M.u.t AG ..........aus Wedel ............

Seite 1 von 37
neuester Beitrag:  02.11.21 09:46
eröffnet am: 21.06.07 13:17 von: pepepe Anzahl Beiträge: 901
neuester Beitrag: 02.11.21 09:46 von: Handbuch Leser gesamt: 193440
davon Heute: 22
bewertet mit 12 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  37    von   37     
21.06.07 13:17 #1  M.u.t AG ..........aus Wedel ............
M.u.t AG strebt Börsengang für den 2. Juli an        MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der norddeutsche Photonikspezialist M.u.t AG will am 2. Juli an die Börse gehen. Die Zeichnungsfrist solle vom 18. Juni bis 28. Juni dauern. Der erhoffte Erlös aus dem Börsengang für das Unternehmen liege im niedrigen zweistelligen Millionenbereich, berichtete "Euro am Sonntag" unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen. In der vergangenen Woche hatte das Unternehmen aus Wedel bei Hamburg angekündigt, dass ein "zeitnaher" Börsengang geplant sei. Es werde ein Listing im gering regulierten Entry Standard der Deutschen Börse  angestrebt.


   Die angebotenen Aktien stammen früheren Angaben zufolge überwiegend aus einer Kapitalerhöhung. Das Geld aus dem Börsengang soll in die Expansion fließen. M.u.t wurde 1995 gegründet und stellt unter anderem Reinigungsprodukte für Endoskope und kamerabasierte Brandfrüherkennungssysteme her. Die Firma beschäftigt 120 Mitarbeiter und arbeitet dem "Euro am Sonntag"-Bericht zufolge nach Branchenschätzungen seit einigen Jahren profitabel
 

Bewertung:
12

Seite:  Zurück   1  |  2    |  37    von   37     
875 Postings ausgeblendet.
09.08.18 12:53 #877 Nynomics - leichte Bremsspur
in Q2. Akquisitionsbedingt?

Das Umsatzziel 2018 sollte  kein Problem werden, beim EBIT wird's vielleicht etwas knapper.
Der Zukauf aus Mai schreibt noch Verluste und Hj2 ist tendenziell das schwächere.

Insgesamt aber im Plan, weiter so!

25,20

 
16.10.18 20:56 #878 M-U-T / Nynomics meldet sehr schönen Auftr.
Offenbar den ersten erwähnenswerten im B2C-Segment.
Und das nicht von Elektro-Schmidt um die Ecke, sondern von BSH!

Umfang wäre natürlich schön zu kennen. Wird nicht veröffentlicht, aber vermutlich eher groß als klein.
Ansonsten scheint's auch zu brummen. AB liegt deutlich über Vorjahr.
Ich setze auf Prognoseanhebung nach Q3-Zahlen.
Loift!

24


 
25.11.18 14:45 #879 Nynomic
In der längst überfälligen Korrektur der Aktienmärkte gibt es nun auch Top Qualitätswerte wieder zu moderaten Preisen. Eines dieser Unternehmen ist m.E. mein Altfavorit Nynomic. Ich habe hier um 19 € wieder erste Positionen aufgebaut.

Neben einigen zyklischen Bereichen wie Halbleiter und Chemie bewegt sich Nynomic mit seinen Produkten  jedoch überwiegend in sehr krisensicheren Branchen wie Medizintechnik, Biotech, Agrar, Lebensmittel, Umwelttechnik oder Eisenbahn. Auch das neue Geschäftsfeld B2C nach der Übernahme in Finnland halte ich für sehr aussichtsreich, wie auch schon der Auftrag von Bosch gezeigt hat.

Das Management gefällt mir ebenfalls gut und dies hält auch rd. 32 % der Aktien.

Auch bei einer leichten Abschwächung der Konjunktur sollte sich Nynomic in 2019 fundamental gut entwickeln.  

Bewertung:

26.11.18 15:36 #880 sell on good news?
...weiß jemand mehr? Oder liegt es einfach nur an der Nachfrageseite?  
26.11.18 19:20 #881 Ja schon seltsam diese Schwäche
Ist halt ein Small Cap, da muss das nicht unbedingt was bedeuten. Zumindest 17-18 Euro sollte nun halten charttechnisch.

Gibt ja Ende der Woche Zahlen, dann sollte man mehr wissen.  

Bewertung:

27.11.18 20:57 #882 erneut eingestiegen
hoffe auf gute Zahlen am Freitag  
28.11.18 14:07 #883 An den Eckdaten von letzter Woche
wird sich nichts ändern. Die waren unterdurchschnittlich und nur ganz knapp über Vj.
Somit bleibt die erwartete Prognoseanhebung aus.

Sonst alles gut, dauert halt nur länger
19
 
28.11.18 16:45 #884 Nynomic
ich hatte hier am Montag meine Position mit +/- Null wieder verkauft. Ist jedoch keine Entscheidung gegen Nynomic. Aber rd. 30 % Cash möchte ich aktuell doch halten. Nynomic bleibt jedoch auf der WL, ein gutes Unternehmen mit guten Produkten.  

Bewertung:

29.11.18 10:22 #885 ich denke das sind aktuell....
...eher Nachkaufkurse als Verkaufskurse. Aber muss jeder selbst entscheiden. Meines Erachtens sollten sich die guten Meldungen zeitnah in höheren Kursen bemerkbar machen.  

Bewertung:

29.11.18 14:00 #886 Nynomic
Also ich finde die Prognose für 2018 sehr sehr ambitioniert. Es würde mich nicht wundern, wenn man die Prognose nicht erreicht. Dann müsste Q4 ja schon extrem gut werden. Und das sehe ich aktuell nicht unbedingt.
Wie steht ihr dazu? Denkt ihr die EBIT-Prognose wird noch erreicht? Und wenn ja, wo soll in Q4 auf einmal das starke  Wachstum herkommen?

 

Bewertung:

10.12.18 17:53 #887 Schöner Abverkauf
Haben wohl alle geschmissen. Hatte mal kurzzeitig 70% und bin nun ins Minus gerutscht, hätte ich nicht erwartet. Bude wird nur noch mit 84 Mio bewertet.  
27.12.18 20:59 #888 Und weiter abwärts
Langfristig weiter top? Börse ist momentan ziemlich nervenaufreibend, da wird fast alles abverkauft. Leider.  

Bewertung:

12.02.19 12:21 #889 sehr schön
charttechnisch über GD 200 und GD 38 kreuzt  bald die GD 100 von unten. Wunderbar! :-) Eines meiner Langfristinvests!  

Bewertung:

15.04.19 13:46 #890 Wiki
Falls sich jemand über den anhaltenden Kursdruck wundern sollte... dürfte das große Levermann-Wiki sein, das seit letzter Woche versuchen dürfte, auszusteigen.

Im Gegenzug hat gerade Hans Wörmcke, Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender, bei 19 Euro Aktien "seiner Nynomic" gekauft.  

Bewertung:
1

09.08.19 11:45 #891 Kursrutsch
Moin zusammen,
weiß jemand warum die Aktie heute so abrutscht, vielleicht weiß jemand schon mehr als andere zu den anstehenden Quartalszahlen ?

Grüße in die Runde

 
09.08.19 11:52 #892 nope
keine news aber bei dem geringen Umsatz ist das eher SL fishing, da einige unter bzw bei 16 Euro einen SL gesetzt haben könnten......  

Bewertung:

10.01.20 08:54 #893 Anstieg gestern
Moin zusammen! Hat jemand Gründe für den gestrigen Anstieg? Geschah one News und mit niedrigem Umsatz. Kann also nichts sonderlich Fundamentales sein..... Egal, ich freue mich trotzdem! :-)

Meinungen?  

Bewertung:

10.01.20 10:29 #894 Charttechnik
Zumal dann ein SMall Cap, da kann das dann schnell passieren. Evtl SB-Orders bei 20. Meine Meinung.  

Bewertung:

17.01.20 14:32 #895 wow, macht echt wieder Spass mit MUT
 

Bewertung:
1

16.08.21 12:09 #896 Nynomic skaliert!
Die Halbjahreszahlen sind super, kann man nicht anders sagen.
Massive Umsatzsteigerung, die Marge wird weiter erhöht und die Auftragseingänge deuten auf anhaltendes Wachstum hin.
Die somit unvermeidliche Anhebung der Guidance ist m.E. immer noch sehr vorsichtig .

Im Jahresverlauf ist da weiter guter news flow zu erwarten.

44,20

 
16.08.21 12:11 #897 Ja. Mit ansage
50 euro sind locker drin  

Bewertung:

16.08.21 15:51 #898 Läuft!
Nynomic erhöht die Umsatzprognose für 2021 um 10 Mio. Euro ("deutlich über 90" statt "deutlich über 80" Mio. Euro), also um 12,5%. Das finde ich schon ordentlich!  

Bewertung:
1

17.08.21 11:15 #899 Auch bei der Jenoptik...
Tochter TRIOPTICS läuft es. Der ebenfalls in Wedel beheimatete Spezialist für optische Messtechnik hat laut Jenoptik Q2 Bericht ebenfalls gut abgeschnitten. Das Segment optische Messtechnik scheint immer besser zu laufen:-)

Ich habe meine Nynomic Position im wiki etwas aufgestockt.


https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...geschaeftsjahr/?newsID=1464893
 
02.11.21 09:46 #901 tolle zahlen
Da werden wohl die 100 Mio Umsatz schon 2021 geknackt werden.  Super!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  37    von   37     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...