Martin Schulz wird Bundeskanzler

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  29.12.18 19:29
eröffnet am: 25.09.17 05:03 von: Slater Anzahl Beiträge: 51
neuester Beitrag: 29.12.18 19:29 von: waschlappen Leser gesamt: 12595
davon Heute: 1
bewertet mit 14 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
25.09.17 05:03 #1 Martin Schulz wird Bundeskanzler
100 % der Geossen können sich nicht geirrt haben.  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
25 Postings ausgeblendet.
09.02.18 19:04 #27 ein 100% loser
nix anderes hat er verdient  :((
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
09.02.18 23:18 #28 #24
In Brüssel hat Schulz sich jeden Tag in die Liste für Sitzungstagesgeld eingetragen, 365 Tage im Jahr, egal, ob er in Brüssel war oder nicht!  
13.02.18 21:49 #29 Schulz scheißt auf 100 %
Und geht nach Würselen als Bundeskanzlerhans  
13.02.18 22:26 #30 Quatsch, der wird Bürgermeister
vom Phantasialand in Brühl.  
17.02.18 05:50 #31 Letzte Ausfahrt Würselin
17.02.18 09:44 #32 Das ist SPD
Gestern noch "Hosianna unserm Heiland"
und heute "Kreuzigt ihn "!  
27.02.18 08:33 #33 Was erlaube Schuuuulz?
27.02.18 10:20 #34 Bei dem politischen Erfolg den er derzeit hat
Müsste der eigentlich bei der AfD karriere machen.  
14.03.18 06:36 #35 Martin Schulz wird Bundeskanzler
Hat er immer gesagt, dann müssen sie ihn heute auch wählen! ;)  
18.04.18 07:59 #36 Möchtegern- Außenminister Schulz
gibt Heiko Maaß fleißig Ratschläge, gestern im heute-journal gesehen :)  
18.04.18 08:52 #37 who the fuck is maddin?
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
18.04.18 11:34 #38 Schuuuuuuulz
18.04.18 13:33 #39 ach der, der mal 100% Zustimmung in seiner
Partei hatte. Aber die Bundestagsbibliothek braucht ihn nicht als Verstärkung.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.
19.04.18 11:28 #40 Was macht der heute? Hinterbänkler?
18.05.18 08:27 #41 16 Prozent für SPD - obwohl Schulz weg ist
18.05.18 08:34 #42 14 Prozent für dei AFD - weil Merkel da ist
18.05.18 08:49 #43 Ob Schulz weg ist oder nicht ist völlig egal
Die SPD hat ein Glaubwürdigkeitsproblem + Das Ignorieren der tatsächlichen Probleme im Land . Warum sollte man düse Partei den wählen ..... es gibt kein einzigen Grund für einen normalen Arbeitnehmer und Steuerzahler .  
05.06.18 08:29 #44 Maddin Schulz wollte unbedingt Bundeskanzler
werden. Jetzt will er unbeding Weltmeister werden. Er fliegt morgen nach Russland, da bin ich mir sicher, 100 %!  
05.06.18 08:39 #45 100 % SPD kann sich
200 % irren?  
05.06.18 12:24 #46 also Nahles
ist ja auch nicht erfolgreicher bisher als Schulz!

wir brauchen in Deutschland eine Macron Partei der Mitte.  
05.06.18 13:13 #47 Langsam glaube ich: beide werden bezahlt von .
Konrad-Adenauer-Stiftung.

Die SPD ist nicht mehr wiederzuerkennen gemessen an dem, was ich mal wahrgenommen habe in den Siebzigern. Es hat begonnen mit dem berühmten Wahlkampfplakat von Vogel anno 83, dessen Gesichtsausdruck nur eine Interpretation zuließ: "Bitte, bitte, bitte ... wählt mich NICHT".

Und diese Ansage haben sie nun mit Schulz und Nahles perfektioniert: absolut unwählbar für einen Sozi.  
05.06.18 13:17 #48 ich weiss auch nicht mehr fuer was oder gege.
die SPD steht.

nur noch ein Zipfel von Merkel und  Nahles ist zufrieden mit ihrer Perfamonce.

sehe die Partei nicht mehr ueber 20% und eher auf 10% abrutschen in den kommenden Monaten.

 
28.12.18 08:03 #49 Schulz
 

Angehängte Grafik:
moin.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
moin.jpg
28.12.18 13:41 #50 Maddin Schulz, der
alte Sexgott ;)  
29.12.18 19:29 #51 Das Rumpelschulzchen

Ein Märchen von den Gebrüdern GroKo ...

 

Angehängte Grafik:
pic916475_.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
pic916475_.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...