MGX Minerals. WKN: A12E3P

Seite 1 von 49
neuester Beitrag:  21.06.18 17:33
eröffnet am: 19.08.15 09:52 von: brunneta Anzahl Beiträge: 1218
neuester Beitrag: 21.06.18 17:33 von: Carlchen03 Leser gesamt: 181811
davon Heute: 17
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  49    von   49     
19.08.15 09:52 #1 MGX Minerals. WKN: A12E3P
http://www.mgxminerals.com/
WKN: A12E3P

MGX Minerals Plans To Enter The Magnesium Market In 2016

http://www.equities.com/spotlight/...ter-the-magnesium-market-in-2016
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
Seite:  Zurück   1  |  2    |  49    von   49     
1192 Postings ausgeblendet.
05.06.18 07:57 #1194 @Pokerworld
Vermutlich wegen der Dividende in Form von ZincNyc-Aktien am 30. Juni. Jeder will ein Stück haben aber niemand will zu teuer einsteigen.  

Bewertung:

05.06.18 08:12 #1195 Anstieg
Der Anstieg begann, als die Meldung zur baldigen Fertigstellung der Anlage öffentlch wurde und die kurze Zwischenkorrektur wurde beeendet, als MGX herausgab, dass große Ölproduzenten, Brine Besitzer, Medien,Stakeholder( öffentliche Verwaltung, andere Firmen...) etc zur Vorstellung der Anlage eingeladen sind, welche wohl die kommenden Tage stattfindet. Daraus hat sich dann höchstwahrscheinlich der Kurstreiber, mit einer Mischung aus Leerverkaufseindeckung, Zync- Anteile und Neukäufe, ergeben. Die Leerverkäufer müssten sich so ziemlich eingedeckt haben. Jetzt kann man nur hoffen, dass die BIG BOYs nach dem Event einsteigen, weil die sehen, dass die Technologie und das Patent einzigartig sind. Man kann nur hoffen, dass der Großauftrag von Alberta dann direkt an MGX vergeben wird.  

Bewertung:
2

05.06.18 10:24 #1196 Nette Rutsche
War es das etwa schon wieder?  
05.06.18 11:17 #1197 Private Placement
Wegen einer kleinen "Kapitalerhöhung" übertreiben einige Anleger hierzulande und haben eine Stop Loss Welle losgetreten. Kann man nur hoffen, dass die sich nach dem Event von PureLucid teurer wieder einkaufen müssen.  

Bewertung:
2

05.06.18 12:30 #1198 @snoku
Hast du einen  Link zu der "kleinen Kapitalerhöhung" ?  Mein letzter Stand vom 18.5.
liegt bei 105,4 Mio.Aktien.  
05.06.18 12:35 #1199 Würde mich auch
interessieren.  
05.06.18 13:04 #1201 PP
Muss man sehen, wie die Nordamerikaner das Thema heute bewerten.Entweder die nutzen den günstigen Einstiegspreis und ziehen das Ding heute zu den 1.5$ oder es geht bis zum Event abwärts... Im Prinzip ist ein private Placement nichts schlechtes, da es nur einem exklusiven Kundenkreis zugänglich gemacht wird und diese Investoren in der Regel mehr über zukünftige Aussichten wissen, besser gesagt, bei Risiko kaufen die nicht!
Zu sehen ist wie immer, dass hier kaum Vertrauen in dem Titel steckt und sofort einige nervös werden und andere mit engem Stop nachreißen. MGX ist ein Wachstumswert mit Gewinnaussicht, da darf man einfach nicht histerisch kurzfristig, wegen so einem kleinen Ding, denken. Mit unter 150Mio Aktien ist man bei solchen Werten immer noch gut bedient!  
05.06.18 15:19 #1202 wieso stand bei sriva nix
in den news
oder war schon länger angekündigt?
nix gesehen  
06.06.18 18:52 #1203 @alle
Ich würde vorschlagen, wenn  hier jemand eine NEWS  findet, die nicht hier  bei  ARIVA
dokumentiert ist, möglichst zeitnah diese mit entsprechendem Link   hier ins Forum
stellt, damit man frühzeitig evtl. mit Kauf/Verkauf reagieren kann.  
07.06.18 08:31 #1204 Ich frage mich...
...wie schlecht die News plötzlich sein sollen, damit ich meine Investition verkaufe.  

Bewertung:

07.06.18 09:24 #1205 Warum
in Gottes Namen soll mein seine aktien von MGX verkaufen. Die Zukunftsaussichten sind doch bestens. Lediglich müssen jetzt die Technologien verifiziert werden. Ihr müsst Euch doch nur mal das strategische(langfristige!) Konzept ansehen. MGX ist bestens diversifiziert im Green Tech Markt, der zweifelsfrei kommen muss. Nur geht das nicht so schnell, wie der Anlagehorizont der meisten Aktionäre von MGX ist! Neulich beim Abverkauf freute sich ein Kleinanleger in Nordamerika über 3000$. wenn er noch  ein paar Jahre gewartet hätte, könnte er eine Null dranhängen...Selbst wenn eine Technologie nicht funktionieren würde, Magnesium, Silizium und Zink Luft Batterien werden gebraucht. Das heißt, die Strategie war eine langfristige Unabhängigkeit in den verschiedenen Segmenten untereinander. Das hat absolutes Konzern-Niveau! So weit kommt noch nicht mal eine "GmbH".  Und das mit nicht einmal 150 Mio Aktien im Markt. Vergleichbare Explorer sind im Mrd. Bereich. Das einzige was zu einem mittelfristigen Problem für das  Wachstum werden könnte, ist eine erneute Finanz-und wirtschaftskrise mit deflatorischen Tendenzen. Dann geht der komplette Aktienmarkt wie 2009 in die Knie und die Nachfrage nach Green Tech geht global in den Keller. Das sind aber systematische Risiken, da kann MGX nichts dafür, obwohl das jeder Kleinanleger denken wird.  

Bewertung:
2

07.06.18 11:22 #1206 Was ist denn das für ein Gedaddel hier?
Immer das Ablegen auf 0,75 mit kleinen Stückzahlen...  
13.06.18 12:53 #1207 und

keiner bekommt es mit,  
dass hier wohl etwas im entstehen ist  


  https://www.ariva.de/news/...anadas-groesster-tv-privatsender-7025621  

 
13.06.18 17:56 #1208 Doch aber
selbst wenn die Vorführung beim Publikum super ankommt kann MGX diese Anlagen nicht am Fließband produzieren. Somit ist noch genug Zeit für Investoren. Wie schnell kann MGX 100 Anlagen in Betrieb nehmen? Wenn es hierfür eine Zielaussage gibt zündet die Rakete. Natürlich wird die Fantasie der Anleger dem Kurs schon vorher immer wieder zu Sprüngen verhelfen. Ich für meinen Teil lasse meine Anteile einfach liegen und werde von Zeit zu Zeit nachlegen den die Fantasie der Anleger ist von Emotionen beeinflusst. Somit kommt nach den Sprüngen immer auch eine Gewinnmitnahme.  
13.06.18 18:39 #1209 So
Siehst so aus, als ob die Jagd auf Kleinanleger eröffnet ist. Ein alt bekanntes, effizientes Spiel der Institute. Wer will schon Anteile mit den „schäbigen Bauern“ teilen...  
14.06.18 15:40 #1210 und
15.06.18 10:28 #1211 Faithful
Bei sichtbarem Erfolg und Interesse der Öl und Li Industrie wäre es durchaus möglich, solche Anlagen in Lizenz zu bauen. Bis auf die Membranen scheint das ja kein Hexenwerk zu sein. Für einen guten Anlagenbauer kein Problem.  
15.06.18 13:01 #1212 ubsb55
Die Filter-Membranen sind vermutlich Zukaufteile. Vermutlich werden wie bei einem Destillationsverfahren in der Chemie die Membranen je nach Mineral und Temperatur nacheinander durchlaufen. Hinzu kommen Zentrifugen und am Schluss bleibt unbedenkliches Wasser über welches als Destillat zum Teil in den letzten Stufen  nochmals verwendest wird da diese bereits einen hohen Reinheitsgrat hat.

Durch diese Anlagen können jetzt auch unwegsame Förderstätten einbezogen werden wo bisher eine Förderung auf Grund geografisch Gegebenheiten (Verdampfungseen) nicht möglich waren.  
18.06.18 16:06 #1213 Wie mir scheint...
..ist niemand an den gratis ZincNyc-Aktien interessiert (wg. 30. Juni). Andernfalls würde der Kurs vermutlich schon steigen.  

Bewertung:

18.06.18 20:30 #1214 Mgx
Muss jetzt einen Plan liefern, wie es mit PureLucid weitergeht und wie sie Geld verdienen werden. Mehr verunsichern kann man seine Aktionäre nicht.  
20.06.18 19:07 #1215 Goil
Wieder was für die Shorts .... Mann kostet das nerven  
21.06.18 08:04 #1216 Hat jemand
die aktuelle Shortquote parat? Bei mir streikte gestern Abend die Nasdaq Seite.  
21.06.18 17:33 #1218 @ Doppeldecker Short
Seite:  Zurück   1  |  2    |  49    von   49     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...