MBH Corporation

Seite 1 von 13
neuester Beitrag:  03.03.20 16:46
eröffnet am: 19.02.19 06:29 von: upstream51 Anzahl Beiträge: 319
neuester Beitrag: 03.03.20 16:46 von: erfg Leser gesamt: 26157
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
19.02.19 06:29 #1 MBH Corporation
Nachdem gestern ein Artikel erschienen ist, der auf den Punkt bringt, warum ich MBH für sehr vielversprechend halte, hier ein paar Auszüge aus dem Post:

https://www.beprofiteer.com/nlhtm/show.php?id=274


- die Firmen, in die MBH investiert, sind ausschließlich KMU, schadenfrei und profitabel

- vier Unternehmen, hat MBH 2018 übernommen. Diese erwirtschaften einen Umsatz von 35,2 Mio. GBP und einen Gewinn von 3,6 Mio. GBP

-15-20 Firmen pro Jahr sollen übernommen

- Börsenwert von MBH Corporation plc (WKN A2JDGJ) = 43,5 Mio. Euro.
Die Aktionärsstruktur ist sehr eng, Streubesitz liegt bei 14,1 Prozent

- Kursziel auf Sicht von 6-12 Monaten bei 2,50 Euro

- Ab 2020 soll eine Dividende ausbezahlt werden, man spricht von 50% des Gewinns pro Aktie

Mir gefällt die MBH - mal etwas anderes...
Würde mich interessieren, wie das andere sehen....  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
293 Postings ausgeblendet.
22.01.20 08:47 #295 statt...
Bar-Divi muss es natürlich heißen. Streiche bitte (gedanklich) >Bar-KE < DANKE!  
22.01.20 09:34 #296 Ein Rückkaufprogramm...
...wär mir aktuell lieber und würde den Kurs nach oben treiben ;)  
22.01.20 10:42 #297 da bin ich auf Deiner Seite
wäre dann auch eine mögliche, anzudenkende Idee/Anregung (Thema: Sach-Divi)
Viel Erfolg!  
22.01.20 11:18 #298 Thema Dividende:
Man sollte nicht vergessen, dass der Freefloat weniger als 20% beträgt. Die meisten Aktien liegen in den Händen der ehemaligen Firmeninhaber und deren Teilhaber und diese sind ja nach wie vor damit beschäftigt, den Wert von MBH zu steigern, in dem sie ihre eingebrachten Firmen weiterentwickeln.
Denen wurde sicher quasi als Erfolgsprämie eine ordentliche und sich stätig steigernde Dividende in Aussicht gestellt.
Es geht also weniger darum, Kleinaktionäre glücklich zu machen.
Klar würde es Sinn machen, Aktien zurück zu kaufen, um damit neue Firmen zu akquirieren. das würde aber auch den sowieso schon geringen Freefloat verkleinern.  

Bewertung:
1

22.01.20 13:18 #299 Wenigstens
scheint der Kursverfall bei ca. 0,50 € erst mal gestoppt zu sein. Mal sehen, ob sich das als nachhaltig erweist.  
22.01.20 16:06 #300 Anstieg!
So darf es gerne weiter gehen!! Kleiner Vorgeschmack auf das was passieren könnte, wenn tatsächlich Dividende bezahlt werden würden :)  
25.01.20 09:57 #301 Hallihallo
Weiß zufällig jemand warum die letzte Akquisition (Samuel Hobson House) mit einer S hulsverschreibung, statt Aktien getätigt wurde?
Bisher wurden die Käufe gemäß der Firmenphilosophie nur mit Aktien getätigt.

https://www.finanznachrichten.de/...egment-gesundheit-deutsch-016.htm  
27.01.20 07:16 #302 Weiterer Artikel zu MBH!
Hier ein weiterer Artikel, bei dem ein gerechtfertigter Share-Preis von 5,27€ genannt wird!

Die Aufmerksamkeit nimmt auf jeden Fall zu.

https://www.linkedin.com/pulse/mbh-discount-marlon-tan
 
31.01.20 13:10 #303 so, wie
Kurse  unter 0,51€ möglicherweise? übertrieben waren... sehe ich aktuell
in ferner Zukunft?? "gerechtfertigte" Kurse von 5,27€ auf HEUTIGER Basis
als leicht übertrieben an. Lediglich meine Einschätzung/Sichtweise. Ciao

Ah! W A R N U N G:: bitte nur ja >NICHT mehr auf den Link in meinem Post
261 klicken!!
 
31.01.20 13:33 #304 Hat jemand eine Ahnung
wo der heutige Kurssprung herrührt?  
31.01.20 13:36 #305 Habe ich mich auch....
...gerade gefragt!? Oder nur Vorfreude auf den Brexit....obwohl der bei mbH ja eigentlich nicht so zum Tragen kommen dürfte...  
03.02.20 18:49 #306 Das Volumen...
...explodiert die letzten Tage und der Kurs geht stetig nach oben bei hohem Volumen.

Was ist im Anmarsch?  
04.02.20 13:14 #307 Bis zu den Zahlen...
...kennt der Kurs nur noch eine Richtung! Hoffe ich zumindest ;)

So darf es gerne weiter gehen!  
04.02.20 13:18 #308 Geschäftsbericht
Gibt es denn Vorab-Zahlen? Habe jetzt nur den Termin am 30. April auf dem Schirm.  
04.02.20 13:33 #309 Nicht das ich wüsste!
Aber da die HJ-Zahlen bereits sehr gut waren, erwarte ich nur positive Überraschungen.

Die Hoffnung auf eine kleine Dividende (2-3ct) hab ich noch nicht aufgegeben ;)  
04.02.20 13:44 #310 Dividende:
Es gibt eine klare Aussage des CEO, dass es eine Dividende geben für 2019 geben wird.
Wie hoch sie ausfällt, darüber kann man nur spekulieren. Sie wird aber mit den Zahlen im April vorgeschlagen werden. Wird wohl nicht so hoch ausfallen, wie ursprünglich angenommen.
Wenn es interessiert: Bei WO hat ein User einen sehr interessanten Recherchebericht zu MBH eingestellt.
Er kommt dabei zu sehr positiven Aussagen. Hatte wohl auch Kontakt zum Management.  

Bewertung:

04.02.20 17:02 #311 Soweit ich weiß,
Wurde eine Dividende bisher nur in Aussicht gestellt, aber wüsste nicht, dass sie schon "sicher" ist. Kann aber natürlich auch sein, dass ich was verpasst habe. Unabhängig davon steht der 30.4. Auf meinem Terminkalender in fett gedruckten Lettern.
Generell kann ich mich aber nicht beklagen aktuell, habe das Glück meinen Einkaufspreis durch Nachkäufe auf 0,62 zu drücken und bin jetzt im Plus schonmal :D  
05.02.20 06:16 #312 @Iscariot
Niemand hat etwas von "sicher" zu einer Dividende gesagt.
Üblicherweise wird eine Dividende zur HV vorgeschlagen und von den Aktionären bei der HV darüber abgestimmt.
Ich verweise auf den Link zum Artikel im Beitrag #292.  

Bewertung:

06.02.20 11:17 #313 Das Orderbuch
ist auf der Verkäuferseite extrem ausgedünnt. Sollte hier eine positive Meldung bspw. im Hinblick auf eine Dividendenzahlung kommen, kann man sich vorstellen was passieren wird.  
11.02.20 07:44 #314 Neue Einschätzung!
Neue Einschätzung:
https://medium.com/@alanmythoughts/mbh-corp-the-underrated-i…

Kurzfristiges Kursziel 1,70€, fairer Wert über 5€. Das halte ich aktuell für etwas übertrieben, aber das kurzfristige Ziel keinesfalls.  
18.02.20 06:59 #315 Die letzten Tage../
...waren sehr erfolgreich. Der Trend zeigt klar und kontinuierlich nach oben und das bei sehr hohem Volumen.

Die Zahlen kommen bald, geht es bis dahin so weiter.

Auch positiv ist, dass der CEO Laing jetzt zum ersten Mal Aktien am Markt (Xetra) gekauft hat und nicht außerhalb!

Meiner Meinung nach bleibt hier weiterhin alles positiv. Wenn es wirklich eine Dividende für dieses Jahr geben sollte, fliegt hier eh der Deckel!  
21.02.20 14:57 #316 Der Meinung
bin ich auch, wer hier nicht zugreift wird sich in spätestens 2 Jahren in den Ar.... beißen.  
03.03.20 11:42 #318 Warum geht es gerade so hoch? Irgendwelche.
03.03.20 16:46 #319 Die GBC-Studie
wurde heute noch einmal veröffentlicht:
03.03.2020 GBC AG Investment Research startet Coverage der MBH Corporation plc mit Kursziel 1,95 Euro | MBH Corporation Plc | News | Nachricht | Mitteilung
 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  13    von   13     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...