Merkel macht schlechte Politik

Seite 1 von 14
neuester Beitrag:  16.11.18 12:46
eröffnet am: 27.08.17 21:12 von: Rubensrembrandt Anzahl Beiträge: 331
neuester Beitrag: 16.11.18 12:46 von: Rubensrembrandt Leser gesamt: 11293
davon Heute: 1
bewertet mit 16 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
27.08.17 21:12 #1 Merkel macht schlechte Politik
Ein diffuses Mutti-Gefühl und ein außerordentlich schwacher SPD-Herausforderer verschaffen
Merkel die scheinbar hohe Zustimmung einer mutmaßlich guten Politikerin. Die Fakten
sprechen jedoch eine andere Sprache: Merkel macht schlechte Politik! Zu den Einzelheiten
siehe z. B. Rubensrembrandt Merkel. Das schreibe ich als potentieller CDU-Wähler.
Aber mit Merkel ist die CDU für mich nicht wählbar.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
305 Postings ausgeblendet.
05.11.18 12:57 #307 besser
Global Compact for Safe, Orderly and Regular Migration – Wikipedia
https://de.wikipedia.org/.../..._Safe,_Orderly_and_Regular_Migrati...
Der Globale Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration  
05.11.18 13:27 #308 UN-pakt viel zu lesen,
siehe ersten Link, nicht Wikipedia.

"UNSER KOOPERATIVER RAHMEN"

"16. Mit der New Yorker Erklärung für Flüchtlinge und Migranten haben wir eine politische Erklärung verabschiedet
und eine Reihe von Verpflichtungen."

17. Wir verpflichten uns, . . .
18. Wir verpflichten uns, . . .
19. Wir verpflichten uns, . . .
20. Wir verpflichten uns, . . .
21. Wir verpflichten uns, . . .
:            -"-
:            -"-
38. Wir verpflichten uns, Wanderarbeitnehmern . . .
39. Wir verpflichten uns, . . .
----------------------------------------------
Follow-up (nachverfolgen) und Überprüfung
unter
"51. Wir fordern das Globale Forum für Migration und Entwicklung auf, einen Platz für alljährlich bereitzustellen
informeller Austausch über die Umsetzung des Global Compact und Berichterstattung am besten Praktiken
und innovative Ansätze für das International Migration Review Forum"
--------------------------------------------------
Computer-Übersetzung, nicht nervös werden, besser wird es nicht.

Auf jeden Fall das hier:

"" Austausch über die Umsetzung des Global Compact und Berichterstattung""
Nachtigall ich hör dich trapsen. Alles unverbindlich ? Nicht rechtlich bindend ? Wer wird hier verkohlt ?

Das haben wir schon lange gefordert, Deutschland sollte den UN-Verein verlassen, spart 2 Mrd. Euro in der Summe.
 
05.11.18 13:59 #309 interessant,
75% der EU-Bürger sehnen sich nach gestern.  (aus ntv)



 
05.11.18 15:17 #310 politisch nicht mehr tragbar
Drehhofer hat es nötig. Maaßen war sachlich, realistisch zu Chemnitz.

Außerdem lassen wir Ossis und vom Westen nicht als "braunen Mob" bezeichnen.
Keine Vernunft im Westen. Fehler werden verteidigt, egal ob Frauen weiter vergewaltigt werden, ermordet werden ect.

Genau wie in der DDR, nichts hat sich geändert.

Herr Maaßen, treten sie bitte in die AfD ein. Wir brauchen gute Leute. Der Wind wird sich drehen.
AfD ist ehrlich und nahe am Volk. Nur Mut, wir freuen uns.  
06.11.18 07:18 #311 Lichtblitze bei der CDU ?
UN-Abkommen: Widerstand in der CDU gegen den Migrationspakt ...
https://www.welt.de › Politik › Deutschland
vor 7 Stunden - In der CDU wächst der Widerstand gegen den Globalen Migrationspakt. Mehrere Abgeordnete wollen sich gegen das UN-Abkommen ...
(wenn kein Text, Überschrift eingeben)

Die AfD war es, bitte nicht vergessen, die den UN-Pakt öffentlich machte. Sie sprachen sich gegen diesen UN-Pakt aus.

Bundestag wird am 8. November über UN-Migrationspakt debattieren. Die Liveübertragung des Bundestags soll
um 10.05 Uhr beginnen. Sicherlich über Phönix. Später auch über Mediathek abrufbar. (1 Stunde)

Auch Israel wendet sich ab, von der Unterzeichnung.

Es ist schon interessant, wie Themen von der AfD wirken. Demokratie braucht Kontrolle, braucht eine ehrliche Opposition.
Herr Maaßen ist herzlich bei der AfD willkommen. Ehrliche sachliche fachliche MA werden immer benötigt.
"Deutschland einig Vaterland", davon sind wir weit entfernt, dank Merkel + Co.    
06.11.18 07:52 #312 sie können es nicht lassen
Zeitung schreibt, bzw. was sich die CDU heraus nimmt.

Ausschnitt:
"Eine sachliche Debatte sei nun notwendig, „damit die Rechtspopulisten nicht länger mit Falschbehauptungen den Ton in der Debatte“ angeben. Der neue Fraktionsvorsitzende Ralph Brinkhaus hatte das Thema auf die Tagesordnung gesetzt, nachdem die Kritik in der Union zugenommen hatte. An diesem Donnerstag wird sich der Bundestag auf Antrag der AfD erstmals mit dem Dokument befassen."
Quelle:
UN-Migrationspakt: Widerstand bei CDU-Abgeordneten - FAZ
www.faz.net/.../...pakt-widerstand-bei-cdu-abgeordneten-15876266.html
vor 3 Stunden
(wenn kein Text, dann "Abgeordnete der Union lehnen UN-Migrationspakt ab" eingeben)

Meint die CDU sie bekommt später mehr Stimmen ?

Was für "Falschbehauptungen" Herr Brinkhaus ? AfD und wir im Netz, auch Pegida, haben es erst bekannt gemacht. Wir haben es in die Öffentlichkeit getragen.
Ihr wolltet es heimlich über die Bühne bringen. Der gewählte Termin vor Weihnachten sagt alles.

Außerdem verbieten wir uns, dass Sie Herr Brinkhaus aber auch Medien und andere, uns als Rechtspopulisten beschimpfen.
Sie sind jetzt 1 Jahr in der Regierung, 1 Jahr Zank + Streit.

"Was versteht man unter "Populismus"?
Populismus ist ein häufig genutzter Begriff. In der politischen Auseinandersetzung taucht er als Stigmawort auf, um andere Politiker oder Parteien zu diffamieren. In der Wissenschaft wird er z.B. benutzt, um bestimmte Programme, Positionen und Kommunikationsweisen zu beschreiben. Eineindeutig ist Populismus jedenfalls nicht."
Wer den gesamten Text lesen möchte.
Was versteht man unter "Populismus"? | bpb
https://www.bpb.de/192118/was-versteht-man-unter-populismus

"Falschbehauptungen" ? Die Bevölkerung kannte / kennt den UN-Pakt nicht mal. Wo waren denn die Medien ?

und wer ist hier rechts ? Herr Brinkhaus. Das der Antisemitismus stark zugenommen hat, dafür seit ihr verantwortlich, besser Frau Merkel.
Bringen Sie ihren Saustall erst mal in Ordnung, bevor Sie sich über andere äußern.
Wer bringt Menschen um, wer vergewaltigt, wer sticht und wer war der Verursacher ?
Hören Sie auf damit, machen Sie anständige Politik mit Vernunft, für das Deutsche Volk.  
06.11.18 08:21 #313 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 12.11.18 12:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 
12.11.18 12:00 #314 Kapitalismus ohne Hirn
Ist das jetzt auch eine Diskriminierung ?

Weihnachtsbaum in voller Beleuchtung / Baumarkt. Das vor dem Totensonntag.
Geschmacklos und dumm.

Fernsehinterview in Welt mit Herrn Hofreiter / Grüne, er sagte: "Die EU hätte so viele Vorteile". Welche nannte er nicht.
dann,
"Zusammenarbeit mit den demokratischen Parteien" worauf er wohl anspielte, weiß wohl jeder.

Nun das neue Polizeigesetz. Dann haben Merkel + Co. ja alles zusammen.

1.) Nationale Front 2.0
2.) Gesinnungsdiktatur 2.0
3.) Stasi 2.0

Das mit 1989 hätten wir uns sparen können.

Wochenende in Paris. Immer gut, wenn die Mächtigen zusammen kommen. Putin hat es richtig gemacht, nach der Devise, ihr schließt mich nicht aus. Russland ist ein viel besserer Partner, als die VSA.

Die Querelen in Berlin gehen weiter.

Das ganze ist nur noch ein Trauerspiel.

UN global Migration wurde von Merkel verteidigt. Nationalismus sei Verrat so Macron.

Menschen die konservativ denken + sich äußern werden nicht gerne gehört. Sie wollen den Welt-Globalismus, auf Kosten der Umwelt +
für maximal Profit.
Und ein Sarazin (SPD) meint, Integration funktioniere durch Vermischung. (im Buch, "Feindliche Übernahme) Da kann ich nur sagen:
Typisch SPD.    
12.11.18 12:53 #315 Mein Freund "st" + was heißt
Urheberrechtsverletzung ?
"Maaßen - Ausschnitt" Herr Maaßen ist der Urheber, er hat es geschrieben, deshalb "Maaßen-Ausschnitt" Ich denke,
jeder User hat es verstanden, nur "st" nicht.

Die Quelle ist "Welt.de" Das ist eine Zeitung.

Bei Wikipedia steht:
"Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT)[1] ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE. Von den Siegermächten des Zweiten Weltkriegs in der Britischen Besatzungszone in Hamburg gegründet, erschien sie erstmals am 2. April 1946 und wurde 1953 vom Verleger Axel Springer übernommen."

gebt einfach mal das ein: "Welt.de Maaßen" da gibt es viele Neuigkeiten, was Seehofer so machen will. (Disziplinarmaßnahmen)

Herr Maaßen hat sich korrekt verhalten + mehr gibt es zu Chemnitz nicht zu sagen. Also doch Gesinnungsdiktatur.

 
12.11.18 15:45 #316 okay, jeder sollte einen 2 . Versuch bekomme.
wegen der Korrektheit.

Ein - oder DER Ausschnitt von Herrn Maaßen, der die Politiker von den Alt-Parteien so erregt haben.

Hier nochmal der Ausschnitt:

""Ich habe bereits viel an deutscher Medienmanipulation und russischer Desinformation erlebt. Dass aber Politiker und Medien „Hetzjagden“ frei erfinden oder zumindest ungeprüft diese Falschinformation verbreiten, war für mich eine neue Qualität von Falschberichterstattung in Deutschland.""

Quelle:
Hans-Georg Maaßen: Lesen Sie hier die Rede vor dem ... - Die Welt
https://www.welt.de › Politik
vor 7 Tagen - Mit einer Abschiedsrede sorgte Hans-Georg Maaßen für Ärger. ... Da ich in Deutschland als Kritiker einer idealistischen, naiven und linken ...

Es reicht aber auch "Welt.de Maaßen" im Netz eingeben. Da findet man alles, auch aktuell.

Ein Herr Dr. Maaßen verdankt Hochachtung und Respekt. Ich ziehe vor ihm den Hut. Wir brauchen mehr Menschen von dieser Klasse.
Seehofer ist und bleibt ein Schwächling. Herr Dr. Maaßen sollte wieder zurück in sein Amt "Präsident Verfassungsschutz".

Nun hat man einen Neuen:
"Thomas Haldenwang (* 21. Mai 1960 in Wuppertal) ist ein deutscher Jurist und Vizepräsident des Bundesamts für Verfassungsschutz"
so bei Wikipedia. Er geht eine Treppenstufe höher + ist Mitglied der CDU.

Eigentlich muss es GG-Schutz heißen. Wir hatten bis lang keine Volksabstimmung. Bei wichtigen Fragen muss das Volk abstimmen.
Das ist bei GG, bei Auslandseinsätzen, beim Euro, bei Zuwanderung.
Dann haben wir eine Demokratie.
 
12.11.18 19:29 #317 Info.
Bulgarien ist auch raus aus UN-Pakt zum 10/11.12.2018 in Marrakesch.  
13.11.18 15:41 #318 Merkel sprach im "EU-Parlament"
"Europaarmee ? für wen und gegen wen ?

Wer soll der Feind sein ?

Politiker haben eine Feindphobie.  
13.11.18 16:15 #319 Frau Merkel
hat aus Deutschland ein Buntland gemacht
Auch wenn sie mal nicht mehr Kanzlerin ist
sie hat die Wege geöffnet für all unsere neuen Gäste
Dafür sollten wir ihr danken  
13.11.18 17:20 #320 danken ?
Kinderarmut
Billiglöhner
Obdachlose
Grenzen los
Mieten
Euro-Desaster
NetzDG
Legosteine
Vergewaltigungen
Morde
Freiheit los
Null-Zins

äh, ich mag nicht mehr  
13.11.18 17:24 #321 Evtl. für eine Art Unterhaltungswert
13.11.18 17:26 #322 "wir Deutschen profitieren"
sagt Merkel.
Die  großen Firmen evtl. + der Bürger ?

Nein, diese EU grrrrr  
14.11.18 11:06 #323 immer nur meckern ?
Europa hat schon was, es muss nur richtig gemacht werden.
Brüssel kann und sollte ein Ort der Familie sein, nicht eines Diktators + des Zentralismus. Brüssel sollte nur Ratgeber/Berater +
Koordinator sein.

Der Euro war der größte Fehler. Man meinte eine Währung, ein Europa. Das war falsch. Wechselkurse müssen sein.
Schengen war damals gut gemeint, heute haben wir eine andere Weltlage und da muss angepasst werden.
Ja, Staatsgrenzen wegen Terrorabwehr/Rauschgift-Schmuggel u.v.m.

Vor dem Mauerfall, war der Ostblock der Druck aufbaute. Bis dahin gab es gute Produkte im Westen die lange hielten. Die soziale MW, als
Gegenpol zur DDR.
Eine EWG.

Nach dem Zusammenbruch des Ostblocks, lies man den Kapitalismus freien Lauf. Das war falsch. Die Obrigkeit war zu schwach gegenüber der Wirtschaft + des Monopol-Kapitals. Lobbyisten spielten jetzt mit. Beste Beispiel SPD/Grüne 1998-2005 Agenda 2010 / Hartz 4 Gesetze.
Null-Zins, hohe Mieten, u.v.m. adieu soz. MW.

Das alles was bis 1989 im Westen funktionierte, das hätte Brüssel alles bewahren müssen.

Ein Europa der Vaterländer.
Ein Europa der EWG.
Friedensverträge !
Jedes Land muss seine Identität behalten. Das mit dem Krieg ist überholt. Wir sind die Moderne.  
15.11.18 10:36 #324 AfD siehe auch Homepage
Alternative für Deutschland Logo
AKTUELL
Parteispende: Dr. Alice Weidel handelte in jeder Hinsicht korrekt

Zum Fall der Spende aus der Schweiz hält Prof. Schachtschneider fest:

"„Die Unterlassung der unverzüglichen Anzeige des Zahlungseinganges aus der Schweiz war keinesfalls fahrlässig, schon gar nicht vorsätzlich und somit kein schuldhaftes Zögern. Der Zahlungsvorgang ist Dr. Alice Weidel in keiner Weise anzulasten. Im Fall der Stiftung aus Belgien hat Dr. Weidel entschieden, dass die Spende nicht angenommen wird, sondern die Zahlung zurücküberwiesen wird. Das Handeln von Dr. Weidel war in jeder Hinsicht korrekt.“"

Siehe AfD Homepage
 
15.11.18 15:24 #325 Merkel will den UN-Pakt
Deshalb die Groß-Demo. am 1. Dezember in Berlin am Brandenburger Tor um 14:00 Uhr, gegen den UN-Pakt.
Bringt Deutschlandfahnen mit, für unser geliebtes Vaterland.

Sie haben uns beim GG bis heute nicht gefragt.
Beim Euro wurden wir auch nicht gefragt.

Nun wollen sie ohne Volkszustimmung die nächste Schweinerei durch drücken.

 
15.11.18 23:50 #326 Illner heute Abend
Hass und Hetze gegen die AfD !

Thema war & ist: "Neustart nach Merkel"

darauf habe ich gewartet, Illner spricht die Spenden an, die die AfD bekommen hat, obwohl das nicht das TV-Thema war.

Das System versucht mit allen Mitteln die AfD kaputt zu machen.
Sie sagen, AfD befindet sich außerhalb des Gesetzes. Verleumdung + Hass nicht zu überhören + zu übersehen.

Schlimmer geht es nicht. Mielke, Kränz, Honecker sind nichts dagegen. (DDR)

ZDF der Hetzsender Nr. 1 !

Gott sei Dank, die meisten Bürger lassen sich nicht mehr verführen. Wer die Sendung gesehen hat, sieht, Hass + Hetze gegen die AfD.

Hätte nie gedacht, dass es mal so schlimm kommt. Göring Eckhardt (Grüne)  sagt die AfD ist gegen unserer Verfassung.

Diffamierung pur.

Wer diese Propagandasendung gesehen hat, weiß jetzt was hier im Lande läuft.

Hass ! Hetze ! Da war die DDR ein politisches Kleinkind.

Jetzt haben sie Höcke vor. Hass + Hetze !

Verleumdung, Diffamierung von Göring Eckhardt. Junge Union nicht besser. Sie sagen,Typen, die AfD sind Typen, auch wir die AfD Wahl-Bürger sind Typen.

Illner hat sich abseits jeglicher Regeln gestellt. Pfui Teufel !

Die nächste Wahlen kommen. Wir vergessen nichts.

Stimmt, ARD + ZDF sind Gesinnungssender, Gesinnungsdiktatur, unerträglich, eklich, pfui Teufel.
Lanz nicht besser !
Dafür bezahlen wir GEZ ?

Lanz hat Bouffier eingeladen. Wisst ihr, für eine Quatschstunde bekommt Lanz 15.000,- Euro. Unsere GEZ-Gelder.  
16.11.18 05:27 #327 Illner
Ein Pranger im Mittelalter war wahrscheinlich auch nicht schlimmer! Mit solchen Sendungen kommt meistens ein jetzt erst Recht Stimmung auf.  
16.11.18 12:13 #328 Merkel kommt
heute nach Chemnitz.

. . um 13 Uhr besucht Angela Merkel die Basketballer des "BV Chemnitz 99"
danach Gespräch mit Stadtvertretern geplant, das hinter geschlossenen Türen stattfinden soll >>
>>von 16 bis etwa 18 Uhr laufen die Bürgergespräche in der Richard-Hartmann-Halle, die die Zeitung "Freie Presse" organisiert. Es steht unter dem Motto: "Leser fragen die Kanzlerin". Einlass ist von 14 bis 14.30 Uhr.



 
16.11.18 12:22 #329 # 315 Natürlich hat sich Maaßen
korrekt verhalten.
Nicht korrekt verhalten hat sich Merkel. Auf dem Video war nur ein Vorgang zu erkennen
und nicht mehrere "Hetzjagden". Der Vorgang war auch keine Hetzjagd.
Der Schnitzel stammte auch von der Antifa Zeckenbiss, anscheinend einer linksextremistischen
Gruppierung.
Seit wann bestimmen linksextremistische Gruppierungen die Sichtweise der Bundesregierung?  
16.11.18 12:32 #330 # 326 Göring-Eckardt (Grüne) hat es auch ge.
nötig.
Göring-Eckardt (Grüne) ist eine Kriegstreiberin, die ihresgleichen sucht in Deutschland.
Sie hat maßgeblich mitgeholfen, dass der Beschluss zum völkerrechtswidrigen Krieg
gegen Jugoslawien bei den Grünen durchgesetzt wurde (siehe RR Göring-Eckardt)
und somit zum ersten völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Deutschlands wurde
mit Tausenden Toten und Hunderttausenden Vertriebenen. Außerdem hat sie
2014 den Bundeswehreinsatz in Syrien nicht nur gegen Assad, sondern auch gegen
den IS gefordert. (Siehe Lüders, Die den Sturm ernten (S. 165)
Außerdem hat sie sich massiv für den Sozialabbau mit Agenda 2010 unter Schröder
eingesetzt und für die Rente mit 67.
Dabei lebt die Frau üppig mit deutschen Steuergeldern.

 
16.11.18 12:46 #331 Mir ist völlig unverständlich,
wie solche Leute wie Göring-Eckardt (Grüne)  sich so moralisch aufblähen wie ein Knallfrosch,
obwohl sie mitverantwortlich sind für Tausende Tote und Hunderttausende Flüchtlinge
in einem völlig unnötigem Krieg, der vor allem wegen Grünen-Propaganda (Auschwitz verhindern)
geführt wurde. Hat die Frau überhaupt noch ein Gewissen, wenn sie 2014 sogar einen
Doppelkrieg der Bundeswehr empfohlen hat?
(siehe RR Auschwitz)  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...