Meine Kursrakete i-Robot

Seite 1 von 18
neuester Beitrag:  21.05.20 22:31
eröffnet am: 24.04.07 19:46 von: DeadFred Anzahl Beiträge: 441
neuester Beitrag: 21.05.20 22:31 von: andi2322 Leser gesamt: 113622
davon Heute: 15
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  18    von   18     
24.04.07 19:46 #1 Meine Kursrakete i-Robot
Nachdem Boing heute die Vermarktung der Roboter für den militärischen Bereich übernommen hat wird diese Aktie zu meiner privaten Spekulations"rakete" und ich werde sie mal beobachten, wenn ihr Meinungen habt, nur rein damit  

Bewertung:
5

Seite:  Zurück   1  |  2    |  18    von   18     
415 Postings ausgeblendet.
07.02.20 19:27 #417 ich glaube nicht dass
es um den Ausblick geht, das sollte alles eingepreist sein bzw kommt ja noch die steuergutschrift die pushen würde , so wie der Kurs läuft wollen bestimmte Leute nicht das die Aktie weiter hochzieht und dann wird's schwierig...bin jetzt kurzfristig zu 50,5 raus würde aber gerne wieder um 46 oder niedriger herum einsteigen...  

Bewertung:

07.02.20 19:31 #418 weiss aber auch nicht wohin mit dem Geld
hab jetzt 80% Cash, luckin hab ich spekulativ offen die gut im Minus ist nur weiss ich nicht ob ich verdoppeln will, 3M wäre Option allerdings würde ich gerne die Unterstützung abwarten ob die hält, Shell müsste noch eine spur runter, Wirecard will ich nicht mehr als 130-135 max. bezahlen! jemand Tipps?  

Bewertung:

07.02.20 20:12 #419 gsx techedu finde ich persönlich interessant.
ist aber speziell.  
07.02.20 20:44 #420 und Wirecard bekommst du bestimmt
noch für 135. Da wird schon noch ne LV Atacke kommen vor den vorläufigen Zahlen am 14. Nach Gewinnmitnahmen und Wiedereinstieg bleib ich hier erstmal mit 7k drinn. Ist ja ein grundsolide Laden. Das LV Pack ist halten Problem. Und 40% ist heftig.  
10.02.20 21:57 #421 Ist das bitter hier
Komplett den Anstieg der guten Zahlen abverkauft. Frustrierend.
NASDAQ 1,14% vorne und hier stehen über 5% Minus am Tagestief. Unerklärbar. Die LV dürfen sich hier ohne Ende bedienen. Und ich bin mehr als bedient...  
10.02.20 22:43 #422 Hier
braucht man wirklich ordentlich Sitzfleisch, Geduld und Nerven, vor allem in Anbetracht der zuletzt guten Zahlen, die LV haben wieder ganze Arbeit geleistet...  

Bewertung:

18.02.20 01:19 #424 @schnorps01
Danke für den Artikel. D. h. das 1. Q. wird lt. CEO wohl eine Enttäuschung. Preiskampf und Umzug nach Malaysia tun ihr übriges. Wahrscheinlich haben deshalb die Shortys wieder nachgelegt. Stehen kurz vor der 50% Marke. Ich werde die nächsten Earnings abwarten und dann in kleinen Schritten nachlegen. Bis Ende des Jahres sollte es lt. CEO besser werden.  
18.02.20 22:02 #425 Heute wieder ohne News
verprügelt. Die LV spielen wohl weiter ihr Spiel.
Die LV-Quote ist ja auch Wahnsinn  
19.02.20 22:04 #426 Es bleibt ein Trauerspiel
Macht keinen Spaß.  Der Markt geht weiter von Hoch zu Hoch...und hier?  
20.02.20 19:46 #427 man sollte wirklich
aufpassen wenn selbst iRobot warnt, bei der short quote noch dazu also ich glaube ich
werde erst ab Mitte des Jahres wieder einzusteigen und das unter 39...hab jetzt meine Wirecard bekamen :-))) viel glu k euch allen  

Bewertung:

21.02.20 15:08 #428 Solche Kurse wollte ich hier nicht mehr sehen.
 

Bewertung:

03.03.20 00:59 #430 Short Float 60%
Short Float in rund 14 Tagen von 50% auf 60% erhöht.

Bei einer Marktkapitalisierung von 1,34 Mrd. zahlen die Shortys das aus der Kaffeekasse.

Solange sich der Ausblick hier nicht bessert, bleibt iRobot wohl ein Trauerspiel
 
03.03.20 08:47 #431 wenn es 60% short
sind dann bleibt nimmer viel übrig stellt alle eine verkaufsorder bei 300 ein dann können eure aktien nicht an lv verleiht werden  
05.03.20 15:12 #432 Hier wird doch Ping Pong gespielt!?
Das ist nicht mehr normal was an den Märkten ab geht.  

Bewertung:

16.03.20 17:59 #433 irobot startet aktienrückkauf
von 200 millionen usd das sind bei dem heutigen kurs 8 millionen aktien top  

Bewertung:
1

16.03.20 18:01 #434 sind 5 millionen aktien !
 
19.03.20 11:26 #435 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 26.03.20 12:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Bewertung:

29.04.20 23:50 #436 klingt gar nicht schlecht
vorallem zum schluss mit der zoll geschichte
https://seekingalpha.com/article/...-results-earnings-call-transcript  
30.04.20 02:09 #437 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.04.20 11:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

Bewertung:

21.05.20 18:38 #438 sieht so aus
das die lv verkäufer jetzt ihr short glatt stellen das könnte demnächst sehr steil nach oben gehen bei einer short quote von 42% :-)  

Bewertung:
1

21.05.20 19:01 #439 Great informative site.
Great informative site. I'm really impressed after reading this blog post. I really appreciate the time and effort you spend to share this with us! I do hope to read more updates from you.  

Bewertung:

21.05.20 19:39 #440 agrey
what is Mary Lewis, an expert on educational science from England doing in a German stock forum ??  
21.05.20 22:31 #441 gigantisch wie es da brodelt bei den lv
Ecovacs Robotics (603486.SH) unterzeichnet eine Vereinbarung mit der US iRobot Corporation
20. Mai 2020
Zusammenfassung: Chinas führender Hersteller von Servicerobotern, Ecovacs Robotics (603486.SH), gab am Dienstag bekannt, dass er mit dem amerikanischen Unternehmen iRobot Corporation einen Produktkauf- und Technologielizenzvertrag unterzeichnet hat.

PEKING, 20. Mai (Xinhua). Chinas führender Hersteller von Servicerobotern, Ecovacs Robotics (603486.SH), gab am Dienstag bekannt, dass er mit dem amerikanischen Unternehmen iRobot Corporation einen Produktkauf- und Technologielizenzvertrag unterzeichnet hat.

Im Rahmen der Vereinbarung wird die iRobot Corporation exklusiv von Ecovacs Robotics die Bodenreinigungsroboterprodukte kaufen, die auf deren einzigartigem Design basieren. In der Zwischenzeit wird die iRobot Corporation ihre einzigartige Aeroforce®-Technologie und die damit verbundenen Rechte an geistigem Eigentum an Ecovacs Robotics lizenzieren.

Die iRobot Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen für Haushaltsdienstroboter, das Roboterstaubsauger entwickelt und verkauft. Das Geschäft umfasst wichtige globale Märkte wie China, die USA, Europa und Japan.

Ecovacs Robotics hat sich zu einem globalen Unternehmen entwickelt, das sich zum Ziel gesetzt hat, erstklassige Roboter für die Reinigung von Haushalten und Industrie, Luftreinigung, Sicherheit und Überwachung sowie für den Verkauf von Einzelhändlern im Geschäft zu bauen. Laut offizieller Website sind die Roboter in über 60 Ländern auf der ganzen Welt erhältlich, um die Art und Weise zu verändern, wie Menschen leben und arbeiten. (Herausgegeben von Hu Pingchao mit Xinhua Silk Road, hupingchao@xinhua.org)

https://en.imsilkroad.com/p/313653.html

ich sehe bei den amis eine 100 stück order nach der anderen !was läuft da nur mit Ecovacs Robotics das kann noch richtig interessant werden  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  18    von   18     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...