Mobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite 1 von 195
neuester Beitrag:  11.07.20 14:19
eröffnet am: 11.10.17 12:48 von: macumba Anzahl Beiträge: 4875
neuester Beitrag: 11.07.20 14:19 von: west263 Leser gesamt: 1160869
davon Heute: 778
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  195    von   195     
11.10.17 12:48 #1 Mobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2
 

Bewertung:
5

Seite:  Zurück   1  |  2    |  195    von   195     
4849 Postings ausgeblendet.
05.07.20 09:15 #4851 hier und da hakt es noch...
.... aber bei weiterer Forschung und Entwicklung sehe ich da großes Potenzial!  

Bewertung:

05.07.20 10:28 #4852 auch interessant...
05.07.20 17:49 #4853 winti hat recht winti hat recht
alle Blöd. hier die nächsten Blöden... :

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...off/25970788.html

WINTI du bist unschlagbar. Einfach die hellste Kerze auf der Torte.  

Bewertung:
2

06.07.20 07:28 #4854 Da rollen Sie an
06.07.20 08:26 #4855 Der Tesla-Rivale Nikola plant ein Netzwerk
Der Tesla-Rivale Nikola plant ein Netzwerk britischer  Wasserstoffstationen

https://www.telegraph.co.uk/technology/2020/07/05/...arging-stations/  

Bewertung:
2

08.07.20 07:04 #4856 ja winti, altes haus, hast recht wie immmer
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...uen/25984390.html

ja, Du wusstest es. Lauter Blöde in der Welt und Du bist der Illuminierte, die hellste Kerze im Universum.  

Bewertung:

08.07.20 07:19 #4857 A new report shows that
A new report shows that hydrogen powered EVs are likely to be the same price as gas vehicles by 2025. https://bit.ly/3hGpYFN  

Bewertung:

08.07.20 07:25 #4858 die Revolution ist im vollen Gange
Air Products, ACWA Power und NEOM unterzeichnen Vereinbarung über eine 5-Milliarden-Dollar-Produktionsanlage in NEOM, die mit erneuerbarer Energie für die Produktion und den Export von grünem Wasserstoff für globale Märkte



http://www.airproducts.com/Company/news-center/...ydrogen-market.aspx  

Bewertung:

08.07.20 19:41 #4859 tesla
Hochmut kommt vor dem Fall.

"Rotes Satin, goldene Nähte, und dazu noch geradezu skandalös kurz: Tesla verkauft derzeit, im offiziellen Internet-Shop, sehr kurze Shorts. Chef Elon Musk erlaubt sich damit einen Spaß mit den Leerverkäufern, die jahrelang gegen den Konzern wetteten."

https://www.focus.de/finanzen/boerse/aktien/...horts_id_12182374.html  

Bewertung:

08.07.20 19:58 #4860 alles hat
ein  Ende nur die Wurst hat 2 :))  WKN : KB45KW  

Bewertung:
1


Angehängte Grafik:
wurst8a7d7661c146c95935f92099314d19b2.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
wurst8a7d7661c146c95935f92099314d19b2.jpg
08.07.20 20:10 #4861 oh

na dann lets go  

Bewertung:

10.07.20 08:02 #4862 157-Milliarden-Dollar-Sektor
Europa wird Wasserstoff bis 2030 zu einem 157-Milliarden-Dollar-Sektor

https://www.bloomberg.com/news/articles/...=socialflow-twitter-energy  

Bewertung:

10.07.20 09:21 #4863 ich tippe
mal Konsolidierung steht an  

Bewertung:
1

10.07.20 09:39 #4864 Heute wird der Kurs stark ins Minus fallen
meiner Meinung nach.  

Bewertung:
2

10.07.20 09:39 #4865 Ich glaube dass es heute stark fallen wird
 

Bewertung:
2

10.07.20 09:46 #4866 Ich steige ab 500 Dollar wieder ein
viel zu teuer die Aktie. Die Kleinanleger  ohne Erfahrung sind Schuld an Allem.
Die werden mächtig auf die Fresse fallen.

Tesla muss 4xGewinne nachweisen damit es überhaupt in SP500 aufgenommen werden kann.
Wo ist der Gewinn?? Zeige mir nur einen einzigen Gewinn. Nicht zwei oder drei.
Sondern nur einen einzigen Gewinn :)))

Musk sein Depot ist vermutlich voll mit Shortpapiere. Deshalb pusht er den Kurs so hoch.

Ein intelligenter Mensch würde schauen ob das Unternehmen einen Gewinn erzielt.
Den gibt's  ja nicht.


 

Bewertung:
1

10.07.20 09:54 #4867 500-600 Dollar ist realistisch
 

Bewertung:

10.07.20 18:06 #4868 Ha ha ich lache schlapp
Na Männer schade schade nicht dabei , meinet wegen kann BP auf 2 € fallen und ich habe immer noch plus , ich habe gerade 80000€ Gewinne abgeschöpft ach ja nach Steuern!
Und ihr meint das BP auf 500-600 Dollar steigt das wäre super dann wäre ich mehrfacher Mionär,wenn man keine Ahnung hat einfach mal die ....... halten!Happy WE euch luschen  
10.07.20 20:27 #4869 achja?

Mögliches Bullenszenario für die Tesla-Aktie

Nach der Veröffentlichung von Teslas Produktions- und Auslieferungszahlen Anfang Juli erhöhte Adam Jonas von

- Morgan Stanley sein langfristiges Kursziel für das Tesla-Papier von 650 auf 740 US-Dollar, -

wie MarketWatch berichtete. Zusätzlich kündigte er ein mögliches Bullenszenario an, in dem die Tesla-Aktie einen Wert von 2.070 US-Dollar erreichen könne.

- Zuvor habe er mit einem Bullenszenario gerechnet, in dem die Aktie bei 1.200 US-Dollar notiere, was nach der Bekanntgabe der Auslieferungszahlen des Elektroautoherstellers bereits deutlich überschritten wurde. -

 Im Zuge der Neubewertung habe Morgan Stanley nun mit 6 Millionen Fahrzeuglieferungen

- bis 2030 und einer EBITDA-Marge von 20 Prozent gerechnet. -

Sollte dieses Szenario eintreten, befände sich das Unternehmen damit unter den besten luxuriösen Automobilherstellern, so Jonas. Die ständige Neubewertung der Tesla-Aktien geschehe, sogar für Tesla, mit einer so hohen Geschwindigkeit, da der Aktienkurs in den letzten Tagen immer höher kletterte.

sell on  good news - Morgan Stanley sein langfristiges Kursziel für das Tesla-Papier von 650 auf 740 US-Dollar, -

 
10.07.20 20:29 #4870 also ca
100 % überbewertet! Laut Morgan Stanley  
10.07.20 20:32 #4871 sell on good news - .
sell on  good news - Morgan Stanley sein langfristiges Kursziel für das Tesla-Papier von 650 auf 740 US-Dollar, -  
10.07.20 20:41 #4872 für Vollpfosten
Tesla macht ca. 26 Mio USD Umsatz, Bewertung aktuell ca. 250 MRD

Also 26.000.000 zu 250.000.000.000 USD bei nicht mal 400.000 Gewinn

Aktionäre werden immer bekloppter

Die Verschuldung liegt bei ca. 300 %  
10.07.20 20:44 #4873 für die kloppies
26 Mio Umsatz ist kein Ertrag / Gewinn!  
11.07.20 13:46 #4874 Welche H2 Aktie
Hey Leute

Ich überlege mir, in H2 Aktien zu investieren.

Momentan tendiere ich zu einer dieser 3:

- Ballard Power
- Plug Power
- McPhy

Was würdet ihr kurz, mittel und langfristig wählen, wenn nur eine geht und warum.

Danke für eure Hilfe!

Grüsse  
11.07.20 14:19 #4875 @RasputinCH
zu Ballard und Plug gibt es genügend Informationen hier im Forum und mal ganz zu schweigen gibt es haufenweise Videos bei youtube. Nachdem Du das alles gelesen, gesehen und hoffentlich verstanden hast, kannst Du dir selber eine Meinung zu deinem Invest bilden.

Langfristig würde ich keine der drei Aktien halten wollen, McPhy kenne ich noch nicht mal.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  195    von   195     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...