Löschung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  09.01.22 19:20
eröffnet am: 09.01.22 16:11 von: Leonardo da Vinci Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 09.01.22 19:20 von: sue.vi Leser gesamt: 1287
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

09.01.22 16:11 #1 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 10.01.22 09:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß

 

 
09.01.22 16:17 #2 ìch glaube der Thread überlebt nicht
09.01.22 16:19 #3 Ich rätsel
wer das wohl gemeldet hat!

Danke!!!

LdV  
09.01.22 16:23 #4 ich kenne auch Genesene (ein Ehepaar),
die ihre Meinung komplett geändert haben. Sie sind nach über einem halben Jahr seit der Krankheit nachweislich voll mit Antikörpern. Sie haben nämlich kürzlich einen Bluttest machen lassen. Der Wert ist mehr als zehnmal so hoch wie die ausreichende Menge an Anitkörpern.   Trotzdem sollen sie sich nun auch impfen lassen, damit sie wieder am normalen Leben teilnehmen dürfen. Sie sind weder gefährdet, noch können sie andere anstecken. Diese überflüssige Schikane verärgert sie aber richtig. Und gegen eine Impfpflicht wollen sie sich wehren.

Und ich erinnere mich, dass sie mich vor einem guten Jahr noch für einen Schwurbler gehalten haben. Jetzt sieht das auf einmal ganz anders aus und man sucht wieder Kontakt.

Ok, ich will mal nicht so sein und werfe ihnen nichts vor. Man ist ja auch nicht nachtragend.  
09.01.22 16:31 #5 @ ARIVA
Ersetze "Jünger" durch "Verweigerer" - darf dann mein Thread stehen bleiben??

Frage nur für einen fanatischen Impfbefürworter der gerne einen Thread eröffnen würde (es aber sich nicht traut wegen der undurchschaubaren Sperr und Lösch Politik hier)

Kurzes Feedback wäre schön.


Danke im Namen der Bekannten!

LdV  
09.01.22 16:40 #6 Kriech den Mods doch nicht in den Arsch.
An #1 ist nichts Löschenswertes.  
09.01.22 16:41 #7 #2 - echt schwach, wenn man sowas indirekt zu.
- und dann folgt die Meldung

echt schwach

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)
09.01.22 16:48 #8 Boardaufpasser
darf ich nicht schreiben was ich denke?  
09.01.22 18:16 #9 Recht ruhig hier!
immerhin schon 2 Stunden ohne dass ich jemanden ausschliessen muss.

Das ist ja schon mal ein kleiner Erfolg.

LdV  
09.01.22 19:17 #10 Komisch, dass
der Hetzthread: "Impfverweigerer bleiben gerne unter sich ... " gemeldet (nicht v. mir) und schnell moderiert wurde (kein Regelverstoß - da wieder frei)


und hier die #1 wurde ebenso gemeldet - aber doch nicht angerührt, wiso? :))))))))))))))))))))))

Heute lohnt scheinbar nicht zu melden - die Gründe dazu dürften vielen klar sein ;)
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)
09.01.22 19:20 #11 -
Wir leben nicht in einer Ronakratie.
Die Covidianer müssen lernen, in einer pluralistischen Gesellschaft
zu leben, in der andere Menschen ihre Glaubenstradition oder Wertebekenntnisse nicht teilen.
6:33 PM - 8 janv. 2022-Twitter for iPhone
https://twitter.com/NahasNewman/status/1479868784676589569  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...