Löschung

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  09.07.20 08:50
eröffnet am: 07.07.20 08:25 von: deluxxe Anzahl Beiträge: 56
neuester Beitrag: 09.07.20 08:50 von: deluxxe Leser gesamt: 3688
davon Heute: 9
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
07.07.20 08:25 #1 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.07.20 12:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß

 

 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
30 Postings ausgeblendet.
07.07.20 11:43 #32 @geierwalli: der hat aber keinen Hebel 2,der ha.
-----------
Defragmentierung unterm Aluhelm, 47% von 100% abgeschlossen...
07.07.20 11:46 #33 Mein Depot
hat einen nasdaq100-Schwerpunkt (Fonds, ETF). Insofern könnte ein Tesla-Put die Gewinne etwas sichern helfen, sogar vorlaufend als Frühindikator für eine nasdaq-Korrektur.  

Bewertung:

07.07.20 11:58 #34 The Big Short
Hab mir gestern nochmal den Film reingezogen.
Irgendwie entstehen für mich Parallelen zum jetzigen Markt.
Durch die gigantische Geld-flut durch Zentralbanken mit 0-Zinspolitik entfernt sich dieser immer mehr von der Realität.
Gesund ist das auf keinen Fall und wie das enden wird möchte ich mir nicht ausmalen.
 
07.07.20 12:53 #35 Glückwunsch deluxxe
dein Short ist schon im Geld.
Ich shorte auch diverse Nasdaq Aktien, aber an Tesla hab ich mich bisher noch nicht so richtig rangetraut.
Deine Argumentation ist durchaus schlüssig. Ich drück dir mal die Daumen.


Es ist eigentlich ein Unding, heutzutage wird die Mobilität und die Bauweise des KFZ nicht mehr durch Abstimmung mit den Füssen des Verbrauchers bestimmt, sondern durch die Politik. Es ist einfach nur irrsinnig. Wie soll man sich noch als Unternehmen gegen diese Geistes-Fürze irgendwelcher Politiker positionieren?
Die Einen wurden seit Jahren in die E Mobilität gedrängt, nun soll plötzlich Wasserstoff das Allheilmittel sein.
Dann wird wohl irgendwann rauskommen, dass es doch nicht die heilige Wundertüte ist und wieder in eine andere Richtung subventioniert.

 

Bewertung:

07.07.20 20:21 #36 Eine Blase braucht keine Begründung
nur jede Menge gläubiger Stillhalter, die zu keinem Kurs verkaufen, sondern erst mit dem Platzen.

Kein Wunder.
Überschüssige Liquidität trifft auf Nullzins.

Die Gamer wollen spielen und wissen nicht wohin mit dem Geld.
Die Notenbanken werden noch viel mehr von diesen Schneeballsystemen mit virtuell reichen Stillhaltern erzeugen.

Dennoch: Tesla ist dazu verdammt, den Großteil der Spieler bei Laune zu halten.
Das wird Tesla nicht dauerhaft leisten können.

Autos produzieren ist nämlich doch teurer,
als Internetforen (Facebook) oder Webshops (Amazon) zu betreiben.

https://teslamag.de/news/...yst-kein-sinn-in-normaler-bewertung-29086
 

Bewertung:

08.07.20 06:32 #37 Elon Musk verkauft jetzt rote Höschen



https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/..._H454416691_12182374/


Ps.

Nun ............. ich kann nur sagen wer sich mit Gewalt gegen einen Trend stellt bekommt eigentlich fast immer schön fett aufs Maul .

Wie ich damals Google gekauft habe haben sich die Shorties das Maul zerrissen  ...........
Viel Spaß mit den Postings wo selbst Kastration , Grausamste Gewalt an Frauen , Gewaltandrohungen
direkt gegen mich , Augenausstechen  ............... nicht fehlen !

https://www.ariva.de/forum/google-a0b7fy-205995    Posting    #187

Und alles wegen einer Aktie .Einer Aktie die inzwischen knapp 2000 % zugelegt hat .




------------------Hat man dir die Zunge bei vollem Bewusstsein abgetrennt?-------------   #187

 
08.07.20 08:01 #38 Squezze
Von 30% auf 10% short.
Aktie der shorties wurden zurückgekauft.
Ich freu mich jetzt auf das eigentliche Shortest.  
08.07.20 09:09 #39 Shorter
Bitte mal die aktuellen Shortzahlen anschauen:
06/15/2020  15139641
05/29/2020  16089116 
05/15/2020  16247057 
04/30/2020  17246592 
04/15/2020  20097889 
03/31/2020  19687406 
03/13/2020 16158160§
02/28/2020 16680531
02/14/2020  18385351
01/31/2020  22752621 
01/15/2020  24954265 
12/31/2019  26259152 
12/13/2019  27496754 
11/29/2019  28651737 
11/15/2019  30614501 
10/31/2019  31784407 
10/15/2019  37186793 
09/30/2019  36058919 
09/13/2019  38883688 
08/30/2019  39744386 
08/15/2019  39296516 
07/31/2019  39486864 
07/15/2019 41406987
§
Bin schon auf die aktuellen Zahlen gespannt, aber ich schätze wir werden nur noch bei ca. 10 Mio. liegen. Also wie man sieht, hat sich die Shortquote schon sehr stark reduziert, was wiederum bedeutet, dass die starke Nachfrage an Aktien von dieser Seite her, schön langsam zum Erliegen kommen dürfte!  

Bewertung:
1

08.07.20 10:12 #40 Der Kurs wird fallen
Der Preis wird kurzfristig stark nach unten korrigieren und die Shorties seit letzter Woche
werden gewinnen.  Die älteren Shorties haben sich verzockt. Ist klar.
Aber wenn man heute short einsteigt, dann wird man hervorragende Gewinne erzielen.

So eine steile Kurve wird früher oder später korrigieren. Entweder jetzt demnächst bis 700-900Dollar
oder sie steigt bis 1500 und fällt dann auf 1000€.  

Bewertung:
1

08.07.20 10:16 #41 @zaster
ein bißchen genauer.
Wann fällt der kurs bitte Datum und Uhrzeit?  

Bewertung:

08.07.20 10:18 #42 Gestern hatten wir ein leichtes Short Signal
Es gibt keine Käufer mehr. Sonst wäre es gestern weiter nach oben gestiegen.
Woher soll das Geld denn kommen?
Jeder ist nach den Push-Nachrichten schnell eingestiegen
und wenns jetzt etwas fällt, werden Sie alle zittern und verkaufen.

Das führt dann dazu dass der Kurs kurzfristig mega schnell fällt.

Und merkt euch eins. Die Leerverkäufer sind sehr intelligent und gefährlich.
Die haben nur reduziert und nicht alles verkauft.
Außerdem glaube ich dass sich die LV-Quote kurz vor den Zahlen erhöhen wird
und die schlagen dann am Tag der Q-Zahlen zu bis 1-3 Tage danach.

Dann sehen wir schnell -20% oder mehr inklusive Gewinnmitnahmen der normalen Anleger.  

Bewertung:
1

08.07.20 10:20 #43 Es gibt kein Datum.
Vielleicht heute. Vielleicht Ende Juli. Vielleicht im August.
Das kommt immer dann, wenn du nicht damit rechnest.  Deshalb würde ich meine  Gewinne mitnehmen.

Wer zu geizig wird, wird bestraft. Dann wirst alles verlieren und wirst sagen "hätte ich bloß für 1300 verkauft"  

Bewertung:
1

08.07.20 10:26 #44 Bin seit gestern auch Short.....
VP29PX  ;),

 

Bewertung:
1

08.07.20 10:27 #45 Barclays warnt: Tesla-Aktie ist überbertet
Bin auch short seit gestern
Der Kurs ist sehr heiß.
https://de.investing.com/news/stock-market-news/...erbewertet-2024782  

Bewertung:

08.07.20 10:47 #46 Löschung

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.07.20 13:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

Bewertung:

08.07.20 13:09 #47 Short Quote laut wallstreet-online...
Tesla Short Interest & Volume
     Datum§Short Volume Total Volume Ratio
  06.07.20 5.210.33320.569.800§+25,33 %
  02.07.20 4.255.85817.250.100§+24,67 %
  01.07.20 3.642.16813.326.800§+27,33 %
  30.06.20 4.832.23316.918.500§+28,56 %
  29.06.20 2.463.929 9.026.400§+27,30 %
  26.06.20 2.169.839 8.854.900§+24,50 %
  25.06.20 2.750.191 9.254.500§+29,72 %
  24.06.20 3.236.42310.959.500§+29,53 %
  23.06.20 1.876.147 6.365.200§+29,48 %
  22.06.20 1.806.271 6.362.300§+28,39 %
  19.06.20 2.264.429 8.679.700§+26,09 %
  18.06.20 3.277.426 9.751.900§+33,61 %
  17.06.20 3.026.713 9.890.800§+30,60 %
  16.06.20 4.707.79014.051.000§+33,51 %
  15.06.20 5.130.39515.697.100§+32,68 %
  12.06.20 4.593.31916.763.300§+27,40 %
  11.06.20 4.717.26615.916.400§+29,64 %
  10.06.20 4.928.16918.563.400§+26,55 %
  09.06.20 3.413.81111.388.100§+29,98 %
  08.06.20 3.313.95614.174.700§+23,38 %

Ist mit 25-30% schon ziemlich hoch mmn  

Bewertung:
1

08.07.20 14:55 #48 Auch Short, also vorsicht könnte steigen
 

Bewertung:
1

08.07.20 16:11 #49 Kursziel 1500$
Bis zu den Q-Ergebnissen ist Tesla bisher immer gestiegen und wird höchstens mit dem Gesamtmarkt, sprich Nasdaq fallen.
Eine neuerliche Schnapsidee von EM und der Kurs steigt exp. um 5 bis 8%.
Lasst euch nicht locken, die wollen nur euer Geld!

Shorten geht wenn überhaupt, erst nach den Zahlen. (und dann mit KO's Hebel 2 bis 4)  

Bewertung:

08.07.20 16:25 #50 Wann genau kommen die Quartalszahlen?
Danke für kurze Antwort :-)  
08.07.20 16:33 #51 Ergebnisse Q2 am 22.Juli 20
Wobei ja bekannt ist, dass Tesla unterm soll liegt. Wichtig sind die Ausblicke (Versprechen von EM) + Lockdown in Kalifornien und dann könnte es vielleicht was werden.  

Bewertung:
1

08.07.20 20:44 #52 Erwartungshaltung um das sechsfache gestiegen
Was soll Tesla für Zahlen und Ausblicke bringen,
damit nicht mit sell on good news reagiert wird?  

Bewertung:

09.07.20 08:28 #53 Wo soll denn der Platz dafür herkommen?
Viele bekommen in den Städten nicht mal einen Parkplatz....

Kann man sich eine eigene "öffentliche" Ladesäule zulegen?

Wer keine Möglichkeit besitzt, auf dem eigenen Grundstück eine private Ladesäule zu installieren, ist als Dauernutzer von E-Fahrzeugen auf öffentliches Laden angewiesen - was ziemlich nervig sein kann. Das sechs Monate alte Start-Up "On Charge" verspricht seinen Kunden: "Wir bauen kostenlos eine öffentliche Ladesäule vor Deine Haustür".

Ein Hochhaus. 11 Geschosse.

https://www.focus.de/kultur/kino_tv/...-schwer-haben_id_12181349.html  

Bewertung:

09.07.20 08:34 #54 Und morgen baue ich mir auf öffentlichen
Fußwegen nicht nur meine eigene Ladesäule,
sondern auch noch meine eigene Station für Flüssiggas. Natürlich kostenlos...  

Bewertung:

09.07.20 08:46 #55 Die Brandbomber werden nun auch angezündet
09.07.20 08:50 #56 Unbewachte Ladesäulen
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...