Mal paar grüne Werte aus Euren Depots

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  10.11.10 09:01
eröffnet am: 18.12.08 19:01 von: Palaimon Anzahl Beiträge: 69
neuester Beitrag: 10.11.10 09:01 von: Palaimon Leser gesamt: 16201
davon Heute: 7
bewertet mit 23 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
18.12.08 19:01 #1 Mal paar grüne Werte aus Euren Depots
"Grün" im Sinne von einem positiven Verlauf seit Kauf. Alle Indizes, auch OTC.

Hier könnt Ihr Eurer Freude Ausdruck verleihen über Buch- oder Real-Gewinne trotz Finanzkrise (Derivate ausgenommen).
Ich werde mich mitfreuen ;-))

Bei mir sind es leider nur wenige. Zwei davon habe ich heute und letzte Woche gegeben.

Norddeutsche Affinerie mit einem Plus von 132,4 % seit Emission

Kali & Salz mit einem Plus von 24,2 % seit 20. und 24.10.08

Meine verbleibendengrünen Werte:

1. Klöckner gekauft 14.11.08 zu 10,75 €

2. 3S Industries (vorher 3S Swiss Solar Systems) gekauft zu 5,47 € Anfang 2005, davon mit der halben Position
                                                                             Kasse gemacht zu 14 € im August 2007.

3. Graphisoft Park SE - geschenkt bekommen beim Spinn-Off von Graphisoft SE, bei denen ich von Nemetschek
                                   ausgesqueezed wurde.

Das war's schon. Alles andere ist rot bis tiefrot und manche auch tot (Lintec z.B. und einige Hot Stocks)
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

Bewertung:
23

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
43 Postings ausgeblendet.
05.08.09 14:53 #45 Nachtrag:
581365 hätte es heißen müssen bein dritten von oben
06.08.09 08:40 #46 Glückwunsch,bei einigen ist es ja wirklich schon
wieder ganz gut gelaufen an der Börse,
aber ein paar mehr dürften es doch noch sein die Erfolge an der Börse feiern konnten, oder?
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

Bewertung:
2

06.08.09 11:19 #47 Mein bester Wert in diesem Jahr
ist zur Zeit Human Genome mit einem KK von 2,75 , Kurs pendelt zur Zeit um die 10, Teilverkäufe realisiert.
Außerdem noch in Noront Resources KK 1 Euro, z. Zt bei 1,64 - erwarte hier allerdings noch einiges
Mein weiteres Depot:
Monument Mining +10%
OMV + 40%
außerdem ein ETF  auf Gas +10%  

Bewertung:
3

07.08.09 07:56 #48 Auch hier Glückwunsch@Guido,scheinst ja echt
das richtige Gespür für Aussichtsreiche Werte zu haben.

Und IHR?
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

Bewertung:
2

07.08.09 08:19 #49 @Peddy
naja Näschen würd ich weniger sagen, profitiere hier von Recherchen anderer die bei Ariva posten.
Nur OMV und Monument sind von mir selbst aus Überzeugung gekauft worden.  

Bewertung:
3

02.09.09 06:11 #50 Dank LEHMAN derzeit alles prächtig..!
Drücke Euch auch sehr die Daumen! - LG: Teras.
-----------
LEHMAN (WKN: 891041; ISIN: US5249081002) schreibt Geschichte...
http://www.ariva.de/ARIVA_Users_pro_activ_fuer_Entstoerung_g506

Bewertung:
8


Angehängte Grafik:
2009-09-01-cumulierte-performance-per-01-sep.png
2009-09-01-cumulierte-performance-per-01-sep.png
24.09.09 00:22 #51 Wie mich einmal diese SHORTERS
grausam unter Wasser drückten, habe ich noch gar nicht erzählt. - Das war nämlich zu Anfang des Jahres! - Beinahe wär' ich abgesoffen. - Aber altes Fleisch ist halt ZÄH...

Liebe Grüße vom ollen Teras.
-----------
http://www.ariva.de/ARIVA_Users_pro_activ_fuer_Entstoerung_g506
LEHMAN Brothers (ISIN: US5249081002; WKN: 891041)
schreiben GESCHICHTE...

Bewertung:
9


Angehängte Grafik:
2009-09-23-nach-attacke-derer-shorters-erholt.png
2009-09-23-nach-attacke-derer-shorters-erholt.png
02.10.09 12:12 #52 Bei meinen besten Werten hat sich auch was g.
LVS bin ich ausgestoppt worden, immerhin 160% Gewinn
Acadia war ich nach dem Absturz reingegangen, auch SL gegriffen 13% Verlust
Cord Blood America bin ich zu 0,003$ rein, steht jetzt bei 0,007$, wenn ich den Kurs von Vita sehe, habe ich bei dieser Aktie noch viiiiiiieeel Zeit.

Bin allerdings zur Zeit unschlüssig, ob ich abwarten soll oder nachkaufen.  

Bewertung:
2

05.10.09 16:34 #53 Gut gelaufen
GPE EUROTUNNEL SA/ FR0010533075

Plus 19% in 21 Tagen !  

Bewertung:
2

11.01.10 23:56 #54 Mal wieder ein update
Von den roten bis tiefroten Werten haben sich viele wieder erholt.  Einige davon mussten sich erstmal verdoppeln, um auf meinen EK zu kommen und befinden sich sogar schon im grünen Bereich. Das sind

Deutsche Bank - gekauft zu € 48,95 +8,18%
BGF World Mining - gekauft zu € 57,97 - +12,68%
BGF Latin America - gekauft zu € 54,73 - +13,64%
Templeton Asian Growth - gekauft zu USD 22,27 - +11,08%

Das hätte ich so schnell nicht erwartet, nachdem die sich mehr als halbiert hatten.



-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

Bewertung:
11

12.01.10 00:04 #55 meine 3 Zugpferde
Infineon: zu 1 Eur gekauft
Yara International: bei 13 Eur
VONTOBEL-GL.TR .N.POW.A-EO (ein Fonds): 18%+

Hatte das Glück mich erst seit der Krise mit Börse genauer zu befassen.  

Bewertung:
3

12.01.10 00:15 #56 Das hört sich gut an!
Habe mir Yara gerade angeschaut, sehr interessant.
Glückwunsch auch zu Infineon. Die hab ich leider nicht aufgestockt, sitze also auf hohen Buchverlusten (seit Emission).
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

Bewertung:
13

12.01.10 00:31 #57 Palaimon...
hast du IFX nie nachgekauft seitdem bzw. Gewinne mitgenommen? Glaubst du nicht, dass es sich lohnen würde evtl. bei nem Rücksetzer doch noch mal nachzukaufen? Nen Kurs über 50 Eur würde mich natürlich freuen, aber so schnell wird das wohl nicht mehr gehen :)
Zu Yara: Ohne pushen zu wollen (wozu auch, bringt eh nix und verkaufen willl ich eh noch nicht :) ) denke ich, dass hier noch sehr viel Potential vorhanden ist. Meiner Meinung ist das Zukunft.... Düngemittel, Chemieprodukte, Umwelt. Stichworte: Hunger, Veränderung von Essgewohnheiten (Chinesen, Inder, zukünftig afrikanische Entwicklungsländer), generelles Wachstum der Weltbevölkerung, etc.
KTG Agrar finde ich in diesem Zusammenhang auch sehr interessant, habe aber keine im Depot.
Gruß und gute Nacht!  

Bewertung:
3

12.01.10 08:22 #58 DAX kaum verändert erwartet: 4SC
Der deutsche Aktienmarkt wird heute zu Handelsbeginn kaum verändert erwartet. Vor allem die schlechter als erwartet ausgefallenen Zahlen von Alcoa dürften die Stimmung der Börsianer dämpfen. Das Unternehmen hat erneut rote Zahlen für das vierte Quartal ausgewiesen. Auch aus Asien kommt nur schwache Unterstützung: Der Nikkei-225-Index schloss leicht fester. Der DAX wird auf 6.046 Punkte taxiert, 01 Prozent höher als am Vortag.

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...s_id_1688__dId_11399329_.htm
-----------
Wen nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

Keine Kauf Empfehlung!!

Bewertung:
4

12.01.10 08:55 #59 @brunneta
Alcoa hat sich seit März fast verdreifacht. Hast Du die im Depot? Dann Glückwunsch, da kann man nicht meckern.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

Bewertung:
16

12.01.10 09:51 #60 #59,Alcoa noch Grün in eurem Depot?Dann sch.
zu Höchstkursen VERKAUFEN VOR es ALLE anderen tun und fette Gewinne realisieren vor wir wieder auf 1-stellige Kurse zurück fallen oder zumindest wieder nahe dran.

http://www.ariva.de/...len_DOW_morgen_runter_t242815?search=Peddy1978
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

Bewertung:
3

13.01.10 07:46 #61 Alcoa,1-Stellige Kurse sind nicht mehr weit.
Und der Ausverkauf gestern Abend, Respekt und ich hoffe ihr habt VORHER VERKAUFT?

http://www.ariva.de/news/...eder-in-roten-Zahlen-Aktie-faellt-3190446
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

Bewertung:
2

06.05.10 04:44 #62 I'm really getting a HAIR-Cut this Year:
-----------
Goldman Sachs in its IPO Prospectus back in 1999:
"Our CLIENTS' interests always come FIRST".
Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...

Bewertung:
7


Angehängte Grafik:
2010-05-05-dieses-jahr-wird-echt-crass-heftig.png
2010-05-05-dieses-jahr-wird-echt-crass-heftig.png
26.05.10 03:18 #63 Der MAI ist bald zu ENDE,
Der MAI ist bald zu ENDE, wird also bald wieder Zeit für neue Berichte...
-----------
Goldman Sachs in its IPO Prospectus back in 1999:
"Our CLIENTS' interests always come FIRST".
Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...

Bewertung:
8

08.06.10 13:31 #64 "SELL" in May and go away?
So'n QUATSCH aber auch! - Richtig: "BUY in May and go away!"
-----------
http://www.my.calendars.net/wmi
Vorhang AUF, der Krimi geht weiter:
http://www.my.calendars.net/lehman

Bewertung:
9


Angehängte Grafik:
2010-06-08-buy-in-may-and-go-away.gif
2010-06-08-buy-in-may-and-go-away.gif
04.10.10 12:58 #65 @Teras #64
Für einige Werte stimmt das wohl. Vor allem bei Asian Bamboo.
Das zarte Grün der Bambuspflanzen wirkt sich dunkelgrün in meinem Depot aus, es geht auf einen Verdoppler zu.

Mehr als verdoppelt (120%) hat sich seit Ende Juni d.J. aber auch dieses Schätzchen:

http://www.ariva.de/forum/...s-Oelfeld-in-der-Nordsee-entdeckt-414741

Weiterhin immer grüner werden diese hier:

A0YCJC
SYM999
971661
986932
974873



-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

Bewertung:
13

04.10.10 13:09 #66 Aber bei EON biste wohl noch rosarot?
-----------
Megamod ly moderiert megamäßig

Bewertung:
3

04.10.10 13:14 #67 Stimmt.
Bei unter 20 stocke ich auf. Wenn es denn dazu kommt. Bin da nicht beunruhigt. Mit E.ON hatte ich in der Vergangenheit schon gut Kasse gemacht.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

Bewertung:
17

10.11.10 04:55 #68 Habe dies' Jahr nur 22 Procent Plus...
Ich habe dies' Jahr nur noch 22 Procent Plus. - Grund für diesen fetten Performance-Einbruch ist meine etwas unvorsichtige Vorgehens-Weise, genau die Hälfte meines Geldes in eine EINZIGE Actie zu stecken, die dann vom SCHLUSS-Curs am MONTAG (1.11.2010) auf den ERÖFFNUNGS-Curs am DIENSTAG (2.11.2010) auf weniger als ein DRITTEL http://www.ariva.de/BP_Group_t350031?page=128#jumppos3206 abgestürzt ist (und sich hernach noch weiters verringert hat).

Hätte ich den simplen Grund-Satz beachtet, dass eine Drittelung der HÄLFTE schwerer in's Contor schlägt als selbst die FÜNF-Teilung eines Drittels, dann hätte ich den Einbruch sicherlich etwas leichter wegstecken können.

Derzeit stabilisieren mich Haupt-sächlich die CANADA-Miners, in die ich vor dem Einbruch nur ein Sechstel meines Geldes investiert hatte; inzwischen habe ich mein Invest in dem Sector durch ein paar Nachkäufe verdoppelt.

Ich rechne derzeit damit, dass ich gegen Ende des Jahres auf etwas über 50 Procent Plus stehen werde, und wünsche jeden Falles allen anderen Börsianern hier im Forum:

Guten Erfolg!
-----------
Den Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...

Bewertung:
9


Angehängte Grafik:
2010-11-09-momentan-nur-noch-22-procent-plus.png
2010-11-09-momentan-nur-noch-22-procent-plus.png
10.11.10 09:01 #69 Das ist zwar bitter,

doch wenn unterm Strich im Depot noch immer ein sattes Plus von 22% steht, dann hast Du nicht wirklich einen Verlust erlitten, sondern eben "nur" eine Minimierung Deiner Gewinne.  

Das soll zwar jetzt kein Trost sein, aber mir ist es ähnlich ergangen mit Eurokai. Hier ein Depotauszug von November 07, als sie auf dem Höchststand war:

EUROKAI KGAA VORZUGSAKTIEN O.ST. EO 1 570653   EUR 29,52372   106,79000

GEWINN 261,71 %

Jetzt steht Eurokai gerade wieder bei EUR 33,36.

Es sind aber auch nur entgangene Gewinne. Wichtig ist, seine Lehren daraus zu ziehen. Ich trenne mich seitdem viel leichter von einer Aktie, die schon sehr gut gelaufen ist und fahre damit nicht schlecht, selbst wenn sie danach weiter steigen sollte. Mit K+S, Aurubis (2x) und einigen anderen habe ich im Schnitt 100% eingefahren. Bei Lufthansa stieg ich zu 8,55 ein und bin kurz davor, sie wieder zu geben, um ebenfalls 100% mitzunehmen. Ebenso Klöckner, für die ich etwas über EUR 10 bezahlt habe.

Ich konzentriere mich mehr und mehr auf Dividenden-Titel bei den Blue Chips. In Zockerwerte soll man wirklich nur mit 5% seines Depots einsteigen, um einen Totalverlust auch zu verkraften.

Du wirst daraus gelernt haben, lieber Teras. Freue Dich einfach über die positive Bilanz Deines Gesamtdepots und gräme Dich nicht länger.

 

 

-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

Bewertung:
17

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...