Microbot Medical übernimmt Stemcells - Neustart

Seite 1 von 13
neuester Beitrag:  11.07.18 14:18
eröffnet am: 13.09.17 14:33 von: Systema Anzahl Beiträge: 302
neuester Beitrag: 11.07.18 14:18 von: Schokoriegel Leser gesamt: 41601
davon Heute: 82
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
13.09.17 14:33 #1 Microbot Medical übernimmt Stemcells - Neustart

Es ist absolut Zeit für einen neuen Thread! Begründung: Die Aktie Stemcells existiert an den Börsen nicht mehr unter den  alten Namen STEMCELLS. Die alte und populäre Stemcells-Aktie ist durch einen Fusionsvertrag mit der Firma Microbot Medical Ltd. verschmolzen. Eine israelische Firma hat das Ruder mittlerweile übernommen, um an den Kapital-Markt zu gelangen. Nach den beiden Reverssplits im Jahr 2016, sollte man nach der Aktionärsversammlung gestern (12.09) eine Neubewertung vermutlich in betracht ziehen? Es wäre schön, wenn man hier im Form aktuelle und fundamentale Infos wieder zusammentragen könnte (unter den neuem Aktiennamen)! Enspricht die jetzige Marktkaptalisierung dem tatsächlichen Marktwert nach der Fusion beider Firmen? Was wird jetzt kommen? Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung. Alle Angaben ohne gewähr! PS: Ich warte erstmal ab, ob die Moderatoren von Ariva ihr OK geben für einen neuen Thread mit neuem Firmename und fundament, bevor ich weiter Zeit und Arbeit für Recherche investiere. 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
276 Postings ausgeblendet.
09.05.18 15:55 #278 #276
Anlässlich des Townhall Meetings sagte der CEO, man erwarte die Studienergebnisse spätestens Ende des zweiten Quartals. Das hieße dann Ende Juni. Im US-Forum vermutet / hofft man darauf, dass angesichts der Formulierung ("spätestens") die News in Kombi mit einer Partnerschaft bereits Mitte Juni kommen.  
09.05.18 15:58 #279 o.k., das ist ja bald,danke für die Info
21.05.18 13:28 #281 pre-market US zieht an
21.05.18 13:29 #282 Handel in D heute über Tradegate und Berlin
möglich  
21.05.18 13:34 #283 obige news durch den Translator laufen lassen.
Erste Ergebnisse der ersten Phase der Studie, durchgeführt in einem In-vitro-3D-Zellkultursystem, das die ventrikuläre Umgebung nachahmt, zeigten, dass Zellen an den Drainage-Löchern des Microbot SCS anhaften, wachsen und sich dort ausbreiten ", sagte Dr. Harris , Assistant Professor für Chemieingenieurwesen und Materialwissenschaften, Wayne State University. "Obwohl weitere Forschung notwendig ist, zeigt die kleine Studie, dass der Microbot SCS möglicherweise diese frühe Ausbreitung von Zellen über die Shunt-Löcher entfernen kann, was ein erster Schritt in Richtung des Hauptziels der Studie ist - Okklusionsprävention."

"Die Studienergebnisse sind sehr ermutigend und bestätigen unser Vertrauen in die SCS-Technologie als eine neuartige Lösung zur Verhinderung von Okklusion in Hydrocephalus-Shunts sowie als mögliche Plattform für zukünftige Okklusionsverhinderungsgeräte für andere medizinische Anwendungen", kommentierte Harel Gadot, Chief Executive Offizier, Präsident und Vorsitzender. "Wir haben bereits die nächste Entwicklungsphase unseres SCS durchgeführt, und zusammen mit unserer jüngsten Modernisierung der Einrichtung zur Unterstützung dieser Aktivitäten sind wir der Ansicht, dass wir auf dem richtigen Weg sind, das erste Okklusionsschutzgerät für die unzähligen Patienten mit Hydrocephalus zu liefern unnötige Verfahren und die Kosten der Gesundheitsversorgung zu reduzieren. "

Das Unternehmen wird mit den größeren Studien fortfahren, um das SCS zu unterstützen und es für die Einreichung von Zulassungsanträgen vorzubereiten

In Google Übersetzer öffnen
Feedback
Google Übersetzer
https://translate.google.com/?hl=de

Der kostenlose Service von Google übersetzt in Sekundenschnelle Wörter, Sätze und Webseiten zwischen Deutsch und über 100 anderen Sprachen.
Google Übersetzer - Google Translate
https://translate.google.de/m/translate?hl=de

Der kostenlose Service von Google übersetzt in Sekundenschnelle Wörter, Sätze und Webseiten zwischen Deutsch und über 100 anderen Sprachen.
translator - LEO: Übersetzung im Englisch ⇔ Deutsch Wörterbuch
https://dict.leo.org/englisch-deutsch/translator

Übersetzung für 'translator' in LEOs Englisch ⇔ Deutsch Wörterbuch. Mit Flexionstabellen, Aussprache und vielem mehr.
translator : Englisch » Deutsch | PONS
https://de.pons.com/übersetzung/englisch-deutsch/translator

Übersetzungen für translator im Englisch » Deutsch-Wörterbuch von PONS Online:translator, simultaneous translator.
Übersetzer kostenlos und online | TRANSLATOR.EU
https://www.translator.eu/deutsch/

Bewertung: 4,3 - ‎Bewertung von Durchschnittliche...
Translator.eu ist ein mehrsprachiger Online Text-Übersetzer, der ihnen Übersetzungen in 42 Sprachen anbietet. Er kann ohne Registrierung und kostenlos ...
DeepL Translator
https://www.deepl.com/translator

Diese Seite übersetzen
Use the free DeepL Translator to translate your texts with the best machine translation available, powered by DeepL's world-leading neural network technology.
use a translator - Deutsch-Übersetzung – Linguee Wörterbuch
https://www.linguee.de/englisch-deutsch/...zung/use+a+translator.html

Viele übersetzte Beispielsätze mit "use a translator" – Deutsch-Englisch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Deutsch-Übersetzungen.
translator - Deutsch-Übersetzung - Langenscheidt Englisch-Deutsch ...
https://de.langenscheidt.com/englisch-deutsch/translator

Übersetzung für 'translator' im kostenlosen Englisch-Deutsch Wörterbuch von LANGENSCHEIDT – mit Beispielen, Synonymen und Vertonung.
Translator++ beziehen – Microsoft Store de-DE
https://www.microsoft.com/de-de/store/p/translator/9wzdncrfj2x3

Bewertung: 4 - ‎8 Abstimmungsergebnisse
Translator++ provides a convenient way to translate texts in many languages. It also integrates seamlessly with the modern Windows platform, giving simple yet ...
dict.cc Wörterbuch :: translator :: Deutsch-Englisch-Übersetzung
https://www.dict.cc/englisch-deutsch/translator.html

Englisch-Deutsch-Übersetzung für translator im Online-Wörterbuch dict.cc (Deutschwörterbuch).
Ähnliche Suchanfragen zu translator

translator englisch deutsch

translator leo

translate google

übersetzen

translator russisch

übersetzung englisch deutsch kostenlos sofort

translator google

pons übersetzer
                   1     

               

               

               

               

               

               

               

              
10§
          
Weiter§
Deutschland 79777 - Laut meiner IP-Adresse - Genauen Standort verwenden - Weitere In  
21.05.18 17:52 #284 jetzt zieht sie hoch
22.05.18 11:33 #285 Ergebnisse der kleinen Studie
Das liest sich doch alles sehr schön und der Kursverlauf (vor allem nach Handelsschluss) zeigt, dass die Ergebnisse auch positiv registriert werden.

Allerdings kann das nur ein kleiner Vorgeschmack sein, auf das was noch kommt. Bis zum Ende des Quartals (also Ende Juni 2018) sollen zwei Studienergebnisse vorliegen. Die erste belegt das Problem, dass der Shunt durch Zellwachstum in seiner Funktion eingeschränkt wird. Sie zeigt aber auch, dass der SCS technisch in der Lage wäre, das Problem zu beseitigen.

Interessant werden nun die zu erwartenden Ergebnisse der zweiten, an der Universität Washington durchgeführten Studie. Hier soll die Tauglichkeit des Lösungsansatzes belegt werden. Dazu wurde der SCS an Schweinen getestet. Gibt es hier positive Resultate, dann fliegen hier die Korken! Diese zweite Studie ist entscheidend für weitere Fördermittel, aber vor allem auch für Partnerschaften und den FDA-Antrag!

Die Entwicklungen der letzten Wochen stimmen mich sehr positiv. Angesichts der bereits eingeleiteten unternehmerischen Entscheidungen (Umzug in neuen Gebäudekomplex in unmittelbarer Nachbarschaft zu Boston Scientific, Aufnahme eines neuen Board Mitglieds mit 20 Jahren Berufserfahrung bei FDA-Antragsverfahren) und den Ergebnissen der ersten Studien, sind die derzeitigen Kurse noch immer Kaufkurse!

A.A.o.G.  
22.05.18 13:35 #286 Skorpion_TH:
Die 1 USD ist bald wieder da?
Geld: 0,98 USD
Brief :1,00 USD

Ich kann Dir keinen GRÜNEN Stern mehr geben, hättes ihn wieder mal verdient für deine großartige Rechere die Du für alle hier mitmachst. Die Leute verstehen m.E. noch nicht, das Robotics der nächste Trend ist und da gibt es nicht so viele Big Player, die saugünstig sind.
MBOT könnte irgendwann ein mega BigPlayer sein, deswegen lasse ich die Aktien auch ruhen, für eine lange Zeit. Sobald die mal Geld verdienen, werden die Analysten recht behalten mit ihren noch utopischen Kurszielen von 200-400 USD. Es braucht halt alles Zeit und etwas Glück gehört aucht dazu. m.M.  
22.05.18 14:02 #287 Danke für die Blumen, Systema
Ich denke auch, dass wir in 3-5 Jahren vor Lachen nicht in den Schlaf kommen, wenn wir einen Blick auf den Wert unserer MBOT-Papiere werfen. Jeder, der sofort bei $ 5.00 schmeißt, wird es langfristig bereuen. Ich bin erst 37 und sehe MBOT mittlerweile als meine Altersvorsorge an.

Noch eine kleine Anekdote am Rande. Gestern hat sich jemand bei Stocktwits darüber ausgelassen, dass die Study Results ja "nur an Schweinen" erzielt wurden und daher alles doch keine Aussagekraft haben kann. Und genau hier liegt der erste Denk- (und mit Blick auf den Kurs) Rechenfehler. Das gegenwärtige mittelfristige Kursziele liegt bei $ 5.00-7.00. Eingepreist sind dabei das US-Patent (liegt vor), die Study Results und eine Partnerschaft. Es ist seit über einem Jahr bekannt, dass der Studie an der Uni Washington ausschließlich Tierversuche zugrunde liegen. D.h. bei +/- $ 7.00 erwartet auch niemand eine Versuchsreihe an Menschen. Aber allein die Aussicht, dass diese Methode überhaupt funktioniert ist bereits einzigartig und daher auch $ 7.00 wert. Die Frage ist, wie wir auf $ 20.00-50.00 kommen. Und hier komme ich zurück auf die Aussage "nur an Schweinen". Der FDA-Antrag basiert auf eben dieser Testreihe. Wird der Antrag eingereicht, haben wir Kurse um die $ 10.00-12.00. Geht der Antrag durch liegen wir bei $20.00-25.00. Jetzt kommt die im Townhall Meeting angesprochene Kooperation mit mehreren großen Kliniken zum tragen. Die soll bereits 2018 beginnen. Ich gehe davon aus, dass man hier versucht die Ergebnisse der Studien mit den bei Menschen auftretenden Problemen abzugleichen. Nach FDA-Zulassung wird es in diesen Kliniken dann vermutlich erste Testreihen bei Menschen geben. Und schon haben wir den nächsten Kurstreiber. Und bei all den kursrelevanten Faktoren, die ich hier aufgezählt habe, habe ich nur die berücksichtigt, die mit dem SCS in Verbindung stehen. MBOT verfügt aber über zwei Produktplattformen und +/-25 Patente.

Das alles nur mal so zum Nachdenken, um das große Ganze nicht aus den Augen zu verlieren.

A.A.o.G.  
22.05.18 14:14 #288 Zur Erinnerung zum Trend der Zukunft
22.05.18 14:15 #289 Gerüchte könnten wahr sein? Vitamin B?
22.05.18 14:19 #290 Artikel über Bill Gates 2016
ließ schon einige Partner erahnen...
Zitat: "There are three other partners in the incubator - Boston Scientific, the Sheba Medical Center, and Intellectual Ventures."

Bei Stockwits sagten ja einige schon, das Bill Gates irgendwie mit im Boot sitzen könnte über MEDX.
Zitat: "The investment is in the XELERATOR incubator, which was set up by the MEDX medical device developer, managed by entrepreneur Harel Gadot (previously a senior Johnson & Johnson executive and a former Maccabi Tel Aviv basketball player). "

Quelle: http://www.jpost.com/Business-and-Innovation/Tech/...incubator-457336

A.A.o.G. nur m.M.  
23.05.18 14:05 #291 #287
Ich sprach die Patente ja gestern an. Heute kam ein weiteres dazu:

http://www.microbotmedical.com/investors/...and-news/?pressid=2350408

 
23.05.18 14:34 #292 Skorpion_TH
Mit etwas Glück wird sich unsere Geduld auszahlen, wer dem schnellen Geld hinterherjagt, verliert es genauso schnell meistens auch. Fundamental bleibt MBOT sehr spannend, gerade die Branche Robotics und Microrobotics ist überschaubar in Sachen Unternehmen. Ich denke unsere Geduld wird vielleicht Anfang 2019 sich auszahlen und ich werde dann weiter halten. m.M.  
02.06.18 02:22 #293 News 29.05.2018
"Microbot Medical Announces Successful Completion of Pre-Clinical Study Performed at Washington University in St. Louis..."
http://www.microbotmedical.com/investors/...and-news/?pressid=2350975  
12.06.18 17:07 #294 kommen jetzt demnächst nochmal Studien
ergenisse, oder waren das die Mitte des Jahres erwarteten am2905.?  
14.06.18 02:21 #295 In den kommenden Tagen
sollen noch einige Patente kommen.

Die (pre-clinical) Studienergebnisse liegen vor. MBOT bereitet jetzt die klinische Studie vor, damit 2019 der FDA-Antrag gestellt werden kann.

Im US-Forum wird neuerdings gemutmaßt, dass statt einer Partnerschaft in den kommenden Monaten (angeblich bis spätestens Jahresende) auch ein Buyout denkbar wäre. Die Studienergebnisse zeigen, dass die Stunt-Technologie sicher ist und funktioniert. Interessierte Unternehmen könnten bei einem zeitnahen Buyout viel Geld sparen, da der Wert des Unternehmens nach FDA-Zulassung deutlich steigen wird.

A.A.o.G.  
14.06.18 08:11 #296 danke für die Infos!
leider hat´s dem Kurs mal wieder nicht geholfen...schon länger reagiert der Kurs nicht mehr so richtig positiv...dümpelt vor sich hin, trotz immer wieder guter news...an was das wohl liegt?  
09.07.18 10:13 #297 seit 5 Monaten nun unter 1 $. Der Kurs muss.
oder es besteht die Gefahr eines Resplitts.  
11.07.18 09:20 #298 Resplitt
Ein Resplitt brächte meiner Meinung nach nicht unmittelbar Nachteile für die Aktionäre. Es könnte aber in Vorbereitung einer KE so kommen. Kurs von ca 0,30€ halte ich aber vorerst nicht für unwahrscheinlich.  
11.07.18 13:04 #299 meine Erfahrung mit Resplitts bei Bios ist
durchgehend sehr schlecht für die Altäktionäre...Bsp. Achieve Life Science, Evofem, Aeterna, Genta....lässt sich beliebig fortsetzen. Ich beobachte noch von der Seitenlinie aus....  
11.07.18 13:54 #300 Resplitt
Abzuwarten bzw. zu verkaufen, um möglicherweise bei 0,30€ (wieder) einzusteigen, das macht Sinn!

Aber noch eine Frage zum Resplitt: Was sind denn unmittelbare Nachteile für die Aktionäre?  
11.07.18 14:15 #301 in der Regel verliert der Kurswert nach dem
Resplitt massiv an Wert, d.h. es wird abverkauft...muß nicht, ich hab das allerdings immer wieder erlebt/gesehen. Schau mal die 3-Jahrescharts der von mir oben genannten Beispiele an...  
11.07.18 14:18 #302 Achieve legt heute vorbörslich zwar deutlich z.
es hat aber auch vor ein paar Wochen ein Resplitt stattgefunden mit anschließendem massiven Kursverlust. Übrigens davor letzten Jahres Januar war auch ein Resplitt....schau den Chart an  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...