Löschung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  28.06.22 22:56
eröffnet am: 24.06.22 19:32 von: Tax_free Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 28.06.22 22:56 von: Tax_free Leser gesamt: 1727
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

24.06.22 19:32 #1 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 29.06.22 11:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Nachfolge-ID

 

 
24.06.22 19:56 #2 Gute Frage, evtl. bekommst du eine hilfreiche
Antwort.

Ich würde aber von einer Massenbesichtigung abraten, da das sehr nervig sein kann.  

Ich würde in den sauren Apfel beissen und einen Makler beauftragen, kostet zwar Geld schont aber die Nerven und führt oft leichter zum Ziel.

Viel Glück bei der Suche.  

Darf ich mal fragen WO du eine Wohnung suchst.  
24.06.22 21:08 #3 vielleicht sollte man bei Ansprüchen nur den
Vermieter anschreiben und nach dem Preis fragen. Dann antwortet man, man zahlt das doppelte.
 
24.06.22 21:36 #4 Wer an Massenbesichtigungen teilnimmt hat im
Vorfeld bereitseinen grossen Fehler gemacht und kann nur verlieren.  
24.06.22 22:13 #5 was suchst Du überhaupt ?
Wenn Du anspruchsvoll bist, nimmst Du einen Makler und umgehst Massenbesichtigungen. Dann kannst Du auch etwas höhere Mieten zahlen, die andere nicht zahlen möchten.

Wenn Du dagegen ein Schnäppchen machen möchtest oder einfach nur so eine Massenwohnung haben möchtest, dürfte das Ganze kompliziert werden. Kannst Du etwas anbieten, was andere nicht anbieten können? Brötchenholen, Rasenmähen, Supermarkt-Einkäufe, Gourmet-Kochen ? Siehst Du ganz besonders seriös aus ?

Oder eben über Bekannte, die gerade einen Mieter suchen. Haut oft hin, insbesondere wenn die Bekannten Dich empfehlen, weil sie Dich für ganz anständig, freundlich und ok halten.  
24.06.22 22:30 #6 Träum weiter,so wird das nie was.
Nochmal,Massenbesichtigugung ist gleich bereits verloren. Der Makler hat dich vorab ausgesiebt,dienst nur noch als Zählvieh.  
24.06.22 22:42 #7 nee, geht gar nicht
Dich als etwas ausgeben, was Du nicht bist (Makler) ? Und andere wegschicken ?

Da wird der Staatsanwalt aber schnell was zu tun kriegen.  
24.06.22 22:46 #8 Entweder Einzelbesichtigung oder zu 90%
verloren. In meinem Vermieterdasein hat mir die Maklerin, außer einmal, nie jemanden aus Massenbesichtigung vorgeschlagen. Damals war Mietermarkt.
 
24.06.22 23:02 #9 @ Tax_free, fantastische Vorstellungen
Aber ja, sicher ist das bereits kriminell andere Menschen absichtlich zu täuschen, um eigener Vorteile wegen.

Und mit Cash bekommst Du alles ? Gerade bei solchen Sachen ist das deutlich schwieriger als Du vielleicht denkst. Bei sowas gibt es dann auch noch die Leute von der Steuer.

Bleib lieber absolut ehrlich und schlafe ruhig.  
24.06.22 23:37 #10 viel Erfolg!
Hier siehst Du immerhin schon mal die Wohnung und kannst dann selbst entscheiden, ob Du sie haben willst. Hat Vorteile.

Bei vielen Online-Anzeigen schickst Du erstmal deine ganzen Unterlagen ein, und der Vermieter/Makler entscheidet dann erst, ob er den Bewerber überhaupt zu einer Besichtigung einlädt. Ist vielleicht weniger arbeitsintensiv für den Anbieter.  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...