Meine Kursrakete i-Robot

Seite 1 von 14
neuester Beitrag:  22.01.20 20:33
eröffnet am: 24.04.07 19:46 von: DeadFred Anzahl Beiträge: 335
neuester Beitrag: 22.01.20 20:33 von: dx30dx Leser gesamt: 97248
davon Heute: 23
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
24.04.07 19:46 #1 Meine Kursrakete i-Robot
Nachdem Boing heute die Vermarktung der Roboter für den militärischen Bereich übernommen hat wird diese Aktie zu meiner privaten Spekulations"rakete" und ich werde sie mal beobachten, wenn ihr Meinungen habt, nur rein damit  

Bewertung:
5

Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
309 Postings ausgeblendet.
03.01.20 12:09 #311 naja...
den Vergleich kann man bei Handys, Autos, Kleidung, Nahrung uvm. machen...

nicht die wenigsten Kopien sind wirklich qualitativ gleichwertig. iRobot muss nicht auf die Masse gehen , der Markt ist riesig.

auch ein mittelfristiger Blick sollte gemacht werden, wenn jemand im Bereich Haushaltshilfen vordringt dann iRobot.

iRobot ist Marktführer, wie jemand schon erwähnt hat wird ja die Aktie geprügelt also würde man nichts mehr an den Mann bringen...  

Bewertung:

03.01.20 12:10 #312 -nicht
 

Bewertung:

04.01.20 07:00 #313 iRobot
Unser Staubsauger von iRobot dreht seit Anfang 2017 seine Runden (Roomba 865). Wir haben uns seinerzeit für dieses Gerät entschieden, wobei wir nicht wussten, welche Funktionen wir benötigen.  War bei meinem 1. iPhone übrigens ähnlich. Beim Handy hat es sich so ergeben, dass ich mir nun Samsung Geräte kaufe. Und beim Staubsauger habe ich gelernt, dass ich die gesamten Zusatzfunktionen nicht benötige. Wichtig ist mir nur, dass er den Boden nicht zerkratzt und dass das Gerät selbständig zur Ladestation zurückfindet – natürlich auch die Saugleistung. Kaufe mir gerne wieder einen iRobot, aber wahrscheinlich nur eine günstige Variante.

Auf die Aktie wurde ich durch Max Otte aufmerksam – bevor er als Crash-Guru sein Geld verdient hat. Als antizyklischer Investor war mir die Aktie jedoch immer zu teuer. Für einen Dividendeninvestor finde ich die Aktie jedoch als eine nette Beimischung. Sollte sie fallen, würde ich in kleinen Tranchen weiter zukaufen.

Habe gesehen was bei Cannabis oder 3D-Drucker Aktien abgelaufen ist. Da kaufe ich mir lieber bei Rücksetzern eine Pinterest oder eben eine iRobot (jeweils in kleinen Tranchen).
 
06.01.20 15:48 #314 stksat
Sehr interessant, weil ich auch die Pinterest auf dem Schirm habe. Glaube das die auch noch sehr viel Erfolg haben könnten. Finde die App sehr gut im übrigen.
Ein Saugroboter möchte meine Frau haben. Welchen ich am Ende kaufe liegt an der Leistung und am Preis natürlich. Für die Aktie bin ich sehr bullisch auch wenn die wieder abverkauft wird die letzten Tage;(  

Bewertung:

08.01.20 16:31 #315 sehr
anstrengend diese aktie. Bei guten Marktvorgaben immer abverkauf.....ob da jemand mehr weiss?!  

Bewertung:

08.01.20 16:49 #316 Verstehe das auch nicht wirklich
08.01.20 19:14 #317 Comeback ? siehe bei Interesse auch: LYNX

Angehängte Grafik:
-irobot-2.png (verkleinert auf 55%) vergrößern
-irobot-2.png
09.01.20 19:19 #318 hat jemand
infos woher der sprung im chart gerade gekommen ist? Ist instant um einen euro hoch  

Bewertung:

09.01.20 19:21 #319 das war es
iRobot will Roboter mit Armen entwickeln, um Aufgaben im Haushalt übernehmen zu können.  

Bewertung:
1

10.01.20 18:11 #320 So nachgekauft
Rücksetzer sollte man nutzen  

Bewertung:
1

14.01.20 19:40 #321 So,
Abwärtstrend gebrochen, in das Gap rein, neues Hoch! So kann es weitergehen.
Denke heute gab es positive News auf der Needham Konferenz...  

Bewertung:

14.01.20 20:25 #322 wow...
ein unbestätigter Bericht wonach die Zölle bis November bestand haben kostet innerhalb einer halben stunde 3% performance....  

Bewertung:

15.01.20 16:20 #323 Hat Irobot nicht sowieso eine Ausnahmegenehm.
für die Einfuhrzölle bekommen? Mir war so. Allerdings weiß ich auch noch nicht wie der Markt das aufnehmen wird, wenn die Zölle erst im November gesenkt werden. Wichtig bleibt, dass es keine Verschärfung im Handelsstreit erstmal geben wird. Es kann also mal Ruhe einkehren und das ist doch was der Markt braucht.  

Bewertung:

15.01.20 21:25 #325 Schade
Ich hatte bei 55 heute den Finger 2 Minuten am Abzug und wollte raus um tiefer wieder einzusteigen. Der Gedanke war in diesem Moment der richtige, um für den gleichen Betrag ein paar Stücke mehr zu erlangen. Naja hoffe der Anstieg hält vorerst weiter an  
16.01.20 14:19 #326 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.01.20 14:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

Bewertung:

18.01.20 11:55 #327 ich denke gerade daran das ich ja noch sauge.
da käme so ein iRobot(er) gerade recht?
schon älter, aber möglicherweise interessant?:
http://www.godmode-trader.de/artikel/...-bald-genug-gesaugt-2,7577532

 

Angehängte Grafik:
gaps.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
gaps.png
19.01.20 12:46 #329 trendwende?
21.01.20 20:07 #330 könnte gerade ne Bullenflagge
als Zeichen der Trendbestätigung werden oder?  
22.01.20 15:30 #331 Nein danach sieht es nich nicht wirklich aus,
aber wir haben schon ein kleinen Aufwärtstrend ausgebildet. Das wird hier schon, auch wenn es sehr holprig zugeht  

Bewertung:

22.01.20 19:14 #332 entspannt ....
bleiben! ich muss meinen zielkurs von 65 nach oben revidieren! beim Kauf wusste ich nicht von der hohen short quote (danke ans Forum) der Abverkauf war übertrieben und wenn sich die Stimmung dreht kann's schnell gehen siehe Tesla und co.... sollten die kommenden Zahlen nicht gut sein ist noch immer nichts verloren ...gegen Ende des Jahres gehe ich von Kursen 60 plus aus... da sind die 2-3 Prozent auf oder runter egal! was sind aktuell Alternativen ? Tesla ? Apple? Visa? nicht zum aktuellen Kurs! also denke CRV noch immer sehr gut , deshalb zu 75 % vom kapital seit rund 44 Euro investiert! viel Erfolg an alle!  

Bewertung:

22.01.20 19:15 #333 Mich wundert...
ja das Apple nicht zugeschlagen hat um die 40 Euro, sitzen auf Bergen Cash und brauchen Produkte!???  

Bewertung:

22.01.20 20:25 #334 immer
wieder erstaunt zu sehen das IRBT trotz freundlichem marktumfeld gnadenlos nach unten geprügelt wird. Hoffen wir mal das die Zahlen die Erwartungen übertreffen...  

Bewertung:

22.01.20 20:33 #335 dow
ist im plus und IRBT -2%.....wer soll das noch verstehen...normale tage scheint es hier nicht zu geben..  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  14    von   14     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...