Metro, rein in den fahrenden Zug

Seite 1 von 154
neuester Beitrag:  20.06.18 18:12
eröffnet am: 11.04.06 09:59 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 3833
neuester Beitrag: 20.06.18 18:12 von: Ferri163 Leser gesamt: 647548
davon Heute: 66
bewertet mit 22 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  154    von   154     
11.04.06 09:59 #1 Metro, rein in den fahrenden Zug

Metro trennt sich von Praktiker
Metro Aktienanteil ist noch mit 14,50 € (Ausgabepreis in den Büchern)
Beim Verkauf von 40,5% der Praktiker Aktien zu über 20 € bleibt somit ein hübscher Gewinn hängen,
und die Gewinnschätzungen und das aktuell noch relativ hohe KGV müßten auch angepaßt werden,
und dann sollten die 50 € locker drin sein.

Mutige sollten Callen,
nur die Frage ob vor oder nach Ostern,
mutige vorher,
Leute denen das zu heiß ist warten bis nach Ostern,
aber dann könnte es zu spät sein.
Schließlich müssen sich dann noch viele nach ihrem Urlaub eindecken.

METRO trennt sich von verbliebenem Praktiker-Anteil  

08:20 11.04.06  

Der Einzelhandelskonzern METRO AG (ISIN DE0007257503/ WKN 725750) meldete am späten Montag, dass er sich von dem verbliebenem Praktiker-Anteil trennt.

Vor dem Hintergrund der guten Entwicklung der Praktiker-Aktie seit dem Börsengang im November 2005 und angesichts der anhaltend hohen Nachfrage von internationalen Investoren hat sich der Konzern demnach entschlossen, seinen verbliebenen Anteil von rund 40,5 Prozent der Aktien an der Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte Holding AG (ISIN DE000A0F6MD5/ WKN A0F6MD) zu veräußern.

Die Aktie von METRO schloss gestern bei 43,74 Euro (+0,60 Prozent), die von Praktiker bei 22,10 Euro (-2,81 Prozent).


Quelle: aktiencheck.de

Moderation
Moderator: Shortkiller
Zeitpunkt: 28.07.06 08:52
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Metro gehört doch eher ins Börsenforum :-)

 

 

Bewertung:
22

Seite:  Zurück   1  |  2    |  154    von   154     
3807 Postings ausgeblendet.
19.06.18 12:27 #3809 bin ja bei 8,15 komplett raus
hab mich vor 2-3 Tagen noch geärgert nun freue ich mich

nach der KE wieder ein kauf?  
19.06.18 12:38 #3810 @immo2014
KE ist raus und der Kurs hat schon innerhalb von 2 Minuten 20cent zugelegt.

Long!  
19.06.18 12:44 #3811 eigentlich müsste ich
auch raus sein da der kurs  freitag über dem cap von 8,50 lag, bin mal gespannt

das mit der kapitalerhöhung ist natürlich einje Riesensauerei, das wußten vermutlich manche schon vorher und haben geshortet bis der arzt kommt, das hab ich in meiner "Börsenkarriere" schon einige male erlebt, das zum Tief dann die Kapitalerhöhung kommt und er kurs vorher aus nicht erklärbaren Gründen auf Tiefflug geht  
19.06.18 13:01 #3812 Bezugsrecht fuer die Altaktionaere ausgeschlo.
das deutet darauf hin, dass eine Adresse wohl diese KE zeichnet, aber zu welchem Preis?

Fragen ueber Fragen und der Kurs ist unter 8 Euro......  
19.06.18 13:17 #3813 #3804, wohl die 8 in die falsche Rtg. verlas.
-----------
An der Börse wird die Zukunft gehandelt.
Für die Vergangenheit solltest du Geschichte studieren
19.06.18 13:19 #3814 aus Erfahrung kann ich auch sagen
das der kurs nach der kapitalerhöhung in der Regel steil nach oben geht weil der "investor" natürlich Reibach machen" möchte (also möglichst viel aktie zu günstigem kurs erhalten), und da es nach unten funktioniert hat wird er auch die Macht haben den Kurs nach oben zu jagen anschliessend, d.h. guter Kaufzeitpunkt eigentlich, falls ich cash eingebucht bekomme werde ich direkt wieder einsteigen

 
19.06.18 13:19 #3815 rational ist die heutige Bewegung nicht
denn wir haben die KE zu 0.00 Euro eingepreist!

der Bezugspreis wird aber deutlch hoeher liegen ......  

Bewertung:
1

19.06.18 13:47 #3816 Ke schon bekannt?=
 
19.06.18 14:36 #3817 ?????
haste bis grade geschlafen  
19.06.18 14:47 #3818 Tiefpunkt
Ich glaube viel falsch machen kann man nicht, wenn man jetzt für 7,xx kauft...  
19.06.18 15:12 #3819 6 Millonen Stueck
jetzt schon gehandelt und wir sind bei 7.53 Eur bei einem Minus von 13%

KE von 10% angekuendigt

hier ist grosse Panikstimmung angesagt und die letzten Quartalszahlen waren doch nicht schlecht und da stieg man auf 9.70 Euro nach den Zahlen....

 
19.06.18 15:26 #3820 Metro-Anteil
Das alles ist mir irgendwie schleierhaft, warum verkauft Ceconomy nicht endlich den Metro-Anteil, den man doch offenbar ohnehin nicht aus strategischen Gründen hält? Der dürfte doch etwa 400 Mio € wert sein?  

Bewertung:

19.06.18 15:48 #3821 Metro Anteil stehen noch mir €14 in den Büc.
Ein Notverkauf würde Sonderabschreibung bringen

Vor der KE würde ich nicht kaufen da die KE immer zum Aktuellen Kurs -10% gemacht wird
 
19.06.18 16:15 #3822 ich bin fassungslos
jetzt sogar unter 7.50 Euro und zu diesen Kursen macht doch eine KE keinen Sinn, ausser man braucht dringend das Geld.....

bin auf morgen gespannt, denn jeden Tag mehr als einen Euro in den Misen zu gehen, das ist unglaublich und nicht zu fassen.  
19.06.18 16:20 #3823 ...
Auch wenn man nicht verkauft, müsste man doch in dieser Konstellation im Zweifel wertberichtigen wie im Vorquartal. Meiner Meinung nach war Ceconomy von Anfang an nicht ganz unschuldig am Kursverfall der Metro-Aktie, wie kann man so offensiv den Eindruck erwecken, dass man so einen beachtlichen Teil nur kurzfristig halten will? Ich glaube den Geist bekommt man jetzt nicht mehr glaubhaft durch aussitzen in die Flasche.

Für mich ist Ceconomy noch nicht tief genug gefallen, damit ich persönlich hier mit gutem Gewissen einsteigen würde. Tolles Kurs-Umsatz-Verhältnis, aber was sonst?  

Bewertung:

19.06.18 16:26 #3824 cec muss so oder so bei metro abschreiben
nur bei einem verkauf wird es sofort gemacht

auf jeden fall unklug vor einer KE  
19.06.18 16:33 #3825 und die adhoc von heute
ist nur grottenschlecht zu nennen

eine KE kuendigt man nicht an, sondern vollzieht sie

und vor allem beim Ausschluss der Altkaktionaere freuen sich nur die, die jetzt short gegen und dann als neue Aktionaere dann billig die KE zeichnen.

werden wir morgen die 6 vor dem Komma sehen?
ich weiss es nicht - die Lage ist dramatisch  
19.06.18 19:02 #3826 Die Unternehmensmeldung kam erst, nachdem .
zur KE schon die Runde machte (Reuters oder Bloomberg mit Insidern als Quelle).  
19.06.18 19:11 #3827 wirklich schlecht gemacht
normal wird sowas nachbörslich gemacht und gleich abgeschlossen

die drohende KE wird den Kurs nach süden ziehen ohne ende
 
19.06.18 19:51 #3828 die adhoc mit der KE kam sicher ungeplant
problem war das der markt schon was geleaked hat

insgesamt natürlich superschlecht und dazu noch trump der den ganzen Markt noch zusätzlich belastet

 
20.06.18 10:17 #3829 pos. Newsfloat - Rebound ?
 
20.06.18 10:19 #3830 Ceconomy: Erfolgsmeldung aus Russland
20.06.18 10:34 #3831 ...wohl doch keine KE...
...."Ceconomy hatte am Dienstag mitgeteilt, dass zur Finanzierung der Transaktion neue Aktien ausgegeben werden sollen. Nun aber hieß es, eine Kapitalerhöhung sei nur eine Option, entschieden sei bislang noch nichts. Die mittelfristigen Ziele bestätigte Ceconomy derweil.".....

https://www.ariva.de/news/...von-vortagesrutsch-erholt-baader-7037131

=> hört sich gut an - werde noch mal aufstocken...  

Bewertung:
1

20.06.18 16:40 #3832 irgendwie siehts nicht danach aus als ob es .
schon war..

was meint ihr  

Bewertung:

20.06.18 18:12 #3833 Und woran wird das jetzt festgemacht?
Dann halt  short gehen, wenn man sich so sicher ist....für mich auf diesem Niveau eine einmalige Gelegenheit!!! Mittlerweile auch ein Top Übernahmekandidat zu einem Schnäppchenpreis!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  154    von   154     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...