Metro: Operativer Gewinn höher als erwartet

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  22.05.03 17:01
eröffnet am: 30.04.03 08:27 von: tosche1 Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 22.05.03 17:01 von: sard.Oristaner Leser gesamt: 3560
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

30.04.03 08:27 #1 Metro: Operativer Gewinn höher als erwartet
(Instock) Im ersten Quartal reduzierte Metro (Dax) seinen Verlust von 56,2 auf 43,7 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte der weltweit fünftgrößte Handelkonzern hingegen einen Gewinn von 22,2 Millionen Euro ausweisen. Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum war noch ein Verlust von 5,9 Millionen Euro angefallen. Der Umsatz stieg nach eigenen Angaben von 11,81 auf 12,13 Milliarden Euro. Analysten hatten im Vorfeld einen Konzernverlust von 56 Millionen Euro, ein ausgeglichenes EBIT sowie einen Umsatz von rund 12,1 Millionen Euro prognostiziert.

Im Gesamtjahr will Metro nach wie vor seinen Umsatz (ohne Berücksichtigung von Währungseffekten) um 5 Prozent ausweiten. Der Gewinn je Aktie soll um 6 bis 10 Prozent zulegen.


[ Mittwoch, 30.04.2003, 07:34 ]
 
22.05.03 17:01 #2 Wenn die Metro so weiter macht ...
       ariva.de
     

no comment    s.o.
 
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...