Lufthansa

Seite 1 von 12
neuester Beitrag:  11.04.20 10:06
eröffnet am: 25.12.05 21:43 von: nuessa Anzahl Beiträge: 293
neuester Beitrag: 11.04.20 10:06 von: walter.eucken Leser gesamt: 110587
davon Heute: 18
bewertet mit 12 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
25.12.05 21:43 #1 Lufthansa
WKN: 823212   ISIN: DE0008232125

Aktie & Unternehmen
Aktienanzahl 457,9 Mio
Marktkap. 5.572,9 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Prime Standard, HDAX, CDAX  

Bewertung:
12

Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
267 Postings ausgeblendet.
20.10.16 12:55 #269 STREIK!
20.10.16 13:41 #270 Nein
 
20.10.16 13:45 #271 Oder kollektiv krank :-)
06.11.16 19:30 #272 Ab Mittwoch crasht der Markt ins Bodenlose
Clinton oder Trump. Pest oder Cholera.
Nach den Präsidentschaftszahlen ging der Markt immer stark bergab.
Dieses Mal vermutlich noch heftiger.
Da eine krasse Konsolidierung des Dax eh schon mehr als überfällig war, wird der Mittwoch wohl als "Black Wednesday" in die Börsengeschichte eingehen.
Denke, nächste Woche steht die LH bei 8,50 Euro.
Ende des Jahrs bei 5,xx Euro.  

Bewertung:
1

06.11.16 19:36 #273 Löschung

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.11.16 20:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 
07.11.16 12:17 #274 NoTrail
geht noch? mit dem Schwachsinn meine ich...
sag mal, bist du etwa Lufti... mit einem 2. Profil unterwegs?
8,50€... 5€ träum mal weiter... gib doch zu, du bist sauer, weil du mit der LHA viel Kohle verbrannt hast... so ist das, wenn man zu schnell verkauft...  
08.11.16 17:46 #275 Da crasht gar nichts am Mittwoch
Wenn Trump gewinnt, macht's einen kleinen Satz nach unten. Das wäre dann aber ein guter Zeitpunkt zum Nachkaufen. Denn danach wird schnell klar: Trump ist 1. Republikaner und 2. kein Alleinherrscher.

Bei Clinton Sieg könnte es tendenziell genau andersrum laufen.  
16.11.16 19:37 #276 Blase geplatzt
...das Messer fällt.

Faires Kursziel 8,50 Euro.
 

Bewertung:
1

16.11.16 19:57 #277 Dax vorbildlich an der Marke 10750
zum 3. Mal in den letzten Wochen abgeprallt.
Nun gewinnt der Abwärtstrend wieder an Dynamik.
Das sieht böse aus für die LH.
Anleger nehmen die Gewinne mit und schicken den Kurs wieder in die Einstelligkeit.
 

Bewertung:
1

22.11.16 19:52 #278 STREIK!
http://www.bild.de/geld/2016/lufthansa/...-streik1-48882186.bild.html

Das ist übel.Jetzt kann es ganz schnell bergab gehen.
 

Bewertung:
1

23.11.16 10:11 #279 Deine Prognosen in Gottes Ohr
 

Bewertung:
1

28.11.16 09:35 #280 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 28.11.16 13:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Diffamierung

 

 
28.11.16 09:38 #281 jetzt sind die trolle wieder unterwegs...lol
Die von 8,5 eurole fabulieren....
-----------
schaun mer mal
28.11.16 09:42 #282 no trail...wo warste denn die ganze zeit
Wir hatten dich echt vermisst. Jetzt wo es um ein paar cent runter geht kommst du wieder rausgekrochen....
-----------
schaun mer mal
28.11.16 09:46 #283 falks wir nochmal die 11,8 sehen sollten
Wird nachgelegt. Aber ich denke das wird wohl nix....lh steht sehr stabil über 12 euole...schaun mer mal
-----------
schaun mer mal
28.11.16 09:50 #284 Mini bleib Ruhig Denk an dein Herz !!
Kannste eh nichts Beeinflußen. Lauf mal eine Runde an der frischen Luft. wirst sehen das Hilft und der Puls wird auch wieder normal. Gruß Bürschen  
28.11.16 10:00 #285 bürschili...ich mag dich
Wenigstens einer der an meine gesundheit denkt.....;-)
-----------
schaun mer mal
05.04.17 10:04 #286 Lufthansa ich mag Dich
 

Bewertung:

11.04.17 13:10 #287 auch
 

Bewertung:

11.04.17 13:23 #288 Die 16 war da
 

Bewertung:

18.04.17 13:18 #289 wo denn?
;-)  
18.04.17 13:21 #290 Jetzt macht der mir meine Erinnerungsstütze k.
 

Bewertung:
1

18.04.17 17:31 #291 OTF Heul nicht Rum !
 
11.04.20 08:37 #292 Verstaatlicht? Geil!
dann zahlen die doch den Buchwert! LH mit KGV super Schnäppchen derzeit!!

€ börsengeschichten  
11.04.20 10:06 #293 vorsicht vor den politikern
die verhandlungen bezüglich einer staatshilfe gestalten sich offenbar reichlich kompliziert.

einige politiker scheinen die chance zu wittern, via coronahilfen politischen einfluss auf die lufthansa zu erlangen. diesem missbrauch der coronahilfen durch machthungrige politiker ist entschieden gegenzutreten und notfalls öffentlich zu brandmarken.

es sollten die gleichen regeln für alle gelten, auch bei den coronahlfen. es kann nicht sein, dass bei der lufthansa der staat mitsprache verlangt für die hilfen und bei allen anderen firmen nicht. verlangt der staat für seine kredite aktien von jedem betrieb der solche kriegt, vom einmannhandwerksbetrieb bis zu autoherstellern? nein, nur bei lufthansa will man die gelegenheit nutzen um einfluss zu erlangen. so gehts nicht!

ps:die lufthansa ist wie alle firmen unverschuldet in der sirtuaion gelandet. der vergleich mit den bankhilfen nach 2008/9 ist deshalb falsch und irreführend.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  12    von   12     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...