmen und setzt auch in der neuesten Auflage seines Technology Ventures-Programms auf Illumina: Die Gen-Analyseverfahren des jungen Unternehmens (95 Mitarbeiter, 331 Millionen Dollar Börsenwert) sollen auch bei der Erdöl-Raffinerie Produktions- und Rentabilitätsverbesserungen bringen.
Kosten fallen von 1 Dollar auf 1 Cent
Highlight der unter dem Markennamen BeadArray bekannten Illumina-Technik ist eine enorme Anwendungsbreite in Verbindung mit hoher Kompatibilität zu gängigen Analyse- und Datenbank-Verfahren. Zudem hat Illumina-Chef Jay Flatley angekündigt, die Test-Kosten drastisch zu reduzieren: Aktuell von 1 Dollar auf 10 Cents; innerhalb weniger Jahre auf Größenordnungen von nur noch 1 Cent pro Gen-Sequenz.
So sollen individuelle Gen-Analysen bei vielen Krankheiten zum Diagnose-Standard werden, um Medikamente exakt auf die Therapie-Bedürfnisse des einzelnen Patienten abzustimmen. Flatley rechnet mit einem Markt zwischen zwei und 10 Milliarden Dollar jährlich -- auch unter Maßgabe der hohen Kompatibilität der voll automatisierten Illumina-Analyse-Verfahren und Illumina gilt bereits als Marktführer in der neuen Technologie.
Erste Geräte kommen zum Jahresende
Schon zum Jahresende will Illumina nach letzten Tests mit Beta-Versionen sein SNP Genotyping System zusammen mit Applied Biosystems auf den Markt bringen. Die enge Zusammenarbeit mit der Applied-Biosystems-Gruppe - zu der unter anderem der Gen-Entschlüssler Celera gehört - zählt besonders im Illumina-Kapital.
Ebenso schnell die wachsende Rentabilität und hohe Kapitalausstattung: Nach 1.37 Dollar Verlust im vergangenen Geschäftsjahr will die Firma im laufenden Jahr die Verluste auf 67 Cents je Aktie halbieren. 118 Millionen Dollar liquide Mittel sind ein gesundes Polster. Mit aktuellen Kursen bei 9 Dollar ergibt sich eine Börsenbewertung von 300 Millionen Dollar. Die Forschungsumsätze in 2001 von 12 Millionen sollen im kommenden Jahr mit ersten Produkterlösen auf 36 Millionen ansteigen.
Die Aktie notiert weit unter ihrem Hoch im Oktober von 51 Dollar kurz nach der Börseneinführung. Billiger dürfte diese interessante Zukunftsaktie kaum werden.  

Bewertung:
2

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
8 Postings ausgeblendet.
17.05.01 21:01 #10 habe mich montags damit eingedeckt !
Finde hinter der Firma steht eine Klasse -Story ! Betrachte es aber als ein long-invest, denn wenn das klappt, was sich die Firma vornimmt wird es Aktienmäßig nicht bloß ein Star, sondern ein Komet !

Webeagle  
17.05.01 21:14 #11 @eaglemen So fügst du Charts ein......!!!!!!!!!!!!
so kopierst du einen Chart:

DU markierst den jeweiligen Chart so dass eben der Chart blau anläuft.
Gibst ihm eins mit der rechten Maustaste und vergreifst dich dann im Menüpunkt Eigenschaften
Da siehst du dann so ne aufdringlich URL (http://www.......) markierst das Dreckschwein  - dann vergewaltigst du deine Tastatur zum ersten in dem du wenn du die Url markiert hast STRG und C gleichzeitig drückst. dann setzt du den Cursor in das forum als in das Einfüge Feld und vergewaltigst zum zweiten male deien Tastatur in dem du STRG unv V gleichzeitig drückst.

dann hast du die url eingefügt.
Diese Url hat ein Ende wie die Wurst also gleich 2 *gg*
dann setzt du    einfügst.



Für Risiken und Nebenwirkungen fragen sie an bei Fips17@gmx.at oder wenden sie sich an andere Boardteilnehmer denn da werden sie geholfen.

mfg Fips17
 

Bewertung:

18.05.01 08:54 #12 @Flips 17
Schöne blumige Beschreibung,danke!  
18.05.01 09:02 #13 Klasse eaglemen!
Bin auch mit einer mini(ganzmini)position rein!Mal antesten weil ich doch nur NM aktien kaufe!

Gruss Mio.  
18.05.01 09:04 #14 @eagleman
Bin seit knapp 3 Wochen zu 10,6 drin. Gehe aber long. War eine empfehlung von CE, diese Empfehlungen sind allerdings in letzter Zeit mit erhöhter Vorsicht zu geniessen.

Gruß jack 303  

Bewertung:

18.05.01 18:17 #15 @ 1Mio+jack303
@ imio.€
Wieso gehst du nur in NM Werte?Zocken kann man doch überall.War zuerst auch nur in N;M Werten drin aber seit ich in den letzten Wochen mit EMC einen super Schnitt hatte,zocke ich wo es sich gerade anbietet und wo ich mir einen guten Schnitt erhoffe.Bin zur Zeit grösser nur in MWG QSC und Illumina.MWG ist super gelaufen(bin teilweise raus nur das eigesetzte Kapital den rest lasse ich mal laufen) QSC Durchschnitt 3.60€ sind sehr am hin und her pendeln und in Illumina.
Grüsse
@jack 303
Bin mi der Hälfte auf einen Zock aus weil ich auf eine Naricht hoffe die den Kurs richtig hoch pusht andere Hälfte vieleicht long,denke da kann man nicht viel verkehrt machen.Bist du nicht auch in QSC?
Grüsse auch an dich  
18.05.01 22:54 #16 @ 1Mio.€
2.Tag Kurs 11,05 naja,Kleinvieh macht auch Mist!
Grüsse Eagle  
21.05.01 09:50 #17 Steigt sehr langsam,aber...
ich gebe mir ja mindestens 14 Tage in 927079.

@1mio.€ wieviele hast du dir eigentlich geholt?
Grüsse Eagle  
21.05.01 10:09 #18 @eaglemen
Bin mal mit 100 stück rein.
Warum ich nur NM trade?

Also den NM hab ich voll im blickfeld.Alles=news-realtime-broker-board-zeitungen-u.s.w. ist auf den NM hin abgestimmt.
Kann auch mal bei einer firma anrufen wenns probleme oder fragen gibt(na ja nicht bei allen)

Gruss Mio.  
21.05.01 13:07 #19 @eaglemen - Hier der Link........
22.05.01 08:37 #20 @ 1Mio.€ und alle die drin sind!
Heute scheint man Illumina ja langsam zu entdecken zur Zeit +ca 11%,hoffe mal das wir gut schliessen heute abend.Der Chart wird immer spannender.
Good Luck Eagle  
23.05.01 15:52 #21 Sorry
Gestern Schlusskurs vergessen,war glaube ich um 13€+ ca.19%!
Mal sehen wie es heute weiter geht,waren heute morgen nach Gewinnm.-7%,drehen jetzt langsam wieder ins +!
Fazit:SIEHT GUT AUS  
30.05.01 10:43 #22 @ 1Mio.€
Bist du eigentlich noch dabei?

Und es geht weiter nach oben,warum sind hier so wenige dabei?Ist eine Topp Aktie,.Mein Einstieg war bei 10,65€-300Stck. nachkauf 300Stck. bei 11,50€ und Tendens ist steigend!Vom Chart her wurde die 38er und die 100er Linie steil nach oben durchbrochen!Was will man mehr?Könnte locker ein Verdoppler werden.
Ist denn hier wirklich keiner mit an Board?

   



 
30.05.01 10:50 #23 @eaglemen
Bin noch dabei :-)
Beobachte sie aber wenig hab SL bei 11€ und pass den jetzt mal an!
Auf jeden fall sehen Deine 600st. ja schon ganz gut aus.

Gruss Mio.

02.05.2001     10.30      8672          §
03.05.2001     10.20      3239          §
04.05.2001     10.15      5835          §
07.05.2001     10.25      3748          §
08.05.2001     10.45     38269          §
09.05.2001     10.50     23538          §
10.05.2001     10.50     14936          §
11.05.2001     10.50      7577          §
14.05.2001     10.50      7274          §
15.05.2001     10.75     10221          §
16.05.2001     10.50     20002          §
17.05.2001     10.85     14337          §
18.05.2001     11.05     12789          §
21.05.2001     10.90     15946          §
22.05.2001     12.80     23850          §
23.05.2001     12.40     13745          §
24.05.2001     12.40      2754          §
25.05.2001     12.10      8076          §
28.05.2001     12.60      4655          §
29.05.2001     13.00      4452          §
30.05.2001     13.70      1835§
 
06.06.01 12:31 #24 Rechne bald mit einem Sprung nach oben.Good .
@ sorry-baby,Nerosdreams,Purbi und alle anderen!Sieht gut aus für die Biotechs(laut Biotechreport unten)und somit auch für unsere Illumina!Rechne mit einem grösseren Kurssprung nach oben in den nächsten 2Wochen.Aber 2-300 sollte man schon holen  rechnet es sich bei verdopplung auch richtig.

Habe mir geraden noch 200 stck in Berlin geschnappt(ein Glück,jetzt bin ich gut gerüstet für den Aufschwung Richtung 20€),aber viele scheinen ihre Illuminas nicht mehr verkaufen zu wollen denn bei meiner Order in Frankfurt und auf Xetra war Fehlanzeige.
05.06.2001
US-Biotechnologie-Werte ziehen gen Norden
Nemax trotz flauer Umsätze im Plus
Die Biotechwerte waren am Montag erneut die Lieblinge der Investoren. Die gesamte Branche prä-sentierte
sich überwiegend positiv. Sowohl im Nasdaq Biotechindex, der mit einem Plus von 2,65%
auf 1042,70 Zählern schloss, als auch im Amex Biotechindex, der sogar 3,11% auf 641,79 Punkte
zulegen konnte, waren die Gewinner eindeutig in der Überzahl. Unter den Gewinnern die Papiere
von Biogen mit einem Plus von 2,76% auf $62,92 und Genentech mit 5,34% auf $53,25. Beide
Unternehmen konnten von einer positiven Erwähnung in der aktuellen Ausgabe des
Anlegermagazins Barrons profitieren. Der Barrons Artikel äußerte sich zu den klinischen Studien der
Unternehmen mit den Medikamenten Amevive von Biogen und Xanelim, einem
Gemeinschaftsprodukt von Genentech und Xoma. Beide Wirkstoffe, so Barrons, zeigten neben
Wirksamkeit das Fehlen schwerwiegender Nebenwirkungen, die in Zusammenhang mit herkömm-lichen
Medikamenten zur Behandlung von Psoriasis auftreten. Laut Barrons schätzen Experten das
jährliche Marktvolumen bis 2005 auf etwa $1 bis $2 Milliarden. Einen Riesensatz nach oben, mit
17,29%, machte das Unternehmen Intuitive Surgical, nachdem die US-Arzneimittelbehörde FDA
zuvor ihre Zustimmung zum Vertrieb des Operationssystems "da Vinci" gegeben hatte. Genzyme
Corp. (+0,43%) konnte von seiner Neueinstufung "BUY" durch Prudential Securities kaum profitie-ren.
Das Unternehmen hatte erst kürzlich einen 1:1 Aktiensplit vorgenommen, das neue Kursziel
liegt bei $136. COR Therapeutics meldete, daß es die Ausgabe von Schuldscheinen im Wert von
$175 Mio. plane, die eine Laufzeit bis zum Jahre 2006 haben sollen. Anleger straften die Aktie wegen
dieser negativen Meldung ab, der Wert verliert 6,75% auf aktuell $32,19. Auch die Pharmawerte
wurden durch den Aufwärtssog der Biotechnologie Unternehmen mit nach oben gezogen, obwohl
der Aufwärtstrend, mit einem Anstieg des Amex Pharmaindex um 0,4% vergleichsweise moderat
ausfiel. Die Aktie von Bristol-Myers Squibb stieg um 1,33% und notierte zum Handelschluss bei $57.
Gerüchten zufolge soll Bristol-Myers einer der Spitzenreiter beim Kauf der Pharmasparte des
Chemieunternehmens DuPont sein. Einem Bericht der Financial Times und des Wall Street Journals
zufolge könnte DuPont noch diese Woche ein entsprechende Ankündigung veröffentlichen. Auf
Grund des Feiertages waren die Umsätze an der deutschen Börse vergleichsweise gering, dennoch
lag der Biotech Branchenindex mit mehr Gewinnern als Verlierern zum Handelsschluss bei 115,27
Punkten oder einem Plus von 0,41%. Ohne besondere Meldungen gewannen die Aktien von Genmab
(+5,19%), Plasmaselect (+4,05%) und GPC Biotech (+2,84%). Unter den zehn Verlierern befanden
sich Genescan (-8,95%), Morphosys verlor erneut 3,27%, Medigene schloss mit -2,21%.
MARKTEINSCHÄTZUNG
INHALT
MARKTEINSCHÄTZUNG
Was machen die Märkte?.............................................1
NEWS
Aktuelles von Heute...........................................................2­
IMPRESSUM........................................................­........................................2
TIPP DES TAGES
Achtung Kaufen...........................................................­..............3
CHARTTECHNIK.....................................................­...................................4
 
06.06.01 12:39 #25 Sorry Nachtrag
Sorry!Berichtigung Orderausführung Berlin 200Stck zu 12,40€ 05.06.2001  
22.06.01 09:09 #26 @all
Wer hält seine Illuminas noch. Verkaufsempfehlung von Cutting edge gestern abend. Bei 10 Euro wurden die Dinger mit Strong Buy empfohlen, jetzt empfehlen die bei 9,55 Gewinne einzufahren. Arschl... sondergleichen. Dieses JAhr schon mehrfach(fast ausschliesslich) passiert. Bleibe trotzdem investiert, wer ist es noch ?

Gruß

jack 303  

Bewertung:

02.07.01 11:50 #27 @all
und up. Rebound bis 14 Euro innerhalb 10 Tagen 40 %.
Und hier die News:

Illumina erhält Serviceauftrag von GlaxoSmithKline
Illumina erhält Serviceauftrag von GlaxoSmithKline PLC (GSK) zur Analyse von Single Nucleotide Polymorphism (SNP oder Einzelnukleotid-Polymorphismus).

Der Auftrag zeigt, dass die speziellen Produkte und Services von Illumina nicht von der Schwäche im Bereich Genentschlüsselung betroffen sind. Das Wissen über SNP geht über die DNA-Entschlüsselung hinaus, da sie verantwortlich zur Einzigartigkeit eines jedes Individuums beitragen.

Sie beeinflussen unter anderem typische individuelle Unterschiede, wie Entwicklung, Alterung, den Metabolismus von Medikamenten und Toxinen, die Risikofaktoren, die das Auftreten bestimmter Krankheiten mitbestimmen.

Die SNP-Forschung spielt insbesondere in der pharmakogenetischen Forschung eine wichtige Rolle. Das größte Potential der SNP-Informationen liegt darin, dass sie die Effektivität eines Medikaments beeinflussen oder neue Ziele für die Behandlung bieten.

In diesem Spezialgebiet ist  Illumina in Zusammenarbeit mit seiner auf Glasfaser beruhenden BeadArray Technologie in Zusammenarbeit mit Applied Biosystems führend. Der Auftrag von Glaxo ist nach Chevron Research der zweite Großauftrag, in dem die BeadArray Technologie ein Rolle spielt.

Ein Auftrag von einem Marktführer wie Glaxo kann weitere Aufträge von anderen Pharmakonzernen nachziehen. Das reicht aus, um bei der Aktie wieder einzusteigen.

Empfehlung: STRONG BUY
29.Jun.2001 12:43:44

gefunden bei cuttingedge

jack 303

 

Bewertung:

02.07.01 11:52 #28 Wurde ausgestoppt!
@eaglemen

Bist noch dabei?

Gruss Mio.  
02.07.01 12:00 #29 interessanter wert
werde ich mal begutachten
1mio hast du schon das os-buch gelesen?  

Bewertung:

02.07.01 12:10 #30 @sfor
Ja und auch schon ein neues bestellt! :-)))
Werde Dir heute und morgen mal ein paar fragen stellen.

Gruss und einen schönen tag wünscht Dir Mio.  
02.07.01 12:13 #31 mal ein bißchen kritik zu ilmn
06.07.01 07:21 #32 illumina : mein Kursziel in 2 Monaten: 20 Euro
Bin bei 10,50 eingestiegen und bin froh,dass ich kein SL gesetz habe, sonst wären die Teile schon längst weg ! Momentan : 14,50 Euro  
30.06.03 12:45 #33 ILMN - Nice Deal with China
6:02am 06/30/03   [ILMN] ILLUMINA INC. TO SELL BEADLAB TECHNOLOGY TO CHINA




 

 

 

MfG, ZiZo

     

 
30.06.03 13:17 #34 Kauft Eurobike!!
Aus sicherer Quelle weiß ich, daß Eurobike WKN 570660 in den Verhandlungen mit den Banken erfolgreich war. Weiteres dazu erfahrt ihr in Kürze ausführlich durch Ad-HocNews! Kauft bis 0,45€  bei aktuell 0,4, Tagesziel 0,52 bis 0,55!!! Möglich morgen noch höher!

Viel Glück!  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...