Lynas die neue Chance

Seite 1 von 195
neuester Beitrag:  17.08.19 18:18
eröffnet am: 20.05.14 18:20 von: hammerbuy Anzahl Beiträge: 4855
neuester Beitrag: 17.08.19 18:18 von: Dahinterschauer Leser gesamt: 888865
davon Heute: 362
bewertet mit 14 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  195    von   195     
20.05.14 18:20 #1 Lynas die neue Chance
871899

wenn es gut ausgeht - werde diese Zahlen auf mein Arm tätowieren lassen ...  

Bewertung:
14

Seite:  Zurück   1  |  2    |  195    von   195     
4829 Postings ausgeblendet.
14.08.19 21:42 #4831 Heute hatte der ganze Market einen Durchhän.
aber einen richtigen...  

Bewertung:

14.08.19 22:59 #4832 "This CEO Wants to Extract REEs From Tr.
Amanda Lacaze’s small company is working to break up China’s dominance in the sector.

By Rhiannon Hoyle
Aug. 14, 2019 8:00 am ET

https://www.wsj.com/articles/...e-earths-from-trade-fight-11565784001  

Bewertung:

14.08.19 23:45 #4833 'Guaranteed Supply' Of Rare Earth Is Vital
- Australian Defence Minister

by Michael McCrae  |  Wednesday August 14, 2019 16:18
https://www.kitco.com/news/2019-08-14/...ralian-Defence-Minister.html  

Bewertung:

15.08.19 08:31 #4834 es geht eher abwärts
weiter....wir seven demnächst wieder tiefere Kurse.  

Bewertung:
1

15.08.19 12:47 #4835 Verlängerung ist da
"Govt renews Lynas' operating license for further six months"  

Bewertung:

15.08.19 13:44 #4836 OK Jungs ich würde sagen nachkaufen und l.
 

Bewertung:

15.08.19 14:34 #4837 Das Problem mit der Lizenz ist...
dass sie nur für 6 Monate gelten soll, anstatt 3 Jahre! ;-) ... Erst in ca. 3 Jahren soll jedoch das Projekt in Australien fördern! ... Schlecht!  

Bewertung:

15.08.19 14:45 #4838 News zum Lizenz-Deal
15.08.19 14:48 #4839 Wenn ich CEO von Lynas wäre...
... würde ich jetzt in Malaysia die Koffer packen.  

Bewertung:
1

15.08.19 14:54 #4840 @charly
bevor du Koffer packst, solltest du erst wissen, wo die Reise hin geht  

Bewertung:

15.08.19 14:57 #4841 Hauptsache weg!
Denn die Insolvenz droht! ;-) ... Böses Wort  

Bewertung:
1

15.08.19 15:02 #4842 500 Mio AUD für West-Australien - und
... wieviel wird das Desaster in Malaysia kosten? ... Wenn aber schon 500M AUD verplant sind, um in West-Australien neu anzufangen, dann weiß ich nicht so recht, wo das Geld für das M-Desaster herkommen soll. - Insbesondere dann, falls sich in den nächsten Tagen auch die japanischen Geldgeber aus Lynas zurückziehen sollten, weil man in 6 Monaten genau wieder da stehen wird, wo man heute steht, nur mit einem Aktienkurs, der höchstwahrscheinlich wieder weit unter 1 EUR sein wird.  

Bewertung:
1

15.08.19 15:10 #4843 @charly
wo gehen die Japaner dann hin?  

Bewertung:

15.08.19 15:32 #4844 die Frage ist,
was soll in 6 Monaten besser werden und was es kosten...  

Bewertung:

15.08.19 16:44 #4845 ehrlich gesagt....
ich bin sprachlos!

Dabei haben mich meine Stopps entweder vor schlimmeren bewahrt oder mich verarscht!  

Bewertung:

15.08.19 17:33 #4846 hab gerade meine Position
mit Verlust liquidiert, sehe keinen Grund weitere 6 Monate zu warten  

Bewertung:

15.08.19 18:51 #4847 Wie ein aufgescheuchter Hühnerhaufen...
erst mal abwarten...

Da keiner sein Gesicht verlieren will und darf...
einigte man sich auf 6 Monate.

Lynas wird hier zusammen mit den malaysischen Behörden eine Lösung finden.

Alles andere wäre negativ Publicity für Malaysia u. würde andere Investoren verscheuchen...

Ich bleib drin...  

Bewertung:

15.08.19 19:07 #4848 Bei mir....
...waren es jedenfalls noch 33 % Gewinn!  

Bewertung:

15.08.19 20:06 #4849 Mich
ärgert halt nur das ich vorgestern noch für 1,72 nachgelegt habe, ansonsten hat der Lucky Recht, sehe ich auch so.
6Monate sind für eine Fa gar nichts.
Die Malayen würden es sich mit allen westlichen Ländern, die auf seltene Erden angewiesen sind, verscherzen. Finde das Handeln jetzt schon ziemlich dreist.  

Bewertung:

15.08.19 22:58 #4850 Könnte es sein?
Nur eine Vermutung, dass jemand, der ein Interesse daran hat, dass Lynas in Malaysia nicht auf die Beine kommt, an bestimmten Stellschrauben
"gedreht" hat? Oder hat drehen lassen? Von offizieller malaysischer Seite klang das im Vorfeld doch viel aussichtsreicher?  

Bewertung:
1

15.08.19 22:59 #4851 #4850 psst....
aber nicht weitersagen...

DIE CHINESEN....!
 

Bewertung:

16.08.19 10:05 #4852 Auf den irrationalen Abschlag gestern..
kommt heute der Aufschlag....  :-)  

Bewertung:
1

16.08.19 22:26 #4853 Krass!
Ich bin schon seit gestern Vormittag ohne Verluste raus. ... Gehe in Lynas auch nicht wieder rein, denn ich vermute Zockerei. - Es gibt keine positiven News, die den Reversal von heute rechtfertigen würden.  

Bewertung:

17.08.19 13:24 #4854 @ charly
gestern hat man nur eins gesagt: Ihr könnt 6 Monate länger arbeiten, vorher wares so das im Oktober schluss ist. Signal an Lynas lautet, wir gucken uns genau an, was Ihr mit euren Abfällen macht. In einem halben Jahr wird die Lizenz dann wieder ein halbes Jahr verlängert. Kaputt schiessen werden die Malayen lynas nicht. Dann hat man es sich mit der westlichen Welt verscherzt. Und Investoren kommen jetzt schon nicht mehr gerne nach Malaysia, bzw,. halten Ihre Investitionen zurück.

Wie schon mal die letzten Tage geschrieben, sehe ich da eher den Handelskrieg und den Bedarf der westlichen Welt als Kurstreiber, die Lizenz ist nur Nebensache. Denke hier geht es langfristig bergauf,
siehe chart seit 2016.

Alles nur mM  

Bewertung:

17.08.19 18:18 #4855 Alte Geschichte
Die damalige Entscheidung pro Malaysia  war nicht, wie immer behauptet, aufgrund der 10-jährigen Steuerbefreiung getroffen worden, sondern  weil die Regierung in Australien froh darüber war, den bereits damals ungeliebten  belasteten Abfall los zu werden. Jetzt fällt das Problem Lynas auf die Füße. Ständige Zwänge und Zukunftsängste waren die Folge.
Vorschlag: Lynas soll beim Verkauf der begehrten Seltenen Erden den belasteten Abfall als Beipack mitliefern. Ist natürlich nur ein Scherz, aber man könnte das Material auch z.B. in ausgebeutete Uran-Minen verbringen. Erhöht natürlich die Kosten und über zusätzliche Einnahmen würden sich die Minenbetreiber z.B.  von "Langer Heinrich" in Namibia sehr freuen.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  195    von   195     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...