Merrimack Biotech/ Bauchspeicheldrüse

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  20.11.17 22:29
eröffnet am: 05.08.16 08:47 von: narbonne Anzahl Beiträge: 62
neuester Beitrag: 20.11.17 22:29 von: RichyBerlin Leser gesamt: 7656
davon Heute: 7
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
05.08.16 08:47 #1 Merrimack Biotech/ Bauchspeicheldrüse

Merrimack Pharmaceuticals  - ist ein relativ kleines Biotechunternehmen aus den USA mit einer guten Forschungspipeline und einem zuglassenen Produkt (nur US) -Onivyde- gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs. Die Chance auf eine Zulassung in Europa stehen gut Onivyde also just got the "thumbs up" from The European Medicines Agency's Committee for Medicinal Products for Human Use.

Der Vermarktungspartner außerhalb der USA ist Shire.

Weitere Infos zu Merrimack findet ihr auf der HP des Unternehmens: 

http://www.merrimack.com/

Weitere Infos werde ich kurzfristig einstellen.

narbonne


 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
36 Postings ausgeblendet.
06.09.17 20:36 #38 Hängt sicher noch in der Umstellung
06.09.17 20:44 #39 Danke für die Info, konnte gar nichts dazu find.
Heißt also, dass Sie normal handelbar sein wird?  
06.09.17 22:15 #40 Ja - nur mit einer neuen ISIN
die aber von der Bank automatisch umgestellt wird. Die alten Aktien werden 10:1 in die Neue eingetauscht und eine nicht glatt teilbare Stückzahl an Aktien ausbezahlt. Der aktuelle Kurs ist dann der für die CUSIP, 590328209, heute $11.74.
CAMBRIDGE, Mass., Aug. 31, 2017 /PRNewswire/ -- Merrimack Pharmaceuticals (MACK) today announced that the previously disclosed one-for-ten reverse stock split of its issued and outstanding common stock will be effective for trading purposes as of the commencement of trading on September 6, 2017.  Mer ...
 
08.09.17 19:18 #41 MACK läuft endlich :)
08.09.17 19:41 #42 Oberschlau
Einer meiner Banken (F...ex) hat den Kurs umgestellt, aber die Stücke nicht gezehntelt.. Wird krasser Gewinn ausgewiesen.. :) Was tun ? Verkaufen ? Aber das werden sie wohl irgendwann raffen, oder ?

 
08.09.17 20:51 #43 Das Gewinnproblem wird sich in den nächsten T.
leider von selbst lösen --- erst Umstellung auf Sperraktien und dann die 10:1 Wandlung (so war es bei mir)
Aber wer weiss -- unsere Erfahrungen mit dem Medigene ReSplit waren doch ganz gut ...  
02.10.17 19:08 #44 MACK
hat sich ja recht gut entwickelt seit Resplit.

Habe heute mal tabula-rasa bei meinen Exoten gemacht... Fehlt nur noch MACK mit einem ordentlichen Hüpfer nach oben, dann müssen auch die dran glauben... ;)
 
02.10.17 21:15 #45 Ich habe noch Hoffnung auf
a) weiteren Anstieg bis ca. $17.50 ohne besondere News
b) News über beendeten Rechtsstreit und damit verbunden eine Restzahlung der ersten Dividende
c) Meilensteine
d) erste Aussichten auf zweite Dividende.
e) zum Jahresende / Anfang nächsten Jahres gute Daten von den verbleibenden Projekten

Also genug Möglichkeiten für einen Hüpfer... die $20 sollten es wohl noch werden in 2017 wenn keiner Atombomben wirft.  
03.10.17 13:17 #46 Danke
für die Zusammenfassung. Dann warte ich mal weiter. (Bei tabula rasa der Exoten, wg. Atomkacka,  hab ich noch Immunocellular vergessen.. Aber die Position wird wohl sterben..)
   
03.10.17 22:58 #47 Heute haben sie die $15 zurückgeholt
im US Schlusskurs  
11.10.17 00:30 #48 Um sie scheinbar in Erwartung dieser Meldung
wieder zu verlieren. Merrimack hat den Rechtsstreit verloren und es gibt demnach keine zusätzliche Dividende (siehe #45 b) für alle Anleger, sondern nur eine Entschädigung für die klagenden Investoren.
Dafür ist man jetzt aber immerhin endgültig schuldenfrei - bis auf weiteres ...  
11.10.17 15:51 #49 Jetzt könnten sich die 20% shorts eindecken
wollen - die Spekulation war ja, dass viele der Convertible Anleger hier geshortet haben, um sich zu refinanzieren. Diese Positionen sollten jetzt wohl aufgelöst werden (so zumindest eine Erwartung).  
11.10.17 20:00 #50 Schon schade,
die Dividende hätte ich schon noch gebraucht, jedenfalls für die älteren, teuren Anteile..
--
#45 - Bleiben nur noch a), c) und e)
 
12.10.17 06:55 #51 d) ist aber mit dabei

es stehen ja bei weiteren Zulassungen für Ipsen noch Dividenden von über 400 Millionen US-Dollar im Raum. Das entspricht aktuell über 30 US-Dollar pro Aktie - also ein Vielfaches des aktuellen Kurses - nur ob und wann diese fliessen können ist noch offen und hängt von der FDA und den Plänen von Ipsen ab. Die c) Meilensteine sind eher kleinere von für 2017 erwarteten 33 Millionen US-Dollar (also ca  $2,30 pro Aktie) aus einem früheren Shire Deal.

Ganz gut beschrieben in diesem kritischen Seeking-Alpha Artikel direkt nach dem Deal - aber immer an 10:1 Resplit denken und alle auf Aktien bezogenen Angaben dort 10x rechnen.

 
27.10.17 15:24 #52 Chart MACK
heut bitte nicht unter die Linie fallen...
 

Angehängte Grafik:
merrimack_27.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
merrimack_27.jpg
27.10.17 18:03 #53 Das Tief
im Juni'17 war 11,30$..
 
29.10.17 19:55 #54 Orphan Drug Status für MM-121
News von Freitag früh. Interessierte leider nicht wirklich :(
https://seekingalpha.com/news/...g-u-s-heregulin-positive-lung-cancer  
01.11.17 22:37 #55 Damit
ein neues Schlusskurs-low erreicht..  
02.11.17 12:23 #56 Zahlen am 08.11.2017
08.11.17 12:56 #57 Zahlen -MACK-
Kurz und gut;
"Merrimack Pharmaceuticals (NASDAQ:MACK): Q3 EPS of -$0.40 may not be comparable to consensus of -$1.88."
https://seekingalpha.com/news/...1-merrimack-pharmaceuticals-eps-0_40
-
Ausführlich;
https://www.prnewswire.com/news-releases/...al-results-300551466.html  
08.11.17 13:10 #58 Webcast -MACK-
Sieht doch gut gepolstert aus;

"Updated Financial Outlook
Merrimack continues to believe that its unrestricted cash and cash equivalents of $107.2 million as of September 30, 2017 and potential net milestone payments anticipated from Shire will be sufficient to fund its planned operations into the second half of 2019.

Conference Call and Webcast
Merrimack will host a live conference call and webcast today, Wednesday, November 8, 2017 at 8:30 am ET, to provide an update on its operational progress and a summary of these financial results.
https://www.prnewswire.com/news-releases/...al-results-300551466.html

Und knabberte gestern am all-time-low....!?
 
08.11.17 14:12 #59 Vorboerse - MACK-
bisher bei +10%  
08.11.17 21:40 #60 CC -MACK-
(MACK) CEO Richard Peters on Q3 2017 Results - Earnings Call Transcript
https://seekingalpha.com/article/...-results-earnings-call-transcript
-

Echt enttäuschender Tagesverlauf heute.. Von + 10% auf nun nur noch 1% ..
 
10.11.17 22:03 #61 Chart -MACK-
Mir fällt kein richtiger Grund ein warum MACK nach unten aus dem Trend fallen sollte, also zeichne ich nur den Weg nach Norden ein.
Insbesondere das viel besser als erwartete Q3-Ergebnis überzeugt doch; "Q3 EPS of -$0.40 may not be comparable to consensus of -$1.88" (s.#57)


 

Angehängte Grafik:
mack_10.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
mack_10.jpg
20.11.17 22:29 #62 Steigt
seit 4 Tagen... Aber quälend langsam..  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...